Das Wichtigste in Kürze
  • Stabbrausen oder Stabhandbrausen sind gewöhnliche Handbrausen in Stab-Form. Der Brausekopf der Stabhandbrause ist meist eckig oder rund geformt. Im Internet finden Sie einige Stabhandbrause-Tests und Stabhandbrausen-Vergleiche, dabei wird jedoch oftmals der Wasserverbrauch vernachlässigt. So verbrauchen die besten Stabhandbrausen weniger als 10 Liter Wasser pro Minute. Ebenso empfehlen wir Ihnen zu bekannten Marken zu greifen. So bietet Hansgrohe Stabhandbrausen der Linie Axor an, jedoch hat auch Grohe Stabhandbrausen im Angebot. Unter dem Namen Sena vertreibt Grohe seine hochwertigen Stabhandbrausen.

1. Wofür lässt sich eine Stabhandbrause verwenden?

Die meisten Stabhandbrausen finden Verwendung in der Dusche oder Badewanne, jedoch haben sie auch in Küchen ihren Platz. Gerade wenn Sie häufig größere Töpfe oder Pfannen mit der Hand abspülen müssen, kann sich eine Stabhandbrause als praktisch erweisen.

Am häufigsten findet eine Stabhandbrause jedoch in der Badewanne Verwendung, durch ihre kompakte Form und das meist geringe Gewicht können Sie sie leicht mit einer Hand bedienen. Verfügt die Stabhandbrause über zwei Strahlarten, lässt sich das Bad mit der Spritzpistolenfunktion als zweiter Strahlart einfach und schnell reinigen.

Zusätzlichen Komfort bieten einige Stabbrausen, da sie das Wasser mit Luft vermischen und somit ein besonders angenehmes Abbrausen ermöglichen, diese Funktion wird mit unterschiedlichen Namen wie RainAir oder DreamSpray bezeichnet.

2. Können Sie mit einer Handbrause Ihren Wasserverbrauch verringern?

Wenn Ihnen der Wasserverbrauch ein wichtiges Anliegen ist, kann eine Stabhandbrause Ihnen dabei helfen, Ihre Wasserkosten zu senken und der Umwelt etwas Gutes zu tun. Allerdings müssen dabei darauf achten, dass die Stabhandbrause wenig Wasser verbraucht und über eine Wassersparfunktion verfügt.

Ein guter Richtwert für eine sparsame Stabhandbrause ist der Wasserverbrauch pro Minute in Litern, liegt dieser Wert unter 10 Litern, sparen Sie im Vergleich zu einem normalen Regen-Duschkopf fünf bis zehn Liter Wasser pro Minute. Möchten Sie zusätzlich Wasser sparen, empfehlen wir Ihnen, möglichst zu duschen statt zu baden und beim Einseifen das Wasser abzudrehen.

3. Worauf ist bei der Verwendung der Stabhandbrause zu achten?

Die meisten Stabhandbrausen verfügen über ein Standardgewinde, das eine einfache Montage ermöglicht. Wenn Sie eine neue Stabhandbrause kaufen, sollten Sie darauf achten, dass viele Standhandbrausen ohne Schlauch oder Halterung geliefert werden, prüfen Sie daher vorab, ob die Stabbrause zu Schlauch und Halterung passt.

Damit Sie möglichst lange Freude an der Stabhandbrause haben, müssen Sie sie – insbesondere bei sehr kalkhaltigem Wasser – regelmäßig von Kalkablagerungen befreien. Verfügt die Stabhandbrause über ein Anti-Kalk-System, können Sie den Kalk einfach von den Noppen der Brause abstreifen, ohne zu chemischen Reinigungsmittel greifen zu müssen.

Auch hochwertige Materialien wie Messing sorgen für eine längere Haltbarkeit. Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, wählen Sie in unserer Vergleichstabelle eine Stabhandbrause mit einer langen Herstellergarantie.

Stabhandbrause Test