Das Wichtigste in Kürze
  • Bequeme Rucksäcke mit ausreichend großem Stauraum sind ein Muss für jeden Radfahrer. Je leichter Ihr neuer Evoc-Bike-Rucksack ist, umso angenehmer gestaltet sich dessen Einsatz.

Evoc-Bike-Rucksack-Test

1. Warum benötigen Sie einen Evoc-Bike-Rucksack?

Bei Ausflügen mit dem Fahrrad sind Rucksäcke von Evoc der ideale Begleiter. Die Evoc-MTB-Rucksäcke bieten Ihnen viel Stauraum, sind aber nicht unangenehm oder schwer im Tragegefühl. Verpflegung, Wertsachen und vieles Weitere lässt sich ideal darin verstauen.

Auf dem deutschen Markt kann Evoc seit Jahren mit hoher Qualität und Vielfältigkeit der Fahrradrucksäcke punkten. Evoc führt Fahrradrucksäcke in vielen verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Fassungsvermögen. In unserem Evoc-Bike-Rucksack-Vergleich finden Sie eine diverse Auswahl an Produkten. Angefangen von einem 6-l-Evoc-Rucksack über einen 16-l-MTB-Rucksack bis hin zu einem 20-l-Evoc-Rucksack.

Evoc legt seit Jahren großen Wert auf Sicherheit und Komfort. Daher bietet der Hersteller Fahrradrucksäcke mit Rückenprotektoren an. Manche Modelle weisen einen integrierten Rückenprotektor auf, andere hingegen besitzen eine Halterung für einen Rückenprotektor am Rucksack.

2. Welche Ausstattung sollte ein Evoc-Bike-Rucksack laut gängigen Tests im Internet besitzen?

Ehe Sie sich der Sonderausstattung widmen, sollten Sie zunächst einen Evoc-Bike-Rucksack mit dem für Sie optimalen Füllvolumen wählen. 20-l-Evoc-Bike-Rucksäcke bieten besonders viel Stauraum. Für kleinere Ausflüge reichen jedoch meist auch 16-l-MTB-Rucksäcke oder 12-l-Evoc-Bike-Rucksäcke aus. Der Hersteller bietet gar Modelle mit lediglich acht Litern Füllvolumen an.

Hinweis: Wagen Sie sich auch bei schlechtem Wetter vor die Tür, schützt eine zusätzliche Regenhülle Ihren Rucksack sowie dessen Inhalt vor der Nässe.

Vielen Kunden kommt es laut gängigen Tests von Evoc-Bike-Rucksäcken im Internet auf die Ordnung im Inneren des Fahrradrucksacks an. Die besten Evoc-Bike-Rucksäcke besitzen daher viele separate und teilweise verschließbare Fächer für Wertsachen.

Auch eine Hüftgurttasche empfiehlt sich laut diversen Online-Tests von Evoc-Bike-Rucksäcken. Diese können Sie schnell und unkompliziert öffnen, ohne den Rucksack dafür abnehmen zu müssen. Ein weiterer Vorteil ist ein Fach für die Trinkblase. In diesem können Sie bei vielen Evoc-Modellen zwischen zwei und drei Litern Wasser transportieren. Vielleicht interessiert Sie ja auch unser Vergleich zu faltbaren Rucksäcken.

Sie fahren ein E-Bike? Auch dann ist Evoc die richtige Anlaufstelle für Sie. Einige Sondermodelle bieten einzigartige Möglichkeiten, den Fahrradausflug optimal auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse anzupassen. Ein Evoc-E-Bike-Rucksack bietet Ihnen neben den üblichen Vorteilen der Evoc-Rucksäcke für das Fahrrad eine zusätzliche Fixierung für ein Ladegerät.

3. Wie bietet ein Evoc-Bike-Rucksack maximalen Komfort?

Möchten Sie einen Evoc-Bike-Rucksack kaufen, sollten Sie das Gewicht des Rucksacks beachten. Die Modelle des Herstellers sind generell sehr leicht. Die Evoc-Mountainbike-Rucksäcke vereinen ein großes Fassungsvermögen mit einem geringen Gewicht. Diese Kombination ist auf langen Fahrradtouren besonders wertvoll und schont Ihren Rücken.

Um zusätzlichen Tragekomfort und eine optimale Anpassung an Ihren Rücken zu bieten, besitzen viele Modelle sowohl einen Hüftgurt als auch einen Brustgurt. Ein Vorteil dieser Konzeption ist, dass sich das Lastgewicht bestmöglich auf Ihrem Rücken verteilt. Die Schultergurte sind in der Regel zusätzlich gepolstert und engen nicht ein.

FOX 13 Tampa Bay sagt zu unserem Vergleichssieger

Evoc FR Enduro Blackline
Evoc FR Enduro Black­li­ne Derzeit ab 149,75 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Fassungsvermögen ++
Gewicht ++
Verfügt der Evoc FR Enduro Blackline Rucksack über ein separates Fach für Trinkblasen? Wenn Sie den Rucksack von Evoc kaufen, erhalten Sie ein Modell mit einem Fach für 3 Liter Trinkblasen.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Evoc-Bike-Rucksack Tests: