Das Wichtigste in Kürze
  • Armee-Rucksäcke zeichnen sich nicht nur durch tarnfarbene Gestaltung oder armeetypische Grün-, Grau- oder Brauntöne aus. Militär-Rucksack-Tests zeigen, dass diverse Modelle in ihrer Funktionalität vor allem für militärische Einsatzzwecke konzipiert worden sind. Das bedeutet u. a., dass sie viel Platz bieten müssen und in der Regel über Systeme zur Kombination mit weiteren Ausrüstungsgegenständen verfügen.
  • Allerdings erfreuen sich Militär-Rucksäcke auch im zivilen Bereich großer Beliebtheit. Der Markt ist mittlerweile riesig, die Modelle unzählig. Vom günstigen Militär-Rucksack von Aldi bis zum 100-Liter-Premium-Modell aus dem Fachhandel finden Sie vor allem im Internet eine enorme Auswahl an Produkten.
  • Jeder Militär-Rucksack sollte solide verarbeitet und aus Materialien gefertigt sein, die strapazierfähig und langlebig sind. Für empfehlenswert halten wir zudem eine wasserabweisende Beschichtung, damit Sie sich nicht gleich beim kleinsten Regen unterstellen müssen.

militär-rucksack-test

Militär-Rucksäcke sind meist mittlere bis sehr große Rucksäcke, die sich neben der Anwendung beim Militär für verschiedene Einsatzzwecke eignen und in der Regel mit diversen Außen- und Innenfächern ausgestattet sind.

bundeswehr rucksack

Absoluter Klassiker: Der Bundeswehr-Rucksack ist Teil der Standardausrüstung eines jeden deutschen Soldaten.

Ein wichtiges Merkmal des auch als Armee-Rucksack, taktischer Rucksack, Gefechts- oder Kampfrucksack bezeichneten Ausrüstungsbestandteils ist die vorrangige Ausrichtung auf militärische Einsätze und die damit verbundene Kombinierbarkeit mit anderen Gegenständen der persönlichen Ausrüstung.

Die Möglichkeit der effektiven Kombination von Ausrüstung, die häufig im Rahmen des sog. MOLLE- und PALS-Systems den Standards der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika folgt, lässt sich jedoch nicht nur als Mitglied der Armee, sondern auch hervorragend für zivile Vorhaben nutzen.

Falls Sie den besten Militär-Rucksack kaufen möchten, sollten Sie aber vor allem auch auf weitere relevante Kriterien achten, die wir Ihnen in den folgenden Kapiteln der Kaufberatung zu unserem Militär-Rucksack-Vergleich 2020 näher vorstellen möchten.

militaer-rucksack-vergleich

1. Einsatzzweck von Militär-Rucksäcken: Kommt es auf die Größe an?

dccn militaer rucksack

Der DCCN Militär Rucksack 70L – 85L ist mit seinem großen Fassungsvermögen ideal für Trekkingtouren und sogar längere Weltreisen.

In der Regel lassen sich bei Armee-Rucksäcken keine unterschiedlichen Typen oder Arten voneinander unterscheiden. Der Aufbau der meisten Rucksäcke ist grundsätzlich ähnlich, sodass sich als zentrales Merkmal zur Unterscheidung einzig der Einsatzzweck und somit die Größe bzw. das Volumen heranziehen lässt.

Ist der Militär-Rucksack klein, können Sie ihn bspw. nur für Tagesausflüge oder maximal Zweitagestouren einsetzen. Umfasst das Volumen des Militär-Rucksacks 100 Liter und mehr, können Sie ihn hingegen auf annähernd jede große Reise mitnehmen.

Als kleine Orientierung haben wir für Sie eine kurze Übersicht mit gängigen Größen aus Militär-Rucksack-Tests aufgestellt, in der wir Ihnen erklären, für welche Einsatzzwecke sich unterschiedliche Volumina gut eignen:

Volumen Einsatzgebiet
Militär-Rucksack mit 15 – 20 l
  • kurze Wanderungen, Tagesausflüge, einfache Outdoor-Aktivitäten
Militär-Rucksack mit 20 – 30 l
  • Tagesausflüge, einfache Outdoor-Aktivitäten, Wochenendwanderungen
Militär-Rucksack mit 25 – 40 l
  • mehrtägige Wanderungen, Bergtouren mit viel Ausrüstung
Militär-Rucksack mit 40 – 70 l
  • mehrtägige Wanderungen, längere Reisen und Trekkingtouren
Militär-Rucksack mit 70 – 100 l
  • längere Reisen, Trekkingtouren, mehrmonatige Weltreisen

militaer-rucksack-testsieger

2. Verarbeitungsqualität und Materialeigenschaften: Ist der Rucksack strapazierfähig?

Ob Sie sich für einen Army-Rucksack der US-Streitkräfte oder den beliebten Bundeswehr-Rucksack (BW-Rucksack) begeistern können, ist natürlich in erster Linie eine Frage des Geschmacks.

militaer rucksack kaufen

Ein guter Kampfrucksack sollte nicht nur bei gutem Wetter halten, sondern auch Regen widerstehen.

Die Optik spielt bei der Wahl natürlich eine wichtige Rolle. Bevorzugen Sie eher einen Camouflage-Rucksack im Flecktarn-Stil oder doch eher ein einfarbiges Modell in Olivgrün, Schwarz oder Sandfarbe? Entscheiden Sie hier einfach nach Ihren eigenen Vorlieben.

Worauf Sie allerdings dringend achten sollten, ist eine gute Verarbeitungsqualität und die Verwendung eines Materials, das reißfest und strapazierfähig ist. Indizien für hohe Wertigkeit sind z. B. leichtgängige Reißverschlüsse oder sauber gesetzte Nähte.

Außerdem raten wir Ihnen zu Produkten, die mit einer wasserabweisenden Beschichtung versehen sind. Schließlich wäre es ärgerlich, wenn Ihr Outdoor-Rucksack bereits bei leichtem Regen nachgibt und der Inhalt völlig durchnässt.

Bedenken Sie: Kaum ein Armee-Rucksack ist wasserdicht. Schüttet es also einen ganzen Tag wie aus Eimern, müssen Sie damit rechnen, dass Ausrüstung und Zubehör in Ihrem Kampfrucksack nass werden. Verhindern lässt sich dies durch die Anschaffung eines zusätzlichen Regencapes, das sich über den Rucksack spannen lässt. Bei einigen Modellen ist ein solches sogar bereits mit dabei.

hueftgurt militaer rucksack

3. Garantieren Polsterungen für Rücken und Schultern hohen Tragekomfort?

rueckenpolster militaer rucksack

Atmungsaktive, weiche Polster an Rücken und Schulter entlasten und beugen Scheuerstellen vor.

Ob Ihr Militär-Rucksack 50 Liter oder 90 Liter fassen kann, ist hinsichtlich des Tragekomforts erstmal nicht entscheidend. Zwar ist der Transport eines höheren Gewichts grundsätzlich auch mit mehr Anstrengung verbunden, allerdings lassen sich auch besonders schwere Armee-Rucksäcke gut tragen, solange eine adäquate Ausstattung vorhanden ist.

Vergleich.org empfiehlt in diesem Zusammenhang daher ausschließlich Produkte, die mit Polsterungen an Schultergurten und Rückenteil bestückt sind. Hier entsteht beim Tragen nämlich besonders hoher Druck, der durch entsprechende Polster abgefedert und reduziert werden kann. Im Ergebnis können Sie, wenn Sie bereits bei der Anschaffung auf derartige Kriterien achten, Scheuer- und Druckstellen an den betroffenen Körperstellen vollständig vermeiden.

Hüftgurt ist Pflicht: Unbedingt sollte neben Polsterungen für Rücken und Schultern auch immer ein verstellbarer Hüftgurt vorhanden sein. Dieser trägt bei korrekter Einstellung (und natürlich nur, wenn er geschlossen ist) stets die Hauptlast des Gepäcks und sorgt somit für eine effektive Entlastung der Schultern und des Rückens.

militaer-rucksack-vergleichssieger

4. MOLLE- und PALS-System bieten vielseitige Kombinationsmöglichkeiten

tasmanischer tiger armee rucksack

Leicht zu erkennen: Die vielen kleinen Schlaufen des MOLLE- bzw. PALS-Systems erlauben eine vielfache Kombination der persönlichen Ausrüstung (im Bild: Tasmanischer Tiger Rucksack Essential Pack L MKII)

Eines der markantesten und wichtigsten Merkmale vieler Militär-Rucksäcke ist das aus den USA stammende MOLLE- und PALS-System. Dieses hat sich in diversen Armee-Rucksack-Tests nicht nur für Angehörige des Militärs als sehr praktisch erwiesen, lassen sich doch zahlreiche Gegenstände der persönlichen Ausrüstung kombinieren und am Rucksack anbringen.

MOLLE steht hierbei für „Modular Lightweight Load-carrying Equipment“ (deutsch: Modulare leichtgewichtige Trageausrüstung) und bezeichnet im Prinzip erstmal nur die Kombinierbarkeit von Kampfrucksack, Trinksystem, Kampfweste, Hüfttasche und einigen weiteren Zusatztaschen.

armee-rucksack-test

Kompressionsriemen

Mit Kompressionsriemen lassen sich nicht voll gefüllte Rucksäcke effektiv verkleinern. Das kann besonders beim Transport im vollbeladenen Auto, aber auch bei Touren durch schweres Gelände relevant sein, bspw. um dem Verrutschen von Gepäckstücken und einer damit verbundenen Verlagerung des Gewichts vorzubeugen.

Eine entscheidende Neuerung war in diesem Zusammenhang das sog. „Pouch Attachment Ladder System (PALS)“, ein modulares und innovatives Befestigungssystem für Taschen, mit dem sich dank vieler kleiner Schlaufen allerhand zusätzliche Gegenstände aneinander befestigen lassen. Gängig sind dieses Systeme aber mittlerweile nicht mehr nur für taktische Rucksäcke der US-Streitkräfte, sondern auch für das Militär vieler weiterer Staaten.

Bisher nicht adaptiert wurde das System von der Bundeswehr. Klassische BW-Rucksäcke verzichten auf MOLLE und PALS, besitzen dafür aber natürlich Ihre eigene System-Kategorie für variable Gepäcklösungen und das Anbringen von Zubehör.

Vergleich.org stellt fest: MOLLE und PALS halten wir für ein äußerst sinnvolles System, das aus unserer Sicht auch für zivile Einsatzbereiche ideal geeignet ist.

militaer-rucksack guenstigTendenziell können Sie mithilfe von Karabinern, Schlaufen oder Befestigungsbändern jeden beliebigen Gegenstand von außen an Ihrem Rucksack befestigen und diesen sogar durch zusätzliche Taschen erweitern.

Nachfolgend haben wir für Sie die Vor- und Nachteile des MOLLE- und PALS-Systems gegenüber Rucksäcken ohne entsprechende Ausstattung in einer kurzen Übersicht dargestellt:

    Vorteile
  • Erweiterung mit zusätzlichen Taschen möglich
  • beliebige Gegenstände lassen sich von außen befestigen
  • Rucksack in jeder Situation extrem anpassbar
    Nachteile
  • optisch nicht immer ansprechend gestaltet
  • Verfangen von Ästen in den Schlaufen bei Ausflügen ins Unterholz denkbar

faecher-armee-rucksack2

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Militär-Rucksack

Falls Fragen offen geblieben sein sollten, finden Sie die Antworten vielleicht weiter unten in unserem Militär-Rucksack-Vergleich.

5.1. Welche Taschen sollten an einem Militär-Rucksack vorhanden sein?

taschen militaer rucksack

Einige Kampfrucksäcke verfügen über mehrere kleine Organisationsfächer.

Ob viele unterschiedliche Taschen für einen Kampfrucksack wichtig sind oder nicht, darüber gehen die Meinungen stark auseinander. Die Vergleich.org-Redaktion findet, dass es vor allem auf persönliche Vorlieben in diesem Bereich ankommt. Viele Marken und Hersteller setzen zumindest auf mehrere Außentaschen. So finden sich neben einem großen und geräumigen Hauptfach häufig auch Neben-, Front- oder Seitenfächer.

Das Innere der Militär-Rucksäcke gestaltet sich hingegen sehr unterschiedlich. Während der klassische Bundeswehr-Rucksack bspw. über ein spezielles Isomatten-Fach verfügt, auf Netztaschen und Organizer aber ebenso wie der Bundeswehr-Gebirgsrucksack verzichtet, gibt es auch zahlreiche Modelle, bei denen Sie unzählige Kleinfächer für eine bessere Selbstorganisation oder spezielle Fächer für Trinkblasen oder -systeme finden werden.

5.2. Hat die Stiftung Warentest bereits einen Militär-Rucksack-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat aktuell noch keinen Militär-Rucksack-Testsieger gekürt. Da das Prüfinstitut in der Vergangenheit jedoch bereits häufiger Tests zu Rucksäcken durchgeführt hat (der letzte Test stammt aus dem Jahr 2006), ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich die Stiftung künftig auch einmal mit Militär-Rucksäcken auseinandersetzen könnte.

Bildnachweise: amazon.com/Tasmanischer Tiger, Adobe Stock/Bernd Libbach, Adobe Stock/JackF, Adobe Stock/Photoshooter, Adobe Stock/ronstik, Adobe Stock/Shakzu, amazon.com/AOS-Outdoor, amazon.com/mardingtop, amazon.com/mardingtop, amazon.com/mardingtop, amazon.com/mardingtop, amazon.com/dccn, amazon.com/dccn, amazon.com/Ventcy (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Militär-Rucksäcke von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 7 Militär-Rucksäcke von 7 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Militär-Rucksäcke-Vergleich aus Marken wie Mil-Tec, AOS-Outdoor, Brandit, Mardingtop, Selighting, Wisport, Mc Allister. Mehr Informationen »

Welche Militär-Rucksäcke aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Se­light­ing Tak­ti­scher Rucksack. Für unschlagbare 39,99 Euro bietet der Militär-Rucksack die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher Militär-Rucksack aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Mar­ding­top 40L Rucksack von Kunden bewertet: 3693-mal haben Käufer den Militär-Rucksack bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Militär-Rucksack aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der Wisport Sil­verfox glänzt mit einer Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen. Der Militär-Rucksack hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Militär-Rucksäcke aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 2 der im Vergleich vorgestellten Militär-Rucksäcke. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Mil-Tec US Assault Pack und AOS-Outdoor Original Bun­des­wehr Kampf­ruck­sack Mehr Informationen »

Welche Militär-Rucksäcke hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im Militär-Rucksäcke-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Militär-Rucksäcke-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Mil-Tec US Assault Pack, AOS-Outdoor Original Bun­des­wehr Kampf­ruck­sack, Brandit US Cooper, Mar­ding­top 40L Rucksack, Se­light­ing Tak­ti­scher Rucksack, Wisport Sil­verfox und Mc Allister US Army Backpack Zero-Six Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Militär-Rucksäcke interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Militär-Rucksack-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Bundeswehr-Rucksack“, „Bundeswehrrucksack“ und „Berghaus Rucksack“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Gepolsterte Schultergurte Vorteil des Militär-Rucksacks Produkt anschauen
Mil-Tec US Assault Pack 32,64 Ja Hervorragend verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AOS-Outdoor Original Bundeswehr Kampfrucksack 44,95 Ja Hervorragend verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brandit US Cooper 38,90 Ja Sehr gut verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mardingtop 40L Rucksack 42,99 Ja Sehr gut verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Selighting Taktischer Rucksack 39,99 Ja Sehr gut verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wisport Silverfox 164,17 Ja Sehr gut verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mc Allister US Army Backpack Zero-Six 21,40 Ja Gut verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen