Das Wichtigste in Kürze
  • Gelbtafeln-Tests im Internet haben gezeigt, dass diese auch häufig Gelb-Sticker genannt werden und werden mittels Draht an den Pflanzen befestigt, um sie vor Schädlingen zu schützen. Wählen Sie also ein Produkt aus unserer Vergleichstabelle aus, welches die Drahtbefestigung bereits im Lieferumfang beinhaltet.

1. Sind Gelbtafeln schädlich für Kinder oder Haustiere?

Wenn Sie Gelbtafeln kaufen, achten Sie darauf, dass es sich dabei um insektizidfreie Gelbtafeln handelt. Beim Gelbtafel-Vergleich werden Sie sicherlich auf einige Produkte stoßen, die sogar biozidfreie Gelbtafeln sind. Sollte dies der Fall sein, sind keine chemischen Inhaltsstoffe enthalten. Beachten Sie aber bitte, dass die Tafeln sehr klebrig sind und dennoch nicht für Haustiere oder Kinder geeignet sind.

2. Welche Eigenschaften sollten Gelbtafeln noch haben?

Ob Aeroxon-, Inseko- oder Neudorff-Gelbtafeln: Die besten Gelbtafeln sind sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich geeignet. Achten Sie darauf, dass diese doppelseitig kleben. Falls Sie im Außenbereich angewendet werden sollen, empfehlen wir Ihnen UV-beständige Gelbtafeln zu wählen, damit sie eine besonders lange Haltbarkeit haben.

3. Wurden Gelbtafeln bereits von Öko-Test bewertet?

Ja, im Öko-Test-Bericht von 07/2015 gab es einen umfangreichen Test, wie Sie Blattläuse effektiv bekämpfen können. Falls Sie sich für weitere Methoden der Insektenbekämpfung interessieren, empfehlen wir Ihnen unseren Insektenspray-Vergleich.

Gelbtafeln Test