Das Wichtigste in Kürze
  • Abgesehen von der Energieeffizienzklasse gibt es weitere Kriterien, die ein Modell zur besten Zwischenbauhaube für Sie machen. Vergleichen Sie die maximale Luftleistung – je größer Ihre Küche ist, desto höher sollte der m³/h-Wert sein. Auf diese Weise können Sie eine gute Luftreinigung erreichen. Es geht also nicht per se um die Zahl, sondern darum, dass das Luftvolumen des Raumes durch die Leistung der Zwischenbauhaube schnell ausgetauscht werden kann.
  • Welche Rolle spielt die Lautstärke beim Dunstabzug? Zwischenbauhauben liegen beim Schalldruckpegel in der Regel im Normalbereich oder leicht darüber. Es heißt, dass Menschen mit einem gesunden Gehör Geräusche mit einem Schallpegel von bis zu 65 Dezibel als leise empfinden. Darüber hinaus kann es in Bereiche gehen, die unangenehm werden. Prinzipiell spricht man ab einer Lautstärke von etwa 80 Dezibel von „laut“.
  • Marke, Größe, Art und dergleichen können ebenfalls in Ihre Entscheidung für eine Zwischenbauhaube einfließen. Soll die Dunstabzugshaube klappbar sein, benötigen Sie eine Zwischenbauhaube 60 cm, 56 cm oder eine andere Größe? Muss es zwingend die Siemens-Zwischenbauhaube sein? Beziehen Sie auch die allgemeinen Produktmerkmale ein, wenn Sie eine Zwischenbauhaube kaufen möchten.

Zwischenbauhaube Test