Das Wichtigste in Kürze
  • Akku-Glätteisen sind besonders praktisch, wenn Sie Ihre Frisur zwischendurch auffrischen möchten. Wegen der geringen Größe der kabellosen Glätteisen (übrigens oftmals auch Reise-Glätteisen genannt) ist es besonders leicht, sie in jeder Handtasche oder im Reisegepäck zu verstauen. Zudem verkaufen viele Hersteller die akkubetriebenen Glätteisen inklusive Aufbewahrungstasche, damit ist Ihr kabelloses Glätteisen allzeit gut geschützt.
  • Kabellose Glätteisen im Vergleich zeigen, dass sie sich vor allem in ihrer Ladezeit, Betriebsdauer und Aufwärmzeit unterscheiden. Die besten kabellosen Glätteisen brauchen nicht länger als eine Stunde, um vollkommen aufgeladen zu werden und können anschließend bis zu einer Stunde verwendet werden. Achten Sie also unbedingt auf eine ausreichend lange Betriebsdauer und kurze Ladezeit, wenn Sie ein kabelloses Glätteisen kaufen. Um Ihre Frisur unkompliziert und schnell aufzufrischen, empfehlen wir Ihnen außerdem, ein Modell zu wählen, das nicht länger als 30 Sekunden benötigt, um seine Betriebstemperatur zu erreichen.
  • Einige Glätteisen mit Akku verfügen über die sogenannte Ionen-Technologie. Diese verhindert, dass sich Ihre Haare während des Glättens elektrostatisch aufladen. Zudem schützt sie Ihr Haar vor Hitze, wodurch das Verwenden von Glätteisen mit Ionen-Technologie schonender für Ihr Haar ist.

kabelloses-glaetteisen