Das Wichtigste in Kürze
  • Eignet sich Cachaça für Caipirinha? Aber sowas von! Natürlich können Sie ihn auch pur trinken, doch die meisten, die Cachaça kaufen, haben Cocktails im Sinn. Caipirinha ist einer der bekanntesten Klassiker, aber es gibt noch weitere Cocktails mit Cachaça – beispielsweise Batida de Maracujá und Caipirinha-Erweiterungen mit Ananas und Minze.
  • Es muss nicht immer der Caipi-Cachaça sein. Je nach Geschmacksrichtung lassen sich verschiedene Drinks mit Cachaça kreieren. Doch wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Rum und Cachaça? Beide Spirituosen werden aus Zuckerrohr hergestellt, richtig? Nicht ganz: Während Cachaça ein Produkt aus Zuckerrohrsaft beziehungsweise -sirup ist, entsteht Rum vorwiegend aus Melasse, also dem Rückstand aus der Zuckergewinnung.
  • Haben Sie bestimmte Ansprüche? Sollen Getränke beispielsweise keinen Farbstoff enthalten? Welcher Zuckerrohrschnaps dem gerecht wird, entnehmen Sie dem Cachaça-Vergleich. Mild oder intensiv? Fruchtig oder würzig? Informieren Sie sich auch über den Alkoholgehalt und die von Kunden- und Herstellerangaben abgeleiteten Geschmacksrichtungen, um den für Sie besten Cachaça zu finden.

Cachaca Test