Motorrad-Sitzkissen Vergleich 2019

Die 9 besten Motorrad-Sitzpolster im Überblick.

Sie fahren gern Motorrad und möchten auch auf längeren Touren nicht auf ein angemessenes Sitzgefühl verzichten? Dann sollten Sie ein Motorrad-Sitzkissen wählen, das einen schmerzenden Rücken und Taubheitsgefühle in den Beinen vorbeugen kann. Durch die polsternde Wirkung und das Dämpfen der Vibrationen können Sie so länger im Sattel bleiben und die Fahrt genießen.

In Motorrad-Sitzkissen-Tests im Internet werden Kriterien wie die Füllung der Kissen und ihre Bezugsmaterialien untersucht, denn sie sind entscheidend. Diese Faktoren haben wir auch in unserem Motorrad-Sitzkissen-Vergleich herangezogen. Vergleichen Sie hier die besten Komfort- und Gelkissen, lernen Sie ihre Vorzüge kennen und wählen Sie Ihren Favoriten aus.
Aktualisiert: 14.07.2019
17 von 9 der besten Motorrad-Sitzkissen im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Motorrad-Sitzkissen Vergleich
SW-Motech Traveller Smart KomfortkissenSW-Motech Traveller Smart Komfortkissen
SW Motech Traveller Rider KomfortkissenSW Motech Traveller Rider Komfortkissen
AIRHAWK 2  KomfortkissenAIRHAWK 2 Komfortkissen
Tourtecs Motorrad Gel-SitzbankkissenTourtecs Motorrad Gel-Sitzbankkissen
Tourtecs Motorrad-Gelkissen NeoprenTourtecs Motorrad-Gelkissen Neopren
Tourtecs Gel-Sitzbankkissen Sportser  STourtecs Gel-Sitzbankkissen Sportser S
Tourtecs Motorrad-Gelkissen Neopren LTourtecs Motorrad-Gelkissen Neopren L
SW-Motech Traveller Pillion KomfortkissenSW-Motech Traveller Pillion Komfortkissen
Tourtecs Lammfell SitzkissenTourtecs Lammfell Sitzkissen
Abbildung Vergleichssieger SW-Motech Traveller Smart Komfortkissen Preis-Leistungs-Sieger SW Motech Traveller Rider KomfortkissenAIRHAWK 2  KomfortkissenTourtecs Motorrad Gel-SitzbankkissenTourtecs Motorrad-Gelkissen NeoprenTourtecs Gel-Sitzbankkissen Sportser  STourtecs Motorrad-Gelkissen Neopren LSW-Motech Traveller Pillion KomfortkissenTourtecs Lammfell Sitzkissen
Modell SW-Motech Traveller Smart Komfortkissen SW Motech Traveller Rider Komfortkissen AIRHAWK 2 Komfortkissen Tourtecs Motorrad Gel-Sitzbankkissen Tourtecs Motorrad-Gelkissen Neopren Tourtecs Gel-Sitzbankkissen Sportser S Tourtecs Motorrad-Gelkissen Neopren L SW-Motech Traveller Pillion Komfortkissen Tourtecs Lammfell Sitzkissen

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Kundenwertung
bei Amazon
2 Bewertungen
5 Bewertungen
1 Bewertungen
9 Bewertungen
5 Bewertungen
1 Bewertungen
5 Bewertungen
noch keine
1 Bewertungen
Typ Luft­kissen Luft­kissen Luft­kissen Gelkissen Gelkissen Gelkissen Gelkissen Luft­kissen Fell­kissen
Eignung
  • Chopper
  • Cruiser
  • sport­liche Rei­se­mo­tor­räder
  • für alle Motor­rad­t­ypen
  • für alle Motor­rad­t­ypen
  • Motorrad
  • Roller
  • Quad
  • sch­male Sitze
  • Sozi­us­sitz
  • Sportler
  • Enduros
  • Sozi­us­sitze
  • Motor­räder
  • Roller
  • Squads
  • Sozi­us­sitz
  • sport­liche Motor­räder
  • Sozi­us­sitz
  • für alle Motor­rad­t­ypen
Materialeigenschaften Die Bewertungen basieren auf Herstellerdaten und Erfahrungsberichte von Käufern.
Ergonomische Sitzform
Sitzkomfort
Wetterbeständigkeit
Atmungsaktiv
Rutschfest
Bezug abnehmbar Ja Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja Ja
Bezugsmaterial
  • Ober­seite: Kunst­leder
  • Unter­seite: Poly­ester mit rutsch­hem­mender Beschich­tung
  • Ober­seite: Kunst­leder
  • Unter­seite: Poly­ester mit rutsch­hem­mender Beschich­tung
  • Ober­seite: Poly­ester
  • Seiten: 3-lagiger Strick-Poly­ester
  • keine Her­s­tel­le­r­an­gaben
  • Neopren
  • keine Her­s­tel­le­r­an­gaben
  • Neopren
  • Ober­seite: Kunst­leder
  • Unter­seite: Poly­ester mit rutsch­hem­mender Beschich­tung
  • Lammfell
Füllmaterial Polyu­rethan Polyu­rethan Polyu­rethan Gel Gel Gel Gel Polyu­rethan nicht vor­handen
Allgemeine Produktinformationen
Maße
L x B x H
33,5 x 38 cm 30,5 x 30 cm 40,6 x 17,8 x 7,6 cm 34 x 27 x 3 cm 24 x 28 x 1,2 cm 24,5 x 20,5 x 17 cm 31,5 x 31,5 cm 22 x 30 cm 46 x 30 cm
Farbe Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz
Befestigung Hal­te­gurte mit ROK-Straps Hal­te­gurte mit ROK-Straps Double-Strap-System Hal­te­riemen Hal­te­riemen Befes­ti­gungs­gurte Hal­te­riemen Hal­te­gurte mit ROK-Straps Klett­ver­schluss
Vorteile
  • Hal­te­gurte mit ROK-Straps
  • dieb­stahl­si­chere Befes­ti­gung unter der Sitz­bank
  • Sitz­kom­fort durch meh­rere Luft­kam­mern
  • indi­vi­du­elles Befüllen durch Ventil
  • Hal­te­gurte mit ROK-Straps für sichere Befes­ti­gung unter Sitz­bank
  • Anti-Rutsch-Beschich­tung auf Unter­seite
  • ein­zelne Luft­kam­mern für mehr Fle­xi­bi­lität
  • Double-Strap-System zur sicheren Befes­ti­gung unter der Sitz­bank
  • leicht zu rei­nigen
  • wird mit Regen­hülle und Befes­ti­gungs­riemen gelie­fert
  • atmungs­aktiv
  • Anti-Rutsch-Beschich­tung auf Unter­seite
  • Anti-Rutsch-Beschich­tung für sicheren Sitz
  • Hal­te­riemen zum Befes­tigen unter­halb der Sitz­bank
  • ink­lu­sive Befes­ti­gungs­gurte und Regen­hülle
  • Anti-Rutsch-Befes­ti­gung auf Unter­seite
  • Anti-Rutsch-Beschich­tung für sicheren Halt
  • dieb­stahl­si­chere Befes­ti­gung unter der Sitz­bank
  • geringe Sit­z­er­höhung
  • indi­vi­du­elles Befüllen durch Ventil
  • ein­zelne Luft­kam­mern für Druck­ver­tei­lung
  • Hal­te­gurte mit ROK-Straps zur dieb­stahl­si­cheren Befes­ti­gung unter der Sitz­bank
  • indi­vi­du­elle Befes­ti­gung mit Klett­ver­schluss­riemen
  • wärmt im Winter
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Motorrad-Sitzkissen bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
SW-Motech Traveller Smart Komfortkissen
Unsere Bewertung: sehr gut SW-Motech Traveller Smart Komfortkissen
2 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    87
  • Überprüfte Produkte
    9
  • Investierte Stunden
    70
  • Überzeugte Leser
    242
Vergleich.org Statistiken

Motorrad-Sitzkissen-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Motorrad-Sitzkissen Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie auf längeren Fahrten Beschwerden wie Rückenschmerzen, taube Beine und ein schmerzendes Gesäß verhindern möchten, können Sie ein Motorrad-Kissen nutzen. Es sorgt durch eine vibrationshemmende und polsternde Wirkung für einen verbesserten Sitzkomfort.
  • Es gibt die Motorrad-Kissen mit Gel und als Luftkissen. Wünschen Sie sich eine starke Dämpfung, ist ein Luftkissen die richtige Wahl, denn es nimmt die Vibrationen der Straße auf. Einen hohen Sitzkomfort bietet ein Sitzkissen, dass sich ergonomisch anpasst.
  • Beide Arten von Motorrad-Kissen haben Vorteile: Während Komfortkissen eine bessere Gewichtsverteilung ermöglichen, erhöhen die flachen Gelkissen den Sitz des Fahrers nicht unnötig.

Motorrad-Sitzkissen Test

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe dafür, ein Motorrad zu haben. Für die einen ist es eine bequeme Art, um zur Arbeit zu kommen, für die anderen ist das Motorradfahren ein Freizeitsport, auf den sie nicht verzichten möchten. Für Motorradfahrer, die am Wochenende Spritztouren ins Grüne unternehmen oder sogar mit dem Motorrad auf Reisen gehen, ist eine komfortable Ausrüstung besonders wichtig.

Auf längeren Fahrten sollte eine gesunde Sitzhaltung gefördert werden, ein Motorrad-Sitzkissen schafft Abhilfe gegen müde Beine und ein schmerzendes Gesäß. In Motorrad-Sitzkissen-Tests im Internet werden die verschiedenen Typen von Sitzkissen untersucht und in Kriterien wie dem Sitzkomfort und der Atmungsaktivität bewertet. Auch in diesem Motorrad-Sitzkissen-Ratgeber von Vergleich.org werden solche Faktoren berücksichtigt, in dem Sie alle notwendigen Informationen einer umfassenden Kaufberatung erhalten.

So können Sie das Motorrad-Sitzkissen kaufen, auf dem Sie in Zukunft gut sitzen. Lernen Sie hier die Vorzüge der beliebtesten Sitzkissen kennen, die wir in unserem Motorrad-Sitzkissen-Vergleich 2019 in der Kategorie Auto und Motor berücksichtigen, und entdecken Sie weitere Kaufkriterien für komfortable Sitzbank-Kissen.

1. Motorrad-Sitzkissen für erhöhten Komfort einsetzen

Motorrad-Sitzkissen Gel oder Luft

Auf längeren Reisen macht sich ein fehlender Sitzkomfort sehr schnell bemerkbar. Durch das lange Sitzen auf dem Bock wird das Gesäß punktuell belastet, die Durchblutung wird unterbunden.

Außerdem werden die Vibrationen, die je nach Straßenbeschaffenheit sehr stark sein können, über die Motorrad-Sitzbank an den Fahrer weitergegeben.

Es kann zu folgenden Beschwerden kommen:

  • Einschlafen der Beine
  • Taubheitsgefühl
  • schmerzendes Gesäß
  • Rückenschmerzen und Schulterverspannungen

Tipp: Ist das Sitzkissen mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung versehen, sitzen Sie noch besser und sicherer im Sattel, denn Sie spannen nicht mehr unbewusst den Körper an, um die Position zu halten.

Vor allem bei Motorrädern wie Sportsters und Harleys kann die Sitzbank auf längeren Touren sehr unbequem werden. Schlafen die Beine ein, ist das natürlich auch ein großes Sicherheitsrisiko. Motorrad-Sitzkissen erhöhen den Komfort, dazu werden sie zumeist einfach um die Motorradbank geschnallt und mit Gurten befestigt. Es gibt aber auch Motorrad-Sitzkissen für Roller oder Quads, die den Sitzkomfort erhöhen.

Fazit: Je nach Füllmaterial des Sitzkissens werden Vibrationen nicht mehr in voller Stärke an den Körper weitergegeben. Außerdem passen sich die mit Luft oder Gel gefüllten Motorrad-Sitzkissen Ihrer Körperform an.

2. Typen: Motorrad-Sitzkissen mit Gel oder Luft

Motorrad-Polsterkissen kaufen

Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Motorrad-Sitzkissen, die dieselbe Funktion haben: Stöße abdämpfen und für eine gesunde Körperhaltung sorgen. In Motorrad-Sitzkissen-Tests im Internet werden vor allem solche mit einer Füllung aus Luft oder Gel untersucht.

2.1. Aufblasbares Motorrad-Sitzkissen

Die sogenannten Komfortkissen für Motorräder werden selbst aufgeblasen, die Luft verteilt sich gleichmäßig im Kissen und sorgt für einen guten Sitz. Solche Kissen bestehen aus mehreren Luftkammern, die die unterschiedliche Gewichtsverteilung ausgleichen.

Gedächtnisschaum

Viscoelastischer Schaum, auch Gedächtnisschaum genannt, wurde ursprünglich für den Einsatz in der US-Raumfahrt entwickelt. Der Schaum passt sich punktgenau der Körperformen an, was zu einer enormen Entlastung und einem hohen Komfort beiträgt.

So entstehen weniger Druckstellen am Gesäß. Die aufblasbaren Motorrad-Sitzkissen werden über ein Ventil eigenständig aufgepustet. Damit können Sie selbst entscheiden, wie stark das Kissen aufgeblasen ist und wie es am besten sitzt.

Wenn Sie wegen ernsthafter Rückenbeschwerden wie etwa einem Bandscheibenvorfall in Behandlung sind, sollten Sie den Kauf eines orthopädischen Sitzkissens in Betracht ziehen, das über weitere Vorteile wie etwa Gedächtnisschaum verfügt. In unserem Motorrad-Sitzkissen-Vergleich von Vergleich.org haben wir diese Art von Motorradkissen nicht berücksichtigt, da es sich um Sonderanfertigungen handelt.

2.2. Gel-Motorrad-Sitzkissen

In Motorrad-Sitzkissen mit Gel befindet sich eine gelartige Masse, die leicht nachgibt, dabei aber trotzdem kompakt bleibt. Die Motorradgelkissen gibt es in unterschiedlichen Größen und sie passen sich so leicht jeder Art von Motorrad an. Der große Vorteil dieser Kissen ist, dass sie mit einer Höhe von einem Zentimeter kaum sichtbar und so sehr dezent sind. Darauf legen Biker einen großen Wert, weshalb die Gel-Motorrad-Sitzkissen zu den Bestsellern gehören.

Gel-SitzkissenLuftsitzkissen
Erhöhung nur um wenige Millimeter Stärke der Dämpfung kann über Ventil individuell geregelt werden
Kissen erwärmt sich im Sommer nicht übermäßig sorgt für bessere Luftzirkulation gegen unangenehmen Hitzestau
verschiedene Sitzkissenformen- und -materialien erhältlich optimale Druckverteilung durch mehrere Luftkammern
Wirkung ist nicht so groß wie bei einem Komfortkissen Sitzhöhe erhöht sich relativ stark

Einen besonders hohen Sitzkomfort bieten Gelkissen mit einer zusätzlichen Schicht Memoryschaum, die Vibrationen abfangen und gute ergonomische Eigenschaften besitzen. Daneben gibt es weitere Sitzkissen, beispielsweise aus Lammfell, die für eine angenehme Wärme bei Fahrten im Winter sorgen. In unserem Motorrad-Sitzkissen-Vergleich werden auch solche Komfortkissen berücksichtigt.

Zu den wichtigsten und beliebtesten Herstellern von Sitzkissen für Motorräder gehören SW-Motech und Tourtecs. Diese Produzenten von Motorrad-Ausstattung bieten das größte Sortiment an Gelkissen und Motorrad-Sitzkissen mit Luft zur Dämpfung auf längeren Fahrten, beispielsweise die Traveller-Serie von SW-Motech oder die Motorrad-Sitzkissenpolster von Tourtecs in verschiedenen Größen und Formen.

3. Kaufkriterien für Gel- und Komfortkissen

Motorrad-komfortkissen

Bei der Frage, ob Sie ein Motorrad-Sitzkissen mit Gel oder Luft kaufen, sind einige Faktoren zu beachten, die wir Ihnen hier vorstellen möchten.

3.1. Maße

Bevor Sie sich für ein Motorrad-Sitzkissen entscheiden, sollten Sie einen Blick auf die Maße der Motorrad-Sitzkissenpolster werfen.

Wenn Sie also keine besonders schmale Sportmaschine haben, sollten die klassischen Sitzkissen von bekannten Marken passen. Oftmals laufen die Polsterkissen am vorderen Ende spitz zu, um ein Reiben an den Oberschenkeln zu verhindern, beliebt sind auch runde Sitzkissen.

Tipp: Grundsätzlich sind die Motorradpolster schmal geschnitten und haben eine durchschnittliche Breite von 30 bis 35 cm.

Wichtig ist auch darüber nachzudenken, ob sich die Höhe des Motorrad-Sitzkissens auf den Sitzkomfort auswirken könnte. Während Gelkissen eine geringe Höhe von etwa einem Zentimeter aufweisen, kann die Erhöhung bei Luftsitzkissen mehrere Zentimeter betragen. Wenn Sie sich unsicher sind, dann sollten Sie ein solches Komfortkissen eine Zeit lang ausprobieren und unterschiedlich stark aufpusten.

Einige Motorrad-Sitzkissen empfehlen sich besonders für den Sozius. Diese Motorrad-Sitzkissen für den Soziussitz sind an der Vorderseite zumeist nicht spitz zulaufend, sondern gerade geschnitten. So wird der Fahrkomfort des Fahrers nicht beeinflusst, indem das Kissen ihm auf den Rücken drückt. Bevor Sie ein solches Sitzbank-Kissen kaufen, sollten Sie überprüfen, ob es gut angebracht werden kann, wenn auch ein Topcase und Seitenkoffer montiert sind.

Vielleicht können Sie luftgepolsterte Motorrad-Sitzkissen auch vorab ausschließen, da Sie eine Beeinflussung der optischen Wirkung Ihres Bikes befürchten. Gel-Sitzkissen fügen sich durch ihre geringe Höhe besser in das bestehende Design von Motorrädern ein.

Bekannte Hersteller-Marken von Motorrad-Sitzpolster:

  • Tourtecs
  • Motech
  • Airhawk

3.2. Diebstahlsichere Befestigung der Motorrad-Sitzkissen

Um das Motorrad-Sitzkissen auf der Polster-Sitzbank zu befestigen, verfügt dieses zumeist über Haltegurte. Die besten Motorrad-Sitzkissen haben einen Diebstahlschutz, indem die Kissen an Gurten unterhalb der Sitzbank montiert sind. So können Sie das Kissen bestens platzieren, die Befestigung unterhalb der Sitzbank verhindert aber auch das schnelle Wechseln des Kissens.

Tipp: Auf der Unterseite des Sitzpolsters befindet sich oftmals eine Anti-Rutsch-Beschichtung. Das ist wichtig, denn die Gurthalterung allein kann insbesondere bei runden Kissen oftmals nicht verhindern, dass das Kissen minimal verrutscht.

Die Motorrad-Sitzkissen-Vergleichssieger in Internettest verfügen deshalb immer über ein besonders hochwertiges Gurtsystem und eine starke Anti-Rutsch-Beschichtung an der Unterseite.

4. Hochwertige Materialien für beste Eigenschaften

Motorrad-Sitzkissen Gel

Motorrad-Sitzkissen mit Schaumstoff und Gel erhöhen den Sitzkomfort.

Hier lernen Sie Ihre Optionen beim Kauf der Motorrad-Sitzkissen kennen.

4.1. Füllung

Die Motorrad-Sitzkissen mit Luft bestehen in eingängigen Tests von Motorrad-Sitzkissen zumeist aus Polyurethan. Dieses Material ist sehr widerstandsfähig und bleibt auch bei größerer Wärmeentwicklung stabil.

Gelkissen bestehen aus Gel, das in einer luftdichten und elastischen Hülle aus Polyurethanfasern verpackt ist. Oftmals ist zwischen der Außenschicht und dem Gel-Sitzkissen noch eine Schicht aus Schaumstoff vorhanden, die das Sitzbank-Kissen noch weicher machen. Orthopädische Sitzkissen beinhalten zumeist auch eine Gelfüllung und/oder Gedächtnisschaum.

4.2. Außenmaterial

Das Obermaterial von Sitzbank-Kissen für Motorräder entscheidet über die Wirkung der Maschine mit. Beim Kauf haben Sie die Wahl zwischen Kunstleder, das insbesondere zu Harleys und anderen schweren Maschinen passt und Kunststoffen wie etwa einer Nylon-Neopren-Mischung oder Polyester. Letzteres passt vor allem zu Sportsters, ist aber auch ausreichend neutral, um auf allen gängigen Typen angebracht zu werden.

Motorrad-Sitzkissen mit Luft gibt es grundsätzlich nur mit Kunststoff-Bezügen, da die Materialien für die Luftverteilung sehr flexibel sein müssen. Alle Sitzkissen sind vornehmlich schwarz, sodass sie nicht weiter auffallen.

Information: Der Preis für hochwertige Luftsitzkissen und dem Gelkissen für das Motorrad beläuft sich durchschnittlich zwischen 50 und 120 Euro.

5. Wichtige Eigenschaften von Motorrad-Sitzkissen

Bei gängigen Motorrad-Sitzkissen-Tests im Internet wird auch auf die verschiedenen Eigenschaften der Kissen geachtet. Hier stellen wir Ihnen die zwei wichtigsten Eigenschaften von Motorradkissen vor.

5.1. Atmungsaktivität verhindert Wärmestau

Wenn Sie auf Motorrad-Reisen oder längeren Touren viele Stunden auf dem Sitzkissen verbringen, sollte es Flüssigkeiten und Wärme gut abführen. Ansonsten kommt es zu einem Hitzestau und einer Ansammlung von Flüssigkeiten, die sehr schnell unangenehm werden kann.

Tipp: Motorrad-Sitzkissen aus Kunststoffen verfügen über eine bessere Luftzirkulation als solche mit Kunstleder. Außerdem sind Luftsitzkissen durch ihre flexible Form atmungsaktiver als Motorrad-Sitzkissen aus Gel.

5.2. Wetterbeständigkeit bei UV-Strahlung

Wenn die Motorrad-Sitzkissen mittels Gurten fest unter der Sitzbank befestigt werden, können sie nicht einfach nach der Fahrt abgenommen werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich zusätzlich zu dem Sitzkissen eine Regenhülle erwerben, mit der Sie das Kissen bei Regen oder Schnee abdecken können.

Tipp: Motorrad-Sitzkissen mit Kunstleder sollten mit einer Abdeckung auch vor einer zu starken Sonneneinstrahlung geschützt werden, damit das Material nicht spröde wird.

Leider gibt es noch keinen Motorrad-Sitzkissen-Test der Stiftung Warentest oder Öko-Test, die solche Eigenschaften näher untersuchen.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Motorrad-Sitzkissen

Hier beantworten wir Ihnen wichtige Fragen, die während einer eingängigen Kaufberatung regelmäßig auftauchen.

6.1. Kann man Motorrad-Sitzkissen auch selber machen?

Grundsätzlich können Sie auch herkömmliche Kissen, ein Schaffell oder andere Unterlagen nutzen, um sich ein günstiges Motorrad-Sitzkissen selber zu machen. Jedoch haben solche Alternativen nicht dieselben Eigenschaften wie Motorrad-Sitzkissen aus Gel oder mit Luftpolsterung.

Es gibt aber auch gebrauchsfertige Gelkissen zum Sitzen, die Sie nach Ihren Bedürfnissen zuschneiden können. Sie kaufen dafür Gelpads für das Motorrad und bearbeiten den Rohling mit einem geeigneten Schneidewerkzeug. Es kann anschließend in der bestehenden Sitzbank integriert werden, indem Sie den Schaumstoff gegen ein zugeschnittenes Stück Gelpolster ersetzen, der Sitzbankbezug des Motorrads wird anschließend wieder darüber gezogen. Nachteile sind hierbei, dass dieses Polster nicht mehr ohne größeren Aufwand ausgetauscht werden kann. Bei unsachgemäßem Vorgehen kann auch das optische Ergebnis enttäuschen.

6.2. Gibt es auch Motorrad-Sitzkissen für Kinder?

Nein, es gibt keine speziellen Motorrad-Sitzkissen für Kinder. Das Angebot an Spezialzubehör für Kinder ist nicht sehr groß, was vor allem damit zu tun hat, dass Kinder schnell wachsen und sich die Anschaffung von teurem Zubehör und Kleidung selten lohnt.

Wenn Sie mit einem Kind unter sieben Jahren Motorrad fahren, ist das Anbringen eines Kindersitzes empfehlenswert. In diesem hat das Kind mehr Halt und damit mehr Spaß an der Fahrt.

Der Gesetzgeber gibt keinen Kindersitz für das Motorrad vor, wenn ein herkömmlicher Soziussitz sowie Fußstützen und Festhaltemöglichkeit vorhanden sind:

Krafträder, auf denen ein Beifahrer befördert wird, müssen mit einem Sitz für den Beifahrer ausgerüstet sein. Dies gilt nicht bei der Mitnahme eines Kindes unter sieben Jahren, wenn für das Kind ein besonderer Sitz vorhanden und durch Radverkleidungen oder gleich wirksame Einrichtungen dafür gesorgt ist, dass die Füße des Kindes nicht in die Speichen geraten können. (§ 35a Abs. 9 StVZO )

Die Größe des Motorrad-Sitzkissens richtet sich nach dem Maschinentyp und der Größe der jeweiligen Person. Deshalb kann ein handelsübliches Motorrad-Sitzkissen in kleiner Größe auch von einem Kind genutzt werden. Das ergibt Sinn, wenn Sie Ihr Kind auf längere Fahrten mitnehmen und für einen guten Sitz Ihres Kindes sorgen möchten.

Vergleichssieger
SW-Motech Traveller Smart Komfortkissen
Unsere Bewertung: sehr gut SW-Motech Traveller Smart Komfortkissen
2 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
SW Motech Traveller Rider Komfortkissen
Unsere Bewertung: sehr gut SW Motech Traveller Rider Komfortkissen
5 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Motorrad-Sitzkissen-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Motorrad-Sitzkissen-Vergleich
  1. Mario
    20.05.2019

    Wie entscheide ich denn über die Größe des Motorradkissens?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      20.05.2019

      Lieber Mario,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Motorradkissen-Vergleich.

      Es sind zwei Faktoren entscheidend. Zum einen sollte das Motorrad-Sitzkissen im besten Fall nicht breiter als die Sitzbank Ihres Motorrades sein, damit es einen guten Sitz hat. Zum anderen sollten Sie gut auf dem Kissen sitzen. Je nach Körperstatur kommen Sitzkissen in den Größen S, M oder L in Frage.

      Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren.

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Autozubehör

Jetzt vergleichen
Alkoholtester Test

Autozubehör Alkoholtester

Achten Sie beim Kauf eines Alkoholtesters darauf, dass er entweder einen elektrochemischen Sensor oder einen Halbleitersensor eingebaut hat. Mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Anfahrhilfe Test

Autozubehör Anfahrhilfe

Eine Anfahrhilfe hilft Ihnen, wenn Sie in Sand, Matsch oder Schnee steckengeblieben sind und die Reifen keine Haftung zum Untergrund haben…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auto-Entfeuchter Test

Autozubehör Auto-Entfeuchter

Feuchtigkeit im Auto kann durch nasse Kleidung, mangelnde Autopflege, Materialverschleiß bzw. -fehler oder einfach den Atem entstehen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autobatterietester Test

Autozubehör Autobatterietester

Mit dem Autobatterietester behalten Sie den Ladezustand der Starterbatterie jederzeit im Auge. So sind Sie gewarnt und in der Lage, die Batterie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autositzbezüge Test

Autozubehör Autositzbezüge

Sitzbezüge fürs Auto sind ein praktisches Autozubehör, das die Sitze vor Verschleiß schützen soll und den Komfort sowie die Bequemlichkeit erhöhen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyschale Test

Autozubehör Babyschale

Babyschalen sind die ersten Autositze für Säuglinge. Sie gehören somit zur Erstaustattung. Sie fallen unter die Normgröße 0 oder 0…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bremsentlüftungsgerät Test

Autozubehör Bremsentlüftungsgerät

Sie haben die Wahl zwischen elektrischen, pneumatischen und manuellen Bremsentlüftungsgeräten. Diese unterscheiden sich vor allem darin, wie schnell …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CTEK-Ladegerät Test

Autozubehör CTEK-Ladegerät

CTEK-Ladegeräte strotzen vor Funktionen und laden schnell und sicher Ihre Autobatterie auf. Für PKWs benötigen Sie ein 12-Volt-Ladegerät, für LKWs ein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Cybex Kindersitz Test

Autozubehör Cybex Kindersitz

Cybex-Kindersitze entsprechen den sogenannten Normgruppen (0/0+, 1, 2 und 3). Diese beschreiben das zulässige Körpergewicht für den Autositz. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dachzelt Test

Autozubehör Dachzelt

Dank der geringen Größe passt das Zelt auf das Dach Ihres Wagens und im Kofferraum bleibt genügend Platz für die restliche Ausrüstung…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Drehkissen Auto Test

Autozubehör Drehkissen Auto

Drehkissen fürs Auto sind das ideale Hilfsmittel für Menschen, die in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind. Nutzen Sie das Auto-Drehkissen dazu…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektronisches Fahrtenbuch Test

Autozubehör Elektronisches Fahrtenbuch

Wenn ein Firmenwagen auch für private Fahrten genutzt wird, lohnt es sich darüber nachzudenken, ob sich das Führen eines Fahrtenbuches rechnet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Frostschutzprüfer Test

Autozubehör Frostschutzprüfer

Frostschutzprüfer für den Kühlerfrostschutz sind Messinstrumente zur Bestimmung des Gefrierpunkts des Kühlmittels in Fahrzeugkühlsystemen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auto-Handyhalterung Test

Autozubehör Auto-Handyhalterung

Eine Kfz-Handy-Halterung fürs Auto lässt sich leicht anbringen und verhindert, dass Sie das Handy während der Fahrt in der Hand halten müssen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handyhalterung für das Motorrad Test

Autozubehör Handyhalterung für das Motorrad

Handyhalterungen für das Motorrad sind nicht immer universal mit jedem Smartphone kompatibel. Achten Sie daher unbedingt auf die angegebenen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindersitz Test

Autozubehör Kindersitz

In vielen Ländern ist die Verwendung von Kindersitzen bis zum 12. Lebensjahr bzw. einer bestimmten Körpergröße Pflicht. Wer ohne unterwegs ist, dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lenkradkralle Test

Autozubehör Lenkradkralle

Es gibt verschiedene Arten, das Auto oder Fahrzeug vor einem Diebstahl zu schützen. Lenkradkrallen sind dabei die einfachste Variante der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Marderschreck Test

Autozubehör Marderschreck

Eine Marderplage ist nicht nur lästig, sondern auch teuer. Pro Jahr entstehen in Deutschland Kosten in Millionenhöhe alleine durch Marderschäden. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Maxi-Cosi-Babyschale Test

Autozubehör Maxi-Cosi-Babyschale

Maxi-Cosi-Babyschalen sind mit einem 3-Punkt-Gurtsystem ausgestattet. Durch Hosenträgergurte und einen zusätzlichen Schrittgurt wird Ihr Kind im Auto …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Maxi-Cosi-Kindersitz Test

Autozubehör Maxi-Cosi-Kindersitz

Besonders sichere Maxi-Cosi-Kindersitze sind mit einem 5-Punkt-Gurtsystem ausgestattet. Dieses fixiert Schultern und Hüfte und verhindert zudem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ölabsaugpumpe Test

Autozubehör Ölabsaugpumpe

Motoröl schützt und kühlt den Motor. Sie sollten daher etwa alle 20.000 km einen Ölwechsel durchführen. Ölabsaugpumpen helfen Ihnen, den Ölwechsel …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Parkkralle Test

Autozubehör Parkkralle

Parkkrallen sind eine sehr günstige Möglichkeit, Ihr Fahrzeug vor Diebstahl zu sichern. Dabei sind sie komplett unabhängig von digitalen Sicherungen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reboarder Test

Autozubehör Reboarder

Kindersitze, die entgegen der Fahrtrichtung angebracht werden, bieten mehr Sicherheit für das Kind - zumindest bei einem Frontalzusammenprall. Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Refraktometer Test

Autozubehör Refraktometer

Refraktometer sind vielseitige Messinstrumente, die unter anderem dazu genutzt werden, den Batteriestand von Autos festzustellen sowie den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reifenfüller Test

Autozubehör Reifenfüller

Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, sollte immer auf den richtigen Reifendruck achten. Der Verschleiß der Reifen wird damit verringert. Geeichte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Scheibenwischer Schneider Test

Autozubehör Scheibenwischer Schneider

Mit Scheibenwischer-Schneidern lassen sich Schmutz und Riefen von Ihren Wischerblättern entfernen. Dazu wird die oberste Schicht des Gummis dünn …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sitzerhöhung Test

Autozubehör Sitzerhöhung

Sitzerhöhungen werden bevorzugt im Auto als Ersatz für den Kindersitz eingesetzt. Kinder können auf diesem speziellen Sitz sitzen, sobald sie die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sitzheizung Test

Autozubehör Sitzheizung

Eine Sitzheizung wird als eine Art von Auflage auf dem Autositz eines PKWs befestigt, über den Zigarettenanzünder mit Strom gespeist und sorgt für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auto-Sonnenschutz Test

Autozubehör Auto-Sonnenschutz

Die Hauptaufgabe eines Auto-Sonnenschutzes ist es, Fahrer oder Beifahrer vorm Blenden der Sonnenstrahlen und den für die Augen gefährlichen UV-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Standheizung Test

Autozubehör Standheizung

Die niedrigen Temperaturen im Winter machen nicht nur Mensch und Tier zu schaffen, auch Ihr Fahrzeug leidet. Mit einer Standheizung können Sie den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tönungsfolie Auto Test

Autozubehör Tönungsfolie Auto

Tönungsfolien für Auto-Fensterscheiben bieten einen wirkungsvollen Sicht- und UV-Lichtschutz…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wohnwagenspiegel Test

Autozubehör Wohnwagenspiegel

Universal-Wohnwagenspiegel können Sie nahezu an jedem Fahrzeug befestigen. Sie sind sehr vorteilhaft, wenn Sie den Wohnwagen mit verschiedenen Autos …

zum Vergleich