Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Koordinationsleiter wird auf dem Boden ausgelegt und ist seitlich mit Gurten ausgestattet. Auf diesen Gurten sind Sprossen befestigt, deren Abstand zueinander individuell eingestellt werden kann. Trainingsleitern ermöglichen somit, Bewegungsmuster und Schrittfolgen zu trainieren. Achten Sie deshalb darauf, eine Koordinationsleiter zu kaufen, die genug Sprossen hat.

1. Was hat es mit dem Widerstandsschirm auf sich?

Wenn Sie eine Koordinationsleiter kaufen wollen, werden Sie auch auf Modelle stoßen, die einen Widerstandsschirm im Lieferumfang haben. Dieser dient als Bremsfallschirm und erhöht den Widerstand bei Sprint- und Laufübungen. Wollen Sie die Effektivität Ihres Trainings zusätzlich steigern, empfehlen wir Ihnen ein Produkt mit Widerstandschirm zu kaufen.

2. Welche Übungen können mit der Koordinationsleiter durchgeführt werden?

Verschiedene Koordinationsleiter-Tests im Internet haben gezeigt, dass Sie mit den Leitern und dem beigefügten Lieferumfang kleine Parcours aufbauen können. Die einfachste Übung ist die, bei der Sie in jedem Fach einen Schritt ausführen. Sie springen erst mit dem rechten Fuß in das Feld, anschließend ziehen Sie den linken Fuß nach. Weiter geht es mit dem nächsten Feld.

Ob Yissvic-, Omasi- oder Ohuhu-Koordinationsleiter: Wählen Sie am besten ein Modell mit Hütchen und Hürden aus, um noch zusätzliche Koordinationsübungen in Ihr Training einbauen zu können.

3. Was zeichnet eine Koordinationsleiter aus?

Verschiedene Koordinationsleiter-Vergleiche im Internet haben gezeigt: Eine Koordinationsleiter ist ein Trainingsgerät für das funktionelle Training. Es ist eine Leiter aus Gurten und Sprossen, mit deren Hilfe Sie die Schnelligkeit Ihrer Beine trainieren können. Ob Tebery-, LionSports- oder Navaris-Koordinationsleiter: Auf der Suche nach der besten Koordinationsleiter werden Sie viele Modelle finden, die einen umfangreichen Lieferumfang haben. Viele werden zusammen mit Trainingshütchen geliefert, um zusätzliche Trainingsmöglichkeiten zu bieten. Möchten Sie Ihr Training regelmäßig variieren, empfehlen wir Ihnen eine Trainingsleiter mit Trainingshütchen, Hürden oder Widerstandsschirm.

Koordinationsleiter Test