Das Wichtigste in Kürze
  • Bei einem Setzkasten handelt es sich um ein Hängeregal, welches mit zahlreichen Fächern ausgestattet ist und daher ein ideales Mittel zum Sortieren, Sammeln und Ausstellen kleiner Objekte darstellt. Daher sind Setzkästen besonders für Liebhaber von Überraschungsei-Figuren und ähnlichen Kleinstobjekten beliebt. Im Setzkasten-Vergleich wiesen die besten Setzkästen bis zu 50 Fächer auf. Wählen Sie ein Modell aus Kiefernholz aus der Vergleichstabelle, wenn Sie einen qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Setzkasten wünschen. Ein Setzkasten aus Holz kann übrigens besonders ansprechend sein, wenn der Setzkasten weiß lackiert wurde.

1. Welche Fächergröße sollte ein Setzkasten haben?

Welche Größe die richtige ist, hängt zunächst einmal von der gewünschten Verwendung ab. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die meisten Setzkästen so konzipiert sind, dass sie eine breite Variation von Fächergrößen bieten.

Zudem variiert nicht nur die Größe der Fächer, sondern auch deren Form. Die meisten Modelle umfassen eine gleichmäßige Mischung aus rechteckigen, hohen sowie quadratischen Fächern. Somit bieten die Vitrinen ein breites Spektrum an Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Ein besonderes Augenmerk sollten Sie jedoch der Fächertiefe widmen. Das Fach sollte immer ausreichend tief sein, damit das Objekt sicher abgestellt werden kann. Tiefen von bis zu 8 cm sind hier möglich.

Wenn Sie den Setzkasten zum Spielen für Kinder nutzen wollen, hier ein praktischer Tipp: Waagerecht hingelegt bietet ein Setzkasten auch eine hervorragende Möglichkeit, um Perlen oder Legosteine zu sortieren. Bei entsprechender Fächergröße kann der Setzkasten auch für Schule und Schulmaterial genutzt werden.

2. Sind auch Setzkästen mit Scheibe erhältlich?

Wenn Sie einen Setzkasten kaufen wollen, sollten Sie sich auch Gedanken darüber machen, wie oft Sie die Sammelobjekte im Setzkasten reinigen wollen. Das Reinigen eines vollen Setzkastens mit beispielsweise 50 Fächern kann sehr mühsam sein, da alle Objekte aus- und wieder eingeräumt werden müssen.

Hersteller bieten daher Setzkästen mit Scheibe, welche Ihre Sammel- und Ausstellungsobjekte effektiv vor Schmutz und Staub schützen. Wählen Sie daher einen Setzkasten mit Scheibe aus der Vergleichstabelle, wenn Sie besonders empfindliche oder wertvolle Stücke im Setzkasten präsentieren.

Besonders edel ist ein Setzkasten mit echtem Glas. Setzkasten-Tests im Internet haben jedoch gezeigt, dass die Hersteller hier meist auf Kunststoffe setzen. Dazu gehören zum Beispiel Scheiben aus Acrylglas oder anderen Kunststoffen.

setzkasten-test