Das Wichtigste in Kürze
  • Gewebe- und Schaumstofffilter in Offroad-Bikes bieten verschiedene Vorzüge. Sie können mehr Schmutz aus der angesaugten Luft filtern. Zudem lassen sie gleichzeitig einen besseren Luftfluss als herkömmliche Luftfilter aus Papier zu. Damit die Filter aber einwandfrei funktionieren, müssen sie regelmäßig mit Luftfilteröl für Schaumstofffilter getränkt werden, wie verschiedene Luftfilteröl-Tests im Internet zeigen.

1. Wie wird Luftfilteröl angewendet?

Experten raten, dass Luftfilter aus Schaumstoff und Gewebe bei Dirt-Bikes und anderen Gelände-Motorrädern immer gut geölt sein sollten. Bei einem neuen Filter muss dieser zunächst in Öl getränkt werden. Hierfür einigen sich z. B. die in Flaschen oder Kanistern abgefüllten Luftfilteröle von Motul, Liqui Moly und Co. Den Filter dann in dem Öl einweichen und das überschüssige Öl vorsichtig auswringen, nachdem sich der Luftfilter vollgesogen hat.
Für eine Pflege zwischen zwei Reinigungsvorgängen kann dann Luftfilteröl-Spray zum Einsatz kommen. Das in einer Sprühdose abgepackte Öl ist aber in der Regel eher weniger gut geeignet, um den Filter initial zu ölen. Daher ist es durchaus sinnvoll, sowohl ein Luftfilterspray als auch eine Vorratspackung Luftfilteröl zu kaufen.

2. Welche Vorteile bietet ein biologisch abbaubares Produkt laut Luftfilteröl-Tests im Internet?

Wie bei anderen Ölen gibt es auch bei Luftfilteröl biologisch abbaubare Produkte. Diese Bio-Luftfilteröle sind besonders schonend für die Umwelt, da sie im Gegensatz zu den anderen Luftfilteröl-Alternativen nicht aus synthetischen Ölen, sondern aus Pflanzenölen bestehen. Diese sind einfacher abbaubar.

Zudem gibt es noch weitere Vorteile. Laut verschiedener Luftfilteröl-Tests im Internet sind die biologisch abbaubaren Luftfilteröle aus unserem Vergleich unter anderem leichter auswaschbar und zudem auch einfacher fachgerecht zu entsorgen.

3. Kann man jedes Luftfilteröl für jede Maschine verwenden?

Die besten Luftfilteröle sind universell einsetzbar, wie verschiedene Online-Tests für Luftfilteröl zeigen. Das bedeutet, dass sie nicht speziell für eine Marke abgestimmt sind und Sie ein Luftfilteröl für eine Enduro genauso verwenden können wie als Luftfilteröl für eine KTM. Achten Sie aber sicherheitshalber auf die Angaben der Hersteller.

Luftfilteröl-Test

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Luftfilteröle-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Luftfilteröle-Vergleich 12 Produkte von 6 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Motul, Motorex, Liqui Moly, Twin Air, Putoline, Jamara. Mehr Informationen »

Welche Luftfilteröle aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Liqui Moly 1604 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 11,39 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Luftfilteröl ca. 17,00 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Luftfilteröl-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Luftfilteröl-Modell aus unserem Vergleich mit 23741 Kundenstimmen ist das Motul 102986. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Luftfilteröl aus dem Luftfilteröle-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Luftfilteröl aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Motorex 303816. Mehr Informationen »

Gab es unter den 12 im Luftfilteröle-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Luftfilteröle-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 5 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Motul 102986, Motorex 303816, Liqui Moly 1604, Liqui Moly 3096 und Twin Air Luftfilteröl. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Luftfilteröl-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 12 Luftfilteröle Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 6 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Luftfilteröle“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Motul 102986, Motorex 303816, Liqui Moly 1604, Liqui Moly 3096, Twin Air Luftfilteröl, Twin Air 159018M, Motorex 302285, Motorex AirFilterOil 206, Twin Air Bio Luftfilteröl, Motul 102987, Putoline Action Fluid und Jamara 050511. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Wertigkeit Vorteil der Luftfilteröle Produkt anschauen
Motul 102986 13,25 ++ Einfache Anwendung dank Sprühdose » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Motorex 303816 27,44 +++ Biologisch abbaubar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Liqui Moly 1604 11,39 +++ Einfache Anwendung dank Sprühdose » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Liqui Moly 3096 18,20 ++ Ideal für erstmalige Ölung eines Luftfilters » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Twin Air Luftfilteröl 22,87 +++ Besonders wertig laut Kundenbewertungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Twin Air 159018M 13,90 +++ Biologisch abbaubar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Motorex 302285 19,99 +++ Einfache Anwendung dank Sprühdose » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Motorex AirFilterOil 206 17,95 ++ Ideal für erstmalige Ölung eines Luftfilters » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Twin Air Bio Luftfilteröl 17,95 ++ Biologisch abbaubar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Motul 102987 18,66 +++ Besonders wertig laut Kundenbewertungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Putoline Action Fluid 11,95 ++ Ideal für erstmalige Ölung eines Luftfilters » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jamara 050511 10,50 + Einfache Anwendung dank Sprühdose » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Luftfilteröl Tests: