Das Wichtigste in Kürze
  • Klappbare Japansägen werden der Kategorie der Feinwerkzeuge zugeordnet. Sie setzen sich aus einem dünnen Sägeblatt, einem Griff und einem Klappmechanismus zusammen. Ersteres verfügt über unterschiedliche Verzahnungen und ist auffällig scharf, sodass sich mit ihm sogar Harthölzer problemlos bearbeiten lassen. Im Vergleich von klappbaren Japansägen gibt es zahlreiche verschiedene Typen. Zu den gängigsten unter ihnen zählen die Ryoba- und Kataba-Japansägen.

1. Laut gängigen Online-Tests zu klappbaren Japansägen: Worin besteht der Hauptunterschied zur klassischen Laubsäge?

Im Gegensatz zu anderen Sägearten, etwa der weit verbreiteten Laubsäge, arbeiten klappbare und nicht klappbare japanische Sägen nicht auf Stoß, sondern auf Zug. Das heißt, dass die Säge in Richtung Körper gezogen und nicht von ihm weggedrückt wird. Dieses Schneideverfahren ist deutlich unangestrengter und ermöglicht schnelle sowie präzise Schnittresultate.

Das sehr dünne Sägeblatt – die klappbare 240-mm-Kataba-Japansäge „Zen“ von Hardtwerk ist zum Beispiel gerade einmal 0,65 Millimeter stark – sorgt maßgeblich dafür, dass beim Schneiden wenig Material verloren geht. Die enorm scharfen Zähne der großen und kleinen Japansägen arbeiten sich selbst durch härteste Holzarten.

Wenn Sie eine klappbare Japansäge kaufen möchten, sollten Sie einen genauen Blick auf die Verarbeitung des Werkzeugs werfen. Exemplare mit Klingen aus hochwertigem Carbonstahl sind besonders robust und langlebig. Wählen Sie zudem die Blattlänge sowie die Verzahnungsart gemäß Ihren individuellen Anforderungen aus.

2. Welche Verzahnungen sind bei Klapp-Japansägen erhältlich?

Diverse Online-Tests zum Thema klappbare Japansägen liefern den Beweis: Die meisten der besten klappbaren Japansägen sind mit einer Trapez- oder einer Dreieckverzahnung ausgestattet. Darüber hinaus gibt es Modelle, die beide Verzahnungen kombinieren – entweder in Form von beidseitig angebrachten Zähnen (Ryoba-Japansägen) oder als Sägen mit Universalverzahnung.

Klappbare Japansägen mit Trapezverzahnung, zum Beispiel die Hardtwerk-Zen-Japansäge, sind auf Diagonal- und Querschnitte spezialisiert. Die Dreiecksverzahnung eignet sich hingegen für Längsschnitte und die Universalverzahnung – wie der Name vermuten lässt – ist universell einsetzbar.

3. Bei welchen Arbeiten kommen klappbare japanische Zugsägen hauptsächlich zum Einsatz?

Wie die meisten der im Internet recherchierbaren Tests zu klappbaren Japansägen deutlich machen, sind die Feinwerkzeuge immer dann eine optimale Wahl, wenn es darum geht, schnelle und akkurate Schnitte zu verrichten. Das gilt insbesondere für die Bearbeitung von harten Holzwerkstoffen wie Bambus oder Eiche. Dank der unterschiedlichen Verzahnungen sind Längsschnitte ebenso unproblematisch durchführbar wie Quer- oder Diagonalschnitte.

japansäge-klappbar-test

FAMEX 5525
FAMEX 5525 Derzeit ab 38,49 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Robust & langlebig +++
Blattlänge ++
Wie lang ist der Griff der FAMEX 5525 Japansäge? Die FAMEX 5525 Ja­pan­sä­ge hat einen 385 mm langen Griff. Das ist ein sehr langer Griff, der das Führen der Ja­pan­sä­ge er­leich­tert und das Arbeiten mit beiden Händen er­mög­licht.
Tajima GKG240
Tajima GKG240 Derzeit ab 23,92 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Robust & langlebig +++
Blattlänge ++
Was für eine Verzahnung hat die Tajima GKG240 Klappsäge? Die Tajima GKG240 Klapp­sä­ge hat eine Tra­pez­ver­zah­nung und besteht aus Car­bon­stahl. Zudem hat sie einen rutsch­fes­ten, gum­mier­ten Griff.

Gibt der Japansägen (klappbar)-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Japansägen (klappbar)?

Unser Japansägen (klappbar)-Vergleich stellt 12 Japansägen (klappbar) von 10 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Magma, HARDTWERK, Famex, Würth, Silky, Garten Primus, ZACT, Tajima, Craftus, AGT. Mehr Informationen »

Welche Japansägen (klappbar) aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Japansäge (klappbar) in unserem Vergleich kostet nur 6,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Hardtwerk Ja­pan­sä­ge Hanzo gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Japansägen (klappbar)-Vergleich auf Vergleich.org eine Japansäge (klappbar), welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Japansäge (klappbar) aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die HARDTWERK Zen Ja­pan­sä­ge wurde 2380-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Japansäge (klappbar) aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Würth F240, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.8 von 5 Sternen für die Japansäge (klappbar) wider. Mehr Informationen »

Welche Japansäge (klappbar) aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Japansägen (klappbar) aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 5-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: MAGMA J-KSWK250, Hardtwerk Ja­pan­sä­ge Hanzo, FAMEX 5525, Würth F240 und Silky Gomboy. Mehr Informationen »

Welche Japansägen (klappbar) hat die VGL-Redaktion für den Japansägen (klappbar)-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 12 Japansägen (klappbar) für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: MAGMA J-KSWK250, Hardtwerk Ja­pan­sä­ge Hanzo, FAMEX 5525, Würth F240, Silky Gomboy, HARDTWERK Zen Ja­pan­sä­ge, Garten Primus Hai-Speed, Silky BigBoy, ZACT FS 2400, Tajima GKG240, CRAFTUS Profi Ja­pan­sä­ge Klappbar und AGT WKS-180. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Robust & lang­le­big Vorteil der Ja­pan­sä­gen (klappbar) Produkt an­schau­en
MAGMA J-KSWK250 51,94 +++ Uni­ver­sell ein­setz­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hardtwerk Japansäge Hanzo 34,89 +++ Uni­ver­sell ein­setz­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
FAMEX 5525 38,49 +++ Be­son­ders präzise Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Würth F240 43,99 +++ Be­son­ders präzise Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Silky Gomboy 61,30 ++ Be­son­ders präzise Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HARDTWERK Zen Japansäge 24,99 +++ Be­son­ders präzise Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Garten Primus Hai-Speed 30,38 ++ Be­son­ders präzise Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Silky BigBoy 87,33 Be­son­ders präzise Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ZACT FS 2400 29,50 +++ Be­son­ders präzise Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tajima GKG240 23,92 +++ Be­son­ders präzise Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CRAFTUS Profi Japansäge Klappbar 19,99 +++ Uni­ver­sell ein­setz­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AGT WKS-180 6,99 +++ Be­son­ders präzise Schnitte möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Japansäge (klappbar) Tests: