Das Wichtigste in Kürze
  • Zusätzlich zu der auch bei den großen Werkzeugen vertrauten Form finden sich in den Tests zu Elektronik-Seitenschneidern im Internet auch spezielle Präzisions-Seitenschneider. Diese sind besonders schlank gebaut, um besser in einem Gerät oder auf einer verbauten Leiterplatte arbeiten zu können. Zudem besitzen sie üblicherweise keine angeschrägte Schnittfläche. Ohne diese Wate, Fase oder Facette kann der Elektronik-Seitenschneider direkt über einer Lötstelle schneiden. Wollen Sie hingegen ein robusteres Werkzeug, das auch für andere Arbeiten genutzt werden kann, kaufen Sie einen Elektronik-Seitenschneider in klassischer Form mit dickerem Kopf, der stabiler gebaut ist.

Hinweis: Für Arbeiten an elektronischen Bauteilen und Computer-Technik ist ein Elektronik-Seitenschneider mit spitzem Kopf für präzises Arbeiten gut geeignet. Der beste Elektronik-Seitenschneider für alle Elektro-Arbeiten sollte allerdings auch einen Spannungsschutz aufweisen. So können Sie auch in Bereichen gefahrlos tätig werden, in denen mehr als 6 oder 12 Volt anliegen.

1. Welche Dicke sollte der Seitenschneider bewältigen können?

Die besten Elektronik-Seitenschneider können Kupferdrähte, welche im Grunde ausschließlich zu schneiden sind, bis zu einer Dicke von mehr als 1,5 mm durchtrennen. Solche Werte erreichen unter anderem Elektronik-Seitenschneider von Knipex oder Wiha. Ein kleiner Seitenschneider, der nur 1 mm bewältigt, sollte jedoch fast immer genügen, da die Drähte nur in seltenen Fällen stärker sind und dann beispielsweise auch ein großer Seitenschneider zur Hand genommen werden kann.

2. Wofür ist die Öffnungsbegrenzung gedacht?

Beim Vergleich der Elektronik-Seitenschneider finden sich zahlreiche Modelle mit einer solchen Begrenzung. Besonders die Mini-Seitenschneider von Knipex, Gedore und anderen bekannten Herstellern lassen sich dadurch nur minimal öffnen. So benötigen Sie beim Arbeiten kaum Platz, während für das Schneiden von Drähten ohnehin keine größere Öffnung notwendig ist. Zusätzlich weisen diese Modelle in den Tests zu Elektronik-Seitenschneidern im Internet eigentlich immer eine Öffnungsfeder auf, sodass die Seitenschneider selbständig aufgehen. So können Sie noch bequemer dort schneiden, wo kaum Bewegungsfreiheit herrscht.

3. Was bedeutet die Härte der Schnittkante in Tests von Elektronik-Seitenschneidern im Internet?

Bei den meisten Elektronik-Seitenschneidern von Cimco, Knipex, BGS und anderen wird die Härte angegeben. Auch wenn es dafür verschiedene Einheiten mit unterschiedlichen Messmethoden gibt, wird häufig auf die populäre Rockwell-Härte zurückgegriffen, die auch bei Kochmessern Anwendung findet. Dabei wird das verwendete Metall auf seine Verformbarkeit geprüft. Ein Wert von 60 bedeutet, dass der Elektronik-Seitenschneider extrem harten Stahl nutzt. Werkzeugstahl erreicht typischerweise eher Werte zwischen 54 und 57. Je härter die Schneide ist, desto weniger nutzt sie sich beim Schneiden ab oder lässt sich zum Beispiel durch eisenhaltige Metalle, die fester als Kupfer sind, verformen. Gleichzeitig ist wie bei Kochmessern der Preis für ein besonders hartes Werkzeug deutlich höher als bei Verwendung von normalem Stahl durchschnittlicher Härte.

elektronik-seitenschneider-test

KNIPEX sagt zu unserem Vergleichssieger

GALLUNoptimal GOES100
GAL­LUN­op­ti­mal GOES100 Derzeit ab 4,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Bequeme Griffgestaltung +
Öffnungsfeder Ja
Verfügt der GALLUNoptimal Elektronik-Seitenschneider über eine Öffnungsfeder? Der GALLUNoptimal aus unserem Elektronik-Seitenschneider-Vergleich verfügt über eine Öffnungsfeder und ist damit einfach in der Handhabung.

Gibt der Elektronik-Seitenschneider-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Elektronik-Seitenschneider?

Unser Elektronik-Seitenschneider-Vergleich stellt 11 Elektronik-Seitenschneider von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Knipex, Wiha, GEDORE, GALLUNOPTIMAL, Bernstein, Brüder Mannesmann, Walfront, BGS. Mehr Informationen »

Welche Elektronik-Seitenschneider aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Elektronik-Seitenschneider in unserem Vergleich kostet nur 4,95 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Wiha 26812 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Elektronik-Seitenschneider-Vergleich auf Vergleich.org einen Elektronik-Seitenschneider, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Elektronik-Seitenschneider aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Knipex 78 61 125 wurde 3805-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Elektronik-Seitenschneider aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Knipex 78 06 125, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.9 von 5 Sternen für den Elektronik-Seitenschneider wider. Mehr Informationen »

Welchen Elektronik-Seitenschneider aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für einen Elektronik-Seitenschneider aus dem Vergleich begeistern und hat daher den Knipex 78 61 125 mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Elektronik-Seitenschneider hat die VGL-Redaktion für den Elektronik-Seitenschneider-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Elektronik-Seitenschneider für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Knipex 78 61 125, Knipex 78 06 125, Knipex 78 03 125, Wiha 26812, Gedore 1829017, GAL­LUN­op­ti­mal GOES100, Knipex 77 42 115, Bern­stein 3-0641, Brüder Man­nes­mann 1070-1, Walfront Elek­tro­nik-Sei­ten­schnei­der und BGS 381 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Bequeme Griff­ge­stal­tung Vorteil des Produkt an­schau­en
Knipex 78 61 125 15,99 ++ Auch für dickere Drähte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Knipex 78 06 125 19,62 ++ Auch für dickere Drähte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Knipex 78 03 125 18,51 ++ Auch für dickere Drähte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wiha 26812 12,94 +++ Einfache Hand­ha­bung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gedore 1829017 14,22 +++ Einfache Hand­ha­bung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GALLUNoptimal GOES100 4,99 + Einfache Hand­ha­bung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Knipex 77 42 115 30,50 ++ Sehr kurz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bernstein 3-0641 6,55 + Einfache Hand­ha­bung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brüder Mannesmann 1070-1 4,95 ++ Sehr kurz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Walfront Elektronik-Seitenschneider 15,69 + Sehr kurz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BGS 381 5,50 ++ Sehr kurz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Elektronik-Seitenschneider Tests: