Geldkassette Test 2017

Die 7 besten Geldkassetten im Vergleich.

Rottner Sentry 0500 Rottner Sentry 0500
WEDO 145321H WEDO 145321H
BURG-WÄCHTER Money 5020 BURG-WÄCHTER Money 5020
WEDO 145202H WEDO 145202H
BURG-WÄCHTER Money 5015 BURG-WÄCHTER Money 5015
HMF 308-02 Geldkassette HMF 308-02 Geldkassette
Burg-Wächter ZK 7300 Burg-Wächter ZK 7300
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Rottner Sentry 0500 WEDO 145321H BURG-WÄCHTER Money 5020 WEDO 145202H BURG-WÄCHTER Money 5015 HMF 308-02 Geldkassette Burg-Wächter ZK 7300
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
08/2017
Kundenwertung
bei Amazon
27 Bewertungen
110 Bewertungen
142 Bewertungen
110 Bewertungen
142 Bewertungen
76 Bewertungen
9 Bewertungen
Schlosstyp Die meisten Geldkassetten besitzen Schlüssel- oder Zahlenschlösser. Für Schlüsselschlösser werden meist 2 Schlüssel mitgeliefert. Bei Zahlenschlössern wird ein selbstgewählter Code eingegeben. Schlüs­sel­sch­loss Schlüs­sel­sch­loss Schlüs­sel­sch­loss Schlüs­sel­sch­loss Schlüs­sel­sch­loss Schlüs­sel­sch­loss Schlüs­sel­sch­loss
Material Kunst­stoff Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl­b­lech Stahl
verfügbare Farbe/n Schwarz Schwarz
Rot
Blau
Weiß
Schwarz
Grün
Blau
Weiß
Schwarz
Rot
Blau
Weiß
Schwarz
Grün
Blau
Weiß
Schwarz
Silber
Rot
Blau
Grau
Anzahl Fächer 1 5 3 5 6 8 9
Hartgeldeinsatz Ein Hartgeldeinsatz bietet Platz für die Aufbewahrung von Münzen. Er besitzt entweder Fächer oder ein richtiges Münzbrett, wo jede Münze einzeln einsortiert werden kann.
Münz­b­rett

Münz­b­rett
für Dokumente geeignet Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein
feuerfest
für 30 min
wasserdicht
mit Tragegriff
Gewicht 5,0 kg 1,3 kg 0,92 kg 0,9 kg 0,59 kg 1,0 kg 2,9 kg
Maße (B x T x H) 30 x 26 x 15 cm 25 x 18 x 9 cm 20 x 16 x 9 cm 20 x 16 x 9 cm 15 x 12 x 8 cm 20 x 16 x 9 cm 33 x 23 x 12 cm
Vorteile
  • außer­or­dent­lich solide
  • auch für Doku­mente und Daten­träger
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • sehr solide
  • mit Geld­no­ten­klammer an Decke­lin­nen­seite
  • ideale Wech­sel­geld­kasse
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • stabil
  • mit Geld­no­ten­klammer an Decke­lin­nen­seite
  • stabil
  • sehr leicht
  • raue Ober­fläche
  • kratzfest
  • bietet viel Platz (für 7.300 €)
  • gute Ver­ar­bei­tung
Zum Angebot
Zum Angebot »
63 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Geldkassette bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

5 /5 aus 10 Bewertungen

Geldkassetten-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Geldkassetten dienen zur Aufbewahrung von Bargeld und anderen Wertgegenständen. Sie sind weniger sicher als Tresore, aber dafür unkomplizierter und für kleinere Beträge gut geeignet.
  • Eine Geldkassette besitzt entweder ein Schlüsselschloss oder ein Zahlenschloss. Achten Sie bei einem Zahlenschloss darauf, dass Sie eine Kombination wählen, die nicht zu leicht zu knacken ist.
  • Sie sind in der Regel aus Stahl und damit äußerst robust und stabil. Allerdings sind die wenigsten Geldkassetten feuer- oder wasserfest.

Im Geldkassette Test informieren wir Sie über alles wichtige rund ums Thema.

Laut einer Umfrage, die das Marktforschungsunternehmen GfK im Auftrag der Bank of Scotland durchführte, legten im Jahr 2016 51 Prozent der befragten Deutschen regelmäßig Geld zurück.

Vielleicht hat sie deswegen ihren festen Platz als Teil der Büromöbel und in vielen Haushalten: die Geldkassette. Besonders Kinder erfreuen sich daran, ihr Taschengeld sorgfältig zu verschließen. Aber auch Erwachsene nutzen die Box gern, um Geldscheine und Münzen oder andere Wertgegenstände der Öffentlichkeit unzugänglich zu machen. Natürlich bieten die kleinen Kästen nicht denselben Schutz wie ein Tresor. Dennoch machen sie Langfingern auf jeden Fall zunächst einen Strich durch die Rechnung, indem sie den Zugang zum potentiellen Diebesgut erschweren.

Wenn auch Sie daran denken, sich eine solche kleine Schatzkammer zuzulegen, sind Sie in unserem Geldkassetten-Vergleich genau richtig. Ob eine günstige Geldkassette oder ein teures Modell – in unserer Kaufberatung zeigen wir Ihnen die besten Geldkassetten und erklären die wichtigsten Kriterien für den Kauf.

1. Sparen und Aufbewahren: Die Geldkassette

Burg-Wächter ist ein beliebter Hersteller von Geldkassetten.

Burg-Wächter ist ein beliebter Hersteller von Geldkassetten.

Eine Geldkassette wird zur Aufbewahrung von Geld und anderen Wertgegenständen sowie als Wechselgeldkasse, meist im privaten Gebrauch, verwendet. Anders als eine professionelle Kasse, ein Tresor oder ein Safe, ist die Kassette aber weniger sicher und kann in der Regel leicht aufgebrochen werden. So verwenden viele die Geldkassette eher, um einen ersten Schutz gegen Diebe vorweisen zu können. Dass sehr große Bargeldbeträge lieber in einem Tresor oder Safe gelagert werden sollten, liegt damit auf der Hand.

Andererseits werden auch die Vorteile der Geldkassette auf den ersten Blick deutlich: Sie ist leicht und gut zu transportieren. Außerdem eignet sich eine Geldkassette mit Zählbrett ideal zum privaten Verkauf auf dem Flohmarkt oder zu ähnlichen Gelegenheiten. Kinder verwenden die Box gern zum Sparen – auch das Sparbuch passt in den meisten Fällen mit hinein.

Es gibt eine ganze Reihe unterschiedlicher Modelle und Marken. Im folgenden Geldkassetten-Vergleich möchten wir Ihnen daher nicht nur die besten Geldkassetten 2017 vorstellen, sondern wir informieren Sie auch über alle wichtigen Kategorien und Kriterien rund um das Thema. Doch zunächst noch einmal ein kurzer Überblick über die Vor- und Nachteile der Geldkassetten:

  • Aufbewahrung von Geld & Wertsachen
  • Zugang nur für Schlossinhaber
  • gut zu transportieren
  • kann leicht aufgebrochen werden

2. Tresor, Geldkassette und Co: Die Unterschiede

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Aufbewahrung von Bargeld und Wertgegenständen. Damit Sie das passende Modell für sich finden, bietet Ihnen der Geldkassetten-Vergleich hier einen Überblick:

Typ Eigenschaften
Tresortresor
  • der Tresor ist ein Wertschutzschrank für jegliche Art von Inhalten, die vor fremdem Zugriff geschützt werden sollen
  • Tresore sind entweder freistehend oder als Wandtresore, die in die Wand eingemauert sind, zu kaufen
  • zudem gibt es Schlüsseltresor, die mit einem Schlüsselschloss ausgestattet sind und solche, die mit einem Zahlenschloss geöffnet werden
  • Tresore sind widerstandsfähig und schwer zu knacken, teilweise sind sie sogar feuerfest
  • der Kauf eines Tresors lohnt sich nur, wenn echte Wertgegenstände oder Waffen verschlossen werden sollen
  • ein Synonym von Tresor ist übrigens Safe
GeldkassetteGeldkassette mit Einwurfschlitz
  • die Geldkassette dient primär zur Aufbewahrung von Geld und kleinen Wertgegenständen
  • sie kann viel leichter aufgebrochen werden als ein Tresor und ist weniger robust
  • wer für den Flohmarkt eine Kasse kaufen möchte, ist mit der Geldkassette gut bedient, denn sie ist eine ideale Wechselgeldkasse
Dokumentenkassettedokumentenkassette
  • die Dokumentenkassette ist das Äquivalent zur Geldkassette – nur für Dokumente, Wertpapiere etc.
  • aus diesem Grund ist sie meist etwas flacher und länger
  • selbstverständlich kann in ihr auch Geld aufbewahrt werden

3. Kaufkriterien für Geldkassetten: Schlossart, Hartgeldeinsatz, Stabilität

Ganz gleich, ob Ihre Geldkassette groß oder ob Ihre Geldkassette klein sein soll, beim Kauf Ihres Geldkassetten-Vergleichssiegers gibt es wichtige Kriterien zu beachten:

3.1. Jeder Schlüssel ins passende Schloss: Die Schlossart

Wer sein Geld sparen möchte, für den eignet sich eine Geldkassette.

Wer sein Geld sparen möchte, für den eignet sich eine Geldkassette.

Geldkassetten können verschiedene Schlossarten haben. Am häufigsten kommen die Folgenden vor:

  • Schlüsselschloss: Das Zylinderschloss ist die reguläre Variante, bei welcher das Schloss mit einem kleinen Schlüssel geöffnet werden kann. Meist liefern die Hersteller zwei Schlüssel, sodass bei Verlust noch ein Ersatzschlüssel zur Verfügung steht.
  • Zahlenschloss: Die Geldkassette mit Zahlenschloss ist etwas seltener als das obige Modell. Es gibt elektronische Geldkassetten, die ein Display aufweisen, in welches die Ziffern eingetippt werden oder manuelle Zahlenschlösser.

3.2. Münzen zählen ohne Mühe: Der Hartgeldeinsatz

Ist mein Bargeld zuhause versichert?

Grundsätzlich ist das Bargeld nur bis zu einer bestimmten Summe in einer Hausratsversicherung mitversichert. Danach ist es für viele Versicherungen Voraussetzung, dass das Geld in einem Tresor eingeschlossen wird. In Ihrer Geldkassette sollten Sie also keine zu hohen Beträge aufbewahren.

Die meisten Geldkassetten besitzen eine Hartgeldeinlage für das Kleingeld. Darin können die Münzen entweder in Fächer oder gleich in ein Münzbrett einsortiert werden. Bestenfalls wird das Geld dadurch auch beim Transport nicht durcheinander gebracht. Besonders, wenn man die Geldkassette als Kasse kaufen möchte, sollte man auf einen ordentlichen Hartgeldeinsatz Wert legen. Er erleichtert das Sortieren der Münzen enorm.

Bei einer Geldkassette mit Schlitz können die Euro-Münzen wie in ein Sparschwein eingeworfen werden. Dann kann allerdings auch ein Hartgeldeinsatz nicht mehr helfen, denn Chaos in der Büchse ist vorprogrammiert. Dem kann eine Geldkassette mit mehr als einem Schlitz Abhilfe leisten.

3.3. Wasserfeste und feuerfeste Geldkassetten

Feuerfeste Geldkassetten können Temperaturen über 800°C trotzen. So schützen sie ihren Inhalt vor Flammen und Zerstörung. Dieser Schutz währt allerdings nicht ewig, sondern ist meist auf einen Zeitraum von 30 min beschränkt.

Vor allem für wertvolle Dokumente nutzen daher viele eine feuerfeste Geldkassette oder eine Dokumentenkassette. Diese sind in der Regel recht schwer und natürlich etwas kostspieliger als normale Modelle. Dies gilt auch für die wasserdichte Geldkassette. Sie bietet Schutz bei Hochwasser oder wenn Regen in die Wohnung eindringt.

Tipp: Geldkassetten gibt es in unterschiedlichsten Farben. Besonders häufig kommen blau, schwarz, lichtgrau und rot vor.

4. Wedo und Co: Die beliebtesten Hersteller

  • Alco
  • Burg-Wächter
  • Dema
  • HMF
  • Jago
  • Maul
  • Rottner
  • Varo
  • Wedo
  • Xcase

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Geldkassette

▶ Achten Sie zusammengefasst darauf, dass die Geldkassette stabil, robust und gut verarbeitet ist. So bereitet sie Ihnen lange Freude.

5.1. Geldkassetten-Test bei der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Geldkassetten-Test durchgeführt. Allerdings meldet das Institut interessante Neuigkeiten zum Thema Tresore. So hat die Schweizer Partnerorganisation Saldo herausgefunden, dass viele Mini-Safes schnell von Einbrechern geknackt werden können. Diese brauchten dafür manchmal nur einige Minuten. Lediglich ein Tresor von Burg-Wächter hielt den Bemühungen der Test-Kriminellen über 45 min stand. Die Stiftung Warentest weist außerdem auf Folgendes hin:

“Damit Einbrecher Ihren Kleintresor nicht mitnehmen und anschließend woanders ungestört aufbrechen können, sollten Sie ihn mit mindestens vier fingerdi­cken Schrauben sowie Stahld­übeln in der Wand oder im Boden verankern.”

Die Stiftung Warentest über Kleintresore

5.2. Wie öffnet man eine Geldkassette ohne Schlüssel?

Wie kann man eine Geldkassette öffnen, wenn man den Schlüssel verloren hat? Meist bleibt einem nichts anderes übrig, als die Geldkassette zu knacken. Auch wenn eine Geldkassette feuerfest ist, stellt dies für Erfahrene kein Hindernis dar. Denn ob eine Geldkassette klein oder ob eine Geldkassette groß ist – das Schloss lässt sich in der Regel mit einem Draht oder einer Büroklammer knacken. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine Geldkassette knacken, wenn Sie den Schlüssel verloren haben, raten wir Ihnen dazu, sich das nachfolgende Video anzuschauen:

5.3. Wie sicher sind Geldkassetten?

Ob als Bürobedarf oder im Haushalt, die Geldkassette wird benutzt, um Bargeld zu verschließen. Das ist allerdings nicht besonders sicher (siehe oben). So ist es geübten Schossknackern oft ein leichtes, das Schloss einer Kassette aufzubrechen, wenn dieses ein Schlüsselschloss besitzt. Eine elektronische Geldkassette aufzubrechen, ist dagegen schon etwas schwieriger, denn diese ist meist mit einem Code verschlossen.

Schon gewusst: Die wissenschaftliche Beschäftigung mit Münzen wird auch Numismatik genannt.

5.4. Wo kann man eine Geldkassette kaufen?

Auch, wenn Ihre Geldkassette feuerfest sein soll, können Sie sie online erwerben. Die guten Stücke gibt es in verschiedensten Variationen, beispielsweise als Geldkassette für Scheine oder als Geldkassette für Münzen, mit richtigem Zählbrett. In Onlineshops wie Amazon ist die Auswahl groß, es gibt viele Produkte in unterschiedlichen Größen und Farben zu erwerben.

Vergleichssieger
Rottner Sentry 0500
sehr gut (1,4) Rottner Sentry 0500
27 Bewertungen
39,50 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
WEDO 145321H
gut (1,5) WEDO 145321H
110 Bewertungen
18,78 € Zum Angebot »
Kommentare (2)
  1. lola :

    wie wähle ich denn ein sicheres passwort für ein zahlenschloss aus?

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Hallo Lola,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Geldkassette Vergleich.

      Ein sicheres Passwort für die Geldkassette auszuwählen, ist sehr wichtig. Viele begehen den Fehler und wählen einfach ihr Geburtsdatum oder das Geburtsdatum Angehöriger. Auch die Zahlenkombination "1234..." ist beliebt, obwohl sie extrem unsicher ist. Für ein sicheres Passwort wählen Sie also am besten eine Zahlenkombination, die nicht im Zusammenhang mit persönlichen Informationen steht, die ein Fremder herausfinden könnte.

      Sicheres Verschließen wünscht Ihnen

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
  2. semira :

    Hi,
    Ich habe mir eine feuerfeste geldkassette zugelegt von Rottner Sentry und bin damit sehr zufrieden. Auserdem kann ich euch sagen das ihr die alle 8 Wochen mal lüften solltet da es sondst anfängt zu modern.
    Liebe Grüsse aus dem Burgenland Semira

    Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Büro

Jetzt vergleichen
Aufbewahrungsbox Test

Büro Aufbewahrungsbox

Ohne Aufbewahrungsboxen kommen kein Haushalt und keine Firma aus: alles, was nicht immer benutzt wird, aber schnell griffbereit sein muss und vor …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bewerbungsmappen Test

Büro Bewerbungsmappen

Eine Bewerbungsmappe ist eine große und ausführliche Visitenkarte, die Sie bei der Bewerbung für einen neuen Job, ein Praktikum, eine Ausbildung oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bürostuhl Test

Büro Bürostuhl

Zu häufiges und zu langes Sitzen, das weiß man inzwischen, ist nicht gerade förderlich für die Gesundheit. Durch die verminderte Blutzirkulation …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Chefsessel Test

Büro Chefsessel

Ein Chefsessel verfügt über eine breite Sitzfläche und Lehne, die besonders gut gepolstert sind. Der Bürostuhl ist durch Rollen mobil und in der Regel…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Computertisch Test

Büro Computertisch

Ein Computertisch unterscheidet sich von einem klassischen Schreibtisch darin, dass er für die Ablage von PCs und Zubehör wie Drucker oder Scanner …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Druckerpapier Test

Büro Druckerpapier

Papier ist nicht gleich Papier: Für jeden Zweck gibt es Druckerpapier in der passenden Qualität. Wählen Sie ein Universalpapier für den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Füller Test

Büro Füller

Füller bzw. Füllfederhalter sind mit Tinte ausgestattete Schreibgeräte. Die Tintenpatronen werden zum Schreiben in das Gehäuse des Füllers eingesteckt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Locher Test

Büro Locher

Locher sind dafür geeignet, verschiedene Größen Papier, darunter DIN A5 bis DIN A3 zu lochen, damit sie anschließend in einem Aktenordner abgeheftet …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sammelmappe Test

Büro Sammelmappe

Eine Sammelmappe hilft Ihnen dabei, Ordnung zu halten – damit Rechnungen, Zeugnisse oder Skizzen nicht im Schreibtisch-Chaos versinken…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schreiblernfüller Test

Büro Schreiblernfüller

Ein Schreiblernfüller ist durch seine besondere Gehäuseform und Schreibfeder das ideale Handwerkszeug, damit Schreibneulinge ihre individuelle Schrift…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sekundenkleber Test

Büro Sekundenkleber

Im Haushalt können immer wieder kleine Malheurs passieren, bei denen etwas zu Bruch geht. Besonders ärgerlich, wenn es die Lieblingstasse oder das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tintenroller Test

Büro Tintenroller

Tintenroller vereinen viele Vorteile von Füllfederhaltern und Kugelschreibern in sich. So schreibt es sich mit ihnen leichter und druckfreier als mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tresor Test

Büro Tresor

In einem Tresor können Geld, Wertpapiere, Waffen, Datenträger oder andere Inhalte vor Dieben geschützt aufbewahrt werden. Beliebt sind Möbeltresore …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wandtresor Test

Büro Wandtresor

Ein Tresor schützt Ihre Wertsachen hinter seinem Stahlgehäuse. Der Wandtresor ist der Tresor-Typ, welcher direkt in die Wand einbetoniert wird und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Whiteboard Test

Büro Whiteboard

Ein Whiteboard bietet eine große, glatte Oberfläche, die sich mit speziellen Markern leicht beschreiben und anschließend wieder reinigen lässt. …

zum Vergleich
vg