Messschieber Test 2017

Die 7 besten Schieblehren im Vergleich.

Mitutoyo Serie 530 11220150 Mitutoyo Serie 530 11220150
Futec DC-1 Futec DC-1
Mahr MarCal 16GN Mahr MarCal 16GN
Burg-Wächter Precise PS 7215 Burg-Wächter Precise PS 7215
Mondpalast Caliper Mondpalast Caliper
Fix-Point 77001 Fix-Point 77001
Monzana 100436 Monzana 100436
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Mitutoyo Serie 530 11220150 Futec DC-1 Mahr MarCal 16GN Burg-Wächter Precise PS 7215 Mondpalast Caliper Fix-Point 77001 Monzana 100436
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
05/2017
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
04/2017
Kundenwertung
bei Amazon
21 Bewertungen
24 Bewertungen
20 Bewertungen
152 Bewertungen
100 Bewertungen
161 Bewertungen
111 Bewertungen
Messschieber-TypMan unterscheidet zwischen manuellen (analogen) und digitalen Messschiebern.

Die manuellen Modelle gelten als unverwüstlich, wogegen die digitalen Varianten leichter abzulesen sind, dafür aber strong>viel Batterieleistung erfordern.
manuell digital manuell digital digital digital digital
MessbereichDer Standard-Messbereich liegt bei 0 bis 150 mm bzw. 0 bis 6 Zoll. 0 - 150 mm
0 bis 6 Zoll
0 - 150 mm
0 bis 6 Zoll
0 - 150 mm
0 bis 6 Zoll
0 - 150 mm
0 bis 6 Zoll
0 - 150 mm
0 bis 6 Zoll
0 - 150 mm
0 bis 6 Zoll
0 - 150 mm
0 bis 6 Zoll
Ablese-AuflösungDie Ablese-Auflösung gibt den Abstand zwischen den Einheiten auf dem Messschieber an. 0,02 mm 0,01 mm 0,02 mm 0,01 mm 0,01 mm 0,01 mm 0,01 mm
GenauigkeitHier fließen Kundenaussagen zu folgender Frage ein:
  • stimmt die Messung des Schiebers mit der anderer Geräte überein
  • misst der Messschieber bei erneuter Messung die selben Werte
Außenmessung
Innenmessung
TiefenmaßMithilfe eines Tiefenmaßes können Sie bspw. ein Reifenprofil ausmessen.
NoniusEin Nonius ist eine zweite Skala auf einem manuellen Messschieber, die das Ablesen von Hundertsteln erlaubt. trifft nicht zu
digi­tale Anzeige
trifft nicht zu
digi­tale Anzeige
trifft nicht zu
digi­tale Anzeige
trifft nicht zu
digi­tale Anzeige
trifft nicht zu
digi­tale Anzeige
Feststellschraube
Material Stahl
gehärtet, rost­frei
Edel­stahl
gehärtet, rost­frei
Stahl
gehärtet, rost­frei
Metall
gehärtet, rost­frei
Stahl
gehärtet, rost­frei
Stahl
gehärtet, rost­frei
Stahl
gehärtet, rost­frei
Gesamtlänge ca. 320 mm ca. 242 mm ca. 260 mm ca. 245 mm ca. 300 mm ca. 300 mm ca. 260 mm
Schnabellänge ca. 40 mm ca. 40 mm ca. 40 mm ca. 30 mm ca. 40 mm ca. 40 mm ca. 30 mm
Gewicht ca. 222 g ca. 200 g ca. 381 g ca. 299 g ca. 322 g ca. 299 g ca. 322 g
Vorteile
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • Skalen sehr gut lesbar
  • intui­tive Bedi­e­nung
  • leicht­gängig
  • Stu­fen­mes­sung mög­lich
  • inkl. Etui
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • Dis­play sehr gut lesbar
  • Spritz­wasser geschützt
  • leicht­gängig
  • inkl. Etui & 2 x Akku
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • Skalen sehr gut lesbar
  • intui­tive Bedi­e­nung
  • leicht­gängig
  • Stu­fen­mes­sung mög­lich
  • inkl. Etui
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • Dis­play gut lesbar
  • leicht­gängig
  • inkl. Etui & Bat­terie
  • Dis­play gut lesbar
  • leicht­gängig
  • schaltet sich nach 10 Min. auto­ma­tisch ab
  • inkl. Etui & Bat­terie
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • Dis­play gut lesbar
  • Stu­fen­mes­sung mög­lich
  • inkl. Etui & Bat­terie
  • Dis­play gut lesbar
  • leicht­gängig
  • inkl. Etui & 2 x Bat­terie
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Messschieber bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

5/5 aus 10 Bewertungen

Messschieber-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einem Messschieber lassen sich kleine und runde Gegenstände, wie eine Gardinenstange oder ein Schraubenkopf, bequem ausmessen. Die sinnvollsten Maßeinheiten auf einer Schieblehre sind darum Millimeter (mm) und Zoll (engl. inch).
  • Mit den meisten Messschiebern bzw. Schublehren können Sie Innen- und Außenmessungen sowie Tiefenmessungen (= Tiefenmaß) durchführen. So lässt sich z.B. die Tiefe von Reifenprofilen messen.
  • Man unterscheidet zwischen manuellen und digitalen Messschiebern. Die manuellen Modelle halten Jahrzehnte, wogegen die Digital-Messschieber oft mit einem Verschleiß des Displays kämpfen und einen hohen Batterieverbrauch vorweisen. Dafür entfällt bei der digitalen Variante aber das manuelle Messschieber-Ablesen.

messschieber-test

Ca. 13 Millionen deutsche Bundesbürger zeigen regelmäßig ihren Handwerker-Geist (im Jahr 2015; Quelle: statista.com). So wird in den eigenen vier Wänden gesägt, gebohrt und gehämmert. Das höchste Ziel sind hierbei gerade Linien und perfekte 90°-Ecken. Diese erreicht man zumeist mithilfe eines Zollstocks, eines Bandmaßes und einer Wasserwaage.

Möchten Sie hingegen etwas Rundes oder sehr Kleines ausmessen, bspw. eine Gardinen-Stange oder einen Schraubenkopf, helfen Ihnen die genannten Werkzeuge eher weniger. Das richtige Messwerkzeug ist vielmehr ein Messschieber. Für unseren großen Messschieber-Vergleich 2017 haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile dieses Werkzeuges recherchiert und für Sie zusammengetragen.

1. Maßarbeit: Messschieber und ihr Aufbau

Messschieber Nonius

Innenmessung mit einem digitalen Messschieber der Firma Burg Wächter.

Der Aufbau eines Messschiebers ist immer identisch. So besteht ein Messschieber grundsätzlich aus:

  • einem festen Messschenkel, an dem eine Seite des Schnabels für die Innen- und auch die Außenmessung befestig ist und
  • einem beweglichen Messschenkel, auch Gegen-Messschenkel genannt. An diesem befindet sich jeweils das Gegenstück – also die zweite Seite des Schnabels für die Innen- und Außenmessung.

Klemmen Sie ein Werkstück zwischen die beiden Seiten des Schnabels für die Außenmessung, können Sie die äußere Größe eines Gegenstandes messen. Verfügt das Werkstück über eine Öffnung, bspw. wie bei einer Schraubenmutter, dann können Sie den Schnabel für die Innenmessung in diese Öffnung legen und so die Größe bestimmen

Innenmessung_Außenmessung

Die Größenbestimmung erfolgt anhand verschiedener Skalen. Die Skalenwerte werden zumeist in Millimeter (mm) und/oder Zoll (engl. inch) auf den Messschenkeln eines manuellen Schiebers abgetragen, wobei der Nonius eine noch präzisere Bestimmung im Hundertstel-Bereich erlaubt. Bei einer elektronischen Schieblehre erfolgt das Ablesen der Größe hingegen über das Display (Anzeige).

Gegenüber Messinstrumenten wie etwa einer Messschraube oder einer Messuhr bietet ein Messschieber folgende Vor- und Nachteile:

  • relativ hohe Messgenauigkeit
  • einfach und schnell zu bedienen
  • ermöglichen die Messung runder und kleiner Gegenstände
  • dank wertiger Materialien wird eine lange Haltbarkeit erreicht
  • zwei verschiedene Messschieber-Typen bieten für Käufer unterschiedliche Möglichkeiten
  • baubedingte Messtoleranzen – unterschiedliche Ergebnisse bei wiederholter Messung möglich

2. Die zwei Messschieber-Typen: manuell (analog) versus digital

Manuelle/analoge Messschieber Digitale Messschieber
messschieber analog messschieber kunststoff
Die Handhabung und das Ablesen eines manuellen bzw. analogen Messschiebers erfordert etwas Übung. Sind die eingefrästen Skalen sehr klein oder verschmutzt, wird das Ablesen erschwert. Ein Wechseln bzw. Umrechnen der Einheiten erfolgt per Kopfrechnung. Ein digitaler Messschieber leistet das Gleiche wie ein manueller Messschieber. Ist ein Messschieber digital, erleichtert das Display die Handhabung und das Ablesen. Außerdem können Sie bei einer digitalen Schieblehre bequem per Knopfdruck zwischen den Einheiten hin und her wechseln.
kein Energieverbrauch
unbeschränkte Lebensdauer, wenn rostfrei
wasserunempfindlich
Ablesen erfordert Übung
kein automatischer Wechsel zwischen den Einheiten
keine elektronische Messdatenerfassung möglich
vereinfachtes Ablesen
einfacher Wechsel zwischen den Einheiten
teilweise elektronische Messdatenerfassung möglich
hoher Energie- bzw. Batterieverbrauch
Lebensdauer auf Display-Lebensdauer beschränkt
wasserempfindlich
Fazit: Personen, die Probleme mit den Augen haben, sollten zu einem Messschieber der Kategorie „Digital“ greifen. Beachten Sie dabei aber, dass die Zahlen auf dem Display eine Größe erreichen müssen, die Sie problemlos lesen können. Diese Größe ist ein individueller Wert.

3. Kaufberatung: Darauf müssen Sie beim Kauf eines Messschiebers achten

3.1. Messschieber: Genauigkeit, Messbereich und Maßeinheiten

Nomen est Omen

Messschieber tragen viele Bezeichnungen, wobei „Messschieber“ – oft auch „Meßschieber“ geschrieben – der handwerklich korrekte Terminus  ist. Da der Schieber, wenn er über eine Feststellschraube verfügt, auch zum Abtragen von Maßen dienen kann, fällt es in den Bereich der sogenannten Lehren, wodurch sich die Namen Schieblehre und Schublehre ergeben.

Eine weitere Bezeichnung lautet Kaliber, was auf das englische Wort für Messschieber (calliper oder caliper) zurückgeht.

Neben dem zugrunde liegenden Messschieber-Typen sollten Sie sich vor dem Kauf eines Messschiebers auch über dessen Messbereich informieren. Dieser lag bei den Geräten in unserem Messschieber-Vergleich 2017 zumeist bei Null bis 150 mm. Auf der Zoll-Skala entspricht das einem Messbereich von Null bis 6 Zoll.

Damit ist die Mehrheit der Modelle aus unserem Vergleich bestens für die Nutzung in den eigenen vier Wänden geeignet, da aufgrund des Messbereichs eine relativ niedrige Messtoleranz besteht. Als Messtoleranz wird die baubedingte Messungenauigkeit von Messwerkzeugen bezeichnet. Handwerker und Profi-Heimwerker, die die Schieblehre täglich nutzen, sollten hingegen zu Modellen mit einem Messbereich greifen, der höher liegt als Null bis 150 mm. 

Bezüglich der Maßeinheiten sollten Sie darauf achten, dass das Produkt Ihrer Wahl über die Skaleneinheiten verfügt, die Sie benötigen. Die Mehrheit der Schublehren im Vergleich zeichnet sich durch die Maßeinheiten Millimeter (mm) und Zoll (engl. inch) aus, wobei Millimeter die elementarste Einheit ist, da sie – speziell bei manuellen Messschiebern – ein genaueres Abmessen und Ablesen erlaubt als Zoll oder auch Zentimeter.

Wie Sie mit einem manuellen Messschieber richtig umgehen, zeigt Ihnen der nachfolgende Beitrag in bewegten Bildern:

3.2. Lang lebe der Messschieber: Material, Abmessungen und Gewicht

Das Material eines Messschiebers entscheidet darüber, wie hoch die Lebensdauer Ihres Modells ausfallen wird. Möchten Sie ein Exemplar mit hoher Haltbarkeit kaufen, sollten Sie auf einen Messschieber aus Stahl oder Edelstahl setzen, da diese als rostfrei und unverwüstlich gelten. Dies gilt sowohl für manuelle als auch für digitale Schieblehren. Bei einer digitalen Schieblehre wird die Lebensdauer aber noch stark durch die Haltbarkeit des Displays beeinflusst.

Die Länge eines Messschiebers entscheidet darüber, wie leicht sich der Messschieber in einem Werkzeugkoffer oder an der Werkbank unterbringen lässt. Haben Sie nur wenig Platz zur Verfügung, wählen Sie im Zweifelsfall lieber ein kleineres Modell (= Länge unter 250 mm). Selbiges gilt für die Schnabellänge (= um ca. 3o mm) und das Gewicht eines Messschiebers (= unter 250 g).

Hinweise zu Taschenmessschiebern: Viele Schieblehren tragen den Zusatz ‚Taschen-Messschieber‘ in ihrem Namen, obwohl sie recht groß und schwer sind. Möchten Sie mit Ihrem persönlichen Messschieber-Vergleichssieger kein böses Erwachen erleben, raten wir dazu, die Abmessungen und das Gewicht vor dem Kauf penibel nachzuprüfen.

3.3. Messmittel: Feststellschraube sowie Tiefenmaß als erwartbarer Standard

messschieber 300 mm

Auf der Rückseite manueller Messschieber befindet sich oft eine Gewinde-Tabelle, die das Berechnen und damit das spätere Zuschneiden von Gewinden erleichtern soll.

Verfügt ein Messschieber (auch Meßschieber geschrieben) über eine Feststellschraube bzw. ein Feststellrad können Sie die Schnäbel des Modells in einem bestimmten Abstand zueinander arretieren und der Schieber somit als Maßhalter verwenden, bspw. wenn Sie einen Abstand markieren möchten. Eine Feststellschraube bietet für Sie also ein Plus in puncto Multi-Funktionalität.

Die meisten Schublehren aus unserem Messschieber-Vergleich 2017 sind des Weiteren als Tiefenmesser einsetzbar, bspw. zur Messung von Reifenprofilen. Die maximale Tiefe, die gemessen werden kann, entspricht dabei der maximalen Länge des Tiefenmaßes. Das Tiefenmaß ist der kleine und sehr schmale Fortsatz, der sich am Ende des festen Messarmes befindet. Man nennt diese Modelle übrigens oft „Tiefenmessschieber“.

4. Beliebte Marken und Hersteller von Messschiebern

Wir haben für Sie die beliebtesten Marken und Hersteller von Messschiebern bzw. Schieblehren zusammengefasst:

  • BGS
  • Wolfcraft
  • Burg Wächter
  • Wiha
  • Monzana
  • C.K. Tools
  • Vogel
  • Fix-Point
  • Carolus
  • Mitutoyo
  • Sintron
  • Dema
  • Silverline
  • Draper
  • Promat
  • Mahr
  • Futec
  • ETT
  • Projahn
  • Preiser
  • Exact
  • Park Tool
  • Famex
  • Mannesmann
  • Gedore
  • LUX Tools
  • GoldTool
  • KS Tool
  • Horex

5. Sicherheit geht vor: Heimwerker-Tipps

messschieber 500 mm

Außenmessung mit einer Digital-Schieblehre des beliebten Herstellers Burg Wächter.

Laut Aussage der Stiftung Warentest verletzen sich in Deutschland täglich bis zu 830 Menschen beim Heimwerken. Für die Stiftung und uns Grund genug, wenngleich sie bisher keinen eigenen Messschieber-Test vorlegen kann, ein paar allgemeine Tipps zur Sicherheit beim Heimwerken an Sie heranzutragen:

  1. Konzentration: Heimwerken Sie nicht, wenn sie müde oder gar übermüdet sind. Auch bei Kopfschmerzen sollten Sie lieber aufs Werkeln verzichten.
  2. Schutzausrüstung: Passen Sie Ihre Kleidung den Aufgaben an. Ein Minimum an Sicherheit erreichen Sie mit festen Handschuhen, stabilen Schuhen (Flip-Flops sind beim Heimwerken ein absolutes No-Go) und einer Schutzbrille. Wenn Sie mit schweren Geräten, bspw. einer Kreis- oder Kettensäge arbeiten, empfiehlt sich außerdem auch eine Schutzhose.
  3. Nicht übernehmen: Schwere Lasten sollten Sie nicht allein heben. Wenn Sie es doch tun, dann nur mit gebeugten Armen, denn bei gestreckten Armen werden die Lendenwirbel doppelt belastet. Setzen Sie sich außerdem realistische Ziele, um sich nicht unnötig unter Druck zu setzen.
  4. Baustelle richtig gestalten: Lassen Sie Kabel und Werkzeug nicht ungesichert herumliegen, sonst entstehen unnötige Stolperfallen. Positionieren Sie eine Leiter nur auf einer ebenen Fläche.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Messschieber

  • 1. Wo kann man einen Messschieber günstig kaufen?

    Einen günstigen Messschieber bzw. eine günstige Schieblehre erhalten Sie online, bspw. bei Ebay oder Amazon. Dort belaufen sich die Preise auf ca. 20 bis 35 Euro. Natürlich können Sie einen Schieber auch in einem der großen Baumärkte, wie etwa Bauhaus oder Obi, erwerben.
  • 2. Wie genau misst ein Messschieber?

    Eine Messung mit einem Messschieber (auch Kaliber genannt) weist immer eine Messungenauigkeit (Kippfehler erster Ordnung) auf.  Diese Ungenauigkeit beläuft sich selbst bei den besten Messschiebern auf 0,01 bis 0,02 mm. Um die Messungenauigkeit möglichst gering zu halten, sollten Sie beim Messen keine Muskelkraft aufwenden und die Messschenkel bei einem leichten Widerstand nicht weiter zusammenschieben.
  • 3. Ist ein Digital-Messschieber wasserdicht?

    Die Mehrheit der Displays elektronischer Messschieber ist nicht wasserdicht. Möchten Sie einen wasserdichten Messschieber kaufen, hinterfragen Sie diese Eigenschaft beim Kauf explizit. In unserem Schieblehren-Vergleich 2017 hat immerhin ein Spritzwasser geschütztes Modell teilgenommen.
  • 4. Wer hat den Messschieber erfunden?

    Es ist unklar, wer die Messschieber erfunden hat. Die ältesten Funde aus dem 6. Jahrhundert vor Christus stammen allerdings von einem griechischen Schiff. Auch bei den Römern wurden die Präzisions-Schieber bereits in diesem Zeitraum genutzt.
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Messschieber bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Mitutoyo Serie 530 11220150
sehr gut (1,4) Mitutoyo Serie 530 11220150
21 Bewertungen
33,49 € Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Burg-Wächter Precise PS 7215
gut (2,0) Burg-Wächter Precise PS 7215
152 Bewertungen
17,17 € Zum Angebot
Kommentare (2)
  1. egal:

    wie misst man mit sonem ding eigentlich richtig?

    Antworten
    1. Vergleich.org:

      Lieber Leser,

      wie Sie mit einem Messschieber bzw. einer Schieblehre korrekt umgehen, zeigt Ihnen im Fall eines manuellen Modells mit Nonius das Video im obigen Ratgeber. Möchten Sie Ihr erworbenes Wissen direkt testen, können Sie dies bspw. mithilfe folgender Messschieber Übungen erreichen. Eine wietere Messschieber-Erklärung finden Sie übrigens bspw. hier.

      Viel Freude mit Ihrem Messschieber!

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Messtechnik