Das Wichtigste in Kürze
  • Wie bei allen anderen Größen wird auch bei den 120 cm breiten Dunstabzugshauben zwischen verschiedenen Typen unterschieden. Gängig sind die Wandhauben für die Montage an einer Wand sowie die Inselhauben, die über einer Kochinsel hängen. Ob Sie sich für eine Dunstabzugshaube mit 120 cm für eine Insel oder die Wandmontage entscheiden, hängt von den örtlichen Gegebenheiten in Ihrer Küche ab. Möchten Sie verhindern, dass Sie sich den Kopf an der Abzugshaube stoßen, entscheiden Sie sich für eine kopffreie 120-cm-Dunstabzugshaube aus unserem Vergleich von 120 cm breiten Dunstabzugshauben.
  • Die meisten 120-cm-Dunstabzugshauben laufen mit Umluft und Abluft. Entscheidend ist, was vor Ort möglich ist. Möchten Sie die Dünste nach draußen leiten, entscheiden Sie sich für einen Abluftbetrieb. Ist dies nicht möglich, kommt nur der Umluftbetrieb infrage. In diesem Fall kommt neben dem üblichen Metall-Fettfilter meist auch noch ein Aktivkohlefilter gegen die Gerüche zum Einsatz. Laut Dunstabzugshaube-120-cm-Tests im Internet weisen die meisten Modelle eine Lüfterleistung von mindestens 700 m³/h auf. Ebenfalls wichtig sind die Anzahl der Leistungsstufen (mindestens 3) sowie die Betriebslautstärke. Praktisch ist zudem eine integrierte Beleuchtung.
  • Die meisten Abzugshauben mit 120 cm erstrahlen im Edelstahl-Look. Sollte dies nicht so richtig in Ihre Küche passen, gibt es aber auch 120-cm-Dunstabzugshauben in Schwarz und in einigen anderen Farben. Achten Sie, wenn Sie sich eine Dunstabzugshaube 120 cm kaufen, nicht nur auf die technische Ausstattung und die Leistungswerte. Auch die Optik ist wichtig, um die beste Dunstabzugshaube mit 120 cm für Ihre Küche zu finden.

dunstabzugshaube-120-cm-test