Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie sich einen Mini-LED-Beamer kaufen möchten, zählen die Auflösung, die maximal mögliche Bilddiagonale sowie das Kontrastverhältnis zu den wichtigsten Kriterien für eine optimale Wahl. Prüfen Sie zudem die Anschlussoptionen: Nicht jeder Mini-LED-Beamer bringt WiFi oder einen SD-Karten-Slot mit.

1. Welche Vorteile bieten Mini-LED-Beamer?

LED-Pocket-Beamer sind Projektoren, in denen LEDs als Lichtquelle verbaut sind. Zahlreiche Mini-LED-Beamer-Tests im Internet weisen darauf hin, dass ein großer Vorteil von LED-Lampen in der enorm langen Lebensdauer liegt.

Während andere Projektorlampen bereits nach ein paar tausend Stunden die Segel streichen und somit nach wenigen Jahren ein teurer Lampenwechsel nötig ist, halten LED-Leuchtmittel bis zu 100.000 Stunden durch. Das reicht selbst bei regelmäßiger Nutzung gewöhnlich für mehrere Jahrzehnte.

Darüber hinaus verbrauchen Mini-LED-Projektoren relativ wenig Strom und können mit einem niedrigen Anschaffungspreis überzeugen. Wer also nach einem günstigen Einstieg in die Projektortechnologie sucht, ist mit einem kleinen LED-Beamer wie dem Viewsonic-Beamer M1 oder dem Mini-LED-Beamer TX-113 gut beraten.

2. Wie groß ist die Bilddiagonale von Mini-LED-Beamern?

Einige Geräte aus unserem Mini-LED-Beamer-Vergleich können eine Bilddiagonale von bis zu 300 Zoll, also 762 Zentimetern, anzeigen. Ein solch gigantisch großes Bild macht jedoch nur dann wirklich Sinn, wenn Sie die Möglichkeit haben, weit genug von der Leinwand entfernt zu sitzen – etwa im Freien.

Etlichen Mini-LED-Beamer-Tests im Internet ist zu entnehmen, dass in geschlossenen Räumen gewöhnlich eine Bilddiagonale von 100 oder 200 Zoll mehr als ausreichend ist. Dabei gilt: Je näher Sie an der Projektion sitzen, umso höher sollte die Auflösung des Projektors sein. Für eine ausgezeichnete Heimkinoerfahrung empfehlen wir Mini-LED-Beamer mit Full-HD-Bildqualität (1.920 x 1.080 Pixel).

Tipp: Wenn Sie den LED-Beamer bei Tageslicht einsetzen möchten, sollten Sie nicht nur auf die Bildauflösung, sondern auch auf das Kontrastverhältnis achten. Wählen Sie ein Gerät mit möglichst hohem Kontrast, um die Projektion im Hellen gut erkennen zu können.

3. Welche Geräte können Sie laut Mini-LED-Beamer-Tests im Internet anschließen?

Ganz gleich, ob Sie sich für den WiMiUS- oder den Technaxx-Mini-Beamer aus unserer Tabelle entscheiden: Alle Projektoren sind Ausgabegeräte, die nur jene Inhalte an die Wand werfen können, die sie von einem Computer, einem Speichermedium oder einem Wiedergabegerät übermittelt bekommen. Wichtig ist also, dass Sie Ihre Unterhaltungselektronik an den Mini-LED-Beamer anschließen können.

Damit Sie sich bei der Medienauswahl später nicht einschränken müssen, trumpfen die besten Mini-LED-Beamer mit möglichst vielen Anschlüssen auf. Während ein USB- und HDMI-Anschluss normalerweise zur Standardausstattung gehören, sind ein SD-Kartensteckplatz und Drahtlos-Funktionen wie WLAN und Bluetooth nicht unbedingt selbstverständlich.

Mini-LED-Beamer Test

CARL's DETAIL BAU: Renovieren. Bauen. Schaffen. sagt zu unserem Vergleichssieger

Vamvo L4200
Vamvo L4200 Derzeit ab 139,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Max. Bilddiagonale ++
Kontrast +
Wie lange hält die LED-Lampe in dem Vamvo LED-Beamer? Die Lampe des LED-Beamers von Vamvo hat eine Lebensdauer von 50000 Stunden oder knapp 6 Jahren. Danach müssen Sie eine neue kaufen.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Mini-LED-Beamer-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Mini-LED-Beamer-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Mini-LED-Beamer von bekannten Marken wie WiMiUS, Artlii, TOPVISION, Podoor, Viewsonic, Vamvo, WayGoal, Gobran, Technaxx, Vili Nice, Asnish. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Mini-LED-Beamer werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Mini-LED-Beamer bis zu 244,85 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 60,34 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Mini-LED-Beamer aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Mini-LED-Beamer-Modellen vereint der Topvision TYY0013-DE die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 3988 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Mini-LED-Beamer aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Asnish Mini-Beamer Bluetooth. Sie zeichneten den Mini-LED-Beamer mit 106 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Mini-LED-Beamer aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 Mini-LED-Beamer aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 11 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: WiMiUS 7500 L, Artlii Enjoy2 , Topvision TYY0013-DE und Podoor Akku-Beamer. Mehr Informationen »

Welche Mini-LED-Beamer-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Mini-LED-Beamer-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Mini-LED-Beamer“. Wir präsentieren Ihnen 11 Mini-LED-Beamer-Modelle von 11 verschiedenen Herstellern, darunter: WiMiUS 7500 L, Artlii Enjoy2 , Topvision TYY0013-DE, Podoor Akku-Beamer, Viewsonic M1 Mini Plus, Vamvo L4200, WayGoal Mini-LED-Beamer, Gobran H3, Technaxx TX-113, Vili Nice BL-43 und Asnish Mini-Beamer Bluetooth. Mehr Informationen »

An welchen weiteren Produktkategorien haben andere Leser des Mini-LED-Beamer-Vergleichs sonst noch Interesse gezeigt?

Wer unseren Mini-LED-Beamer-Vergleich konsultiert hat, hat häufig auch Interesse für Produktkategorien wie „“ und „Mini-Beamer LED“ gezeigt. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Max. bild­dia­go­na­le Vorteil des Mini-LED-Beamer Produkt an­schau­en
WiMiUS 7500 L 244,85 +++ Be­son­ders scharfe Full-HD-Bild­qua­li­tät » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Artlii Enjoy2 119,99 +++ Sehr große Bild­flä­che » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Topvision TYY0013-DE 119,99 +++ liefert gute Farben » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Podoor Akku-Beamer 149,00 ++ Be­son­ders scharfe Full-HD-Bild­qua­li­tät » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Viewsonic M1 Mini Plus 239,90 + Sehr hohes Kon­trast­ver­hält­nis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vamvo L4200 139,99 ++ Tasche in­klu­si­ve » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WayGoal Mini-LED-Beamer 99,99 ++ Tasche in­klu­si­ve » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gobran H3 129,99 + Be­son­ders scharfe Full-HD-Bild­qua­li­tät » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Technaxx TX-113 69,95 ++ Steck­platz für SD-Karte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vili Nice BL-43 89,99 + Steck­platz für SD-Karte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Asnish Mini-Beamer Bluetooth 60,34 + Blue­tooth-kom­pa­ti­bel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Mini-LED-Beamer Tests: