Das Wichtigste in Kürze
  • Golf-Schlagzähler sind ideal, um die Punktezahl auf dem Golfplatz festzuhalten. Die kleinen praktischen Golf-Accessoires gibt es in unterschiedlichen Formen und Farben und sie sollten zur Standardausstattung von jeder golfbegeisterten Person zählen.

1. Welche Arten von Golf-Schlagzählern gibt es laut Tests im Internet?

Golf-Schlagzähler unterscheiden sich in ihrer Bedienart und Zählfunktion. Wie verschiedene Online-Tests von Golf-Schlagzählern zeigen, zählen die meisten Modelle bis zu 9 Löcher. Vereinzelt gibt es auch Golf-Scorer, die bis zu 9999 Löcher zählen. Schlagzähler mit einer Zählfunktion bis 9999 können auch als Mengen- oder Personenzähler eingesetzt werden.

Golf-Schlagzähler gibt es in unterschiedlichen Formen. Besonders ansprechend sind runde Modelle, die mit einem Drehrad bedient werden. Diese Golf-Schlagzähler sind mit 9 Löchern auf der einen Seite und 9 Löchern auf der anderen Seite ausgestattet, also zählen Sie insgesamt bis zu 18 Löcher. Das Drehrad bedienen Sie einfach mit Ihrer Fingerspitze. Neben den Scorezählern mit Drehrad gibt es auch Modelle, die über Druckknöpfe zum Zählen der Löcher verfügen. Durch Drücken zählt der Golf-Scorer die Schläge von bis zu 2 Spielern. Möchten Sie also auch die Schläge von Ihrem Golfpartner im Blick behalten, dann sollten Sie sich für einen Golf-Schlagzähler für 2 Personen entscheiden.

Kaufen Sie einen Golf-Schlagzähler mit Reset-Funktion, denn dieser springt bei Erreichen der finalen Zahl automatisch wieder auf 0 zurück. Es gibt zunehmend Modelle, die nicht automatisch auf 0 zurückspringen, dafür aber mit einem Reset-Knopf ausgestattet sind.

Die besten Golf-Schlagzähler sind aber nicht nur zum Zählen Ihrer Schläge gut, sondern haben noch weitere Features wie beispielsweise eine integrierte Reinigungsbürste, Pitchgabel, einen Ballmarker oder Flaschenöffner.

2. Welche Abmessungen hat ein Stroke-Zähler?

Golf-Schlagzähler sind in der Regel leicht und kompakt. Golf-Schlagzähler können im Vergleich zu anderen Golf-Accessoires einfach in der Hosentasche mitgenommen werden, denn sie sind nicht viel größer als eine reguläre Geldbörse. Die meisten Modelle sind, wie sich in verschiedenen Golf-Schlagzähler-Tests im Internet gezeigt hat, mit einem Schlüsselanhänger, einer Kette oder einem Gürtelclip zum einfachen Befestigen ausgestattet.

3. Gibt es auch digitale Golf-Schlagzähler?

Zwar sind die meisten Golf-Handzähler mechanisch und funktionieren ohne Batterien, doch gibt es vereinzelt Hersteller, die auch digitale Golf-Schlagzähler produzieren. Laut diversen Erfahrungen mit Golf-Schlagzählern von Kunden sind mechanische Modelle beliebter, da kein Batteriewechsel notwendig ist.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Golf-Schlagzähler Tests: