Das Wichtigste in Kürze
  • Bevor Sie sich entscheiden, ein Messmikrofon zu kaufen, sollten Sie sich überlegen, in welchem Raum oder für welche Art von Audio das Messmikrofon zum Einsatz kommen soll. Ein Messmikrofon können Sie entweder direkt auf ein Objekt ausrichten oder in einen Raum stellen. Bei einer Direktfeldmessung wird das Mikrofon direkt auf die Audio-Quelle gerichtet, beispielsweise einen Lautsprecher. Von einer Diffusfeldmessung spricht man, wenn Sie beispielsweise einen Raum wie ein Tonstudio oder eine Konzerthalle ausmessen möchten. Das Mikrofon wird dann senkrecht im Raum aufgestellt. Die Mikrofon-Charakteristik für beide Messarten ist in der Regel ein Kugel-Mikrofon. Diese Modelle finden Sie auch vorrangig in unserem Vergleich für Messmikrofone, beispielsweise von Beyerdynamik, AudioControl und Omnitronic. Kugel-Mikrofone können den Sound aus allen Richtungen gleichmäßig aufzeichnen.

1. Wozu benötigt man ein Messmikrofon?

Ein Messmikrofon, auch Messmikrophon geschrieben, wandelt Sound in elektrische Signale um. Diese Signale können Sie mit einer Software für Messmikrofone aufzeichnen und auswerten. Wenn Sie das Mikrofon hierzu mit Ihrem mobilen Gerät verbinden möchten, dann wählen Sie hierzu ein Messmikrofon mit USB oder Lightning als Anschlussstelle. Wenn Sie Ihr Messmikrofon an die Tontechnik im Tonstudio anschliessen wollen, empfehlen wir Ihnen ein Messmikrofon mit XLR-Stecker.

Vor allem wird mit dem Messmikrofon der Frequenzgang gemessen, beispielsweise im Tonstudio. Weiterführende Messungen werden vor allem im HiFi-Anlagenbau und beim Bau von Lautsprechern und Soundanlagen notwendig.

2. Wie kann man ein Messmikrofon kalibrieren?

Beim Test von Messmikrofonen ist es wichtig, eine Richtgröße festzulegen, anhand derer festgestellt werden kann, ob das Mikrofon gleichmäßig funktioniert. Messfehler und Abweichungen durch das Mikrofon selbst sollen dadurch vermieden werden. Das Einstellen des Mikrofons, das Kalibrieren, erfolgt oft durch eine Kalibrierungsdatei, die der Hersteller oft zum Download anbietet. Profis verwenden hierzu keine Datei, sondern ein zweites Mikrofon als Referenzmikrofon.

3. Welche Kaufempfehlung geben Messmikrofon-Tests im Internet?

Das beste Messmikrofon zeichnet sich dadurch aus, dass es keine Daten durch Eigengeräusche oder Störsignale verfälscht und sehr genau und zuverlässig misst. Zahlreiche Online-Tests für Messmikrofone verweisen daher auf eine hohe Empfindlichkeit, die in Millivolt per Pascal oder in Dezibel angegeben wird.

messmikrofon-test

Bildnachweise: Shutterstock.com/ROBERTJBRADSHAW (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Messmikrofone-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Messmikrofone-Vergleich 6 Produkte von 5 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Beyerdynamic, miniDSP, Omnitronic, IMG, Dbx. Mehr Informationen »

Welche Messmikrofone aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Bey­er­dy­na­mik AMS-MM-1 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 158,00 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Messmikrofon ca. 91,97 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Messmikrofon-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Messmikrofon-Modell aus unserem Vergleich mit 499 Kundenstimmen ist das miniDSP Umik-1. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Messmikrofon aus dem Messmikrofone-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Messmikrofon aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 22 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Bey­er­dy­na­mik AMS-MM-1. Mehr Informationen »

Gab es unter den 6 im Messmikrofone-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Messmikrofone-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 2 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Bey­er­dy­na­mik AMS-MM-1 und miniDSP Umik-1 Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Messmikrofon-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 6 Messmikrofone Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 5 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Messmikrofone“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Bey­er­dy­na­mik AMS-MM-1, miniDSP Umik-1, OM­NI­TRO­NIC MM-1C, IMG Sta­ge­li­ne ECM-40, IMG Sta­ge­li­ne ECM-306B/SW und Dbx RTA-M Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Messmikrofone interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Messmikrofone aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „miniDSP Umik-1“, „Dayton Audio iMM-6“ und „Beyerdynamic Messmikrofon“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Musik- und Beschallungsanlagen Vorteil des Messmikrofons Produkt anschauen
Beyerdynamik AMS-MM-1 158,00 Ja Kalibrierte Leerlaufspannung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
miniDSP Umik-1 129,16 Ja Inklusive Messsoftware » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
OMNITRONIC MM-1C 31,99 Ja Inklusive praktischer Aufbewahrungsbox » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
IMG Stageline ECM-40 57,99 Ja Mit jeder gängigen Audio-Software verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
IMG Stageline ECM-306B/SW 91,66 Nein Besonders für Sprachaufnahmen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dbx RTA-M 83,00 Ja Speziell für DBX-Driverack PA oder 260 » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen