Schmuckkästchen Test 2017

Die 7 besten Schmuckkästen im Vergleich.

AbbildungVergleichssiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellSongmics Schmuckkästchen JBC121BWamat SchmuckkastenAnndora Shopping-Welten Beauty-CaseTrousselier Schmuckdose mit Spieluhr StrawberryRelaxdays SchmuckkästchenUnendlich U SchmuckkofferUmbra Schmuckkästchen Tesora
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
12/2016
Kundenwertung
64 Bewertungen
23 Bewertungen
277 Bewertungen
22 Bewertungen
6 Bewertungen
5 Bewertungen
26 Bewertungen
MaterialKunstleder und MFDmitteldichte Holzfaserplatte
leicht, veganer Lederersatz
Holz
robust, edel
Aluminium
leicht, robust
Holz
robust, edel
Holz
robust, edel
Zinnlegierung
leicht, langlebig
Gussbeton, Kupfer
langlebig, edel
mit Stoff ausgekleidet
mit Fächer-unterteilungen
mit SpiegelJaJaNeinJaNeinNeinNein
abschließbar
mit Halte-
sicherung

Halteband
-nicht notwendignicht notwendig
Maße (B x T x H)26 x 18 x 17 cm27 x 17 x 16 cm37 x 25 x 22 cm18 x 11 x 10 cm25 x 21 x 17 cm10 x 7 x 5 cm13 x 13 x 11 cm
Gewicht2 kgkeine Angabe3,2 kg0,5 kg1,9 kg0,3 kg1 kg
Etagen3332312
weitere Farbenkeinekeineu.a. Pink | Schwarz | SilberkeineRotbraun | Weißkeinekeine
Vorteile
  • besonders viele Fächer-unterteilungen
  • enthält Mini-Schmuckbox für unterwegs
  • mit großem Spiegel
  • Holz aus einem Stück mit sichtbarer Maserung
  • mit Tragegurt für den Transport
  • mit Kunststofffüßen gegen Verkratzen
  • mit Spieluhr (Mozarts "Zauberflöte")
  • mit drehender Ballerina
  • mit gummierten Füßen gegen Verkratzen
  • antikes Design
  • leichtgängiges und robustes Scharnier
  • Deckel dient umgedreht als Präsentationsschale für Schmuck
  • attraktiver Materialmix aus Beton und Kupfer
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay

Schmuckdosen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Schmuckkästen sind praktische Behälter für allerlei Wertsachen wie Ketten, Armreife und Ringe. In den dekorativen Boxen wird Schmuck vor Staub und Kratzern geschützt.
  • Schmuckkästchen werden auch als Schmuckdosen oder -schatullen bezeichnet. Mit diesen vielfältigen Begriffen gehen verschiedene Materialien einher, unter denen Holz und Metall am beliebtesten sind.
  • Die besten Schmuckkästchen sind mit Stoff ausgekleidet, um die Oberfläche des Schmucks zu schonen, und besitzen ein Schloss, das ein versehentliches Aufklappen der Box verhindert.

Schmuckkästchen Test

Etwa jedem vierten Deutschen liegt es am Herzen, die eigenen vier Wände dekorativ zu gestalten, wie eine Umfrage aus dem Jahr 2015 zeigt. Schließlich soll die Wohnung ein Ort zum Wohlfühlen sein und auch Gäste zum Verweilen einladen.

Ein echter Hingucker im Bad, Wohn- oder Schlafzimmer ist eine effektvoll gestaltete Schmuckdose. Sie stellt für die Schmuckstücke im Inneren ein hochwertiges Behältnis dar und sorgt ganz praktisch vor allem für Ordnung.

Dabei hat der Schmuckkästchen Test 2016 / 2017 große Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen in Sachen Material, Innenfutter und Verschließbarkeit ergeben. In unserem Ratgeber erfahren Sie, welche Vorzüge verschiedene Materialien mit sich bringen, wie Sie Ihren Schmuck schützen und eine Schmuckbox günstig selber basteln können.

Sie interessieren sich auch für andere Vergleiche aus dem Bereich des Schmucks? Dann empfehlen wir Ihnen die folgenden Artikel:

1. Schmuckkästchen vereinen Ordnung mit Dekoration

SchmuckschatulleSchmuckkästen sind nützliche Behältnisse, in denen Ohrringe, Goldketten und Co. platzsparend aufbewahrt werden können. Sie sind meist weich ausgekleidet und verhindern so, dass wertvolle und empfindliche Schmuckstücke verkratzen. Außerdem halten sie Staub vom Schmuck fern und stellen nicht zuletzt sicher, dass sich lange Ketten nicht ineinander verwickeln.

Neben diesen praktischen Vorzügen zeichnen sich Schmuckdosen aber auch dadurch aus, dass sie selbst einen Blickfang bilden und sich dekorativ in die Raumgestaltung einfügen. So weisen viele von ihnen eine filigrane Gestaltung auf oder setzen durch ein Sichtfenster die enthaltene Schmuckkollektion stilvoll in Szene.

Zu den klassischen und unerwarteten Gegenständen, die im Schmuckkästchen Platz finden, gehören u.a.:Schmuck

  • Ringe
  • Halsketten
  • Armreifen
  • Ohrstecker
  • Armbanduhren
  • Manschettenknöpfe

Bevor wir Ihnen die Kaufkriterien für die besten Schmuckkästchen genauer vorstellen, möchten wir hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Merkmale dieser Behältnisse geben:

  • schaffen Ordnung
  • schützen vor Staub und Kratzern
  • verhindern Verheddern des Schmucks
  • bilden ästhetischen Blickfang
  • schützen nicht vor Diebstahl

2. Kaufberatung: So finden Sie das beste Schmuckkästchen

Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Kriterien vor, nach denen wir die Produkte im Schmuckkästchen Vergleich untersucht haben. Sie können auch Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern:

2.1. Material

Schmuckkästchen GlasSchmuckkästchen können sehr vielseitig gestaltet sein und dies zeigt sich nicht zuletzt beim Material. Boxen aus Holz, Metall, Pappe oder Glas wirken optisch völlig verschieden und haben jeweils ganz eigene Vorzüge, die wir hier kurz zusammenfassen möchten:

  • Schmuckdose aus Holz: rustikal bis filigran geschnitzt, robust und langlebig
  • Schmuckdose aus Metall: wirkt hochwertig und teils antik, robust und langlebig
  • Schmuckdose aus Glas: wirkt modern, mit praktischem Durchblick auf Schmuck
  • Schmuckdose aus Pappe: lässt sich als filigranes Geschenk selbst herstellen

2.2. Stoffauskleidung

Schmuckkasten mit SamtOb Ihr Schmuckkästchen Vergleichssieger mit Stoff ausgekleidet sein sollte, hängt von seinem Zweck ab: Falls das Gefäß nur wenige Schmuckstücke aufbewahren soll oder der Schmuck nicht empfindlich ist, benötigen Sie kein Modell mit Stoff.

Auch wenn Sie eine Schmuckschatulle suchen, in der Sie z.B. eine Kette oder einen Ring als Geschenk ästhetisch präsentieren wollen, ist ein Textilfutter nicht unbedingt notwendig, sondern eher eine Möglichkeit, das Geschenk in einer wertig wirkenden Hülle zu überreichen.

Blitzeblank

Damit die Schmuckschatulle nicht der einzige Hingucker ist, sondern Perlenkette und Co. sich ebenfalls von ihrer schönsten Seite zeigen, müssen sie regelmäßig geputzt werden. Dazu eignet sich ein Ultraschallreiniger, der auch Uhren und Brillen zu neuem Glanz verhilft.

Sehr sinnvoll ist ein Schmuckkästchen mit einem Innenleben aus Samt oder ähnlichen weichen Fasern dann, wenn Sie sehr teuren Schmuck haben, der leicht zerkratzen kann.

Schmuckboxen mit einer Stoffauskleidung bilden auch im Falle eines Falles einen gewissen Schutz für den wertvollen Inhalt und mindert Erschütterungen, durch die sich vor allem Goldschmuck schnell verbiegen kann.

2.3. Verschluss

schatztruheSchmuckkästchen werden in der Regel zuhause aufbewahrt und müssen daher nicht zwingend ein Schloss besitzen. Die meisten Modelle haben aus diesem Grund überhaupt keinen Verschluss oder nur einen, der das versehentliche Öffnen des Kästchens verhindert. Diese Schmuckschatullen lassen sich dann auch einfach transportieren, ohne dass ihr Inhalt herausrutscht.

Schmuckboxen mit einem Schloss schützen vor allem vor neugierigen Blicken, aber nicht vor Diebstahl. Die handlichen Behältnisse wären im Zweifelsfall auch in verschlossenem Zustand schnell zu entwenden. Daher spielt die Frage, ob ein Schmuckkoffer ein Schloss besitzt, für die meisten Käufer und Käuferinnen eine untergeordnete Rolle.

Das klassische Schmuckkästchen ist nicht der einzige Weg, Schmuck und Uhren aufzubewahren. In der folgenden Übersicht erfahren Sie, wodurch sich die anderen Varianten jeweils auszeichnen.

3. Weitere Möglichkeiten der Schmuckaufbewahrung im Überblick

Neben dem klassischen Schmuckkästchen bieten einige Marken weitere Kategorien von Behältnissen an, in denen Ihre Wertgegenstände gut aufgehoben sind. Die folgende Übersicht zeigt, welche Vorzüge die einzelnen Alternativen aufweisen:

Typ

Merkmale

Schmuckschachtel

Schachtel

Schmuckkastensetzt ein einzelnes Schmuckstück stilvoll in Szene; für Geschenke geeignet

Schmuckkastenmit Stoff ausgekleidet und daher ohne Kratzergefahr für Schmuck

Schmuckkastenhandliches Format; auch für Reisen geeignet

Schmuckschrank

Schrank

 

 bietet Platz für eine große Menge an Schmuck

 schafft Ordnung und schnelle Übersichtlichkeit

 meist abschließbar

 

Schmucktruhe

Schatztruhe

Schatullesetzt ausgewählte Schmuckstücke stilvoll in Szene; für Geschenke geeignet

 meist abschließbar

Schmuckdosemeist nicht mit Stoff ausgekleidet und daher mit Kratzergefahr verbunden

Schmuckdose mit Spieluhr

Spieluhr

 stellt mit romantischem Design meist selbst einen Blickfang dar

 spielt Melodie

 mit tanzender Figur

4. Fragen und Antworten rund um Schmuckkästchen

4.1. Wie kann ich meinen Schmuck schützen?

Der erste wichtige Baustein dafür ist, den Schmuck nur zuhause abzulegen und dort sicher zu verwahren — eventuell sogar in einem Schließfach. Falls aber doch etwas gestohlen werden sollte, hilft die Hausratversicherung, wie die Stiftung Warentest mitteilt.

Stiftung Warentest″Die Versicherung ersetzt Gestohlenes und zahlt für Einbruch­schäden, leistet aber auch bei Brand, Blitz­schlag, Hagel, Sturm und Leitungs­wasser­schäden… Wert­sachen sollten mit 20 Prozent der Versicherungs­summe versichert werden.(Ausgabe 09/2016)

4.2. Was ist der Unterschied zur Uhrenbox?

UhrenboxEine Uhrenbox ist eine spezielle Unterform des Schmuckkastens, die vor allem von Männern genutzt wird. Schließlich sind Armbanduhren für viele Männer das hochwertige Äquivalent zum Schmuck für Frauen.

Die Uhrenkästen namenhafter Hersteller sind so gestaltet, dass jede Uhr darin so befestigt werden kann, dass sie nicht verrutscht und die anderen Modelle zerkratzt. Außerdem lässt sich durch die Fixierung der Uhren auf einen Blick erkennen, welche z.B. zu einer bestimmten Garderobe passt.

4.3. Was zeichnet eine Schmuckdose für Mädchen aus?

Spieluhr mit BallerinaAuch für junge Damen und solche, die es werden wollen, gibt es schon Schatullen für ihre kleinen Schätze. Solche Schmuckdosen für Mädchen sind oft liebevoll und detailreich verziert, während ihr Material robust genug ist, um auch gelegentliche Stürze auf den Boden zu verkraften.

Gerade Schmuckkästen mit einer Spieluhr sind ein beliebtes Geschenk für Kinder, die Freude an filigranem Spielzeug haben. Solche Schmuckkästen spielen meist eine klassische Melodie ab, zu der sich eine Ballerina dreht.

4.4. Ein Schmuckkästchen selber basteln — wie funktioniert das?

Wenn Sie jemandem eine Freude machen wollen, gibt es einige kreative Alternativen dazu, ein Schmuckkästchen zu kaufen. Eine schöne Geschenkidee ist es auch, die passende Box selber herzustellen. Das folgende Video zeigt, wie es funktioniert, einen Schmuckkasten aus Pappe zu basteln:

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Schmuckkästchen.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Schlafzimmer

Jetzt vergleichen
Bettlaken Test

Schlafzimmer Bettlaken Test

Bettlaken sind zwar teurer als Spannbettlaken, bieten dafür aber höheren Schlafkomfort und lange Haltbarkeit…

zum Test
Jetzt vergleichen
Bettwäsche mit Übergröße Test

Schlafzimmer Bettwäsche mit Übergröße Test

Für einen angenehmen Schlaf kann die Länge und Breite der Bettdecke, je nach Bedürfnis und Gewohnheiten, stark variieren. Es handelt sich dabei …

zum Test
Jetzt vergleichen
Bettwäsche Test

Schlafzimmer Bettwäsche Test

Bezüge für Kissen und Bettdecke werden im Alltag als Bettwäsche bezeichnet. Allerdings zählen eigentlich auch Bettlaken dazu. Bettwäsche nimmt …

zum Test
Jetzt vergleichen
Boxspringbett Test

Schlafzimmer Boxspringbett Test

Heben Sie Ihren Schlafkomfort auf eine neue Ebene: Das beste Boxspringbett erleichtert das Aufstehen - nicht nur wegen der Höhe, sondern vor allem …

zum Test
Jetzt vergleichen
Kleiderbügel Test

Schlafzimmer Kleiderbügel Test

Ein Kleiderbügel (seltener: Wäschebügel) ist ein Haushaltsutensil, auf das Wäsche und Kleidung zum Aufbewahren im Kleiderschrank sowie zum Prä…

zum Test
Jetzt vergleichen
Microfaser-Bettwäsche Test

Schlafzimmer Microfaser-Bettwäsche Test

Microfaser Bettwäsche erfreut sich in deutschen Betten großer Beliebtheit. Nicht umsonst: Sie ist leicht, strapazierfähig und in vielen eleganten …

zum Test
Jetzt vergleichen
Raffrollo Test

Schlafzimmer Raffrollo Test

Ein Raffrollo vereint in sich die Eigenschaften einer dekorativen Gardine und eines praktischen Rollos. Es ist somit ein moderner Blickfang in Wohnrä…

zum Test
Jetzt vergleichen
Schminktisch Test

Schlafzimmer Schminktisch Test

Ein Schminktisch dient zum Schminken und Frisieren sowie zur Aufbewahrung sämtlicher Kosmetikprodukte in einem stilvollen Möbelstück…

zum Test
Jetzt vergleichen
Spannbettlaken Test

Schlafzimmer Spannbettlaken Test

Ein hochwertiges Spannbettlaken ist genauso wichtig für erholsamen Schlaf wie gute Matratzen. Spannbettlaken mit praktischem Gummizug lassen sich …

zum Test
Jetzt vergleichen
Tagesbett Test

Schlafzimmer Tagesbett Test

Ein Tagesbett dient nicht immer als regulärer Schlafplatz - man findet es daher häufiger in Wohnzimmern oder Wintergärten als Sofa oder als Gä…

zum Test
Jetzt vergleichen
Wäschekorb Test

Schlafzimmer Wäschekorb Test

Ein Wäschekorb kann die Schmutzwäsche eines ganzen Haushalts aufnehmen und vor neugierigen Blicken bewahren. Wenn regelmäßig viel Wäsche anfällt…

zum Test
Jetzt vergleichen
Wäschesammler Test

Schlafzimmer Wäschesammler Test

Ein Wäschesammler (auch: Wäschesack oder Waschsack) ist ein Behälter zum Sammeln und Aufbewahren von Schmutzwäsche bis zum nächsten Waschtag. …

zum Test
Jetzt vergleichen
Wäschetruhe Test

Schlafzimmer Wäschetruhe Test

Das wichtigste Kriterium beim Wäschetruhe Vergleich [year] ist das Fassungsvermögen, d.h. wie viel Wäsche passt hinein. Oftmals werden zu kleine …

zum Test