Das Wichtigste in Kürze
  • Fugenglätter ermöglichen das gleichmäßige Abziehen von Silikon und anderer Dichtungsmasse ohne Spülmittel, sodass Ihre Fugen perfekt abgedichtet sind und sich leicht ein schönes Erscheinungsbild erzielen lässt. Bei Fugenabziehern handelt es sich um recht einfache Standard-Werkzeuge, die sich untereinander auf den ersten Blick kaum unterscheiden. Unser Fugenglätter-Vergleich der betrachteten Sets zeigt: Umfang und Inhalt sowie Materialqualität machen den entscheidenden Unterschied.

 

Fugenglaetter im Vergleich

Bildnachweis: Amazon.de/Alohar

1. Was erhalten Sie beim Kauf eines Fugenglätter-Sets?

Standardmäßig erhalten Sie mindestens vier Fugenabzieher mit unterschiedlichen Größen, Profilen und Radien zum abdichten Ihrer Fugen. Umfangreichere Sets bieten bis zu acht verschiedene Fugenspachteln, sodass jeder Anwendungsbereich problemlos bearbeitet werden kann. Besonders umfassende Sets liefern über die Silikonspachteln, wie Fugenabzieher auch genannt werden, hinaus auch Werkzeuge zur Entfernung alter Dichtungsmasse oder für ein abschließendes Finish. Damit Sie die kleinteiligen Fugenkellen gut verstauen können, ist die zu einigen Sets aus unserem Fugenglätter-Vergleich mitgelieferte Aufbewahrungsbox von praktischem Nutzen.

2. Welche Rolle spielt das Material eines Fugenglätters?

Fugen müssen nach einiger Zeit immer wieder neu verdichtet werden. Das gilt insbesondere für Abdichtungen in Bad und Küche, um die notwendige Hygiene und Sauberkeit zu gewährleisten. Umso wichtiger sind langlebige Fugenglätter. Zahlreiche Fugenglätter-Tests zeigen, dass dabei das Material des Werkzeugs eine zentrale Rolle spielt. Silikon weist nicht nur eine hohe Qualität auf, die weichere Oberfläche lässt bei der Fugenbearbeitung eine leichtere Anwendung zu und ist beständiger als reiner Kunststoff, Holz oder Plastik.

3. Welche Merkmale machen das beste Fugenglätter-Set aus?

Wer einen Fugenglätter kaufen möchte, steht vor der Frage, welches Set das richtige ist. In verschiedenen Fugenwerkzeug-Tests im Internet zeigt sich: Damit Sie stets den passenden Fugenabzieher zur Hand haben, sind möglichst umfassende Sets mit verschiedenen Formen und (Winkel-)Größen von Vorteil. Für ein optimales Ergebnis ist eine möglichst einfache Handhabung entscheidend. Dafür sorgt eine hohe Materialqualität, die zudem Robustheit und Langlebigkeit garantiert.