Das Wichtigste in Kürze
  • Zur Unterstützung von Sitzhaltungen benötigen Sie in der Regel nur einen Yogablock – quasi als Alternative zu einem Meditationskissen. Bei vielen anderen Haltungen sind allerdings zwei Yogablöcke notwendig, zum Beispiel, wenn Sie die Blöcke als Unterstützung bzw. Verlängerung für beide Arme einsetzen möchten. Für mehr Einsatzmöglichkeiten bietet sich deshalb der Kauf von zwei Yogablöcken aus Kork an. Teilweise werden Kork-Yogablöcke auch als 2er-Set angeboten.

1. Welche Größe sollte ein Yogablock aus Kork haben?

Je größer der Yogablock und dessen Auflagefläche ist, desto mehr Stabilität bietet er Ihnen. Während ein Standardmodell im Schnitt über eine Auflagefläche von etwa 23 x 12 Zentimetern verfügt, ist die Auflagefläche bei einem XXL-Yogablock aus Kork größer, zum Beispiel 23 x 15 Zentimeter.

Bei der Höhe des Yogablocks gibt es ebenfalls Unterschiede. Wie hoch der für Sie passende Yogablock sein sollte, hängt davon ab, wie viel Unterstützung Sie benötigen. Die meisten Yogablöcke aus Kork haben eine Höhe von 7,5 Zentimetern. Es gibt aber auch höhere mit beispielsweise neun Zentimetern oder niedrigere Yogablöcke aus Kork mit zum Beispiel sieben Zentimetern.

2. Wie viel wiegt ein Yogablock aus Kork?

Lotuscrafts Yogablock aus Kork, Yoga-Block aus Kork von Bodhi und viele mehr – es gibt nicht nur viele verschiedene Marken, die Yogaklötze aus Kork anbieten, sondern auch unterschiedliche Schreibweisen bzw. Bezeichnungen für Yogablöcke aus Kork. Unterschiede gibt es darüber hinaus auch beim Gewicht der einzelnen Yoga-Korkblöcke. In der Regel wiegt ein Yoga-Block aus Kork laut verschiedener Kork-Yogablock-Tests im Internet aber unter einem Kilogramm.

Insbesondere, wenn Sie Ihre Yogablöcke nicht nur an einem festen Platz bei Ihnen zuhause nutzen, sondern diese häufig transportieren möchten, zum Beispiel zu Ihrem Yogakurs, ist ein geringes Gewicht hilfreich. Die besten Yogablöcke aus Kork wiegen pro Block unter 500 Gramm.

In der obigen Tabelle erfahren Sie, wie viel die verschiedenen Blöcke aus unserem Yogablock-aus-Kork-Vergleich wiegen. Das Gewicht ist jeweils pro Block angegeben.

3. Wie nachhaltig ist ein Kork-Yogablock laut verschiedener Kork-Yogablock-Tests im Internet?

Im Grunde ist ein Yogaklotz aus Kork nachhaltig und umweltschonend. Denn Kork ist ein natürliches Material, welches biologisch abbaubar ist.

Die Verpackung von Yogablöcken aus Kork ist allerdings laut diverser Yogablock-aus-Kork-Tests häufig weniger nachhaltig. Oft sind die Yogablöcke aus Kork in Plastik eingeschweißt. Deshalb achten Sie möglichst auf eine Verpackung ohne Plastik, wenn Sie einen Yogablock aus Kork kaufen.

yogablock-kork-test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Yogablock Kork Tests: