Das Wichtigste in Kürze
  • Üblicherweise werden Gondelschaukeln und andere Doppelschaukelsitze ohne Schaukelgestell angeboten. Auch in der Tabelle zu unserem Doppelschaukel-Vergleich finden Sie Doppelschaukeln ohne Schaukelgestell. Diese können Sie an ein bereits bestehendes Schaukelgestell montieren oder Sie benötigen noch ein passendes Gestell. Wenn Sie eine Doppelschaukel kaufen, achten Sie deshalb unbedingt darauf, dass diese mit dem vorhandenen oder geplanten Schaukelgestell kompatibel ist. Viele Doppelschaukeln passen zwar an diverse Schaukelbalken, die mit Ösen zum Einhängen der Schaukel ausgestattet sind. Es gibt aber auch Modelle, die zum Beispiel nur an einen Vierkant-Balken oder nur an einen runden Schaukelbalken angebracht werden können. Teilweise passen die Doppelschaukeln auch nur an Schaukelgestelle des gleichen Herstellers.
  • Das Schaukelsitzgestell vieler Doppelschaukeln besteht aus Metall. Bei der Aufhängung von Gondelschaukeln ist das hingegen nicht immer so. Einige hängen auch an Seilen. Der wesentliche Unterschied ist, dass Sie bzw. Ihre Kinder mit einem Schaukelsitzgestell, welches an Metallrohren hängt, immer in der gleichen Bahn schaukeln, während eine Doppelschaukel an Seilen freier schwingt. Auch bei den Sitzflächen gibt es Unterschiede. Viele Doppelschaukel-Tests im Internet empfehlen Sitzflächen aus Holz bei Doppelschaukeln, da es sich um ein natürliches Material handelt, welches bei entsprechender Behandlung sehr haltbar ist. Die Alternative ist Kunststoff. Dieser kann mit der Zeit spröde werden und brechen. Zudem bleichen oft die Farben aus.
  • Beim Kauf einer Doppelschaukel ist zudem wichtig, dass diese ausreichend belastbar ist. Wollen nur Ihre Kinder auf der Doppelschaukel Platz nehmen, reicht auch ein Modell, welches bis 70 oder 80 kg belastbar ist. Können Sie nicht widerstehen, wenn eine Doppelschaukel im Garten hängt, sollte das Modell Ihrer Wahl nicht nur das Gewicht Ihrer Kinder, sondern auch Ihres tragen. Die besten Doppelschaukeln im Hinblick auf die Belastbarkeit sind auf mindestens 150 kg ausgelegt.

doppelschaukel-test