GSM-Überwachungskamera Vergleich 2019

Die 11 besten Überwachungskameras mit GSM im Überblick.

Noch nicht mal ein Fünftel aller Einbruchdelikte in Deutschland werden polizeilich aufgeklärt. Mit GSM-Überwachungskameras leisten Sie Ihren eigenen Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit auf Ihrem Grundstück. Doch auch als Video-Babyfon oder zur Überwachung von Stalltieren eignen sich Überwachungskameras mit GSM.

Dabei lassen Sie sich auch dort einsetzen, wo keine Netzwerkverbindungen möglich sind. Wie Tests im Internet gezeigt haben, haben ältere Mobilfunkstandards die Nase in entlegenen Regionen vorne. Wenn Sie Videos senden oder Live-Streams verwenden wollen, sollten Sie jedoch mindestens in 3G-fähige Geräte investieren. Finden Sie außerdem in unserer Vergleichstabelle Kameras mit Nachtsichtfunktion und Körpertemperatursensor.
Aktualisiert: 12.09.2019
17 von 11 der besten GSM-Überwachungskameras im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
GSM-Überwachungskamera Vergleich
OWSOO IP 1080POWSOO IP 1080P
Reolink GoReolink Go
OWSOO IP 720POWSOO IP 720P
VisorTech IPC-630.hdVisorTech IPC-630.hd
Vodafone Arlo GoVodafone Arlo Go
HiKam S6HiKam S6
HaWoTEC IP 3G GSMHaWoTEC IP 3G GSM
VisorTech IPC-840.hdVisorTech IPC-840.hd
SECACAM HomeVista MobileSECACAM HomeVista Mobile
VisorTech IPC-635.hdVisorTech IPC-635.hd
VisorTech IPC-600.vgaVisorTech IPC-600.vga
Abbildung Vergleichssieger OWSOO IP 1080PReolink Go Preis-Leistungs-Sieger OWSOO IP 720PVisorTech IPC-630.hdVodafone Arlo GoHiKam S6HaWoTEC IP 3G GSMVisorTech IPC-840.hdSECACAM HomeVista MobileVisorTech IPC-635.hdVisorTech IPC-600.vga
Modell OWSOO IP 1080P Reolink Go OWSOO IP 720P VisorTech IPC-630.hd Vodafone Arlo Go HiKam S6HaWoTEC IP 3G GSM VisorTech IPC-840.hd SECACAM HomeVista Mobile VisorTech IPC-635.hd VisorTech IPC-600.vga

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Kundenwertung
bei Amazon
1 Bewertungen
32 Bewertungen
6 Bewertungen
33 Bewertungen
604 Bewertungen
5 Bewertungen
11 Bewertungen
43 Bewertungen
2 Bewertungen
16 Bewertungen
Übertragung & Aufnahme
Unterstützter Mobilfunkstandard
  • 3G / UMTS
  • 4G / LTE
  • 3G / UMTS
  • 4G / LTE
  • 3G / UMTS
  • 4G / LTE
  • GSM
  • 3G / UMTS
  • 4G / LTE
  • 3G / UMTS
  • 4G / LTE
  • 3G / UMTS
  • 4G / LTE
  • GSM
  • 3G / LTE
  • 3G / UMTS
  • GSM
  • 3G / UMTS
  • GSM
  • 3G / UMTS
  • 3G / UMTS
Bildwinkel
360°

110°

100°

120°

130°

110°

121°

127°

100°

120°
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Auflösung
2.560 × 1.440 px

1.920 × 1.080 px

1.280 x 720 px

1.280 x 720 px

1.280 x 720 px

1.280 x 720 px

1.280 x 720 px

1.280 x 720 px

1.024 x 768 px

1.280 x 720 px

640 x 480 px
LAN | PoE | WLAN LAN steht für Local Area Network und ermöglich per Kabelverbindung den Zugang zu einem lokalen Netzwerk.

PoE steht für Power over Ethernet und bezeichnet damit eine LAN-Verbindung, bei welcher über das Netzwerkkabel gleichzeitig der notwendige Strom an die Kamera gespeist wird.

WLAN steht für Wireless Local Area Network und bezeichnet eine kabellose Verbindung zu einem Netzwerk.
| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |
Speicher MicroSD
exk­lu­sive
MicroSD
exk­lu­sive
MicroSD
32 GB ink­lu­sive
MicroSD
exk­lu­sive
MicroSD
exk­lu­sive
MicroSD
exk­lu­sive
MicroSD
exk­lu­sive
MicroSD
exk­lu­sive
MicroSD
8 GB ink­lu­sive
MicroSD
exk­lu­sive
MicroSD
exk­lu­sive
Netzbetrieb möglich
Netzteil inklusive
Akku-Betrieb möglich
Akku inklusive Bei einigen Modellen ist der Akku bereits im Gerät verbaut. In diesem Fall haben wir dies in der Tabelle vermerkt. Bei den anderen Modellen ist das Akku herausnehmbar.
Li-Ionen-Akku

Li-Ionen-Akku inte­griert

Li-Ionen-Akku inte­griert

Akku inte­griert

8 AA-Bat­te­rien

Li-Ionen-Akku inte­griert
Zusatzfunktionen
Nachtsicht
Nachtsicht-Reichweite
Infrarot-LED bis 40 m

Infrarot-LED bis 10 m

Infrarot-LED bis 30 m

Infrarot-LED bis 6 m

nicht spe­zi­fi­ziert

Infrarot-LED bis 15 m

Infrarot-LED bis 5 m

unsicht­bare Black-LEDs bis 15 m

Infrarot-LED bis 15 m
App-Unterstützung
Ton Unter 2-Wege-Ton versteht man eine Tonwiedergabe in beide Richtungen. Das bedeutet, bei einer 2-Wege-Kamera kann diese den Ton aufzeichnen und an den Nutzer wiedergeben. Außerdem ist der Nutzer in der Lage Audiosignale per App an die Kamera zu senden, welche das Signal laut abspielt. So wäre es beispielsweise möglich, dass der Nutzer Sprachbotschaften direkt an einen potentiellen Einbrecher richtet.
2-Wege

2-Wege

2-Wege

2-Wege

2-Wege

2-Wege
Bewegungsmelder Per Bewegungsmelder kann das Gerät verdächtige Bewegungen erkennen und diese den Nutzern mitteilen.

Ein sogenannter Pyroelektrischer Sensor (PIR) reagiert dabei statt auf Bewegungen auf Temperaturveränderungen.

mit PIR-Sensor

mit PIR-Sensor

mit PIR-Sensor
Eigenschaften
Indoor | Outdoor | | | | | | | | | | |
Schutzart Schutzarten geben an, welche äußeren Einflüsse ein Gerät übersteht, ohne Schaden zu nehmen. Dazu zählen beispielsweise:

IP65: staubdicht & gegen Strahlwasser geschützt

IP66: staubdicht & gegen starkes Strahlwasser geschützt

IP67: staubdicht & wasserfest bei zeitweiligem Untertauchen
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe IP65 IP66 keine Her­s­tel­le­r­an­gabekeine Her­s­tel­le­r­an­gabekeine Her­s­tel­le­r­an­gabe IP65 keine Her­s­tel­le­r­an­gabe IP54 IP65 IP66
Maße 165 x 155 mm 194 x 113 x 75 mm 138 x 138 x 105 mm 69 x 120 mm 70 x 78 x 90 mm 68 x 68 x 11 mm 127 x 41 mm 115 x 44 mm 131 x 98 x 77 mm 191 x 108 x 103 mm 43 x 113 mm
Ø x H
Gewicht 270 g 381 g 641 g 132 g 354 g 454 g keine Her­s­tel­le­r­an­gabe 399 g 499 g 286 g 110 g
Vorteile
  • kann als Hotspot genutzt werden (AP-Modus)
  • Netz­werk­kabel ink­lu­sive
  • hohe Nacht­sicht-Reich­weite
  • Sol­ar­be­trieb mög­lich
  • Sicher­heits­hal­te­rung ink­lu­sive
  • sehr gut Bild­auflö­sung
  • kann als Hotspot genutzt werden (AP-Modus)
  • unter­stützt Cloud-Ser­vice
  • gut als Außen­ka­mera geeignet
  • USB-Kabel ink­lu­sive
  • licht­starke F/1.8-Blende
  • Akku hält bis zu 5 Stunden
  • V-SIM ink­lu­sive
  • unter­stützt Cloud-Ser­vice
  • 8-facher Digi­tal­zoom
  • unter­­stützt Cloud-Ser­vice
  • kann als Hotspot genutzt werden (AP-Modus)
  • unter­­stützt Cloud-Ser­vice
  • Mag­net­ständer ink­lu­sive
  • Bedi­e­nung per QR-Code
  • Loop-Pre-Recor­ding Funk­tion
  • inte­griertes 2-Zoll-LCD-Dis­play
  • spe­ziell für Wild­ein­satz mit Camou­flage-Optik
  • Bedi­e­­nung per QR-Code
  • zwei externe Antennen für bes­seren Emp­fang
  • Kame­ra­hal­te­rung ink­lu­sive
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt GSM-Überwachungskamera bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
OWSOO IP 1080P
Unsere Bewertung: sehr gut OWSOO IP 1080P
1 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    147
Vergleich.org Statistiken

GSM-Überwachungskameras-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen GSM-Überwachungskamera Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • GSM-Überwachungskameras sind entgegen WLAN- oder IP-Kameras mit dem Mobilfunk verbunden. Wenn Sie schnelle Übertragungen wünschen, sollten Sie sich für Geräte entscheiden, die aktuelle Mobilfunkstandards wie 4G unterstützen.
  • Per Nachtsicht-Funktion können Sie mit einer GSM-Überwachungskamera auch verdächtige Aktivitäten bei Dunkelheit aufspüren. Kameras setzen dazu auf Infrarot-LEDs.
  • Mit einer App-Steuerung holen Sie das Beste aus der Überwachungskamera und können diese aus der Ferne steuern. Zudem ermöglichen manche Apps eine Live-Bild-Überwachung.

gsm-überwachungskamera-test

Laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes kam es im Jahr 2018 zu 97.504 polizeilich erfassten Einbrüchen in Deutschland.

Dabei lag die Aufklärungsquote der Polizei bei lediglich 18,1 %, wie eine weitere Studie des Bundeskriminalamtes belegt. Wer Wohnung und Eigenheim vor Einbruch und Diebstahl schützen möchte, der sollte also nicht nur auf die Polizei vertrauen, sondern auch eigene Schritte zur Sicherung von Hab und Gut unternehmen.

Dank technischem Fortschritt sind Überwachungskameras auch für Privathaushalte erschwinglich geworden. GSM-Überwachungskameras stützen sich dabei auf diverse Mobilfunkstandards und sind somit unabhängig von Netzwerkverbindungen. Das macht sie für sämtliche Anwendungen interessant, bei denen kein Netzwerk verfügbar ist.

In unserer Vergleich.org-Kaufberatung 2019 zu GSM-Überwachungskameras erklären wir Ihnen, wie moderne Mobilfunkstandards wie 4G auch Live-Bild-Übertragungen ermöglichen und warum der Betrieb einer Überwachungskamera mit SIM-Karte dank App-Unterstützung bessere Alarmfunktionen bietet. Finden Sie mit unserer Vergleichstabelle außerdem GSM-Überwachungskameras mit Nachtsichtfunktion.

gsm-ueberwachungskamera-kaufen

1. Eine GSM-Überwachungskamera greift auf das Mobilfunknetz zu

GSM ist ein Mobilfunkstandard der zweiten Generation

GSM steht für Global System for Mobile Communications und bezeichnet damit einen Mobilfunkstandard, der heutzutage weltweit am weitesten verbreitet ist. Er dient der internationalen Übertragung von Kommunikation und Datenpaketen.

Manchmal reicht eine einfache Alarmanlage nicht aus. Wenn Sie Alarm schlägt, vergehen wertvolle Minuten, bis die Polizei eintrifft. Das ist insbesondere in abgelegenen Ortschaften der Fall. Die Einbrecher sind mit der Beute dann längst über alle Berge. Zurück bleibt nur der Schaden und die magere Aussicht auf Aufklärung.

gsm-ueberwachungskamera-sms

Gerne werden die GSM-Kameras auch in der Wissenschaft und Jagd eingesetzt, um Wildbestände zu kontrollieren.

Überwachungskameras mit GSM versprechen besseren Schutz und bessere Aufklärung. Anders als beispielsweise sogenannte IP-Kameras sind GSM-Überwachungskameras mit SMS- und MMS-Alarm ausgestattet und nicht auf ein Netzwerk über WLAN oder Kabelverbindung angewiesen, wie GSM-Überwachungskamera-Tests im Internet gezeigt haben.

In Betrieb genommen werden die Kameras genau wie ein Handy mit einer SIM-Karte. GSM-Überwachungskameras mit SIM sind daher auch in der Lage an Orten Sicherheit zu bieten, an denen keine Internetverbindung möglich ist. Ein Mobilfunknetz reicht zum Senden des Alarmsignals aus.

So müssen Sie weder ein Netzwerkkabel zur Kamera verlegen, noch ist es notwendig ein WLAN einzurichten. Bei dicken Wänden und/oder weiteren Entfernungen stößt dieses nämlich schnell an seine Grenzen.

Eine WLAN- bzw. IP-Kamera setzt meist eine stabile WLAN-Verbindung voraus, die entweder nah am Router liegt oder durch Repeater verlängert wird. Mit einer GSM-Überwachungskamera ist dies nicht notwendig.

Somit gehören GSM-Überwachungskameras mit SIM zu beliebten Geräten der modernen Sicherheitstechnik. Ist die GSM-Überwachungskamera mit einem Akku ausgestattet, so ergeben sich zudem flexible Anwendungsbereiche.

Tipp: Beispielsweise können Sie eine GSM-Überwachungskamera außen an der Garage oder an einem Bootsschuppen anbringen. Wir empfehlen Ihnen in solch einem Fall Modelle mit langen Akku-Laufzeiten oder gar GSM-Überwachungskameras mit Solar-Panel zu wählen. So sind Sie nicht nur unabhängig von Netzwerken, sondern auch vom Feststrom.

Die Vor- und Nachteile von GSM-Überwachungskameras mit Akku gegenüber GSM-Überwachungskameras mit Netzteil hier im Überblick:

  • Einsatz auch in der Natur oder fernab von Feststrom
  • weitestgehend kabelloser Betrieb möglich
  • funktionieren auch bei Stromausfall
  • Akkus müssen geladen werden bzw. Batterien ausgewechselt
  • Akkus müssen meist extra gekauft werden

gsm-ueberwachungskamera-alarmanlage

2. Wählen Sie Modelle, welche neue Mobilfunkstandards unterstützen

Wenn Sie eine GSM-Überwachungskamera kaufen wollen, werden Ihnen einige Begriffe aus dem Mobilfunkbereich begegnen, die Sie kennen sollten. Schließlich steht und fällt die Leistungsfähigkeit Ihrer GSM-Überwachungskamera mit der Art des unterstützten Mobilfunkstandards.

gsm-ueberwachungskamera-set

2.1. GSM-Überwachugskamera-Tests aus dem Internet zeigen: Wer schnelle Datenübertragungsraten wünscht, setzt auf 4G

Im Laufe der technischen Entwicklung haben sich unterschiedliche Standards im Mobilfunk etabliert. Ein Mobilfunkstandard-Typ definiert jeweils verschiedene Regelungen, welche den Technologien zur mobilen Kommunikation zugrunde liegen.

Für Verbraucher sind dabei jedoch hauptsächlich die Verfügbarkeit und die möglichen Datenübertragungsraten von Bedeutung. Letztere sind die ausschlaggebende Kategorie dafür, wie flüssig und gut aufgelöst das Bild Ihrer Überwachungskamera auf Ihrem Endgerät ankommt.

Die technischen Weiterentwicklungen werden als Generationen betitelt. Dieser Begriff ist jedoch erst mit der 2. Generation der Mobilfunkstandards aufgetaucht und hat sich erst ab der 3. Generation im Sprachgebrauch etabliert.

Aktuell sind wir bei der 4. Generation angekommen bzw. bei Generation 4.5. Allerdings steht der neueste Mobilfunkstandard der 5. Generation (5G) bereits in den Startlöchern und wartet darauf, die vorherigen Generationen abzulösen.

Achten Sie auf die Verfügbarkeit: Wer in einer Großstadt oder einem Ballungsgebiet lebt, der sollte kein Problem haben, mit seiner GSM-Überwachungskamera auf beispielsweise 4G zuzugreifen. Im ländlichen Raum sind jedoch oft nur 3G oder niedriger erreichbar. Wir empfehlen Ihnen, die Verfügbarkeit des Mobilfunkstandards in Ihrem Anwendungsgebiet vor dem Kauf einer Überwachungskamera zunächst per Smartphone zu überprüfen.

So stellen Sie sicher, dass Sie die maximalen Datenübertragungsgeschwindigkeiten des ausgewählten Gerätes auch voll für sich nutzen können. Mit 4G sind so Geschwindigkeiten von mehr als 500 Mbit/s möglich. Mit den Standards der 2. Generation, GPRS und EDGE, sind lediglich Raten zwischen 53,6 und 256 Kbit/s möglich.

Zum Vergleich: Damit ist LTE (4G) mehr als 5.500 mal schneller als GPRS der 2. Generation. Ein gewaltiger Unterschied, der sich besonders dann bemerkbar macht, wenn Sie hochauflösende Bilder Ihrer Überwachungskamera übertragen wollen.

Tipp: In GSM-Überwachungskamera-Tests im Internet wurde deutlich, dass Sie besonders dann auf eine schnelle Verbindung achten sollten, wenn Sie Live-Bilder Ihrer GSM-Überwachungskamera mit einer App übertragen wollen. Wählen Sie daher eine GSM-Überwachungskamera mit 4G aus unserer Vergleichstabelle.

Informationen zu den unterschiedlichen Mobilfunkstandards hier in einer Übersicht:

MobilfunkstandardEigenschaften
2. Generation (2G)
  • darunter fällt GPRS (General Packet Radio Service)
  • GPRS erreicht 53,6 Kbit/s
  • später dann EDGE (Enhanced Data Rates for GSM Evolution)
  • EDGE ermöglicht bis zu 256 Kbit/s
3. Generation (3G)
  • dazu zählt der Standard UMTS (Universal Mobile Telecommunications System)
  • mit UMTS sind Raten von 384 Kbit/s möglich
  • ebenfalls unter 3G fallen die Standards H, H+ und HSDPA, die bis zu 42 Mbit/s erreichen
4. Generation (4G)
  • dazu gehört LTE (Long Term Evolution)
  • LTE erreicht bis zu 500 Mbit/s
  • die Weiterentwicklung (LTE+) erreicht bereits bis zu 1 Gbit/s

Wie Sie sehen, gehört eine 4G-LTE-Überwachungskamera damit aktuell zum besten, was Sie bekommen können. Bedenken Sie aber, dass dies nur den Aspekt der Datenübertragung betrifft.

Wenn Sie keine Live-Bildübertragung oder andere App-Funktionen wünschen, die mindestens Datenübertragungsraten des 3G-Standards erfordern, muss es nicht unbedingt eine 4G-LTE-Überwachungskamera sein.

Sofern Ihnen die Aufzeichnung des Videomaterials auf einer SD-Karte und ein Alarmsignal per SMS oder MMS ausreicht, können Sie auf ein Modell zurückgreifen, dass lediglich frühere Standards wie beispielsweise EDGE unterstützt.

Tipp: Tatsächlich ist die Abdeckung durch veraltete Standards deutlich flächendeckender. Gleichzeitig sind Überwachungskameras mit GSM jedoch darauf ausgerichtet, auf altere Standards auszuweichen, wenn die Abdeckung neuer Standards nicht gegeben ist - ganz ähnlich also, wie es Ihr Mobiltelefon tut. Im Zweifel empfehlen wir Ihnen daher, lieber mehr Geld in ein Kameramodell zu investieren, welches neue Mobilfunkstandards unterstützt.

gsm-ueberwachungskamera-aldi

2.2. Auch mit einer GSM-Überwachungskamera müssen Sie nicht auf WLAN oder PoE verzichten

Während Sie den Zugang der GSM-Überwachungskamera zum Mobilfunk durch das Einsetzen einer SIM-Karte erhalten, bieten verschiedene Hersteller zusätzlich die Möglichkeit an, die Überwachungskamera per WLAN mit dem Internet oder einem privaten Netzwerk zu verbinden.

Der Vorteil hierbei ist, dass die Übertragungsraten mitunter deutlich höher liegen und Ihnen durch den Verzicht einer SIM-Karte keine zusätzlichen Kosten entstehen. Die Einrichtung eines privaten Netzwerkes ermöglicht zudem die Ablage von Videoaufzeichnungen auf einen lokalen Server oder den Upload in eine Cloud.

Noch höhere Geschwindigkeiten erhalten Sie, wenn die Kamera es Ihnen ermöglicht, die GSM-Überwachungskamera per Netzwerkkabel an ein Netzwerk anzuschließen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie über eine sogenannte PoE-Verbindung (Power over Ethernet) die Kamera mit Strom versorgen können.

Obendrein sind PoE-Verbindungen auch sicherer vor Fremdeinwirkung. Wollen Sie Ihre GSM-Überwachungskamera maximal mobil halten, ist der Anschluss per Netzwerkkabel jedoch nicht empfehlenswert.

Mit WLAN und GSM alle Vorteile genießen: Fakt ist, dass sowohl WLAN, PoE und GSM Vorteile mit sich bringen. Wenn Sie auf die bereits genannten Eigenschaften nicht verzichten wollen, sollten Sie eine Überwachungskamera wählen, die all diese Verbindungsarten unterstützt. Auch die beste GSM-Überwachungskamera nützt schließlich nichts, wenn Sie keinen Empfang hat.

2.3. Hohe Bildauflösungen erfordern viel Speicher: mit SD-Karten können Sie die Aufnahmen leicht archivieren

Moderne Outdoor-GSM-Überwachungskameras bieten Ihnen Bildauflösungen in einer Qualität wie Ihr Wohnzimmerfernseher. So kommen einige Kameras auf eine Bildauflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, was dem Full-HD-Format entspricht.

Auflösungen dieser Art liefern bei richtigen Lichtbedingungen Videos mit gestochen scharfen Bildern. Gerade bei Kriminalfällen hilft das schärfere Bild, bessere Hinweise auf die Täter zu geben.

Bei großen Entfernungen bessere Bildauflösung wählen: Kameras mit einer HD oder Full-HD-Auflösung empfehlen sich vor allem, wenn der Bildausschnitt der Kamera weitläufig ist bzw. sich die Kamera weit entfernt vom zu überwachenden Objekt befindet. Die bessere Bildauflösung macht sich bei der Vergrößerung eines Bildauschnitts bemerkbar. So lassen sich Details auch noch aus großer Entfernung erkennen, die bei niedrigen Bildauflösungen im Pixelrauschen verloren gehen. Wählen Sie in solch einem Fall daher mindestens eine Kamera mit einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln.

Der Nachteil von Videos mit hoher Bildauflösung ist, dass diese viel Speicherplatz benötigen. Mobile GSM-Überwachungskameras haben keine Möglichkeit das Bildmaterial auf einem Server zu speichern, sofern diese keinen zusätzlichen Zugang zu einem Netzwerk haben, wie Funkkameras mit LAN oder WLAN.

gsm-ueberwachungskamera-stiftung-warentest

Sie können mit GSM-Technik auch Pferdeställe oder andere Orte ohne Netzwerkzugang überwachen.

GSM-Überwachungskamera-Tests haben jedoch gezeigt, dass diese mit einem SD- oder microSD-Karten-Slot versehen sind. So ist eine GSM-Überwachungskamera auch Outdoor in der Lage, große Datenmengen abzuspeichern.

Beachten Sie jedoch, dass GMS-Überwachungskameras selten im Set mit einer SD-Karte ausgeliefert werden. Meist müssen Sie diese separat kaufen.

Nicht selten sind die Kameras mit einem Bewegungsmelder ausgestattet. Wie bei einer regulären Alarmanlage oder einem Scheinwerfer mit Bewegungsdetektor springt die Kamera bei einer auffälligen Bewegung automatisch an.

Bei GSM-Überwachungskameras mit Bewegungsmelder beginnt die Aufnahme bei entsprechender Funktion erst, wenn eine auffällige Bewegung registriert wird. Diese Methode spart zusätzlichen Speicherplatz.

3. Mit Nachtsicht und App-Steuerung das Potenzial von Überwachungskameras mit GSM voll ausschöpfen

Neben den Grundfunktionen wie Mobilfunkverbindung, Bildaufzeichnung und das Abspeichern der Videos bestechen die Hersteller mit praktischen Zusatzfunktionen wie GSM-Überwachungskameras mit Bewegungsmelder, Nachtsicht oder Smartphone-Steuerung.

Doch voll ausnutzen werden Sie die GSM-Überwachungskamera erst mit App-Steuerung über Ihr Smartphone oder Tablet. Diese ermöglicht tolle Zusatzfunktionen wie Live-Bild, Zoom oder Fernsteuerung.

gsm-ueberwachungskamera-testsieger

3.1. Sicherheit auch bei Dunkelheit mit der Nachtsicht-Funktion

Einbrecher kommen gerne nachts im Schutz der Dunkelheit. Herkömmliche Bewegungsmelder, die per Scheinwerfer auf Bewegungen reagieren, können zwar abschreckend wirken, sind jedoch ebenso leicht zu überlisten.

GSM-Überwachungskameras mit Nachtsicht sind eine zusätzliche Ergänzung. Ebenfalls im Schutze der Dunkelheit zeichnen Sie verdächtige Aktivitäten auf. Dank LED-Infrarot-System machen Sie die Täter auch in vollkommender Dunkelheit sichtbar.

GSM-Überwachungskameras mit PIR-Sensor, Nachtsicht und Mikrofon: Eine andere Variante der Personenerkennung ist die Technologie eines Pyroelektrischen-Sensors, kurz PIR. Dieser macht durch Infrarot-Wärmestrahlung Temperaturveränderungen sichtbar. Er reagiert demnach nicht auf Bewegung, sondern auf Körperwärme. Wählen Sie eine GSM-Überwachungskamera mit PIR-Sensor, Nachtsicht und Mikrofon um die bestmögliche Sicherheit bei Nacht zu garantieren.

Natürlich sind auch Kameras für den Inneneinsatz erhältlich. Sofern Sie die GSM-Überwachungskamera außen einsetzen, sollten Sie diese im Idealfall geschützt platzieren, um sie vor Witterung und Umwelteinflüssen zu schützen.

Achten Sie auf die Schutzklassen-Angabe: Schutzklassen unterteilen Objekte hinsichtlich der Widerstandsfähigkeit auf äußere Einflüsse. Für eine Überwachungskamera im Freien sollte Sie mindestens die Schutzklasse IP66 wählen. Modelle dieser Schutzklasse sind wasserdicht und damit vor Regen geschützt.

gsm-ueberwachungskamera-beste

3.2. GSM-Überwachungskameras mit App-Steuerung ermöglichen die Überwachung von unterwegs

Im GSM-Überwachungskamera-Vergleich zeigt sich, dass viele Marken auf die Steuerung per App setzen. Dazu gehören Visortech-GSM-Überwachungskameras oder GSM-Überwachungskameras von Sygonyx.

gsm-ueberwachungskamera-obi

Insbesondere wenn Stromleitungen und Netzwerkkabel verlegt werden müssen, sollten Sie die Kamera fachmännisch einrichten lassen.

Dabei bieten die Hersteller oft eigene Apps an, aber auch Apps von Drittanbietern sind kompatibel.

Zu den gängigen Funktionen gehört dabei, die Kamera per Tastenbefehl zu steuern und das Sichtfeld neu auszurichten. Das ist beispielsweise praktisch, wenn die Kamera an einem schwer zugänglichen Ort wie einem Dach angebracht ist.

GSM-Überwachungskameras mit SMS- und MMS-Alarm schicken üblicherweise eine kurze Text-Benachrichtigung oder gar einen Fotoausschnitt von verdächtigen Aktivitäten. Dies ist zwar praktisch, aber nicht immer zeitgemäß.

Der Vorteil von Apps ist, dass sie erweiterte Alarmeinstellungen bieten. Dies kann zum Beispiel ein Videoausschnitt sein oder die bereits erwähnte Live-Übertragung. So finden Sie schnell heraus, ob es bei einem Alarm bleibt oder tatsächlich ein sicherheitsrelevanter Vorfall stattfindet.

Live-Bildübertragungen ermöglichen andere Anwendungsbereiche: Eine GSM-Alarmanlage muss nicht zwingend zu Überwachungszwecken genutzt werden. Wir empfehlen Ihnen den Kauf einer Kamera mit Live-Bild-Funktion, wenn Sie beispielsweise Tiere in einem Stall beobachten möchten.

4. Hersteller und Marken von GSM-Überwachungskameras

Gerade hatten wir auf Visortech-GSM-Überwachungskameras und Überwachungskameras mit GSM von Sygonix hingewiesen. Dies sind jedoch nur Beispiele. Auf dem Markt für Sicherheitstechnik bieten beispielsweise auch folgende Hersteller und Marken Mobilfunk-Überwachungskameras mit GSM an:

  • D-Link
  • Netgear
  • Logitech
  • Reolink

Günstige GSM-Überwachungskameras erhalten Sie über das Internet auf Vergleichportalen wie Vergleich.org oder Marktplätzen wie beispielsweise Amazon. Gelegentlich bieten auch Supermärkte wie Lidl oder Aldi GSM-Überwachungskameras in Aktionswochen an.

Ebenfalls fündig werden können Sie in der Abteilung für Sicherheitstechnik von Fach- und Baumärkten wie Obi, Bauhaus oder Hornbach.

5. Häufig im Internet gestellte Fragen zum Thema GSM-Überwachungskamera

Sollten Sie noch offene Fragen haben, helfen Ihnen vielleicht unsere Vergleich.org-Antworten auf die im Internet am häufigsten gestellten Fragen zum Thema GSM-Überwachungskamera.

  • Gibt es GSM-Überwachungskamera-Tests der Stiftung Warentest?

    Aktuelle Tests der Stiftung Warentest, die sich speziell mit GSM-Überwachungskameras auseinandersetzen, gibt es derzeit nicht. Demzufolge hat die Stiftung Warentest auch keinen GSM-Überwachungskamera-Vergleichssieger empfohlen, auf den wir hier verweisen könnten.
  • Wie lange hält eine GSM-Überwachungskamera mit Akku?

    Das ist sehr unterschiedlich und hängt stark vom verwendeten Akku ab. Üblicherweise sind GSM-Überwachungskameras mit Akku eher selten, was daran liegt, dass die Mobilfunkverbindung Strom frisst. In GSM-Überwachungskamera-Tests im Internet hielt der Akku meist nicht mal eine Stunde. Eine Alternative sind jedoch GSM-Überwachungskameras mit Solar-Panel. Diese laden den Akku selbstständig wieder auf und versorgen sich über Sonnenenergie mit dem notwendigen Strom.
Vergleichssieger
OWSOO IP 1080P
Unsere Bewertung: sehr gut OWSOO IP 1080P
1 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
OWSOO IP 720P
Unsere Bewertung: gut OWSOO IP 720P 0 BewertungenZum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum GSM-Überwachungskameras-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum GSM-Überwachungskameras-Vergleich
  1. Martin Förster
    12.06.2019

    Hallo,

    ist es kompliziert eine GSM-Kamera zu installieren oder muss man einen Fachmann ranlassen?

    Danke für die Auskunft.
    Grüße, Martin Förster

    Antworten
    1. Vergleich.org
      12.06.2019

      Lieber Herr Förster,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem GSM-Überwachungskamera-Vergleich.
      Die Installation einer GSM-Kamera ist ganz leicht: Sie müssen lediglich die erworbene SIM-Karte in den dafür vorgesehen Steckplatz schieben, dann kann die Kamera in Betrieb genommen werden. Beim Einrichten hilft die Bedienungsanleitung oder die App. Etwas komplizierter wird es, wenn Sie Ihre Kamera mit einem Netzwerk verbinden wollen. Mit einigen erweiterten IT-Kenntnissen sollte auch das kein Problem sein. Wenn Sie sich jedoch unsicher sind, empfehlen wir Ihnen, einen Experten hinzuzuziehen.

      Herzliche Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Einbruchschutz

Jetzt vergleichen
Abschliessbarer Fenstergriff Test

Einbruchschutz Abschliessbarer Fenstergriff

Sicherheit innen und außen: Abschließbare Fenstergriffe schützen gegen Einbruchsversuche und hindern Kinder daran, die Fenster von innen zu öffnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Alarmanlagen Test

Einbruchschutz Alarmanlagen

Es gibt verschiedene Typen von Alarmanlagen. Eine Funkalarmanlage arbeitet mit einem Funksignal, eine GSM Alarmanlage lässt sich noch zusätzlich über …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Außenleuchte mit Kamera Test

Einbruchschutz Außenleuchte mit Kamera

Das Sichtfeld der Kameralinse einer Außenleuchte mit Kamera sollte mindestens 120 Grad betragen. Das entspricht in etwa dem Sichtfeld eines einzelnen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bewegungsmelder außen Batterie Test

Einbruchschutz Bewegungsmelder außen Batterie

Bewegungsmelder für außen mit Batterie müssen nicht an das Stromnetz angeschlossen werden. Dies eröffnet Ihnen viele Möglichkeiten bei der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bewegungsmelder (außen) Test

Einbruchschutz Bewegungsmelder (außen)

Der Bewegungsmelder für außen ist als elektrischer Sensor hauptsächlich für die Beleuchtung zuständig. Gartenleuchten, Außenleuchten und die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bewegungsmelder Test

Einbruchschutz Bewegungsmelder

Bewegungsmelder können in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz kommen. Der bekannteste ist die Sicherheitstechnik, z.B. bei einer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bluetooth-Tracker Test

Einbruchschutz Bluetooth-Tracker

Laut zahlreichen Bluetooth-Tracker-Tests im Internet ist die Reichweite der Sender ein wichtiges Kriterium für die Kaufentscheidung bei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dachrinnen-Leuchten Test

Einbruchschutz Dachrinnen-Leuchten

Dachrinnen-Leuchten werden an die Regenrinne geschraubt und beleuchten Ihren Garten, Ihre Terrasse oder Ihre Einfahrt. Anders als der Name suggeriert…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dome-Kamera Test

Einbruchschutz Dome-Kamera

PTZ-Kameras lassen sich aus der Ferne steuern. Zudem ermöglichen sie ein fast vollständiges Blickfeld inklusive Schwenk, Neigung und Zoom…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektronischer Wachhund Test

Einbruchschutz Elektronischer Wachhund

Alarmanlagen schrecken nicht jeden Einbrecher ab. Manch einer weiß sie zu umgehen oder auszuschalten, andere wiederum lassen sich davon nur unter …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektronisches Türschloss Test

Einbruchschutz Elektronisches Türschloss

Das elektronische Türschloss hat viele Namen: elektrischer Türöffner, elektronisches Zylinderschloss, elektrischer Schließzylinder und elektrische …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fensteralarm Test

Einbruchschutz Fensteralarm

Fensteralarme verstärken nicht den mechanischen Schutz vor Einbruch durch Beschädigung oder Aufhebeln des Fensters, sondern schlagen Einbrecher durch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fenstersicherung Test

Einbruchschutz Fenstersicherung

Die Fenstersicherung erschwert das Aufhebeln des Fensters bei einem Einbruchsversuch. Eine gute Einbruchsicherung kostet den Täter so viel Zeit, dass …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fingerprint-Türöffner Test

Einbruchschutz Fingerprint-Türöffner

Mit einem Fingerprint-Türöffner können Sie den Zugang zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung personalisieren. Ein Fingerabdruckspeicher merkt sich, wer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funk-Alarmanlage Test

Einbruchschutz Funk-Alarmanlage

Funk-Alarmanlagen haben den Vorteil der besonders leichten Installation. Selbst wenn Hilfe vom Fachmann empfohlen wird, sind keine Umbaumaßnahmen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funk-Video-Türsprechanlage Test

Einbruchschutz Funk-Video-Türsprechanlage

Eine Funk-Video-Türsprechanlage besteht aus zwei Komponenten: einer Innen- und einer Außenstation. Die Innenstation besteht aus Monitor und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Geldversteck Test

Einbruchschutz Geldversteck

Das beste Geldversteck wie ein Dosensafe sieht dem Original zum Verwechseln ähnlich. Und das ist auch sein größter Vorteil: Inmitten echter Produkte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitterrostsicherung Test

Einbruchschutz Gitterrostsicherung

Die Gitterrostsicherung verhindert, dass der Rost über dem Lichtschacht einfach herausgezogen werden kann. Von innen sollte er sich jedoch ohne …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Glasbruchmelder Test

Einbruchschutz Glasbruchmelder

Ein Glasbruchmelder oder Glasbruchsensor dient in erster Linie dem Fenster-Einbruchschutz und damit der Sicherheit. Die Melder erkennen, wenn eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Knaufzylinder Test

Einbruchschutz Knaufzylinder

Laut zahlreicher Knaufzylinder-Tests im Internet ist ein Türschloss schwerer zu knacken, wenn es über eine Vielzahl von Stiften verfügt. Die Art des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Außenstrahler Test

Einbruchschutz LED-Außenstrahler

Ein guter LED-Außenstrahler muss sowohl wasserdicht als auch staubdicht sein, um jeder Wettersituation zuverlässig standhalten zu können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Panzerriegel Test

Einbruchschutz Panzerriegel

Um Ihre Wohnung oder Ihr Haus vor einem Einbruch zu schützen, bieten sich neben Alarmanlagen auch Panzerriegel an. Diese werden horizontal an der Haus…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schließzylinder Test

Einbruchschutz Schließzylinder

Schließzylinder sind keine kompletten Türschlösser, sondern nur ein Teil davon. Wer ein neues Türschloss kaufen will, sollte also überlegen, ob er nur…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spy-Cam Test

Einbruchschutz Spy-Cam

Spy-Cams (Deutsch: Spionage-Kamera) sind hierzulande bis auf einige spezielle Ausnahmefälle illegal – erst recht das unerlaubte Filmen und Aufzeichnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taschenalarm Test

Einbruchschutz Taschenalarm

Taschenalarme lassen sich an jeden Schlüsselbund anbringen und stören weder in Hosen noch in Handtaschen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tür-Zusatzschloss Test

Einbruchschutz Tür-Zusatzschloss

Wohnungseinbrüche sind der Alptraum vieler Menschen. Wenn Sie den Kriminellen das unberechtigte Eindringen in Ihren Wohnraum erschweren möchten, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türschließer Test

Einbruchschutz Türschließer

Sie haben die Wahl zwischen zweiteiligen Türschließern, die besonders für große und schwere Türen geeignet sind und leichten Mini-Türschließern für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türschloss Test

Einbruchschutz Türschloss

Einsteckschlösser gibt es mit fest integriertem Buntbartschloss (Türschloss für Zimmertüren) und mit einer Aussparung für einen Profilzylinder (…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türspion Test

Einbruchschutz Türspion

Herkömmliche Türspione bestehen aus einer in ein Gehäuse eingefassten Linse, welche die Beobachtung des hinter der Tür befindlichen Bereichs …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türsprechanlage Test

Einbruchschutz Türsprechanlage

Türsprechanlagen kommen heute nicht mehr nur in der Sicherheitstechnik zum Einsatz, sondern auch zahlreich in Privathaushalten. Die Türsprechanlagen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
TV-Simulator Test

Einbruchschutz TV-Simulator

Nehmen Sie bei Fernsehern unter 42 Zoll einen TV-Simulator mit 12 oder 15 LEDs. Bei einem Fernseher über 42 Zoll ist ein TV-Simulator mit 20 oder 24 …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Überwachungskamera-Set Test

Einbruchschutz Überwachungskamera-Set

Überwachungskamera-Sets bestehen meistens aus einer oder mehreren Kameras und einem Rekorder oder Bildschirm mit Speicher-Karte. Kamera und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Überwachungskamera Test

Einbruchschutz Überwachungskamera

Die beste Überwachungskamera für Ihre privaten Zwecke muss nicht teuer sein: Bereits für 50 EUR lassen sich hervorragende Aufnahmegeräte finden. Eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Überwachungskameras außen Test

Einbruchschutz Überwachungskameras außen

Die Kategorie der Sicherheitskameras für den privaten Gebrauch muss nicht teuer sein. Bereits ab etwa 40 € erhalten Sie Geräte, die den Außenbereich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Video-Türsprechanlage-2-Familienhaus Vergleich

Einbruchschutz Video-Türsprechanlage-2-Familienhaus

Die Montage einer Video-Türsprechanlage für ein 2-Familienhaus kann mit hohem Aufwand verbunden sein. Achten Sie aus diesem Grund darauf, dass für den…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Video-Türsprechanlage Test

Einbruchschutz Video-Türsprechanlage

Klassische Türsprechanlagen erlauben es Ihnen, mit Ihrem Besucher zu kommunizieren, noch bevor Sie die Türe öffnen. Mit einer Video-Türsprechanlage …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vorhängeschloss Test

Einbruchschutz Vorhängeschloss

Das Vorhängeschloss oder auch Vorhangschloss besteht aus einem Zylinderschloss mit Schlüssel oder kann per Zahlencode geöffnet werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahlenschloss Test

Einbruchschutz Zahlenschloss

Zahlenschlösser lassen sich im Gegensatz zu herkömmlichen Schlössern ohne Schlüssel durch die Verwendung einer bestimmten Ziffernkombination öffnen…

zum Vergleich