Das Wichtigste in Kürze
  • Um eine Kaufentscheidung treffen zu können, sollten Sie zuerst verschiedene Lattenroste der Größe 160 x 200 cm vergleichen. Der größte Unterschied besteht zwischen Lattenrost und Tellerlattenrost der Größe 160 x 200 cm. Ein Tellerlattenrost hat anstelle der Federleisten viele kleine Teller, die besonders für Menschen mit Rückenbeschwerden geeignet sein sollen. Es stellt sich außerdem die Frage, ob Sie einen durchgehenden Lattenrost mit 160 x 200 Zentimetern haben möchten, oder ob Sie lieber 2 kleine Lattenroste kaufen, die zusammen 160 x 200 cm ergeben.
  • Ein besonderer Luxus ist es, wenn der Lattenrost in der Größe 160 x 200 cm verstellbar ist. Einige 160 x 200-cm-Bettenroste haben bereits verstellbare Fuß- und Kopfteile und Härtegradeinstellungen im Lenden- und Beckenbereich. Dadurch werden die 7 Zonen des Lattenrostes auch bei 160 x 200 cm voll ausgeschöpft. Verschiedene Tests von Lattenrosten der Größe 160 x 200 cm auf diversen Internet-Seiten zeigen, dass Birke ein besonders beliebtes Holz bei Lattenrosten ist.
  • Der beste Lattenrost für Ihr 160 x 200-cm-Bett aus gängigen Online Tests sollte übrigens unbedingt genügend Gewicht aushalten, damit ein bis zwei Personen darin bequem schlafen können. Auch wenn es eine gern gesehene Anlaufstelle ist: Bei IKEA gibt es keinen Lattenrost mit 160 x 200 cm Größe, da diese Größe relativ selten vorkommt. Ein normaler Doppelbettlattenrost ist nur 20 cm breiter als der eines 160 x 200 cm-Bettes. Dennoch ist die 160er-Breite nicht weniger praktisch und eignet sich besonders für kleinere Räume, in die kein Doppelbett reinpassen würde.

lattenrost-160x200-test

Für gesunden Schlaf und einen ausgeruhten Start in den Tag ist das Bett von zentraler Bedeutung. Das gilt jedoch nicht nur für die Matratze. Auch der Lattenrost für ein Bett mit den Maßen 160×200 spielt eine entscheidende Rolle für komfortablen Schlaf.

1. Warum ist der Lattenrost 160×200 so wichtig?

Der Lattenrost beeinflusst die Liegequalität des Schläfers entscheidend. Er sorgt dafür, dass sein Körper in der Nacht die nötige Stabilität bekommt. Tests im Internet haben gezeigt, dass der Härtegrad einer Matratze zu mindestens 30 Prozent vom Lattenrost bestimmt wird. Das heißt: Wenn man beispielsweise eine sehr weiche Matratze besitzt, kann man mit dem Lattenrost 160×200 für mehr Stabilität beim Schlafen sorgen.

Außerdem spielt der Lattenrost 160×200 eine entscheidende Rolle für die optimale Belüftung des Betts. Das wiederum trägt dazu bei, dass eine Matratze länger in Form bleibt.

2. Was zeichnet einen guten Lattenrost 160×200 aus?

Die Gewichtsverteilung eines Schläfers lässt sich in verschiedene Zonen unterteilen, was beispielsweise bei einem Seitenschläfer so deutlich wird: Während Schultern und Hüften mehr in die Matratze einsinken, liegt die Lendenwirbelsäule ein Stückchen höher. Diesem Umstand trägt ein Lattenrost für ein Bett von der Größe 160 x 200 cm Rechnung. Denn er ist ebenfalls in verschiedenen Zonen eingeteilt, die je nach Bedarf, den Körper stützen oder entlasten.
Welcher Lattenrost geeignet ist, entscheidet also zum einen die bevorzugte Schlafposition, zum anderen aber auch das Gewicht des Schläfers.
Ein guter Lattenrost lässt sich dementsprechend in verschiedene Härtegrade einstellen, sodass Leichtgewichte ebenso gut schlafen wie Menschen, die ein paar Kilo mehr auf die Waage bringen. Die meisten dieser Bettrahmen sind deshalb aus Massivholz gefertigt. Die flexiblen Teile, wie etwa die sogenannten Endpunktlager, sind dagegen oft aus Kautschuk, das lange in Form bleibt.
Ebenfalls entscheidend für einen Sprungrahmen in 160 x 200 cm, wie der Lattenrost auch genannt wird: Er muss ausgesprochen stabil sein und lange in Form bleiben. Ein gängiger Lattenrost ist dabei für Federkernmatratzen ebenso geeignet wie für Modelle aus Schaumstoff oder Latex.

3. Was muss man bei einem Lattenrost noch beachten?

In einem Bett mit den Abmessungen 160 x 200 Zentimeter schläft man häufig zu zweit. Hier stellt sich die Frage nach einem durchgehenden Lattenrost oder zwei Lattenroste. Welchen Lattenrost man kauft, hängt auch davon ab, wie ähnlich die Schlafgewohnheiten der beiden Personen sind. Schlafen beide bevorzugt auf der Seite, spricht nichts gegen einen einteiligen Lattenrost 160×200. Bei einem Bauch- und einem Seitenschläfer dagegen können zwei Lattenroste sinnvoll sein. Das gilt auch dann, wenn die beiden Schläfer sich im Gewicht stark voneinander unterscheiden. Übrigens: die meisten zweiteiligen Lattenroste für ein Bett mit 160×200 sind heute so konzipiert, dass keine lästige Besucherritze mehr entsteht.

Gibt der Lattenroste 160x200-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Lattenroste 160x200?

Unser Lattenroste 160x200-Vergleich stellt 13 Lattenroste 160x200 von 10 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Hansales, DaMi, Evergreenweb, ECOFORM, TUGA - Holztech, i-flair, Madera, Generic, Betten-ABC, Homestyle4u. Mehr Informationen »

Welche Lattenroste 160x200 aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Lattenrost 160x200 in unserem Vergleich kostet nur 44,95 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger DaMi Basic 7 Zonen Lattenrost gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Lattenroste 160x200-Vergleich auf Vergleich.org ein Lattenrost 160x200, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Lattenrost 160x200 aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das i-flair Lattenrost 160x200 cm wurde 4439-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Lattenrost 160x200 aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Hansales Standard 25, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.6 von 5 Sternen für das Lattenrost 160x200 wider. Mehr Informationen »

Welches Lattenrost 160x200 aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Lattenroste 160x200 aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 7-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Hansales Standard 25, DaMi Basic 7 Zonen Lattenrost, EvergreenWeb Lattenrost, Hansales Premium 41, Ecoform Orthopädischer Lattenrost, Tuga Holztech Lattenrost und i-flair Lattenrost 160x200 cm. Mehr Informationen »

Welche Lattenroste 160x200 hat die VGL-Redaktion für den Lattenroste 160x200-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 13 Lattenroste 160x200 für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Hansales Standard 25, DaMi Basic 7 Zonen Lattenrost, EvergreenWeb Lattenrost, Hansales Premium 41, Ecoform Orthopädischer Lattenrost, Tuga Holztech Lattenrost, i-flair Lattenrost 160x200 cm, Evergreenweb lit, Ecoform Lattenrost 140 x 200 cm, MaDeRa Rollrost XXL, Generic Lattenrost Basic-Frame DUAL, Betten-ABC Premium und Homestyle4u. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Lattenroste 160x200 interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Lattenrost 160x200-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „160x200 Lattenrost“, „Federholzrahmen 160x200“ und „Lattenrost 160x200 verstellbar“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Anzahl Liegezonen Vorteil der Lattenroste 160x200 Produkt anschauen
Hansales Standard 25 172,90 Keine Zonen Bei extremer Belastung von bis zu 350 KG garantiert stabil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DaMi Basic 7 Zonen Lattenrost 169,90 7 Zonen Kappen aus elastischem Kautschuk » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
EvergreenWeb Lattenrost 179,99 Keine Zonen Langlebiges Marerial » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hansales Premium 41 243,90 Keine Zonen Extra stabil, sodass orthopädische Matratzen ihr Eigenschaften ausspielen können » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ecoform Orthopädischer Lattenrost 126,90 Keine Zonen Doppelter Lattenrost mit Mittelleiste für erhöhten Komfort » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tuga Holztech Lattenrost 159,99 Keine Zonen Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
i-flair Lattenrost 160x200 cm 105,98 Keine Zonen Sehr flexibel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Evergreenweb lit 354,98 Keine Zonen Doppelter Lattenrost mit Mittelleiste für erhöhten Komfort » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ecoform Lattenrost 140 x 200 cm 89,90 7 Zonen Doppelter Lattenrost mit Mittelleiste für erhöhten Komfort » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MaDeRa Rollrost XXL 79,00 Keine Zonen Geeignet für alle gängigen Matratzen-Typen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Generic Lattenrost Basic-Frame DUAL 76,95 Keine Zonen Doppelter Lattenrost mit Mittelleiste für erhöhten Komfort » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Betten-ABC Premium 69,00 Keine Zonen Für alle Matratzenarten geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Homestyle4u 44,95 Keine Zonen Geliefert werden 2 Lattenroste 80 x 200 cm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Lattenrost 160x200 cm Tests: