Das Wichtigste in Kürze
  • Wer im Stehen Gitarre spielt, hält die Gitarre in der Regel mit einem Gitarrengurt. Für das Spielen im Sitzen sollte die Gitarre aufgestützt werden, sodass das Griffbrett mit der greifenden Hand höher gehalten wird als die zupfende, schlagende Hand. Das Übereinanderschlagen der Beine um die Gitarre besser zu stützen führt oft zu Verkrampfungen oder Haltungsschäden. Hier ist als Alternative die Fußbank für Gitarren das perfekte Zubehör. Die Gitarrenfußbank wird auf der Seite der Greifhand am Gitarrenhals benutzt. Wenn Sie Ihre Gitarre mit dem Gitarrenhals nach links halten, dann stellen Sie die Fußstütze für Gitarren unter den linken Fuß.

1. Wie findet man die richtige Höhe?

Die beste Fußbank für Gitarren ist diejenige, mit der Sie über einen längeren Zeitraum spielen können, ohne dass Ihr Bein einschläft oder die Hände und Arme verkrampfen. Gitarrenfußbänke verfügen über verschiedene Höhenstufen. Für Ihre individuelle Einstellung raten wir Ihnen, beim Spielen mit der Fußbank für Gitarren einen Vergleich unterschiedlicher Höheneinstellungen vorzunehmen. Die Höhe ist auch abhängig von Ihrer Körpergröße und der Höhe Ihrer Sitzgelegenheit beim Spielen. Auf einem regulären Stuhl bei einer Körpergröße von 1,75 m empfehlen wir eine Höhe von 15 bis 20 cm.

2. Aus welchem Material bestehen Fußbänke für Gitarre?

Fußbänke für Gitarren bestehen entweder aus Metall mit einer rutschfesten Gummioberfläche oder aus Holz. Die Fußbank für Gitarren aus Holz ist ein wenig schwerfälliger und eignet sich daher besonders für den Einsatz zu Hause. Wenn Sie die Fußstütze regelmäßig transportieren möchten, empfehlen wir Ihnen ein leichtes Modell mit etwa 600 Gramm Gewicht. Auf jeden Fall sollten Sie darauf achten, dass Ihr Modell aus Metall über rutschfeste Gummifüße verfügt.

3. Welche Gitarrenfußbank empfehlen Online-Tests für Kinder?

Online-Tests für Gitarren-Fußbänke empfehlen für Kinder besonders robuste Modelle, die auch mal ein Darauf-herumklettern oder ein Fallenlassen aushalten. Diese erkennen Sie daran, dass die Hersteller eine Belastbarkeit in Kilogramm angeben. Wenn Sie eine Gitarrenfußbank für Kinder kaufen möchten, sollten Sie zudem darauf achten, dass die Fußstützen mitwachsen können. Für Kinder empfehlen wir daher eine Fußstütze mit mindestens vier verschiedenen Höhenstufen. Kinder fragen oft nach einem coolen Design oder einer poppigen Farbe. Allerdings werden die meisten Fußbänke für Gitarren in Schwarz oder in Holz-Farben angeboten. Schick ist es aber, wenn Gitarrenhersteller wie Rocktile die Fußbank für Gitarren gleich mit im Sortiment anbieten.

ah-stands-gitarrenfussbank