Das Wichtigste in Kürze
  • Das beste Kopfkissen sorgt während des Schlafes dafür, dass Ihr Nacken nicht überdehnt wird. Die Wirbelsäule ist beim Liegen gerade und kann sich so über Nacht regenerieren.
  • Ein Kissen der Größe 40 x 80 cm kann mit verschiedenen Materialien gefüllt sein. Federn sind besonders weich, künstliche Fasern sind atmungsaktiv und Viscoschaum ist ergonomisch.
  • Ist Ihnen das Kissen zu prall oder zu flach, können Sie die Füllung über einen Reißverschluss am Kissen regulieren. Federkissen und Gelkissen können in der Regel nicht in der Höhe verändert werden.
kopfkissen 40 x 80 test

Kopfkissen der Größe 40 x 80 cm sind eher breite Kissen. Durch die längliche Form eignen sie sich gut als Nackenstützkissen.

Bei einer Forsa-Umfrage von 2017 gaben 65 % der Befragten an, dass sie sehr gut bis gut schlafen würden. Die restlichen Umfrageteilnehmer gaben an eher schlecht zu schlafen. Um eine hohe Schlafqualität zu erreichen, benötigen Sie nicht nur die richtige Matratze, sondern auch das beste Kopfkissen.

Kopfkissen der Größe 40 x 80 cm eignen sich aufgrund ihrer Form sehr gut als Nackenstützkissen. Hals und Nacken von Seiten- und Rückenschläfern werden häufig überdehnt, da das Kissen zu hart oder weich ist. Die besten Kopfkissen mit 40 x 80 cm lassen Ihren Kopf gerade so tief einsinken, dass keine Überlastung des Nackens entsteht.

In unserem Vergleich von Kopfkissen mit 40 x 80 cm 2020 erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Füllmaterialien haben, welche Bezüge für schnell schwitzende Schläfer zu empfehlen sind und wieso es von Vorteil ist, wenn die Füllmenge regulierbar ist.

Kopfkissen-40 x 80-Vergleich

Wenn Polster im Kopfkissen 40 x 80-Test geprüft werden, ist nicht nur der Komfort wichtig, sondern auch die Formstabilität und Langlebigkeit.

1. Sind 40×80-cm-Kopfkissen am besten für Seiten- und Rückenschläfer?

Damit Sie das beste Kopfkissen 40 x 80 kaufen, kommt es darauf an, wie Sie im Bett schlafen. Jeder Schlaf-Typ benötigt ein anderes Kissen. Das Polster sorgt dafür, dass Ihr Nacken im Schlaf nicht überspannt wird.

Viele Menschen haben täglich Nackenschmerzen, Kopfschmerzen oder sind verspannt. Viele Tests von Kopfkissen mit 40 x 80 cm zeigen, dass der Grund hierfür häufig das falsche Kissen ist. In der folgenden Tabelle haben wir die verschiedenen Schlaf-Typen mit einer Empfehlung für das passende Kissen aufgelistet.

Kategorie Empfehlung
Rückenschläfer
  • Nacken wird durch zu hohes Kissen überspannt
  • Kissen muss hart genug sein, damit der Kopf nicht zu stark einsinken kann
  • Kissen darf nicht zu niedrig sein
  • Wirbelsäule sollte beim Liegen gerade sein
Seitenschläfer
  • Nacken wird durch zu hohes Kissen überspannt
  • Kissen muss weich genug sein, damit der Kopf etwas einsinken kann
  • Wirbelsäule sollte beim Liegen gerade sein
Bauchschläfer
  • Nacken wird durch zu hohes Kissen überspannt
  • benötigen ein möglichst flaches Kissen
  • Füllmenge des Kissen sollte regulierbar sein
kopfkissen 40 x 80 test

Suchen Sie den passenden Kissenbezug, empfehlen wir Ihnen auf das passende Material zu achten. Wählen Sie einen Bezug aus künstlichen Fasern, damit Sie nachts nicht schwitzen.

2. Kissenfüllungen: Kein schwitzen mit künstlichen Füllungen?

Das Kissen in 40 x 80 cm kann mit unterschiedlichen Materialien gefüllt sein. Jede dieser Füllungen hat Vor- und Nachteile für Sie. In diesem Kapitel erklären wir Ihnen, was die Füllungen ausmacht, damit Sie Ihren Kopfkissen-40-x-80-Testsieger auswählen können.

2.1. Daunen & Federn: Weich und speichern Wärme

Natürliche Füllungen

Neben Daunen und Federn gibt es weitere natürliche Kissenfüllungen. Tierhaare, wie Schafwolle oder Kamel- und Rosshaar sind gängige Möglichkeiten. Auch pflanzliche Füllungen wie Dinkel oder Hirse können Sie in Kissen erwerben.

Daunen und Federn sind gerade in größeren Kissen mit 80 x 80 cm sehr beliebt. Federkissen sind sehr weich und speichern Ihre Körperwärme besonders gut. Schwitzen Sie im Schlaf stark, empfehlen wir Ihnen daher eher ein Kissen mit künstlichen Fasern.

Federkissen in 40 x 80 cm sind sehr langlebig. Durch ein kurzes Aufschütteln ist das Kissen wieder gelockert und weich. Zudem klumpen die Federn im Inneren nur selten. Am besten sind Daunenkissen mit drei Kammern – die Federn stechen nur selten durch den Bezug hindurch und klumpen nicht.

2.2. Mikrofaser & Polyester: Gut geeignet für schnell schwitzende Personen

kopfkissen 40x80 kopfschmerzen

Das falsche Kissen kann in einigen Fällen zu Kopfschmerzen und Verspannungen führen. Achten Sie darauf, dass Ihr Nacken auf dem Kissen nicht überdehnt wird.

Künstliche Fasern sind in der Regel kostengünstig herzustellen. Hierzu zählen Mikrofasern, Hohlfaserkugeln und Kunstfasern. Die Füllung ist, ähnlich wie das Daunenkissen, flauschig und nur selten fest. Damit das Kissen praller wird, haben die meisten Hersteller dieser Kissen einen Reißverschluss eingenäht.

Über diesen Reißverschluss können Sie zusätzliche Fasern in das Kissen füllen, damit es nicht so schnell einsackt. Ist es Ihnen zu prall, können Sie auch etwas der Füllung entfernen. Gerade für Bauchschläfer ist diese Option wichtig, damit das Kissen nicht zu hoch ist.

Folgende Vor- und Nachteile ergeben sich für künstlichen Fasern als Kissenfüllungen im Vergleich zu tierischen und pflanzlichen Füllungen:

    Vorteile
  • atmungsaktiv
  • in der Regel günstiger
  • guter Wärmespeicher
    Nachteile
  • Füllung kann schnell klumpen
  • eher kurzlebig

2.3. Viscoseschaum: Besonders gut bei Nackenproblemen

Viscoseschaum (auch häufig Memory Foam genannt) ist ein eher festeres Material. Kissen aus diesem Material können nicht im Härtegrad angepasst werden. Ihr Kopf sinkt auf diesen Kissen nur ein wenig ein. Der Schaum schmiegt sich an Ihren Kopf, damit Ihr Nacken optimal unterstützt wird.

Diese Kissen werden häufig auch als orthopädische Kissen bezeichnet, da sie besonders gut Ihren Nacken stützen. Sie sinken nicht zu tief ins Kissen ein. Nachdem Sie aufgestanden sind, müssen Sie das Polster nicht ausschütteln, da der Schaum wieder in seinen Urzustand zurückkehrt.

Haben Sie häufig Nackenschmerzen, wenn Sie aufwachen, kann es am Kissen liegen. Die Stiftung Warentest erklärt in einem Special, wie Sie richtig liegen, damit Sie entspannt schlafen können. Wichtig ist, dass die Wirbelsäule gerade liegt, damit die Bandscheiben sich regenerieren, die Schultern und das Becken müssen etwas in der Matratze einsinken können und der Nacken darf durch das Kissen nicht überdehnt werden.

kopfkissen 40x80 federkissen

Daunen- und Federkissen eignen sich besonders, wenn Sie schnell frieren, da diese Kissenfüllung Wärme gut speichert. Zudem sind diese Kissen schön weich.

3. Kaufberatung für Kopfkissen 40 x 80: Helfen atmungsaktive Bezüge aus Polyester gegen Schwitzen im Schlaf?

Das Kopfkissen in 40 x 80 cm wird häufig als Nackenstützkissen verwendet. Einige Seitenschläfer nutzen das Kissen auch, um es nachts zwischen die Beine zu klemmen. Dadurch verringern Sie Knieprobleme, die beim Schlafen entstehen können. Zu diesem Zweck reicht meist ein günstiges Kopfkissen in 40 x 80 cm.

Neben der Kissenfüllung sollten Sie beim Kauf des Kissens auf den Bezug, den Verschluss und die Waschbarkeit achten.

3.1. Bezüge: Baumwolle ist besonders hautfreundlich

kopfkissen 40x80 wechsel

Jedes Kissen sollte nach mindestens fünf Jahren Gebrauch gewechselt werden.

Die Füllung des Kissens wird mit einem Bezug umschlossen. Dieser entscheidet unter anderem darüber, wie sehr Sie auf dem Kopfkissen der Größe 40 x 80 cm schwitzen. Wird Ihnen schnell warm, sollte das Kissen sehr atmungsaktiv sein.

Häufig werden die Bezüge aus Baumwolle hergestellt. Dieses Material ist besonders hautfreundlich, langlebig, strapazierfähig und saugfähig. Baumwolle speichert Wärme und ist besonders geeignet, wenn Sie schnell frieren.

Bezüge aus Polyester und Mikrofasern sind dagegen sehr atmungsaktiv. Zudem ist der Stoff sehr strapazierfähig und pflegeleicht.

3.2. Hygiene: Kissen sollten nur schonend getrocknet werden

kopfkissen 40x80 bett

Möchten Sie selbst bestimmen wie prall Ihr Kissen gefüllt ist, achten Sie darauf, dass es über einen Reißverschluss verfügt. So können Sie die Füllmenge anpassen.

Damit Sie als Allergiker das richtige Kopfkissen in 40 x 80 kaufen, empfehlen wir Ihnen auf die Füllung und die Waschbarkeit zu achten. Viele Bakterien und Milben werden erst bei Temperaturen um 60 °C aus dem Kissen entfernt.

Damit das Kissen nach dem Waschgang schnell wieder einsatzfähig ist, sollten Sie es in den Trockner legen. Verschiedene Kopfkissen 40 x 80-Tests haben gezeigt, dass die Kissen im Schongang getrocknet werden können. Achten Sie hier unbedingt auf die Herstellerangaben, damit Ihr Kopfkissen möglichst lang genutzt werden kann.

Da Sie täglich auf dem Kopfkissen für mehrere Stunden liegen ist es wichtig, dass es möglichst schadstoffarm ist. Die meisten Kopfpolster werden daher geprüft. Am bekanntesten ist die Bezeichnung „Oeko-Tex Standard 100“, wenn das Kissen auf Schadstoffe geprüft wurde.

Gerade für Allergiker ist es wichtig, das beste Kopfkissen 40 x 80 zu finden. Damit das Polster beim Waschen hygienisch sauber wird, sollte es bei mindestens 60 °C gewaschen werden.

3.3. Verschluss: Füllungen anpassbar durch Reißverschlüsse

Für Bauchschläfer ist es häufig ein Problem, dass das Kissen zu hoch ist und der Nacken im Schlaf überdehnt wird. Schlafen Sie gern auf dem Bauch sollten Sie daher darauf achten, dass die Füllmenge über einen Reißverschluss reguliert werden kann.

In der Regel können nur künstliche Fasern entnommen oder hinzugefügt werden. Viele Marken für Daunenkissen vernähen das Polster meist fest, damit die Federn nicht durch kleine Öffnungen entweichen können.

Besonders einfach lässt sich die Höhe und Fülle bei Wasserkissen regulieren. Durch ein spezielles Ventil können Sie das Wasser schnell hinzufügen oder ablassen, damit das Kissen angenehm weich und hoch genug ist.

kopfkissen 40x80 visoschaum

Kopfkissen der Größe 40 x 80 cm gibt es nicht nur mit unterschiedlichen Füllungen, sondern auch Bezügen. Schwitzen Sie schnell, sollten Sie einen Bezug aus Mikrofaser oder Polyester wählen.

4. Fragen und Antworten rund um Kopfkissen der Größe 40 x 80 cm

Es entstehen viele Fragen rund um Kopfkissen. In diesem Kapitel beantworten wir unter anderem, welche Kopfpolster sich für Kinder eignen und worauf genau ein Allergiker achten sollte.

4.1. Sind Kopfkissen 40 x 80 cm für Kinder geeignet?

Je nach Alter des Kindes können Sie ihm auch ein Kopfkissen in 40 x 80 kaufen. Wichtig ist auch bei Kindern, dass der Nacken nicht überdehnt wird. Daher empfehlen wir für Kinder eher flache Kissen. Hohe und weiche Kissen sollten Sie erst kaufen, wenn Ihr Kind etwas gewachsen ist und der Kopf beim Schlafen nicht mehr so niedrig liegen kann.

Schauen Sie zu diesem Thema auch bei unserem Kinderkissen-Vergleich vorbei.

4.2. Welches Kopfkissen 40 x 80 cm ist für Allergiker geeignet?

Für Allergiker ist es wichtig, dass sich in dem Kopfkissen keine Milben oder andere Bakterien bilden. Künstliche Fasern wie Polyester und Mikrofaser sind dafür bekannt gerade für Allergiker geeignet zu sein.

Sind Sie allergisch auf Tierhaare, sollten Sie besonders auf die Füllung achten. Hier sind künstliche Füllungen zu empfehlen. Auch pflanzliche Füllungen können in diesem Fall eine Alternative sein.

Wichtig ist zudem, dass das Kissen hygienisch gereinigt wird. Das bedeutet, dass das Polster bei mindestens 60 °C gewaschen werden kann.

Als Allergiker empfehlen wir Ihnen nicht nur Ihre Kissen, sondern auch die Matratze vor Milben zu schützen. Schauen Sie hierfür in unseren Encasing-Vergleich.

Bildnachweise: Adobe Stock/malkovkosta, Adobe Stock/logo3in1, Adobe Stock/mountaira, Adobe Stock/glisic_albina, Adobe Stock/Monster, Adobe Stock/whyframeshot, Adobe Stock/maru54 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)