Das Wichtigste in Kürze
  • In den letzten Jahren ist Spielzeug immer schnelllebiger geworden. Ein guter Scooter kann Ihren Kindern einige Jahre lang Freude bereiten. Dafür ist es wichtig, dass Sie beim Kauf darauf achten, aus welchem Material der Scooter ist. Die besten Kinder-Scooter sind vollständig aus Aluminium oder haben eine Metall-Lenkstange und ein Trittbrett aus Gummi. Besonders gut fährt es sich auf PU-Rollen.

1. Für welches Alter sind die verschiedenen Kinder-Scooter geeignet?

Klassische Kick-Scooter auf zwei Rädern sind eine gute Wahl für Kinder ab 5 Jahren. Aber auch jüngere Kinder müssen nicht auf das Scooter-Fahren verzichten. Kinder-Scooter mit 3 Rädern, auch Dreirad-Scooter für Kinder genannt, bieten viel Stabilität und haben meist ein besonders tiefes Deck. Diese Scooter sind für kleine Kinder ab 2 Jahren gedacht. Wenn Sie einen Kinder-Scooter kaufen wollen, den Ihr Kind über mehrere Jahre benutzen kann, dann wählen Sie einen höhenverstellbaren Mini-Scooter. Mit vier oder mehr einstellbaren Stufen können Sie den Griff optimal auf Ihr Kind anpassen.

Tipp: Für besonders junge Scooter-Fahrer gibt es Kinder-Scooter mit Sitz. Dieser kann wahlweise eingeklappt bzw. abmontiert werden, sodass Ihr Kind wie gewohnt treten kann. Benötigt es eine Pause, kann es im Sitzen weiterfahren. Aber Achtung: Einige Eltern weisen nach eigenen Kinder-Scooter-Tests darauf hin, dass Modelle mit Sitz keine Alternative zu Buggys darstellen. Im schlimmsten Fall müssen Sie beides tragen: das müde Kind und seinen Scooter.

2. Warum empfehlen verschiedene Kinder-Scooter-Tests im Internet die Lenkung über Gewichtsverlagerung?

Der klassische Tretroller wird mit der Griffstange gelenkt, ganz genau wie ein Fahrrad. Wie in unserem Kinder-Scooter-Vergleich auffällt, funktioniert die Richtungsänderung besonders bei Modellen für kleine Kinder auf einem anderen Weg: Das Kind verlagert sein Gewicht in die Zielrichtung und schwingt dabei auch die Griffstange mit, ohne diese zu drehen. Laut verschiedener Kinder-Scooter-Tests im Internet fällt kleinen Kindern das Fahren so leichter. Außerdem trainiert es den Gleichgewichts- und Koordinationssinn.

3. Welche Kinder-Scooter bieten den meisten Spaß?

Wenn Sie einen Kinder-Scooter kaufen, dann soll Ihr Kind sich damit nicht nur von A nach B bewegen können, es soll auch Spaß dabei haben. Besonders beliebt bei Kindern sind Scooter mit LED-Rollen. Batterien werden dafür nicht benötigt, die Rollen leuchten von selbst, wenn Ihr Kind schnell fährt. Für Kinder mit viel Scooter-Erfahrung, die Tricks lernen und im Skatepark fahren wollen, ist ein Stunt-Scooter die richtige Wahl. Auch für Kinder gibt es E-Scooter. Mit einem Elektro-Scooter kann Ihr Kind fahren, ohne selbst treten zu müssen – natürlich in einem auf Kinder angepassten Tempo und ohne Straßenzulassung.

Kinder-Scooter Test

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Kinder-Scooter-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Kinder-Scooter-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Kinder-Scooter von bekannten Marken wie Hudora, Globber, Apollo, Caroma, Razor, MicroClean, WeSkate, Bopster, Fascol, Yoleo. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Kinder-Scooter werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Kinder-Scooter bis zu 154,90 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 41,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Kinder-Scooter aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Kinder-Scooter-Modellen vereint der Apollo Genius Pro 4.0 die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 2362 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Kinder-Scooter aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Mi­cro­Cle­an Mini Micro Deluxe. Sie zeichneten den Kinder-Scooter mit 18 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Kinder-Scooter aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 2 Kinder-Scooter aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 10 vorgestellten Modellen haben sich diese 2 besonders positiv hervorgetan: Hudora 14200 und GLOBBER Primo Plus Mehr Informationen »

Welche Kinder-Scooter-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Kinder-Scooter-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Kinder-Scooter“. Wir präsentieren Ihnen 10 Kinder-Scooter-Modelle von 10 verschiedenen Herstellern, darunter: Hudora 14200, GLOBBER Primo Plus, Apollo Genius Pro 4.0, Caroma SPM012, Razor Power Core E90, Mi­cro­Cle­an Mini Micro Deluxe, WeSkate FB612, Bopster Scooter, Fascol 2 in 1 Kin­ders­coo­ter und YOLEO Kin­ders­coo­ter Mehr Informationen »

An welchen weiteren Produktkategorien haben andere Leser des Kinder-Scooter-Vergleichs sonst noch Interesse gezeigt?

Wer unseren Kinder-Scooter-Vergleich konsultiert hat, hat häufig auch Interesse für Produktkategorien wie „Dreirad-Roller“ und „Mini-Scooter“ gezeigt. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Richtungsänderung über Vorteil des Produkt anschauen
Hudora 14200 59,99 Lenker Inkl. justierbaren Tragegurt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GLOBBER Primo Plus 69,95 Lenker oder Gewichtsverlagerung Lenkung wahlweise über Lenker oder Gewichtsverlagerung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Apollo Genius Pro 4.0 99,19 Lenker Extraschnelle ABEC-9-Kugellager » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caroma SPM012 46,99 Lenker Handgriffe einklappbar für unkomplizierten Transport » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Razor Power Core E90 154,90 Lenker E-Scooter mit bis zu 17 km/h Geschwindigkeit und bis zu 80 Minuten Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MicroClean Mini Micro Deluxe 87,53 Gewichtsverlagerung Lenkstange kann abgenommen werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WeSkate FB612 45,99 Gewichtsverlagerung LED-beleuchtete Räder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bopster Scooter 44,99 Lenker Schaumstoffgriffe wechselbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fascol 2 in 1 Kinderscooter 62,29 Gewichtsverlagerung Interierter Sitz, der bei Bedarf ausgeklappt wird » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
YOLEO Kinderscooter 41,99 Gewichtsverlagerung Abnehmbarer Sitz mit 3 Höheneinstellungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kinder-Scooter Tests: