Das Wichtigste in Kürze
  • Hauswasserwerke eignen sich ideal zur Wasserversorgung aus einer Wasserquelle wie einer Zisterne oder einem Brunnen. Durch die Speicherung des Wassers in einem Kessel sorgt das Hauswasserwerk immer für einen gleichmäßigen Wasserdruck.

Güde-Hauswasserwerk-Test

1. Wofür benötigen Sie ein Hauswasserwerk von Güde?

Ein Hauswasserwerk kann vielseitig eingesetzt werden. Es dient der Wasserversorgung eines Hauses oder des Gartens. In der Regel besteht ein Güde-Hauswasserwerk aus Pumpe und Druckbehälter, der oftmals auch als Kessel bezeichnet wird. Dies unterscheidet ein Hauswasserwerk beispielsweise auch von einem Güde-Hauswasserautomaten, der ohne den Kessel deutlich kompakter und leichter ist.

So kann aus einem Wasserspeicher, wie beispielsweise einer Zisterne oder einem Brunnen, das Wasser an eine bestimmte Stelle im Haus oder Garten transportiert werden. Der Druckbehälter fungiert dabei als eine Art Puffer und sorgt somit dafür, dass der Wasserdruck konstant bleibt.

Dabei gilt es, je nach Förderhöhe den benötigten Druck am sogenannten Druckschalter einzustellen. Dieser sorgt dafür, dass die Pumpe automatisch abschaltet, sobald ausreichend Druck erreicht ist.

Mit einem Hauswasserwerk können Sie so beispielsweise die Toilettenspülung oder auch die Waschmaschine problemlos mit Wasser versorgen. Auch im Garten können Sie so Ihre Pflanzen z. B. mit Regenwasser gießen. In beiden Fällen bietet das Hauswasserwerk somit eine Alternative zum städtischen Wasser. Jedoch sollten Sie dabei beachten, dass es sich in der Regel um kein Trinkwasser handelt, sofern dieses nicht in einem extra Tank gelagert wird.

Auch beispielsweise Schrebergärten, die nicht an die Wasserversorgung angeschlossen sind, können Sie so mit Wasser versorgen.

2. Welche Unterschiede gibt es laut gängigen Tests von Güde-Hauswasserwerken im Internet?

Betrachten Sie diverse Tests von Güde-Hauswasserwerken im Internet, können Sie einige Unterschiede, wie die Förderleistung oder das Kesselvolumen, finden. Im Vergleich der Güde-Hauswasserwerke unterscheiden die Pumpen sich so beispielsweise in der maximalen Förderhöhe.

Je nach Haus bzw. Stockwerk, das Sie mit Wasser versorgen möchten, gilt es hier auf eine ausreichende Leistung zu achten. Die besten Güde-Hauswasserwerke liegen hier bei einer maximalen Förderhöhe von über 50 Metern.

Hinweis: Dabei gilt es zu beachten, dass sich die Förderhöhe aus dem Abstand zwischen Wasserspiegel und der Entnahmestelle handelt. Sie müssen also auch den Höhenunterschied zwischen Pumpe und Wasserquelle (Ansaughöhe) mit einberechnen.

Aber auch im Material des Kessels unterscheiden sich die einzelnen Modelle. Neben Geräten mit Stahltank wie dem Güde-Hauswasserwerk HWW 3400 sind zudem Edelstahl-Güde-Hauswasserwerke auf dem Markt erhältlich. Hier besteht der Kessel, wie z. B. beim Güde-Hauswasserwerk HWW 1000 P, aus Edelstahl und ist somit nicht nur besonders hochwertig, sondern gleichzeitig auch rostfrei.

3. Worauf müssen Sie bei der Auswahl eines Güde-Hauswasserwerks achten?

Bevor Sie sich ein Güde-Hauswasserwerk kaufen, gilt es einige Punkte hinsichtlich geplanter Nutzung und Leistungsvermögen des Hauswasserwerkes zu beachten. So können Sie beispielsweise zwischen kleineren Geräten wie dem Güde-Hauswasserwerk HWW 3100 K mit einer Pumpenleistung von 600 Watt und größeren Modellen wie dem Güde-Hauswasserwerk HWW 2100 G mit leistungsstarken 2100 Watt wählen.

Bei der Wahl des Standortes bzw. der Wasserquelle gilt es außerdem zu beachten, dass selbst die besten Hauswasserwerke in der Regel eine maximale Ansaughöhe von 8 Metern haben. Hinzu kommen die unterschiedliche maximale Förderhöhe der Hauswasserwerke und das Volumen des Kessels.

Tests von Güde-Hauswasserwerken zeigen: umso höher das Kesselvolumen ist, desto mehr Wasser kann gespeichert werden, wodurch die Pumpe seltener anspringen muss. Dies schont das Material des Gerätes und sorgt dafür, dass Sie nicht nur Stromkosten sparen, sondern auch keine unnötigen Ersatzteile für das Güde-Hauswasserwerk kaufen müssen.

Probierwerkstatt sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Güde-Hauswasserwerke-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Güde-Hauswasserwerke-Vergleich 8 Produkte von 1 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Güde. Mehr Informationen »

Welche Güde-Hauswasserwerke aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Güde HWW 1000 P wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 121,10 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Güde-Hauswasserwerk ca. 134,54 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Güde-Hauswasserwerk-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Güde-Hauswasserwerk-Modell aus unserem Vergleich mit 1140 Kundenstimmen ist das Güde HWW 3100 K. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Güde-Hauswasserwerk aus dem Güde-Hauswasserwerke-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Güde-Hauswasserwerk aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 0 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Güde HWW 1100.1 VF. Mehr Informationen »

Gab es unter den 8 im Güde-Hauswasserwerke-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Der klare Favorit im Güde-Hauswasserwerke-Vergleich ist das Güde HWW 1400.2 VF. Das VGL-Team war restlos überzeugt und hat das Güde-Hauswasserwerk daher gerne mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Güde-Hauswasserwerk-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 8 Güde-Hauswasserwerke Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 1 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Güde-Hauswasserwerke“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Güde HWW 1400.2 VF, Güde HWW 1400.3 VF INOX, Güde HWW 1300 G, Güde HWW 1100.1 VF, Güde HWW 1000 P, Güde HWW 3100 K, Güde HWW 1000 E und Güde HWW 3400 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Max. Förd­er­hö­he Vorteil des Güde-Haus­was­ser­werks Produkt an­schau­en
Güde HWW 1400.2 VF 139,00 +++ Be­son­ders hohes För­der­vo­lu­men » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde HWW 1400.3 VF INOX 179,00 ++ Bis 8 m An­saug­hö­he » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde HWW 1300 G 167,35 ++ Be­son­ders leise » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde HWW 1100.1 VF 139,00 ++ Bis 8 m An­saug­hö­he » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde HWW 1000 P 121,10 ++ Bis 8 m An­saug­hö­he » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde HWW 3100 K 84,95 + Bis 8 m An­saug­hö­he » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde HWW 1000 E 144,99 ++ Kessel aus hoch­wer­ti­gem und rost­frei­em Edel­stahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde HWW 3400 100,90 + Bis 8 m An­saug­hö­he » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Güde-Hauswasserwerk Tests: