Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Fliesenschneidmaschine ermöglicht Heim- und Handwerkern das professionelle und einfache Abmessen und Schneiden von Fliesen unterschiedlicher Maße und Materialbeschaffenheit. Mithilfe einer strombetriebenen Fliesenschneidmaschine lassen sich neben geraden Schnitten auch Diagonal- und Gehrungsschnitte auf den Millimeter genau durchführen. Durch praktische Hilfsmittel wie einen Winkelanschlag und einen schwenkbaren Schneidkopf können Fliesen für die unterschiedlichsten Gegebenheiten geschnitten werden.

fliesenschneidmaschine-test

1. Welche Vorteile gibt es bei einer Fliesenschneidmaschine im Vergleich zu herkömmlichen Fliesenschneidern?

Besonders für Handwerker, die häufig und viele Fliesen auf einmal bearbeiten müssen, stellt eine elektrische Fliesenschneidmaschine eine große Arbeitserleichterung dar. Sie wird auch Fliesenschneidemaschine genannt, wenn sie elektrisch zu bedienen ist im Gegensatz zum manuellen Fliesenschneider. Trotzdem ist eine Fliesenschneidmaschine nicht nur für Profis geeignet, sondern kann auch Heimwerkern sehr nützlich sein. Ein entscheidender Vorteil im Gegensatz zu herkömmlichen Fliesenschneidern ist der strombetriebene Schneidkopf, der sich bei vielen Modellen sogar in unterschiedliche Richtungen neigen lässt. Damit werden Gehrungs- und Jollyschnitte möglich, die einen besonders harmonischen Fliesenspiegel an Wänden und Böden erzeugt.

Hinzu kommt, dass Fliesen aus unterschiedlichen Materialien mit einer Fliesenschneidmaschine tatsächlich geschnitten und nicht wie mit einem manuellen Fliesenschneider gebrochen werden. Dank eines integrierten Wassertanks vieler Modelle können Fliesen nass bearbeitet werden. So wird Feinstaub beim Arbeiten vermieden und das Fliesenschneiden bleibt auch auf engem Raum eine saubere Angelegenheit.

Tipp: Vor allem bei Fliesen mit richtungsweisenden Mustern ist ein lückenloser Anschluss wichtig. Ein optimales, durchgängiges Ergebnis wird an Ecken und Kanten mit einem speziellen Gehrungsschnitt erreicht. Der sogenannte Jollyschnitt sorgt dafür, dass zwei Fliesen durch einen Gehrungswinkel von 45 Grad fast nahtlos aneinander liegen.

2. Worauf sollten Sie laut Tests von Fliesenschneidmaschinen im Internet beim Kauf besonders achten?

Wie bei vielen anderen elektrischen Werkzeugen ist die Leistung der Fliesenschneidmaschine entscheidend, besonders, wenn es um die Bearbeitung von sehr harten oder dicken Materialien wie Steingut geht. Im Durchschnitt liegt die Leistung von Fliesenschneidmaschinen bei 600 bis 1.200 Watt. Welche die beste Fliesenschneidmaschine für Ihre Bedürfnisse ist, sollten Sie deswegen nach vorliegendem Bedarf entscheiden.

Um den Arbeitsvorgang möglichst angenehm und stabil gestalten zu können, sollten Sie darauf achten, dass die Fliesenschneidmaschine über ein robustes Untergestell verfügt, das auch schwere Fliesen problemlos aushält. Die Fliesen sollten darüber hinaus sicher auf der Fliesenschneidmaschine zu befestigen sein. Ein Winkelanschlag oder Führungsschienen sorgen hierbei dafür, dass die Fliesen während des Schneidens nicht rutschen oder herunterfallen können. Viele Fliesenschneidmaschinen sind sogenannte Nassschneider und sollten deswegen über einen großen und gut zu reinigenden Wasserbehälter verfügen.

Wenn Sie mit der Fliesenschneidmaschine besonders große Fliesen bearbeiten wollen, sollten Sie unbedingt auf die Schnittlänge und die maximale Fliesendicke des Geräts achten. Eine entscheidende Rolle spielt hierfür der Durchmesser des Schneidblattes, damit ein optimales Ergebnis gelingen kann.

3. Welche technischen Voraussetzungen sollte eine Fliesenschneidmaschine für den regelmäßigen Gebrauch erfüllen?

Laut zahlreicher Online-Tests von Fliesenschneidmaschinen ist es für viele Handwerker wichtig, dass das Gerät zuverlässig funktioniert. Das wichtigste Kriterium hierbei ist die Arbeitssicherheit. Durch nützliche Eigenschaften wie einem Notfall-Schalter im Fall einer Überhitzung und einer Schutzabdeckung der Griffe und des Schneidrads wird Verletzungen und Materialverlust vorgebeugt. Zusätzliche Sicherheitsvorrichtungen sind vor allem nützlich, wenn Sie mit einer Fliesenschneidmaschine Glas oder Feinsteinzeug bearbeiten wollen, da das Splittern des Materials hier wahrscheinlicher ist als bei herkömmlichen Fliesen.

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, eine elektrische Fliesenschneidmaschine zu kaufen, sollten Sie nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen auf eine hochwertige Verarbeitung größten Wert legen. Viele Tests von Fliesenschneidmaschinen im Internet zeigen, dass auch technische Details wie ein Zuschnittlaser das Arbeiten ungemein erleichtern und ein besonders präzises Ergebnis ermöglichen. Hersteller von Fliesenschneidmaschinen wie Kaufmann, Rubi, Einhell und weitere bieten eine Vielzahl von Modellen an, die sowohl von Heim- als auch von professionellen Handwerkern genutzt werden können.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Fliesenschneidmaschine Tests: