Das Wichtigste in Kürze
  • Viele Katzen bevorzugen fließendes Wasser gegenüber dem Wassernapf. Um ihnen eine Alternative zum Waschbecken und der Badewanne zu geben, kann ein Katzenbrunnen sinnvoll sein. Ein Brunnen kann auch ältere und kranke Katzen zum Trinken animieren.
  • Katzenbrunnen stellen stets fließendes Wasser für Ihre Katze bereit. So kann sie selbst entscheiden, wann und wie lange sie trinken möchte. Gleichzeitig geben sie Nachschub, sollte der Wassernapf einmal umgestoßen und Sie nicht in der Nähe sein.
  • Der beste Katzenbrunnen ist leicht zu reinigen und läuft relativ lautlos – so wird er in Ihrer Wohnung nicht zum Störfaktor. Keramik ist ein besonders langlebiges Material, das die Ausbreitung von Bakterien verhindert und leicht zu reinigen ist. Möchten Sie einen günstigen Katzenbrunnen kaufen, ist Kunststoff eine Alternative.

katzenbrunnen test

Katzen haben meist Ihren eigenen Kopf, wieso sollte es beim Getränk Ihrer Wahl anders sein? Die wenigsten Katzen trinken brav aus dem Wassernapf und erkunden lieber Vasen, Wassergläser, Aquarien und Vogeltränken. Manche haben schon erste „Katzenbrunnen Erfahrungen“ in der Badewanne oder im Waschbecken gesammelt, anderen ist Wasser generell suspekt. Zur Unterhaltung Ihrer Vierbeiner und zur Wasserversorgung schwerer Fälle empfehlen viele Tierärzte Trinkbrunnen für Katzen, die den Spieltrieb wecken und somit direkt oder indirekt die Wasseraufnahme Ihrer Katze erhöhen. Selbst wenn Ihre Katze nicht aus dem Brunnen trinkt, wird das Wasser später von der Pfote geleckt. In fast allen Haushalten kann ein Katzenbrunnen sinnvoll sein, allerdings erhöhen sie auch den Arbeitsaufwand.

Um den besten Katzenbrunnen für Ihr Haustier zu finden, das vielleicht schon an Ihrem Zimmerbrunnen nascht, stellen wir Ihnen in der Tabelle zum Katzenbrunnen Vergleich 2020 unseren Katzenbrunnen Vergleichssieger 2020 vor. In unserem Ratgeber zum Katzenbrunnen Vergleich finden Sie die nötige Kaufberatung und Tipps, um zwischen den Kaufversprechen der Hersteller und Marken nicht den Überblick zu verlieren.

1. Wie funktioniert ein Katzenbrunnen?

trixie fresh flow

Ein Trinkbrunnen für Katzen animiert zum Trinken und Spielen.

Ein Katzenbrunnen ist eine Art Trinkbrunnen für Katzen, der ihnen das Trinken von Wasser schmackhaft machen soll. Er spielt mit ihren Instinkten, Bewegungen zu verfolgen und Beute zu fangen. Obwohl die heutige Hauskatze von Wüstenbewohnern abstammt, muss sie regelmäßig frisches Wasser zu sich nehmen. Wie viel – das hängt von der Katzennahrung ab, die Sie füttern. Nassfutter besteht zu ca. 80 Prozent aus Wasser, Trockenfutter nur zu ca. 10 Prozent. Der Tagesbedarf liegt bei 40 bis 50 ml pro Kg Körpergewicht. Für viele Katzen reicht es, wenn Sie Ihnen täglich einen Wassernapf mit frischem Leitungswasser bereitstellen. Abgestandenes Wasser finden manche Katzen wenig appetitlich. Zu wenig Wasseraufnahme kann zu Nierenproblemen und schweren Erkrankungen führen – behalten Sie das Trinkverhalten von Kitty also im Auge, um ihre Gesundheit zu schützen.

Ist Ihre Katze ein Freigänger, zieht sie wahrscheinlich die eine oder andere Pfütze dem Katzennapf vor – hier können unter Umständen jedoch Bakterien und Gifte lauern. Ein Katzentrinkbrunnen kann Ihnen garantieren, dass Ihre Mieze täglich frisches Wasser zu sich nimmt. Die meisten Produkte erinnern an eine Art plätschernde Vogeltränke oder einen Wasserfall. Sie sorgen mithilfe einer elektrischen, über das Stromnetz betriebenen Pumpe, stets für fließendes Wasser. Ein Katzenbrunnen mit Filter verhindert, dass sich Verunreinigungen wie Katzenhaare, Staub und Futterreste im Brunnen festsetzen. Ersatzfilter für Katzenbrunnen sowie die Katzenbrunnen-Pumpe können produktspezifisch nachgekauft werden, sodass Sie und Ihr Haustier lange Freude an der Katzentränke haben können. Hier einmal die Vor- und Nachteile eines Katzenbrunnens gegenüber dem normalen Wassernapf für Katzen:

    Vorteile
  • animiert Haustiere zum Trinken
  • auch schwache, kranke und alte Tiere nehmen mehr Flüssigkeit zu sich
  • meist relativ schwer – kann beim Spielen nicht umgestoßen werden
  • integrierter Wasserfilter – erhöht ggf. Wasserqualität
    Nachteile
  • Stromverbrauch – leicht erhöhte Nebenkosten
  • brummendes Geräusch des Motors
  • aufwendigere Reinigung

2. Welche Katzenbrunnen-Typen gibt es?

In Katzenbrunnen Tests kann man zwischen zwei verschiedenen Kategorien unterscheiden: Katzenbrunnen mit Filter und Katzenbrunnen ohne. Hier ist der Wasserfilter aus Aktivkohle gemeint, der – wie bei Tischwasserfiltern auch- Kalk, Metalle und ggf. Keime aus dem Wasser entfernt. Möchten Sie einen günstigen Katzenbrunnen kaufen, sind Katzenbrunnen mit Filter meist die erste Wahl – allerdings empfehlen wir Ihnen im Trinkbrunnen für Katzen Vergleich, neben den niedrigeren Erstanschaffungskosten auch die ständigen Kosten zu berücksichtigen. Aktivkohlefilter sollten ca. 1 x pro Monat ersetzt werden, wodurch neue Kosten von ca. 10 Euro anfallen. Neben Wasserfiltern sind Haarfilter empfehlenswert, sie werden für die meisten Produkte angeboten und verhindern das Blockieren der Pumpe.

Art Merkmale
Katzenbrunnen mit Filter Soll der Trinkbrunnen Katzen anziehen, ist der Geschmack des Wassers ein wichtiger Faktor. Einige Katzen sind von besonders frischem Wasser begeistert und ignorieren alles, was den geringsten Geruch mit sich bringt. Ein eingebauter Wasserfilter verbessert den Geschmack von Wasser, indem er Bakterien, Kalk und Metalle aus dem Wasser entfernt (z.B. Katzenbrunnen Catit, Trixie, Petsafe). Ein Brunnenfilter lohnt sich besonders bei sehr kalkhaltigem Wasser – alternativ können Sie das Wasser im Küchenfilter vorbehandeln, bevor Sie es in die Katzenfontäne einfüllen.
Katzenbrunnen ohne Filter Trinkbrunnen für Katzen ohne Filter sind einfach zu betreiben, aber hier können sich Haare leichter festsetzen. Der Lucky Kitty Katzenbrunnen kommt z.B. ohne Filter aus – hier entfällt das Nachkaufen. Allerdings kann oft ein Langhaarfilter für Katzen mit langem Fell eingesetzt werden (besonders z.B. bei Persern, Norwegischen Waldkatzen und Maine Coon empfehlenswert). Durch die Bewegung im Brunnen wird das Wasser stets mit Sauerstoff angereichert und bleibt so länger frisch als in einem Napf. Der Brunnen sollte bei sehr hartem Wasser regelmäßig entkalkt werden.

3. Kaufkriterien: Wie lässt sich schnell der passende Katzenbrunnen finden?

3.1. Material

katzenbrunnen unterlegmatte

In vielen Farben erhältlich: der Lucky Kitty Trinkbrunnen für Katzen, hier mit Unterlegmatte.

Ein Keramikbrunnen ist besonders langlebig und pflegeleicht – er kann zerlegt und in der Spülmaschine gereinigt werden. Die Zimmerbrunnen-Keramik ist dazu besonders schwer und kann nur schwer umgestoßen werden (z.B. Lucky Kitty Katzenbrunnen Keramik). Gleichzeitig ist der Brunnen für Katzen schadstofffrei – Kunststoff kann häufig Weichmacher enthalten. Kunststoff ist eine günstigere Alternative – allerdings kann es leichter beschädigt werden und sollte per Hand gereinigt werden (z.B. Catit Katzenbrunnen). Neu auf dem Katzenmarkt sind Katzentrinkbrunnen aus Edelstahl oder Aluminium. Im Katzenbrunnen Vergleich schneiden sie jedoch aufgrund der lauten Tropfgeräusche die entstehen, wenn Wasser auf Metall trifft, weniger gut ab. Einige Produkte sind eine Kombination aus Fressnapf und eingebauter Wassertränke, z.B. der Hoopet Fountain 3 in 1 Trinkbrunnen.

3.2. Fließbewegung des Wassers

Manche Katzen sind schreckhaft und misstrauisch gegenüber raschen Bewegungen. Hier sollte ein Trinkbrunnen für Katzen gewählt werden, bei dem die Flüssigkeit sanft und ohne großes Plätschern in das Becken fließt. Liebt Ihre Mieze Wasserhähne, ist ein plätschernder Wasserstrahl ideal, z.B. bei dem PetSafe Drinkwell Haustierbrunnen. Soll der Brunnen Katzen zum Spielen animieren, eignet sich auch ein kleiner Wasserfall, wie z.B. beim Trixie Fresh Flow Deluxe.

Tipp: Wenn Ihrer Katze der Wasserstrahl nicht aufregend genug ist, können Sie mit einem kleinen Schlauch oder einem abgeschnittenen Strohhalm den Fluss in eine kleine Fontäne umwandeln.

3.3. Design

Ein Brunnen für Katzen kann sich ähnlich wie ein Zierbrunnen ganz dezent an Ihr Wohnzimmer- oder Küchendekor anpassen, viele Hersteller bieten Produkte in neutralen Farben und Pastelltönen an (z.B. Lucky Kitty Katzenbrunnen Keramik, Katzenbrunnen Catit Fresh and Clear).

4. Was sind die besten Pflegetipps für eine Katzenbrunnen-Reinigung?

Diese weiteren Katzenprodukte haben wir für Sie verglichen:

Ihrer Katze zuliebe sollten Sie den Katzenbrunnen pflegen, sodass das Wasser für Ihr Haustier appetitlich bleibt. Wie häufig Sie den Katzenbrunnen reinigen sollten, hängt von der Jahreszeit, der Anzahl Ihrer Katzen und deren Felllänge ab – eine Daumenregel sollte alle 2 bis 5 Tage sein. Zur Katzenbrunnen Reinigung müssen Sie den Netzstecker ziehen und das restliche Wasser entfernen. Nehmen Sie zunächst den Katzenbrunnen-Filter heraus und entfernen Sie die Pumpe mit ggf. dem angebundenen Schlauch. Beides lässt sich am besten in Essigessenz oder mit Zitronensaft reinigen – so können Sie den Katzenbrunnen entkalken und vorhandene Bakterien abtöten. Einige Pumpen lassen sich öffnen, sodass sich festhängende Katzenhaare leicht herausnehmen lassen. Das Becken und die Oberfläche des Trinkbrunnens lassen sich mit einem Geschirrschwamm reinigen. Hier sollten Sie ggf. ebenfalls Essig oder etwas Salzlösung, aber niemals chemische Reiniger, verwenden. Diese können auch in geringen Konzentrationen zu Vergiftungen führen. Nach der Reinigung sollten Sie alles mit viel klarem Wasser durchspülen. Die meisten Keramikbrunnen sind verglichen mit Plastikbrunnen spülmaschinenfest – hier entfällt die Reinigung. Auch hier empfiehlt es sich, den Brunnen vor der nächsten Verwendung noch einmal nachzuspülen.

Wenn Sie sich fragen, ob ein Katzenbrunnen sinnvoll wäre, haben wir hier ein Video für Sie, wie Katzen auf die Springbrunnen (hier von Lucky Kitty) reagieren. Ein Testlauf mit dem Wasserhahn im Bad ist vor der Anschaffung eine gute Idee:

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Katzenbrunnen

5.1. Hat die Stiftung Warentest einen Katzenbrunnen Test durchgeführt?

ersatzfilter

Ersatzfilter für Katzenbrunnen sind in der Tierhandlung und beim Hersteller erhältlich.

Bisher hat die Stiftung Warentest noch keinen Katzenbrunnen Test gemacht und demnach auch noch keinen Katzenbrunnen Testsieger gekürt – allerdings finden sich auf der Seite viele nützliche Informationen zum Thema Katzenzubehör und Haustier-Haltung. So finden Sie z.B. im Katzenfutter Test von Ausgabe 03/2014 heraus, welche Mineralstoffzusammensetzung das beste Futter für Ihre Katze haben sollte.

5.2. Lohnt es sich preislich, die Katzenbrunnen Pumpe zu ersetzen?

Die Produkte im Katzentrinkbrunnen Vergleich reichen von knapp 24 Euro bis über 50 Euro; eine Katzenbrunnen Pumpe kostet je nach Modell ab 20 Euro. Ob es sich lohnt, die Katzenbrunnen Pumpe zu ersetzen oder einen neuen Trinkbrunnen für Katzen zu kaufen, hängt also vom Ausgangsprodukt ab.

5.3. Wie oft sollte man den Katzenbrunnen entkalken?

Wir empfehlen Ihnen im Katzenbrunnen Vergleich, den Brunnen regelmäßig zu entkalken. Dies bietet sich an, wenn Sie alle 4 bis 6 Wochen den Filter wechseln. Haben Sie sehr kalkhaltiges Wasser, können Sie auch gefiltertes Wasser verwenden.

5.4. Katzenbrunnen – wie oft Wasser wechseln?

Hier gehen die Katzenbrunnen Erfahrungen auseinander, allerdings lohnt es sich, den Brunnen täglich mit einem Glas Wasser aufzufüllen. Wechseln Sie das Wasser spätestens alle 2 bis 5 Tage mit der Reinigung, um Gerüche und Algenbildung zu vermeiden.

Bildnachweise: dollarphotoclub.com/Kavita (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Katzenbrunnen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Katzenbrunnen?

Unser Katzenbrunnen-Vergleich stellt 11 Katzenbrunnen von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: PetSafe, Lucky-Kitty, catit, Dadypet, Trixie, MVPower, PetMate. Mehr Informationen »

Welche Katzenbrunnen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Katzenbrunnen in unserem Vergleich kostet nur 16,81 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Catit 43747w Blu­men­trink­brun­nen gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Katzenbrunnen-Vergleich auf Vergleich.org einen Katzenbrunnen, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Katzenbrunnen aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Catit Trink­brun­nen Blume wurde 14845-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Katzenbrunnen aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der PetSafe Drink Well Avalon, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 491 von 5 Sternen für den Katzenbrunnen wider. Mehr Informationen »

Welchen Katzenbrunnen aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Katzenbrunnen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: PetSafe Drink Well Avalon und Lucky-Kitty Keramik Kat­zen­brun­nen Mehr Informationen »

Welche Katzenbrunnen hat die VGL-Redaktion für den Katzenbrunnen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Katzenbrunnen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: PetSafe Drink Well Avalon, Lucky-Kitty Keramik Kat­zen­brun­nen, Catit 43747w Blu­men­trink­brun­nen, Catit Trink­brun­nen Blume, PetSafe Drink­well Platinum Pet Fountain, Dadypet Trink­brun­nen, PetSafe Drink­well, Trixie 24468 Vital Flow Mini, MVPower Kat­zen­was­ser­brun­nen mit Blume, PetMate Cat Mate 80850 und Catit Fresh & Clear Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Katzenbrunnen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Katzenbrunnen-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Trinkbrunnen Katze“, „Katzentrinkbrunnen“ und „Katzen-Trinkbrunnen“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Füllmenge Vorteil des Katzenbrunnens Produkt anschauen
PetSafe Drink Well Avalon 66,19 2 l Spülmaschinenfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen 54,90 1,5 l Spülmaschinenfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Catit 43747w Blumentrinkbrunnen 31,00 3 l Besonders leichte Handhabung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Catit Trinkbrunnen Blume 24,24 3 l Besonders leichte Handhabung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PetSafe Drinkwell Platinum Pet Fountain 41,55 1,5 l Spülmaschinenfest (außer Pumpe) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dadypet Trinkbrunnen 26,17 2 l Durch Stecksystem besonders leicht zu reinigen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PetSafe Drinkwell 30,01 1,5 l Sehr stabil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Trixie 24468 Vital Flow Mini 27,41 0,8 l Spülmaschinenfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MVPower Katzenwasserbrunnen mit Blume 22,99 1,6 l Leicht zu demontieren und deshalb zu reinigen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PetMate Cat Mate 80850 48,05 2 l Spülmaschinenfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Catit Fresh & Clear 16,81 2 l Spülmaschinenfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen