Ultraschallreiniger Test 2016

Die 7 besten Ultraschallreiniger im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellDEMA DigitalCodyson UltraschallreinigerGrundig UC 5020TrendLine BrillenreinigerDie Pflegeexperten UltraschallreinigerJPL Ultra 2000Floureon Ultraschallreiniger
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,4gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,5gut
08/2016
Kundenwertung
36 Bewertungen
120 Bewertungen
626 Bewertungen
30 Bewertungen
97 Bewertungen
3 Bewertungen
272 Bewertungen
ReinigungsfrequenzJe höher die Ultraschallfrequenz ist, desto schonender wird der Inhalt gereinigt und je niedriger sie ist, desto gröber und stärker ist die Reinigung.35 kHz42 kHz43 kHz42 kHz43 kHz45 kHz40 kHz
Inhalt ReinigungsraumFür Schmuck und Brillen reichen 550 ml. Ab 750 ml passen auch Besteck und und kleine Motorenteile hinein.2000 ml750 ml550 ml750 ml550 ml450 ml600 ml
Timer?1 bis 30 min
in 1 min Schritten
5 Laufzeiten
90/180/280/380/480 sek
5 min5 Laufzeiten
90/180/280/380/480 sek
3 min3 min3 min
Leistung150 Watt50 Watt50 Watt50 Watt50 Watt30 Watt35 Watt
geeignet für
  • Schmuck, Uhren
  • robuste Brillen, Rasierer
  • medizinische Produkte (Gebiss)
  • Silberbesteck
  • Vergaser, Bremsteile etc.
  • feiner Schmuck, Uhren
  • Brillen, Rasierer
  • medizinische Produkte (Gebiss)
  • CD´s (zwei gleichzeitig)
  • kleine Motoren
  • Besteck
  • feiner Schmuck, Uhren
  • Brillen, Rasierer
  • kleine medizinische Produkte
  • feiner Schmuck, Uhren
  • Brillen, Rasierer
  • CD´s
  • Besteck (nicht zu verschmutzt)
  • medizinische Produkte (Gebiss)
  • Schmuck, Uhren
  • CD´s
  • Brillen, Rasierer
  • medizinische Produkte (Gebiss)
  • feiner Schmuck
  • Münzen
  • Zahnräder (Uhren)
  • Schmuck, Uhren
  • Brillen, Rasierer
  • Besteck
  • medizinische Produkte (verdrecktes Gebiss)
Vorteile
  • digitales Display
  • Temperatur seperat zuschaltbar (an/aus)
  • großes Volumen
  • digitale Anzeige
  • edle Optik
  • 5 Timer-Stufen
  • Uhrenhalter und CD-Halter inklusive
  • kompakt und leicht
  • Digitalanzeige
  • Timingfunktion mit 5 Intervallen
  • gute Reinigungswirkung
  • leicht und kompakt
  • Edelstahltank
  • sehr leicht
  • platzsparend
  • sehr gute Reinigungsleistung
  • sehr leicht
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Versandapotheke Allgäu
  • APONEO
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.5/5 aus 45 Bewertungen

Ultraschallreiniger-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ultraschallreiniger arbeiten besonders intensiv und schonend, um auch den wertvollsten Erbschmuck nicht anzugreifen. Neben klassischem Silber lassen sich mit den Geräten auch mühelos Brillen, Rasierer, CD´s, kleine Motorteile und Küchenutensilien sowie ein künstliches Zahngebiss reinigen.
  • In den meisten Fällen reichen einfaches Wasser und Spülmittel für die Reinigung aus. Nur bei sehr hartnäckigen und langjährigen Verkrustungen wird der Griff zu Reinigungslösungen notwendig.
  • Ultraschallreiniger günstig kaufen ist kein Problem. Da es gute Modelle bereits ab 25 Euro gibt, sparen Sie langfristig Geld und Zeit bei der Reinigung.

Ultraschallreiniger Test

Weil etwas auf den ersten Blick nicht allzu schmutzig ist, heißt das noch nicht, dass es sauber, geschweige denn hygienisch ist. Mit Ultraschallreinigern kann man da ganz klare Verhältnisse schaffen und dem Schmutz und Verfärbungen auf die Schliche kommen. Anstatt die Utensilien aufwendig per Hand zu reinigen, kann man viel Zeit sparen, wenn man zu einem Ultraschallreinigungsgerät greift. Einige Modelle von Ultraschallreinigern unterscheiden sich in der Frequenzhöhe, der Größe und den Dingen, die damit gereinigt werden können. Sie werden überrascht sein, was man alles mit Ultraschall sauber bekommt. In unserem Ultraschallreiniger Test 2016 haben wir die besten Modelle miteinander verglichen und sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten müssen.

1. Was ist ein Ultraschallreiniger?

Ultraschall wird in der Medizin und im Alltag vielseitig eingesetzt. Selbst handelsübliche Zahnbürsten gibt es schon mit Ultraschall. Optiker, Goldschmiede und Zahntechniker verwenden schon lange das Ultraschallreinigungsgerät zum Reinigen ihrer Erzeugnisse. Ultraschall ist ein Schall mit Frequenzen oberhalb des Hörfrequenzbereichs des Menschen. Die Reinigungsflüssigkeit wird durch den Ultraschall in Schwingungen versetzt, damit der Schmutz sich sauber ablöst. Leider hat die Stiftung Warentest sich noch keinem Ultraschallreiniger Test angenommen. Um so wichtiger, dass wir Sie über die Funktion und die Aufbauweise informieren, damit Sie sich für ein Ultraschall-Modell entscheiden können, das zu Ihnen passt. Unser Ultraschallreiniger Testsiger besticht durch eine stabile und hochwertige Wanne und eine sehr gute Reinigungsfunktion für Haushalt und Werkstatt.

Codyson Ultraschallreiniger

Ultraschallreiniger mit LED Display.

2. Funktion und Reinigungslösung

Ein Ultraschallreiniger besteht aus einer (eventuell beheizten) Wanne, die mit Flüssigkeit gefüllt wird. Ein Generator versorgt die meist seitlich angebrachten Ultraschallschwinger mit hochfrequentierter elektrischer Energie. Die Schallschwinger tragen den Ultraschall direkt in das Wasser. Andere Bauweisen haben hängende Schwinger (Tauchschwinger) oder Öffnungen in der Beckenwand (Plattenschwinger). So oder so: Wenn der Ultraschall in die Flüssigkeit geleitet wird, beginnt das Prinzip des Reinigers. Im Wasser nämlich entsteht ein Über- und Unterdruck, der zur Luftbläschen-Bildung führt. Mit Schallgeschwindigkeit kondensieren diese Bläschen wieder, weshalb es zu starken und schnellen Änderungen des Aggregatzustandes kommt. Dieser Wechsel bzw. diese Reibung führt zu einer mechanischen Reinigung der in der Wanne befindlichen Utensilien. Sie werden also indirekt über die Reibungsfunktion des Wassers gereinigt und nicht wie manch einer vermutet direkt über Ultraschallwellen.

3. Welche Ultraschallreiniger-Typen gibt es?

Ultraschallreiniger sind eine wahre Wunderwaffe gegen Schmutz und Verfärbungen. Sie haben alle die gleiche Funktion und unterscheiden sich maßgeblich durch ihre Größe, Leistung und Frequenz. Zum besseren Verständnis möchten wir in unserem Ultraschallreiniger Vergleich dennoch kurz drei Kategorien umschreiben.

3.1. Brillenreiniger

Dieser Typ Ultraschallreiniger ist eine sehr allgemeine Aussage, denn immerhin behaupten fast alle Hersteller, dass ihre Produkte zur Brillenreinigung geeignet sind. Wir raten darauf zu achten, dass Sie für die Brillenreinigung auf eine hohe Frequenz über 40000 Herz zurückgreifen müssen, damit Ihr Nasenfahrrad schonend gereinigt wird. Tatsächlich werden Ultraschallreiniger häufiger zur Brillenreinigung als zur Schmuckreinigung genutzt.

Tricksen bei der Größe:

Bei einer Brille kann es schon mal vorkommen, dass sie an einigen schwierigen Stellen verdreckt bleibt. In diesem Fall können Sie ein Ultraschallgerät auch mal mit offenem Deckel in Betrieb nehmen und die Brille hineinstellen. Keine Gefahr für Leib und Brille.

3.2. Ultraschallreiniger für Kontaktlinsen

Die Verwendung von Ultraschallreinigern zur Reinigung von Kontaktlinsen wird immer wieder heiß diskutiert. Davon abgesehen, dass die Kontaktlinsen nicht gleichzeitig mit Schmuck o.ä. in eine Wanne sollten, raten wir generell von der Nutzung eines gewöhnlichen Ultraschallreinigers für Kontaklinsen ab. Es gibt spezielle Ultraschallreiniger für Kontaktlinsen, z.B. von Mx Onda, die Sie zusätzlich für circa. 20 Euro erwerben können. Der Unterschied zu einem normalen Gerät ist sehr eindeutig: Anstatt 40 – 60 Watt haben Kontaktlinsenreiniger nur 7 Watt sowie eine sehr hohe Frequenz von 150 kHz. Zur Erinnerung: Die Frequenz eines durchschnittlichen Geräts liegt bei 30 bis 40 kHz. Eine gute Alternative zu den chemischen Reinigungslösungen, die sonst auf dem Markt sind.

3.3. Münzreiniger

Ultraschallreiniger für Münzen sind klein und fassen etwa 450 ml Flüssigkeit. Wenn der Hobbysammler sonst nichts mit Ultraschall säubern möchte, reicht auch ein kleines, platzsparendes Ultraschallbad, das wir auch in unserem Ultraschallreiniger Vergleich berücksichtigt haben. Für die Werkstatt sind sie nicht wirklich geeignet, weil die Wanne für Verteiler und Co. einfach zu klein ist.

4. Vor- und Nachteile von Ultraschallreinigern

  • Zeitersparnis bei der Reinigung
  • große Reinigungsleistung ohne starke Chemikalien
  • entfernt auch hartnäckigsten Schmutz ohne lästiges Schrubben
  • sehr hygienische Reinigung
  • verbraucht Strom
  • relativ groß, braucht Platz

5. Kaufkriterien für Ultraschallreiniger: Darauf sollten Sie achten

5.1. Leistung

Eine Reinigungsleistung von 10 Watt je Liter Reinigungsflüssigkeit (Wasser mit Fit, Reinigungslösung) gilt allgemeinhin als Einstiegsklasse. Gute Modelle, wie aus unserem Ultraschalreiniger Vergleich, können auch höhere Wattzahlen bei weniger Liter erreichen und damit die Reinigungswirkung erhöhen. Häufig jedoch steigt die Wattleistung mit dem Liter-Volumen. In unserem Ultraschallreiniger Test 2016 haben wir auf Geräte mit zu geringer Wattleistung verzichtet, weil die Funktionen sonst stark beeinträchtigt werden.

Grundig Zubehör

Kunststoff-Einlegeschalen sind praktischerweise immer dabei.

5.2. Frequenz

Ultraschallfrequenzen sind für Menschen nicht hörbar und beginnen ab etwa 16000 Hz, d.h. 16 kHz. Die Wellenfrequenz eines Ultraschallreinigers ist insofern wichtig, da sie aussagt, mit welcher Wucht die Bläschen für die mechanische Reinigung erzeugt werden. Als potenzieller Ultraschallreiniger-Besitzer sollten Sie sich eine Faustregel merken: Je höher die Frequenz, desto schonender wird Ihr Hochglanzschmuck gereinigt und umgekehrt: Je niedriger die Ultraschallfrequenz ist, desto gröber und stärker ist die Reinigung. Wenn die Frequenzen bei 35 kHz bis 50 kHz liegen, dann haben Sie ein Modell vor sich, dass sich in erster Linie für die schonende Reinigung von Alltagsgegenständen wie Brillen oder Ringen eignet. Die meisten Modelle werden mit einer Frequenz um 40 kHz angeboten, um die Reinigungspalette zu erweitern. Mit einer Frequenz von 20 bis 30 kHz können Sie auch gröberem Schmutz den Kampf ansagen. Brillen damit zu säubern ist nicht empfehlenswert, da die starken Erosionen die Schrauben lockern könnten. Die Entstehung von Dampfblasen (Kavitation) kann bei extrem niedrigen Druck zu einer Erosion des Innenraums führen, weshalb es in diesem Fall wichtig ist, auf ein robustes Material der Reinigungsmaschine zu achten, um die Langlebigkeit zu erhalten.

5.3. Timer und Laufzeiten

Timer-Funktionen haben die charmante Angewohnheit zeitliche Nachlässigkeiten des Menschen auszumerzen. Sie dienen jedoch nicht nur der Bequemlichkeit, manchmal auch dem Schutz. Ultraschallreiniger sind generell mit Timerfunktionen ausgestattet, um sicher zu gehen, dass das Gerät nicht zu lange an ist. Eine zu lange Betriebsdauer kann nämlich dazu führen, dass Ihr Schmuck, die Brille oder gar das teure Gebiss von der übertriebenen Erosion und Reibung im Ultraschallbad beschädigt wird. Emmi von Emag, ein Ultraschallreiniger Klassiker, läuft mit 7 min. z.B. schon sehr lang. Die Timing-Zeiten von Ultraschallgeräten variieren stark. Die besten Ultraschallreiniger warten mit mehreren Timerzeiten auf, um eine Vielzahl an Reinigungsmöglichkeiten zu bieten – unterschiedliche Utensilien müssen nämlich unterschiedlich lange gereinigt werden (vom Grad der Verschmutzung einmal abgesehen). In unserem Ultraschallreiniger Vergleich finden Sie mehrere Modelle mit mehr als einer Timer-Funktion.

5.4. Marken

Auf dem Ultraschallreiniger-Markt gibt es viele Marken und Hersteller – wirklich durchgesetzt haben sich jedoch nur einige wenige. Zu ihnen zählen AEG, Grundig, Dema, Emig oder JPL. Besonders Grundig und Dema konnten in unserem Ultraschallreiniger Test überzeugen. Insgesamt treffen Sie neben dem beliebten Modell Emmi von Emag auch auf die folgenden Marken und Modelle:

  • AEG
  • Dema
  • Emag
  • Lanaform
  • Stabilo
  • Aoyue
  • Bandelin
  • Caso
  • JPL
  • Newgen Medicals
  • Sanitas
  • Synergy
  • McVoice
Ultraschallreiniger Uhren

Vielfältige Reinigungen sind möglich. Bei Uhren darauf achten, dass sie wasserdicht sind!

5.5. Zubehör

Das häufigste Zubehör, das Ultraschallreiniger anbieten, sind Einlegefächer. Sie dienen dem Komfort, um auch die kleinsten Schmuckstücke handlich reinzulegen und rauszunehmen. So ist man ggf. nicht gezwungen die ganze Hand in das Reinigungswasser zu legen. Unser Ultraschallreiniger Testsieger zeichnet sich sowohl durch ein angenehmes LED Display als auch durch eine Menge Zubehör aus.

5.6. Volumen

Der auffälligste Unterschied der Ultraschallreiniger im unteren Preissegment ist das Volumen. Es sagt aus, wieviel Liter Flüssigkeit in das Ultraschallbad passen. Es ist eine wichtigere Angabe als die Außenmaße, denn diese sagen noch nicht aus, wieviel in das Ultraschallreinigungsgerät hineinpasst. Bei einem kleineren Volumen (0,45 Liter) passt z.B. nicht das gute Silberbesteck hinein. Weil manch einer jedoch klotzen statt kleckern möchte, haben wir in unserem Ultraschallreiniger Test auch Modelle mit einem Volumen von 2 Litern. Dort passen auch Utensilien aus Ihrer Werkstatt, wie z.B. ein Vergaser, mühelos rein.

6. Was kann man mit Ultraschallreinigern säubern?

Selbst der beste Ultraschallreiniger hat seine Grenzen. Zusätzlich zu unserem Ultraschallreiniger Vergleich können Sie auch auf die Bedienungsanleitung Ihres Geräts zurückgreifen, denn dort werden die Möglichkeiten immer explizit gelistet.

Das können Sie benutzen Das sollten Sie nicht nehmen
  • Brillen (aus nicht natürlichen Materialien)
  • Schmuck (Gold, Silber, Metall), Uhren (wasserdicht)
  • Gebisse, Zahnbrücken, Zahnspangen, Zahnbürsten
  • Rasierklingen- und köpfe, Elektrorasierer, Haarschneider
  • Pinzetten, Nagelscheren
  • Besteck (Silber, Metall), Dosenöffner, Pizzaschneider usw.
  • Tintenstrahldruckerpatronen, Schreibfedern
  • Kamm
  • CD´s und DVD´s (zu Schade für den Müll sagt Stiftung Warentest 04/2004)
  • Medizinische Produkte (auch kleine Prothesen)
  • Motorteile: Vergaser, Bremsteile usw.
  • Alle Gegenstände, die Risse oder Kratzer aufweisen, weil diese besonders bei niedrigen Frequenzen vertieft werden können
  • Schmuck mit Edelsteinen wie Opale, Smaragde, Korallen u.ä. und Perlen
  • Brillen aus Naturmaterialien (z.B. Hornbrillen)
  • Kontaktlinsen (außer es wird ausdrücklich erwähnt)
  • Gegenstände aus Holz
  • Textilien
  • CD´s mit beklebten Seiten

7. Fragen und Antworten zum Thema Ultraschallreiniger

Weil die Einsatzmöglichkeiten eines Ultraschallreinigers ziemlich umfangreich sind, kommen immer wieder Fragen zum Gebrauch auf. Wir haben einmal die dringendsten Fragen für Sie gesammelt und beantwortet.

7.1. Kann ich gleichzeitig mehrere Gegenstände einlegen?

Wenn Sie gleichzeitig mehrere Gegenstände einlegen, spart das sogar Zeit, Wasser und Strom. Sie sollten allerdings darauf achten, dass immer ausreichend Wasser in der Wanne ist, damit alle Utensilien mit Wasser bedeckt sind.

7.2. Was ist wenn mein Silberbesteck nicht reinpasst?

Für die Reinigung von Besteck empfehlen wir ein Wannenvolumen ab 750 ml. Der Ultraschallreiniger Testsieger beispielsweise bietet Platz für eine große Füllmenge und damit auch für Ihr Silberbesteck. Wenn Sie das Besteck allerdings nur sehr, sehr selten reinigen, müssen Sie vielleicht nicht unbedingt bis zu 100 Euro ausgeben. Oder vielleicht haben Sie schon einen kleinen Emmi von Emag, möchten aber nicht noch ein Modell erwerben? Tatsächlich können Sie Ihr Silber auch mit einfachen Hausmitteln wieder auf Vordermann bringen: Stichwort Salz und Alufolie. Glauben Sie nicht? Dann schauen Sie sich mal folgendes Video an:

7.3. Ultraschallgerät reinigen – wie geht das?

Sie können die Langlebigkeit von einem Ultraschallgerät erhalten, wenn Sie nach jeder Reinigung das Wasser ausspülen. So bleiben weder Kalk- noch Schmutzreste übrig – und wer weiß, wann Sie das nächste Mal ultraschallen? Danach brauchen Sie die Wanne nur noch mit einem weichen, fusselfreien Tuch trockenwischen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Ultraschallreiniger.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Haushaltsgeräte

Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Einkaufstrolley Test

Ein Einkaufstrolley, Shopping Trolley oder Carrycruiser sind kleine Rollkoffer für den Alltag. Sie machen schwere Lasten rollbar und leichter, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Elektrische Fliegenklatsche Test

Als Nachfolger der einfachen Handklatsche arbeitet eine elektrische Fliegenklatsche über Batterien, welche das Spanngitter des Schlägerkopfes per …

zum Test
Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Fenstersauger Test

Fensterstaubsauger sind sozusagen Mini-Versionen von herkömmlichen Nass-Trockensaugern…

zum Test
Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Handdampfreiniger Test

Dampfreiniger lösen Schmutz mittels heißen Wasserdampfs: Wasser wird erhitzt und verdampft in hohem Druck durch eine Düse…

zum Test
Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Mausefalle Test

Eine Mausefalle stellt die effektivste Art der Schädlingsbekämpfung bei Nagetieren dar - neben Mäusegift und Ultraschall-Geräten…

zum Test
Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Nähmaschine Test

Nähmaschinen sind kleine und praktische Helfer im Alltag. Neben dem einfachen Nähen von Stoffen können einige Computernähmaschinen inzwischen auch…

zum Test
Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Overlock-Nähmaschine Test

Eine Overlock Nähmaschine ist an sich kein Ersatz für eine herkömmliche Nähmaschine (z.b. eine Bernina Nähmaschine, Pfaff Nähmaschine) oder eine…

zum Test
Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Schuhputzmaschine Test

Schuhputzmaschinen sind elektrisch angetriebene Geräte, die die Schuhe von grobem Schmutz befreien und polieren. Damit machen sie den Schuhputz per …

zum Test
Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Schuhtrockner Test

Schuhtrockner arbeiten mit Wärme und Luftzirkulation, um die Entfeuchtung von Schuhen zu beschleunigen. Sie eignen sich sowohl bei schweißbedingter …

zum Test
Jetzt vergleichen

Haushaltsgeräte Wischroboter Test

Sie möchten sich einen Wisch Roboter kaufen? Dann bestimmen Sie zunächst, wie groß die zu reinigende Fläche bei Ihnen daheim in Etwa ist. Danach w…

zum Test