Das Wichtigste in Kürze
  • Fugenstifte werden häufig auch Fugenmarker oder Mörtel-Restaurierungsstifte genannt. Sie können meist auf jede Art von Fugen aufgetragen werden.

1. Wie werden Fugenmarker richtig aufgetragen?

Bevor Sie sich einen Fugenstift kaufen, sollten Sie ermitteln, welche Farbe Ihre Fugen haben, die Sie bemalen möchten. Häufig waren die Fugen mal weiß und erscheinen nach einigen Jahren in einem gräulichen Ton. Ob Fugenstift in Weiß, Grau, Dunkelgrau oder doch ein Fugenstift in Beige, in unserem Fugenstift-Vergleich finden Sie sicher den passenden Farbton für Ihr Vorhaben.

Haben Sie die richtige Farbe gewählt, sollten Sie den Stift vor Gebrauch gut schütteln. Anschließend nehmen Sie am besten ein Stück Papier und drücken die Spitze mehrmals sanft darauf. Dadurch wird die Fugenfarbe in die Mine gepumpt. Tritt Farbe aus, ist der Stift einsatzbereit. Nun können Sie die zu bemalenden Fugen vorsichtig nachzeichnen.

Tipp: Die besten Fugenstifte decken sogar kleine Schimmelflecken ab. Bedenken Sie aber, dass bei viel Schimmel ein Fugenstift auch keine Hilfe ist. Um großflächigen Schimmel zu entfernen, sollten Sie lieber zum Schimmelentferner greifen.

2. Was sollten Sie bei der Anwendung von Fugenstiften beachten?

Ob Pattex-Fugenstift oder der Fugenmarker von edding: Je nach Einsatzgebiet sollten Sie darauf achten, dass Sie einen Fugenstift wählen, welcher als ungiftig deklariert ist. Fugenstift-Tests im Internet haben gezeigt, dass diese dann auch problemlos in der Küche oder anderen sensiblen Bereich angewendet werden können. Beispielsweise dort, wo sich Kinder aufhalten.

Wenn Sie den Fugenstift in Nassräumen nutzen, ist es meist auch recht praktisch, wenn der Stift schnelltrocknend ist. Schnelltrocknende Fugenstifte sind nach ca. 60 Minuten tatsächlich trocken, sodass Sie beispielsweise nur eine Stunde nach der Anwendung wieder duschen gehen können, ohne dass der Fugenstift verläuft oder sich ganz abwäscht.

3. Hat die Stiftung Warentest bereits einen Fugenstift-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit bisher keinen Fugenstift-Test durchgeführt. Fugenstift-Tests im Internet haben gezeigt, dass Fugenstifte die gräulichen Fugen schnell und für längere Zeit wieder erstrahlen lassen können.

Fugenstift-Test

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Fugenstifte-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Fugenstifte-Vergleich 10 Produkte von 10 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. PECTRO, Rainbow Chalk Markers, edding, Fugenheld, Ulikey, Pattex, RayE, UniBond, Zonon, Fugenblizz. Mehr Informationen »

Welche Fugenstifte aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Ulikey Fu­gen­stift wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 12,99 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Fugenstift ca. 10,12 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Fugenstift-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Fugenstift-Modell aus unserem Vergleich mit 12985 Kundenstimmen ist der Unibond 1878160. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Fugenstift aus dem Fugenstifte-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Fugenstift aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 2116 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der PECTRO Fu­gen­stift. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Fugenstifte-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Fugenstifte-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 2 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: PECTRO Fu­gen­stift und Rainbow Chalk Markers Grout Pen ?GP81116. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Fugenstift-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Fugenstifte Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 10 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Fugenstifte“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: PECTRO Fu­gen­stift, Rainbow Chalk Markers Grout Pen ?GP81116, edding 8200 Fu­gen­mar­ker, Fu­gen­held Fu­gen­stift, Ulikey Fu­gen­stift, Pattex Fu­gen­stift, RayE Fu­gen­stift, Unibond 1878160, Zonon Fu­gen­stift und Fu­gen­blizz Fu­gen­stift. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Fugenstifte interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Fugenstifte aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Pattex-Fugenstift“, „edding 8200 Fugenmarker“ und „Grout Pen Fugenstift“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Durch­mes­ser Spitze Vorteil der Fu­gen­stif­te Produkt an­schau­en
PECTRO Fugenstift 9,99 K. A. Schnell­trock­nend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rainbow Chalk Markers Grout Pen ?GP81116 15,95 4,5 mm Schnell­trock­nend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
edding 8200 Fugenmarker 5,70 4 mm Schnell­trock­nend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fugenheld Fugenstift 11,90 K. A. Schnell­trock­nend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ulikey Fugenstift 12,99 3 mm Ungiftig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pattex Fugenstift 6,70 2 mm Auf Epo­xid­mör­tel an­wend­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RayE Fugenstift 10,99 5 mm Ungiftig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Unibond 1878160 10,04 3 mm Ungiftig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zonon Fugenstift 8,99 4,5 mm Ungiftig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fugenblizz Fugenstift 7,99 4,5 mm Schnell­trock­nend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Fugenstift Tests: