Das Wichtigste in Kürze
  • Hoover hat es sich zur Aufgabe gemacht, Staubsauger für jeden Bedarf anzubieten. Deshalb finden Sie in unserem Vergleich Hoover-Staubsauger mit und ohne Beutel, mit Akku und Kabel, für kleinere und größere Budgets.

1. Lohnt sich der Kauf eines Hoover-Akku-Staubsaugers?

Akku-Staubsauger sind zwar immer noch teurer als kabelgebundene Modelle, doch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wesentlich besser geworden. Ob von Dyson, Miele oder Hoover, in diversen Online-Staubsauger-Tests belegen die kabellosen Staubsauger die vorderen Plätze. Kabellose Staubsauger von Hoover lassen Ihnen mit einer Akkulaufzeit von 40 bis 120 Minuten genug Zeit, das Haus in Ruhe vom Staub zu befreien. Die Modelle sind leicht und handlich, viele lassen sich als Akku-Handstaubsauger verwenden, mit dem Sie das Auto oder die Sofaritze bequem reinigen können. Alle Hoover-Akku-Staubsauger sind beutellos, was Ihnen auf Dauer einiges an Geld spart und zudem die Umwelt schont.

2. Worauf legen verschiedene Online-Tests zu Hoover-Staubsaugern und denen anderer Hersteller wert?

Boden- und Akkustaubsauger von Hoover sollten leise sein, da sind sich diverse Online-Staubsauger-Tests von Staubsaugern von Hoover und anderen Herstellern einig. Diesem Kriterium wird der Hersteller gerecht, die besten Hoover-Staubsauger sind mit unter 70 dB (A) nicht lauter als ein Gespräch zwischen zwei Personen. Vor allem bei beutellosen Hoover-Staubsaugern spielt auch das Behältervolumen eine Rolle. Hier sind kabelgebundene Modelle deutlich im Vorteil: Während ihre Staubbehälter bis zu zwei Liter fassen können, schaffen Hoovers Akku-Staubsauger bestenfalls die Hälfte.

Wenn Sie einen beutellosen Hoover-Staubsauger kaufen wollen, dann wählen Sie ein Modell mit Zyklon-Technologie. Diese sorgt mittels eines starken Luftwirbels für die Trennung von Staub und sauberer Luft, die sonst durch den Staubbeutel passiert. Für Sie bedeutet ein Zyklon-Staubsauger also eine saubere Abluft und eine dauerhaft zuverlässige Saugleistung, da der Wartungsaufwand geringer ist.

Die „Leistung“:

Leider stellen diverse Staubsauger-Tests im Internet von Hoover und anderen Herstellern immer noch die „Leistung“ in Watt in den Vordergrund. Das gibt vielen Kunden das Gefühl, ein Modell mit einer hohen Wattzahl kaufen zu müssen, denn Leistung ist wichtig und viel hilft viel.
Die Leistung in Watt sagt nichts über einen leistungsstarken Motor aus, sondern beschreibt lediglich seine Stromaufnahme. Früher war es leichter, die beiden Punkte miteinander zu verbinden, denn starke Motoren haben viel Strom benötigt. Zu Zeiten von Energiewende und modernen Technologien reduzieren Hersteller wie Hoover den Stromverbrauch ihrer Geräte immer mehr, während die Saugleistung steigt. So kommt es, dass ein Hoover-Staubsauger, der früher 2.000 Watt benötigte, heute mit 450 Watt läuft. Wichtig für die Saugleistung von Staubsaugern ist das effektive Zusammenspiel aller Komponenten.

3. Parkettdüse, Turbodüse, Möbelpinsel: Welches Zubehör brauchen Sie wirklich?

Das Zubehör von Hoover-Staubsaugern ist besonders umfangreich. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, was für Sie wichtig ist, damit nicht die Hälfte des mitgelieferten Zubehörs im Schrank Staub fängt, anstatt ihn aufzusaugen. Mit einer guten Universal-Bodendüse ist bereits für die meisten harten und weichen Böden gesorgt. Für kleinere, mit der Bodendüse nicht zu erreichende Stellen gibt es die Fugendüse. Diese kommt oft als praktisches 3-in-1-Teil mit Polsterdüse und Möbelpinsel. Wenn Sie Haustiere haben, dann empfehlen wir Ihnen ein Modell mit Mini-Turbodüse. Diese saugt Tierhaare besonders effektiv auf. Spezielle für Tierhaare haben wir aber auch noch einen Tierhaarstaubsauger-Vergleich.

Der Filter: Damit die Abluft möglichst sauber ist, wird ein guter Filter benötigt. Allergiker sollten einen HEPA-Filter wählen, für alle anderen reicht ein Hoover-Staubsauger mit EPA-Filter.

Hoover Staubsauger Test

ASIN – Internal
ASIN – External
URL – Internal URL – External

Lords Electrical sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Hoover-Staubsauger-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Hoover-Staubsauger-Vergleich 10 Produkte von 1 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Hoover. Mehr Informationen »

Welche Hoover-Staubsauger aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Hoover Telios Extra TX80PET wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 89,00 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Hoover-Staubsauger ca. 123,18 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Hoover-Staubsauger-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Hoover-Staubsauger-Modell aus unserem Vergleich mit 5213 Kundenstimmen ist der Hoover BR71_BR30. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Hoover-Staubsauger aus dem Hoover-Staubsauger-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Hoover-Staubsauger aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 3611 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Hoover H-FREE 100 HOME. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Hoover-Staubsauger-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Hoover-Staubsauger-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Hoover H-FREE 500 , Hoover Telios Extra TX80PET und Hoover Telios Extra Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Hoover-Staubsauger-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Hoover-Staubsauger Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 1 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Hoover-Staubsauger“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Hoover H-FREE 500 , Hoover Telios Extra TX80PET, Hoover Telios Extra, Hoover Athen Evo, Hoover Brave, Hoover H-FREE 100 HOME, Hoover H-Power 700, Hoover BR71_BR30, Hoover Khroos und Hoover Reactiv Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Laut­stär­ke Vorteil des Hoover-Staub­sau­gers Produkt an­schau­en
Hoover H-FREE 500 158,81 ++nein Akku wech­sel­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoover Telios Extra TX80PET 89,00 +++ Be­son­ders leise » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoover Telios Extra 142,99 +++ Schlauch um 360° drehbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoover Athen Evo 174,99 ++ Be­son­ders gute Rei­ni­gungs­er­geb­nis­se durch mo­to­ri­sier­te Bo­dendüse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoover Brave 50,32 ++ Schlauch um 360° drehbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoover H-FREE 100 HOME 109,00 ++ Be­son­ders gute Rei­ni­gungs­er­geb­nis­se durch mo­to­ri­sier­te Bo­dendüse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoover H-Power 700 155,69 +++ Auto-Dust-Clean-Tech­no­lo­gie » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoover BR71_BR30 88,00 ++ mit Zy­klon­tech­nik » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoover Khroos 113,99 ++ Schlauch um 360° drehbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoover Reactiv 149,04 ++ Schlauch um 360° drehbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Hoover-Staubsauger Tests: