Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Vibrator mit Perlen kombiniert die klassische Funktionsweise eines Vibrators mit einem besonderen Design, in dem kleine oder größere Perlen eingearbeitet sind.

1. Wieso heben sich Perlenvibratoren von klassischen Vibratoren oder Rabbit-Vibratoren ab?

Ein rotierender Perlendildo kann mit seinen wechselbaren Geschwindigkeiten intensive Stimulationen hervorrufen. Sein vorderer Teil bringt im Gegensatz zu einem klassischen Vibrator entweder an der äußeren Seite oder im Inneren sorgfältig eingearbeitete Perlenkugeln mit. Diese stimulieren den Vaginal- und Analbereich zusätzlich.

2. Wie viele Rotationsstufen sollte ein Perlenvibrator mitbringen?

Die unterschiedlichen Rotationsprogramme eines luxuriösen XXL-Perlenvibrators bewegen das Sexspielzeug in unterschiedliche Richtungen. Abhängig von den eigenen Vorlieben sollte solch ein Perlenvibrator mindestens drei unterschiedliche Rotationsweisen und -geschwindigkeiten mitbringen, um das Liebesleben noch aufregender und abwechslungsreicher zu gestalten. Je stärker dabei die Rotationsgeschwindigkeit ausfällt, desto intensiver lässt sich der G-Punkt der Frau stimulieren.

3. Für wen eignet sich ein Perlenvibrator aus unserem Vergleich?

Ein rotierender Perlenvibrator eignet sich Tests im Internet zufolge sowohl für Paare als auch für Singles, die ihr Liebesleben abwechslungsreicher gestalten wollen. Mit solch einem Perlenvibrator von Fun Factory oder einem anderen Hersteller ist es möglich, sowohl kleine zusätzliche Stimulationen im Intimbereich zu erzeugen als auch intensiv zum Höhepunkt zu gelangen. Da solch ein Gerät intuitiv bedienbar ist, können auch Paare, die noch keine oder wenig Erfahrung im Umgang mit Sexspielzeug haben, einen Perlenvibrator kaufen.

4. Aus welchen Materialien sind Perlenvibratoren gefertigt?

Die in unserem Vergleich vorgestellten Perlenvibratoren bestehen aus Silikon oder ABS-Kunststoff. Silikon wird bei Sexspielzeugen aufgrund seiner elastischen Eigenschaften sehr häufig verwendet. Auch fühlt sich das Material sehr weich auf der Haut an, weshalb es ebenso für unerfahrene Anwender sehr zu empfehlen ist.

Kunststoff aus Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) wird bei Perlenvibratoren ebenfalls häufig verwendet. Sollte der für Sie beste Perlenvibrator aus diesem Material bestehen, ist er sehr temperaturbeständig und gleitfähig beschaffen.

perlenvibrator-test