Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie Yoga-Socken kaufen wollen, stehen Sie vor der Wahl zwischen verschiedenen Sockenformen. Diese unterscheiden sich vor allem in zwei Punkten – an den Zehen und an den Fersen. Neben gewöhnlichen Socken gibt es sogenannte Zehensocken, in denen die Zehen beweglich sind. Diese ermöglichen Ihnen, Ihre Zehen für eine Verankerung am Boden zu spreizen sowie Ihre Zehen einzeln zu dehnen. Hinsichtlich der Ferse schneiden in Yoga-Socken-Tests regelmäßig die Socken gut ab, die weit über die Ferse reichen. Sind die Socken an der Ferse zu kurz, besteht die Gefahr, dass Sie bei Sonnengruß und Co. über die Ferse rutschen.

1. Haben Yoga-Socken immer Anti-Rutsch-Noppen unter der Sohle?

Nein, nicht alle Yoga-Socken sind mit Noppen ausgestattet. Es gibt auch Modelle, bei denen offene Stellen dafür sorgen, dass die Auflagepunkte der Füße direkten Kontakt mit dem Boden haben, um Halt zu finden. Welche Yoga-Socken aus unserem Yoga-Socken-Vergleich über Anti-Rutsch-Noppen verfügen und welche nicht, erfahren Sie in der obigen Tabelle.

Ob Ihnen die geschlossene Variante mit Noppen oder Yoga-Socken mit entsprechenden Löchern mehr zusagen, ist reine Geschmackssache. Frieren Sie schnell an den Füßen, sind geschlossene Yoga-Strümpfe mit Anti-Rutsch-Noppen die besten Yoga-Socken für Sie.

2. Gibt es spezielle Yoga-Socken für Herren oder Damen?

Die meisten Yoga-Socken können von Frauen und Männern gleichermaßen getragen werden. Sie brauchen sich deshalb – egal, ob Männlein oder Weiblein – keine Yoga-Socken zu stricken. Es gibt aber auch Hersteller, die mit bestimmten Modellen gewisse Zielgruppen ansprechen. In der Regel handelt es sich dabei um Yoga-Socken für Damen.

Diese sind dann häufig nur in kleineren Größen bis etwa 41 erhältlich und teilweise besonders schmal geschnitten. Auch farblich sprechen sie nicht immer unbedingt den durchschnittlichen Männergeschmack an.

yoga-socken-test

Bildnachweise: Shutterstock/Paul Aiken, Amazon.com/Knitido (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Yoga-Socken-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Yoga-Socken?

Unser Yoga-Socken-Vergleich stellt 10 Yoga-Socken von 10 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Knitido, Rymora, GERNEO, Toe Sox, SamWo, celodoro, Ridirun, Ozaiic, Sfigur, Tucketts. Mehr Informationen »

Welche Yoga-Socken aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Yoga-Socke in unserem Vergleich kostet nur 9,98 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Rymora Yoga-Socken gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Yoga-Socken-Vergleich auf Vergleich.org einen Yoga-Socke, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Yoga-Socke aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Rymora Yoga-Socken wurde 2524-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Yoga-Socke aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Rymora Yoga-Socken, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 2524 von 5 Sternen für den Yoga-Socke wider. Mehr Informationen »

Welchen Yoga-Socke aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Yoga-Socken aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Knitido 5505 und Rymora Yoga-Socken Mehr Informationen »

Welche Yoga-Socken hat die VGL-Redaktion für den Yoga-Socken-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Yoga-Socken für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Knitido 5505, Rymora Yoga-Socken, GERNEO Yoga-Socken, Toe Sox Yoga-Socken, SamWo Yo­ga­socks, Celodoro Yoga-Socken, Ridirun Yoga-Socken, Ozaiic Yoga-Socken, Sfigur Yoga-Socken und Tucketts Yoga-Socken Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Yoga-Socken interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Yoga-Socke-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Ozaiic Yoga-Socken“, „Knitido Yoga-Socken“ und „LA Active Yoga-Socken“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Eignung Vorteil des Yoga-Socken Produkt anschauen
Knitido 5505 17,45 +++ Unisex » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rymora Yoga-Socken 17,16 ++ Unisex » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GERNEO Yoga-Socken 20,95 +++ Mit Anti-Rutsch-Noppen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Toe Sox Yoga-Socken 14,12 +++ Unisex » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SamWo Yogasocks 18,80 +++ Unisex » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Celodoro Yoga-Socken 12,95 ++ Unisex » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ridirun Yoga-Socken 9,98 ++ Unisex » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ozaiic Yoga-Socken 14,99 ++ Mit Anti-Rutsch-Noppen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sfigur Yoga-Socken 12,95 ++ Mit Anti-Rutsch-Noppen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tucketts Yoga-Socken 31,71 ++ Mit Anti-Rutsch-Noppen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen