Das Wichtigste in Kürze
  • Bei Motorradreifen der Größe 130/70-17 steht das zusätzliche Kürzel „R“ für die Bauart Radialreifen. Radialreifen gelten als besonders robust. Online-Tests für Motorradreifen 130/70-R17 schreiben ihnen zudem einen hohen Grip zu. Daher finden Sie häufig Motorradreifen 130/70-R17 mit Sport-Profil für eine sportliche Fahrweise auf Asphalt.

motorradreifen-130-70-r17-test

1. Welche Größe haben Reifen mit 130/70-R17 als Kennzeichnung?

Motorradreifen der Größe 130/70-R17 verwenden Sie für 17 Zoll große Felgen. Die Zahl 17 nach der Kennzeichnung R gibt die Felgengröße in Zoll an.

Die Angaben 130/70 stehen für die Reifenbreite in Millimeter und die Höhe der Reifen. Die Motorradreifen sind somit 130 mm breit. Die Reifenhöhe wird als Verhältnis zur Reifenbreite in Prozent angegeben. Die Reifen sind somit 70 % der Reifenbreite von 130 mm hoch, also 91 mm.

2. Wie schnell dürfen Sie mit den besten Motorradreifen 130/70-R17 fahren?

Neben der Größenbezeichnung werden für Motorradreifen die Geschwindigkeitsklasse und der Lastindex ausgewiesen. Der Lastindex ist eine Kennziffer, hinter der sich die maximale Belastung des Reifens verbirgt. So steht die Kennziffer 62 beispielsweise für 265 kg maximale Belastung, wie sie beispielsweise bei den Motorradreifen 130/70-R17 von Michelin zu finden ist.

Die Geschwindigkeitsklasse wird als Buchstabe abgebildet. So unterscheiden sich die Motorradreifen 130/70-R17 62H von den Motorradreifen 130/70-R17 62S alleine dadurch, dass sie für unterschiedliche Geschwindigkeiten zugelassen sind. Während der Reifen mit 62H für 210 km/h als maximale Geschwindigkeit geeignet ist, sind es bei dem Reifen mit 62S nur 190 km/h.

3. Auf welche weiteren Eigenschaften verweisen Online-Tests für Motorradreifen 130/70-R17?

In unserem Vergleich für Motorradreifen 130/70-R17 finden Sie Straßenreifen für Ihr Motorrad, während wir Enduro-Reifen 130/70-R17 in dieser Produkttabelle leider nicht berücksichtigen. Die gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung umfasst auch ein Energielabel, das den Rollwiderstand, die Nasshaftung beziehungsweise Bremsleistung und das externe Rollgeräusch bewertet. Der Rollwiderstand beträgt durchgehend E auf einer Skala von A bis E, die Nasshaftung liegt bei C auf einer Skala von A bis E, das externe Rollgeräusch liegt bei 73 dB.

Gut zu wissen: Online-Tests für Motorradreifen 130/70-R17 geben aber zu bedenken, dass die Energieklassen und die Inhalte des Labels im Mai 2021 modifiziert wurden und die Motorradreifen unter Umständen noch nach der alten Skala bewertet wurden. Leider geben die Hersteller im Internet dazu nur spärliche Informationen.

Wenn die Motorradreifen 130/70-R17 als tubeless gekennzeichnet sind, wie beispielsweise die Motorradreifen 130/70-R17 von Continental, dann werden diese Reifen schlauchlos gefahren. Schlauchlose Reifen gelten als weniger anfällig für Pannen.

Möchten Sie Motorradreifen 130/70-R17 kaufen, die Sie auch im Winter fahren können, dann benötigen Sie dafür Ganzjahresreifen oder Winterreifen. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Motorradreifen für den Winter die Kennzeichnung M+S tragen müssen.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Motorradreifen 130-70-R17-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Motorradreifen 130-70-R17-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Motorradreifen 130-70-R17 von bekannten Marken wie Michelin, Metzeler, Kyoto, Continental, Pirelli, Kenda, Duro, Mitas. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Motorradreifen 130-70-R17 werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Motorradreifen 130-70-R17 bis zu 113,69 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 78,53 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Motorradreifen 130-70-R17 aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Motorradreifen 130-70-R17-Modellen vereint der Michelin Pilot Street Rear die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 42 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Motorradreifen 130-70-R17 aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Metzeler Roadtec 01. Sie zeichneten den Motorradreifen 130-70-R17 mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Motorradreifen 130-70-R17 aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 6 Motorradreifen 130-70-R17 aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 11 vorgestellten Modellen haben sich diese 6 besonders positiv hervorgetan: Michelin Pilot Street Rear, Metzeler Roadtec 01, Kyoto AR-2578-21N, Continental ContiGo Rear, Pirelli Angel CT Rear und Pirelli Sport Demon Rear. Mehr Informationen »

Welche Motorradreifen 130-70-R17-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Motorradreifen 130-70-R17-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Motorradreifen 130-70-R17“. Wir präsentieren Ihnen 11 Motorradreifen 130-70-R17-Modelle von 8 verschiedenen Herstellern, darunter: Michelin Pilot Street Rear, Metzeler Roadtec 01, Kyoto AR-2578-21N, Continental ContiGo Rear, Pirelli Angel CT Rear, Pirelli Sport Demon Rear, Pirelli 2409300, Kenda K710, Duro HF918, Continental ContiTwist SM Sport Rear und Mitas MC 25 Bogart Rear. Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Motorradreifen 130-70-R17“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Motorradreifen 130-70-R17“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „Reifen 130/70 R17“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Bauart Vorteil der Motorradreifen 130-70-R17 Produkt anschauen
Michelin Pilot Street Rear 95,48 Radial Als Ganzjahresreifen verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Metzeler Roadtec 01 108,50 Radial Als Ganzjahresreifen verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kyoto AR-2578-21N 107,74 Radial Hoher Lastindex » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Continental ContiGo Rear 113,69 Radial Als Ganzjahresreifen verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pirelli Angel CT Rear 93,12 Radial Als Ganzjahresreifen verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pirelli Sport Demon Rear 105,58 Radial Für Geschwindigkeiten bis zu 210 km/h » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pirelli 2409300 94,63 Radial Als Ganzjahresreifen verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kenda K710 89,90 Radial Mit tiefem Profil speziell für den Winter » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Duro HF918 81,13 Radial Für Geschwindigkeiten bis zu 210 km/h » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Continental ContiTwist SM Sport Rear 78,53 Radial Als Ganzjahresreifen verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mitas MC 25 Bogart Rear 79,50 Radial Als Ganzjahresreifen verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Motorradreifen 130/70-R17 Tests: