Das Wichtigste in Kürze
  • Manuelle Holzspalter sind als fußbetriebene oder handbetriebene Varianten erhältlich.
  • Welche Stammlänge und welches Stammdurchmesser Sie spalten können, hängt von der Konstruktion des Holzspalters ab.
  • Manuelle Holzspalter sind kostengünstig, leicht transportierbar und kommen ganz ohne Gas und Strom aus.

Spalter-Test

1. Was ist ein manueller Holzspalter?

Manuelle Holzspalter stellen das Grundgerüst zur Sicherung des Holzstammes dar und funktionieren ganz ohne Elektrizität. Diese Spalter sind zuverlässig und besonders für Brennholz geeignet. Zu den Vorteilen eines manuellen Holzspalters im Vergleich zu der elektrischen Variante ist, dass sie kostengünstig, und durch geringeres Gewicht auch sofort einsatzbereit, sind. Diese Spalter sind handlich und lassen sich auch leicht transportieren. Natürlich sind sie somit auch leicht verstaubar und nehmen nicht viel Platz weg, wenn sie mal länger nicht genutzt werden. Am überzeugendsten ist jedoch die Tatsache, dass ein manueller Holzspalter weder Gas noch Strom benötigt, so dass Sie sich im Falle eines Stromausfalls keine Sorgen machen müssen, dass Sie keine Stämme mehr spalten können. Zudem kann ein manueller Holzspalter praktisch überall genutzt werden, da keine nahen Steckdosen oder Verlängerungskabel nötig sind. Der Preis für diese Unabhängigkeit ist ein höherer Arbeitsaufwand als mit einem elektrischen Spalter.

2. Welche verschiedenen Arten von manuellen Holzspaltern gibt es?

In den letzten Jahren hat sich der Markt für manuelle Holzspaltmethoden sehr verändert, da viele neue Technologien hinzugekommen sind. Grundsätzlich kann man jedoch zwischen fußbetriebenen und handbetriebenen Holzspaltern unterscheiden. Daher ist die erste Entscheidung beim Kauf eines manuellen Holzspalters, ob man zum spalten die Hände oder Füße benutzen möchte. Besonders robust sind in der Regel fußbetriebene manuelle Holzspalter. Hier hat man den Vorteil, dass man den Spalter im stehen bedienen kann und natürlich die Beinkraft verwendet, um die Holzscheite zu spalten. Ob hand- oder fußbetrieben, kann man mit einem schweren manuellen Holzspalter die meisten Stämme spalten, die auch ein 10-Tonnen-Benzin-Holzspalter bewältigen könnte.

Der hydraulische Spalter ist der gebräuchlichste Holzspalter: eine hydraulische Presse wird verwendet, um einen Keil durch den zu spaltenden Stamm zu treiben. Ein weiterer gängiger manueller Holzspalter ist der Gleithammer: dieser hat einen scharfen, von einer Metallstange ausgehenden Keil mit einem beweglichen Gewicht, das auf die Spitze der Stange geschoben und dann auf die Spitze des Keils fallen gelassen werden kann, um ihn in das Holz zu treiben. Eine Alternative zu diesen traditionellen manuellen Holzspaltern sind neuartige Spalter, bei denen Sie das Holzstück lediglich über den Spalter legen und dann einschlagen, und dank des Metallkäfigs das Holz oder einen Keil nicht mit der anderen Hand festhalten müssen.

3. Was muss man beim Kauf von manuellen Holzspaltern berücksichtigen?

Bei der Suche nach dem am besten geeigneten manuellen Holzspalter für den eigenen Gebrauch gibt es verschiedene Kriterien, die man beachten sollte. Wichtig ist vor allem die Konstruktion des Holzspalters, da es sowohl handbetriebene hydraulische Pressen, als auch andere Arten von Holzspaltern gibt, als auch die Ausrichtung des Spalters: vertikal oder horizontal. Außerdem sollte genau geprüft werden, für welche Stammgrößen der Holzspalter geeignet ist, denn der Spalter muss zu den Stämmen in Ihrem Garten passen. Die Länge und der Durchmesser der Stämme, die Sie spalten können, hängen auch von der Art des Spalters ab, den Sie verwenden werden. Schließlich ist auch die Qualität der Materialien, aus der die einzelnen Spalter bestehen wichtig, da der Spalter beim Durchdrücken von Holz erheblichen Kräften ausgesetzt ist.

Welche Hersteller, die Holzspalter manuell herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Holzspalter manuell-Vergleich 10 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Kindling Cracker, Kabin, Forest Master, Ejoyous, Fiskars, BITUXX, AGMA, Outsunny, Nhwlucky, Misnode. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Holzspalter manuell-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Holzspalter manuell ca. 105,66 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Holzspalter manuell-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 37,99 Euro bis 182,90 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Holzspalter manuell aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Kindling Cracker Holzspalter. Der Holzspalter manuell hat 6473 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Holzspalter manuell aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Kindling Cracker Holzspalter auf. Der Holzspalter manuell wurde mit 4.8 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Holzspalter manuell im Holzspalter manuell-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 6 Holzspalter manuell vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Kindling Cracker Holzspalter, Kabin Holzspalter Kindle Quick, Forest Master Smart Splitter FMSS, Ejoyous Holzspalter Quick, Fiskars Holzspalter und Bituxx Spalter Mehr Informationen »

Aus wie vielen Holzspalter manuell-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 11 Holzspalter manuell-Modelle von 10 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Kindling Cracker Holzspalter, Kabin Holzspalter Kindle Quick, Forest Master Smart Splitter FMSS, Ejoyous Holzspalter Quick, Fiskars Holzspalter, Bituxx Spalter, Agma Holzspalter Logsafe, Outsunny Spalter, Kindling Cracker KING 118995, Nhwlucky Spalter und Misnode Brennholz Splitter. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Maximale Spaltgutlänge Vorteil der Holzspalter manuell Produkt anschauen
Kindling Cracker Holzspalter 124,90 Aus robustem Gusseisen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kabin Holzspalter Kindle Quick 119,95 Keine Axt erforderlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Forest Master Smart Splitter FMSS 109,95 +++ Besonders schonend für Rücken und Schulter » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ejoyous Holzspalter Quick 121,99 ++ Für langes Holz geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fiskars Holzspalter 109,00 +++ Optimale Arbeitshöhe in rückenschonender Position » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bituxx Spalter 99,90 ++ Für sehr langes Holz geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Agma Holzspalter Logsafe 92,81 ++ Ergonomisch, sicher und kraftvoll » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Outsunny Spalter 84,90 Aus pulverbeschichtetem Stahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kindling Cracker KING 118995 182,90 Keine Axt notwendig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nhwlucky Spalter 77,99 ++ Vielfältige Anwendungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Misnode Brennholz Splitter 37,99 Stoßfestes Stahlgussmaterial: » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Holzspalter (manuell) Tests: