Das Wichtigste in Kürze
  • 2-Säulen-Hebebühnen sind besonders vielseitig und ermöglichen viele unterschiedliche Arbeiten am Fahrzeug. Beispielsweise eignen sie sich perfekt zum Reifenwechseln, da die Karosserie auf der Hebebühne aufliegt und die Reifen dadurch frei zugänglich sind.
  • 2-Säulen-Hebebühnen gelten als besonders stabil und so gibt es Modelle mit einer maximalen Tragkraft von 6 Tonnen. Kleinere Ausführungen verfügen über ein maximales Tragkraft von 3 Tonnen.
  • Einige 2-Säulen-Hebebühnen verfügen über eine maximale Hubhöhe von über 2 m. Auch großgewachsene Personen können bequem unter einer solchen Hebebühne arbeiten.

2-Säulen-Hebebühne Test

Wenn Sie Autos reparieren, restaurieren oder bauen, brauchen Sie von allen Seiten Zugang zum Fahrzeug. Am schwierigsten gestaltet sich der Zugang zur Unterseite. Unter den Fahrzeugen ist auch mit einem Wagenheber wenig bis gar kein Platz und das Arbeiten im Liegen ist anstrengend und nicht ergonomisch. Mit einer 2-Säulen-Hebebühnen können Sie Fahrzeuge auf eine Höhe von bis zu 2,05 m fahren, sodass der Zugang zur Unterseite des Fahrzeugs problemlos möglich ist.

In der Kaufberatung unseres 2-Säulen-Hebebühne-Vergleichs 2020 erfahren Sie, warum eine 2-Säulen-Hydraulikbühne schneller und stromsparender ist als eine 2-Säulen-Spindelbühne. Zudem klären wir Sie darüber auf, warum eine Hubhöhe von mindestens 1,95 m empfehlenswert ist.

1. Hebt eine 2-Säulen-Hebebühne Fahrzeuge schnell und sicher an?

Mit einer 2-Säulen-Hebebühne können Sie in Ihrer Werkstatt PKW, Motorräder und Transporter auf eine Höhe von über 2 m anheben. So können Sie Arbeiten am Unterboden oder den Seiten des Fahrzeuges im Stehen erledigen und müssen sich nicht hinknien oder unter das Fahrzeug kriechen. Dies erleichtert die Arbeit ungemein und schont Rücken und Knie.

PKW Hebebühne mit zwei Säulen

Das Fahrzeug liegt auf den Tragarmen auf.

Zum Anheben fahren Sie das Fahrzeug zwischen die beiden Säulen der Hebebühne und bewegen im nächsten Schritt die beiden Tragarme unter das Fahrzeug. Nun stellen Sie die Tragteller, die sich am Ende der Tragarme befinden, so ein, dass Ihr Fahrzeug auf beiden Tragarmen sicher aufliegt. Sobald Sie sich sicher sind, dass das Fahrzeug richtig aufgebockt ist, können Sie dieses durch das Betätigen eines Knopfes am Schaltkasten anheben, bis es die von Ihnen gewünschte Höhe erreicht hat.

Um das Fahrzeug wieder abzusetzen, betätigen Sie den Schalter zum Herunterfahren. Sobald das Fahrzeug den Boden erreicht hat und sicher auf den eigenen vier Rädern steht, können Sie die Tragteller herunterschrauben und die Tragarme zur Seite bewegen, sodass das Fahrzeug wieder frei steht. Nun können Sie das Fahrzeug starten und aus der Position zwischen den beiden Säulen herausbewegen.

2. Welche 2-Säulen-Hebebühne-Typen gibt es?

Es gibt zwei Typen von 2-Säulen-Hebebühnen

  • 2-Säulen-Spindelbühne
  • 2-Säulen-Hydraulikbühne

Beide Typen erfüllen dieselbe Funktion und heben Ihr Fahrzeug in die gewünschte Position, allerdings wird das Anheben des Fahrzeuges auf eine andere Art und Weise realisiert. Dadurch ergeben sich, je nach Bauart, unterschiedliche Vor- und Nachteile.

2.1. Eine 2-Säulen-Spindelbühne ist schnell installiert

Bei einer Spindel-Hebebühne befinden sich in beiden Säulen Spindeln, die jeweils durch einen Elektromotor angetrieben werden. Durch das Drehen der Spindeln wird das Fahrzeug auf den Tragarmen angehoben oder abgesenkt.

Die 2-Säulen-Spindelbühne hat den Vorteil, dass sie einfach zu installieren ist und Sie diese somit schnell aufstellen und einfach versetzen können. Zudem benötigen 2-Säulen-Spindelbühnen aufgrund ihrer Bauart und im Gegensatz zur hydraulischen Hebebühne eine geringere Deckenhöhe bei gleicher Hubhöhe.

Nachteilig erweist sich der relativ hohe Stromverbrauch. Zudem ist die Hubgeschwindigkeit geringer als bei 2-Säulen Hydraulikbühnen und so kann das Anheben des Fahrzeuges bis zu einer Minute in Anspruch nehmen. Weiterhin sind Spindelbühnen wartungsintensiver als hydraulische Hebebühnen, da Sie das Spindelöl regelmäßig nachfüllen müssen.

2.2. Mit einer 2-Säulen-Hydraulikbühne sparen Sie Strom und Zeit

Im Gegensatz zur 2-Säulen-Spindel-Hebebühne arbeitet eine 2-Säulen-Hydraulikbühne mit lediglich einem Elektromotor. Dieser kontrolliert den Fluss der Hydraulikflüssigkeit und steuert damit das Abheben und das Absenken der Hebebühne.

2-Säulen-Hebebühne 3t, 4t

Die Hebebühne erleichtert die Inspektion.

Ein Vorteil dieser Konstruktionsweise ist der geringe Stromverbrauch. Im Gegensatz zu einer Spindelbühne ist dieser bis zu 80 % geringer. Auch in Sachen Hubgeschwindigkeit übertrumpfen Hydraulikhebebühnen ihre Pendants mit Spindel. 2-Säulen-Hebebühnen-Tests im Internet zeigen, dass das Anheben bei den meisten Geräten mit Hydraulik zwischen 30 und 40 Sekunden dauert und die Senkdauer bei ca. einer halben Minute liegt. Ein weiterer Vorteil der Konstruktionsart liegt in der Tatsache, dass wenige bewegliche Teile verbaut werden. Dadurch bleiben Verschleiß und der Aufwand für die Wartung gering.

Ein Nachteil von 2-Säulen-Hydraulikbühnen ist der erhöhte Platzbedarf. Aufgrund der Konstruktionsweise der Hydraulik-Zylinder brauchen die meisten 2-Säulen Hydraulikbühnen eine Deckenhöhe von 4 bis 5 m und passt daher nicht in jede Werkstatt. Zudem ist der Aufbau viel komplizierter als bei einer Spindelhebebühne, da die Hydraulikleitungen verlegt werden müssen.

Die Vor- und Nachteile einer 2-Säulen-Hydraulikbühne gegenüber einer 2-Säulen-Spindelbühne:

    Vorteile
  • geringere Hubzeit
  • geringerer Stromverbrauch
  • geringerer Verschleiß
    Nachteile
  • größerer Platzbedarf
  • komplizierterer Aufbau

3. Kaufkriterien für 2-Säulen-Hebebühnen: Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

3.1. Eine Hubhöhe von 2 m ermöglicht auch großen Personen ein bequemes Arbeiten

2-Säulen-Hebebühne-Test

Reifenwechsel werden durch eine Hebebühne deutlich einfacher.

Die Hubhöhe gibt an, wie hoch die Hebebühne maximal gefahren werden kann. Bei der Arbeit unter dem Fahrzeug ist es wichtig, dass Sie eine möglichst natürliche und aufrechte Körperhaltung innehaben. Sie sollten daher darauf achten, dass Sie eine Hebebühne kaufen, die ausreichend hoch gefahren werden kann. Hersteller günstiger 2-Säulen-Autolifts sparen an dieser Stelle gern Kosten ein und so lassen sich die Hebebühnen einiger Marken nur bis auf eine Höhe von 1,8 m fahren. Die besten 2-Säulen-Hebebühnen verfügen hingegen über eine Hubhöhe von mehr als 2 m.

Vergleich.org rät Ihnen dazu, eine 2-Säulen-Hebebühne zu kaufen, die über eine Hubhöhe von mindestens 1,95 m verfügt. Dies ermöglicht auch größeren Personen eine gesunde Körperhaltung, schont die Gesundheit und erleichtert die Arbeit.

3.2. Mit einem maximalen Hubgewicht von 4 Tonnen lassen sich auch LKW der Klasse N1 anheben

Das maximale Hubgewicht gibt an, wie viel die auf der Hebebühne platzierten Fahrzeuge maximal wiegen dürfen. Bevor Sie eine Zwei-Säulen-Hebebühne kaufen, sollten Sie sich darüber bewusst sein, welche Fahrzeugklassen sich auf Ihrer Kfz-Hebebühne wiederfinden sollen.

Folgende Tabelle gibt Ihnen Auskunft über das Gewicht gängiger Fahrzeuge:

Fahrzeug Gewicht
Motorrad 100 – 500 kg
Kleinwagen ca. 1.250 kg
Limousine ca. 1.900 kg
Transporter ca. 2.000 – 3.000 kg

Wenn Ihre 2-Säulen-Hebebühne auch Transporter (LKW der Klasse N1) anheben soll, sollten Sie zu einem Modell greifen, das über eine maximale Tragkraft von mindestens 3.500 kg verfügt.

3.3. Ein Durchfahrbreite von 2,5 m reicht für PKW und Transporter

Damit Sie ein Fahrzeug mit einer 2-Säulen-Hebebühne anheben können, muss der Wagen zwischen den beiden Säulen platziert werden. Der Abstand, der zwischen den beiden Säulen herrscht, begrenzt so die maximale Breite der Fahrzeuge, die auf die Hebebühne passen. Ist das Fahrzeug zu breit, passt es nicht zwischen die beiden Säulen. Bei der Durchfahrbreite handelt es sich um den Platz, der zwischen den Säulen besteht.

In der Regel beträgt die Durchfahrbreite von 2-Säulen-Hebebühnen 2,4 bis 2,6 m und ist damit ausreichend breit für sämtliche PKW und LKW der Klasse N1. Der Viano von Mercedes ist beispielsweise 1.9 m breit und passt bequem zwischen die Säulen einer 2-Säulen-Hebebühne. Selbst günstige 2-Säulen-Hebebühnen sind ausreichend breit.

3.4. Lange Tragarme ermöglichen einen flexiblen Einsatz

mobile Hebebühne

Die silbernen Tragteller sind deutlich zu erkennen.

Wie der Name schon verrät, werden die Tragarme für das Tragen des Fahrzeugs benötigt. Die Tragarme sind schwenkbar und werden unter das Fahrzeug bewegt und dort mithilfe der Tragteller fixiert. Da Fahrzeuge unterschiedlich breit sind und der Abstand zwischen dem Fahrzeug und der Säule variiert, sind die Tragarme teleskopierbar. Sie können somit die Länge der Tragarme dem Abstand des Fahrzeugs zur Säule anpassen.

Je größer der Bereich ist, auf den sich die Armlänge einstellen lässt, desto flexibler lässt sich Ihre 2-Säulen-Hebebühne einsetzen. Vergleich.org rät Ihnen daher zu einer 2-Säulen-Hebebühne, die über Tragarme verfügt, deren Länge sich um mindestens 450 Millimeter verändern lässt. Eine solche KFZ-Hebebühne lässt sich auf jedes Fahrzeug exakt einstellen und die Fahrzeuge stehen sicher und fest.

3.5. Für Sportwagen und tiefergelegte Fahrzeuge ist eine geringe Aufnahmehöhe wichtig

Da die Tragarme unter die Karosserie geführt werden müssen, um das Fahrzeug aufzubocken, muss zwischen dem Boden und der Karosserie ein bestimmter Abstand herrschen, damit der Arm unter den Wagen passt. Dieser Abstand wird als Aufnahmehöhe bezeichnet und die Größe variiert je nach Marke und Hersteller. In der Regel liegt die Aufnahmehöhe zwischen 70 und 120 Millimetern. Es gibt jedoch Abweichler nach oben und unten.

Wenn Sie häufig an Sportwagen oder tiefergelegten Fahrzeugen arbeiten, sollten Sie darauf achten, dass die minimale Aufnahmehöhe möglichst gering ist. Vergleich.org rät Ihnen in diesem Fall zu einem 2-Säule-Autolift, dessen minimale Aufnahmehöhe einen Wert unter 75 Millimetern aufweist.

3.6. 2-Säulen-Hebebühne-Tests vom TÜV-Austria

Die Firma RP-Tools aus Österreich lässt ihre Kfz-Bühnen vom TÜV Austria zertifizieren. Leider ist nicht bekannt, wie genau der 2-Säulen-Hebebühnen-Test des österreichischen TÜV-Ablegers aussieht und anders als beispielsweise die Stiftung Warentest kürt der TÜV-Austria auch keinen 2-Säulen-Hebebühne-Testsieger.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema 2-Säulen-Hebebühne

4.1. Welche Vorteile hat eine 2-Säulen-Hebebühne gegenüber einer Scherenhebebühne?

Was passiert bei einem Stromausfall?

Zwei-Säulen-Hebebühnen verfügen über viele Sicherheitsvorkehrungen. Ein Stromausfall hat daher keine schwerwiegenden Konsequenzen. Selbst wenn sich ein Fahrzeug auf der Hebebühne befindet, bleibt diese in ihrer Position und rauscht nicht herunter.

Neben 2-Säulen-Hebebühnen erfreuen sich auch Scherenhebebühnen großer Beliebtheit. Wagenheber dieser Kategorie wiegen in der Regel weniger und sind einfach aufzubauen. Wenn Sie eine mobile Hebebühne suchen, sollten Sie sich Scherenhebebühnen anschauen.

Zwei-Säulen-Hebebühnen haben jedoch mehrere Vorteile gegenüber Scherenhebebühnen. So lassen sich beispielsweise die Hebearme sehr genau einstellen und die Fahrzeuge stehen dadurch ausgesprochen sicher. Weiterhin sind die Säulen schmal und stehen seitlich vom Fahrzeug, wodurch mehr Platz zum Arbeiten vorhanden ist.

4.2. Was bedeutet die Bezeichnung barrierefrei?

Wenn Sie sich 2-Säulen-Autolift-Tests oder -Vergleiche im Internet anschauen, werden Sie feststellen, dass sich in der Produktbeschreibungen der 2-Säulen-Hebebühnen-Testsieger häufig die Bezeichnung barrierefrei findet. Eine 2-Säulen-Hebebühne gilt als barrierefrei, wenn sie über kein Grundgerüst verfügt, dass die beiden Säulen miteinander verbindet. Ein solches Grundgerüst verläuft über der Erde und dadurch entsteht eine Schwelle zwischen den beiden Säulen.

Wenn Sie Ihr Fahrzeug zwischen den beiden Säulen platzieren, müssen Sie eine solche Schwelle mit zwei Rädern überwinden. Das stellt kein besonders großes Problem dar, bequemer ist es jedoch, wenn die Hebebühne fürs Auto barrierefrei ist und Sie das Fahrzeug direkt platzieren können. Die besten 2-Säulen-Hebebühnen sind daher barrierefrei.

Bildnachweise: shutterstock.com/biker 3, shutterstock.com/Luftbildfotograf, shutterstock.com/tikhomirovsergey, shutterstock.com/Countrypixel (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der 2-Säulen-Hebebühnen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich 2-Säulen-Hebebühnen?

Unser 2-Säulen-Hebebühnen-Vergleich stellt 6 2-Säulen-Hebebühnen von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: RP Tools. Mehr Informationen »

Welche 2-Säulen-Hebebühnen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste 2-Säulen-Hebebühne in unserem Vergleich kostet nur 2.045,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger RP Tools RP-R-6213B2-375 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im 2-Säulen-Hebebühnen-Vergleich auf Vergleich.org eine 2-Säulen-Hebebühne, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine 2-Säulen-Hebebühne aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die RP Tools RP-R-6314B2-500 wurde 0-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche 2-Säulen-Hebebühne aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die RP Tools RP-R-6213B2-375, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 0 von 5 Sternen für die 2-Säulen-Hebebühne wider. Mehr Informationen »

Welche 2-Säulen-Hebebühne aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für eine 2-Säulen-Hebebühne aus dem Vergleich begeistern und hat daher die RP Tools RP-R-6314B2-500 mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche 2-Säulen-Hebebühnen hat die VGL-Redaktion für den 2-Säulen-Hebebühnen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 6 2-Säulen-Hebebühnen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: RP Tools RP-R-6314B2-500, RP Tools RP-R-6254B2V-282-400V, RP Tools RP-R-6150B2-285, RP Tools RP-R-6254B2V-282, RP Tools RP-R-6213B2-375 und RP Tools RP-R-6253B2V-282 Mehr Informationen »

Was haben andere Kunden neben der Produktkategorie „2-Säulen-Hebebühnen“ sonst noch gesucht?

Neben der Kategorie „2-Säulen-Hebebühnen“ haben Kunden auf Vergleich.org häufig auch nach „KFZ-Hebebühne“ und „RP Tools 2-Säulen-Hebebühne“ gesucht. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Maximales Hub-Gewicht Vorteil des 2-Säulen-Hebebühne Produkt anschauen
RP Tools RP-R-6314B2-500 3.035,99 +++ Dreifach teleskopierbare Tragarme » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RP Tools RP-R-6254B2V-282-400V 2.375,99 +++ Dreifach teleskopierbare Tragarme » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RP Tools RP-R-6150B2-285 3.511,99 +++ Auch für Kleintransporter und LKW » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RP Tools RP-R-6254B2V-282 2.441,99 +++ Dreifach teleskopierbare Tragarme » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RP Tools RP-R-6213B2-375 2.336,99 + Dreifach teleskopierbare Tragarme » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RP Tools RP-R-6253B2V-282 2.045,99 + Dreifach teleskopierbare Tragarme » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen