Das Wichtigste in Kürze
  • WMF-Elektrogrills gibt es in unterschiedlichen Modellen, die sich alle für die Benutzung drinnen wie draußen eignen – manche Modelle können auch zum Standgrill erweitert werden durch einen separat erhältlichen Standfuß.

1. Wann eignet sich die Verwendung eines Elektrogrills?

Im Frühling liegt er überall in der Luft: der Duft von Gegrilltem. Dabei haben Verbraucher heute die Wahl zwischen einem Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill. Doch für welche Fälle eignet sich die Verwendung eines Elektrogrills? Aufgrund der simplen Handhabung ist ein Elektrogrill perfekt für alle, die es schnell und einfach mögen. Der Stecker des elektrischen Grills wird rasch in die Steckdose gesteckt und schon kann es losgehen. Die Temperatur kann über Regler variiert und genau festgelegt werden – ein Vorteil gegenüber dem Holzkohlegrill, wo das Grillgut auch schon mal anbrennen kann.

Weil die kleinen, kompakten elektrischen Grills leicht und handlich sind, eignen sie sich auch für die Nutzung als Tischgrill im eigenen Wohnzimmer. Außerdem findet beim Grillen keine Rauchentwicklung statt wie beispielsweise im Vergleich zur Holzkohle. Deshalb eignen sich Elektrogrills für den Balkon ebenfalls optimal.

Ein weiterer Pluspunkt ist die kaum nötige Vor- oder Nachbereitung. Denn es muss weder Kohle oder Gas besorgt, noch hinterher Kohlereste beseitigt werden. Elektrogrills von Herstellern wie WMF sind damit perfekt für alle, die ihren Grillgenuss schnell und unkompliziert mögen. Auch Elektrogrills von Severin und Tefal bieten die typischen Elektrogrill-Vorteile und ermöglichen Ihnen das spontane Grillerlebnis.

2. Welche Vorteile von WMF-Elektrogrills spielen in Tests im Internet eine Rolle?

Wenn Sie einen WMF-Elektro-Tischgrill kaufen möchten, können Sie in unserem Vergleich die Vorzüge der verschiedenen Modelle auf einen Blick erfassen. Modelle wie der WMF-Elektrogrill-Lono sind aus hochwertigem Edelstahl. Doch besonders entscheidend ist das Material der Grillplatten. Diverse WMF-Elektrogrill-Tests im Internet zeigen: Während manche Hersteller Edelstahlgitter in ihre Elektrogrills integrieren, setzt WMF bei Elektrogrills auf Aluminiumgussplatten, die sich besonders stark und gleichmäßig erhitzen. Die Antihaftbeschichtung macht außerdem die Zugabe von Fett unnötig und ermöglicht so eine fettarme Zubereitung.

In vielen Internet-Tests werden Elektrogrills (WMF) außerdem gut in ihrer einfachen Handhabung bewertet. Die Temperatur der Platten ist mit einem Regler stufenlos variierbar. Nach dem Grillen können die Platten mit einem Knopfdruck entnommen werden und sind spülmaschinenfest. Die Fettauffangbehälter der WMF-Grills (elektro) können ebenfalls einfach entnommen und in die Spülmaschine gelegt werden.

3. Was gibt es beim Kauf eines WMF-Elektrogrills zu beachten?

Natürlich spielt bei der Auswahl eines Elektrogrillers der individuelle Bedarf eine entscheidende Rolle: Fragen Sie sich deshalb, für wie viele Menschen Sie grillen möchten. Soll der Elektrogrill auch für eine kleine Grillparty geeignet sein oder ist er hauptsächlich gedacht für den Gebrauch zu zweit?

Planen Sie für mehrere Personen zu grillen, wählen Sie aus dem WMF-Elektrogrill-Vergleich ein Modell mit einer möglichst großen Grillfläche. Im Vergleich schneidet der WMF-Elektrogrill Lono-Master mit seiner großen Fläche gut ab. Der beste WMF-Elektrogrill verfügt außerdem über getrennt regulierbare Grillflächen. Mit ihnen können Sie die Hitze für Fleisch und beispielsweise Gemüse variabel anpassen und alles auf den Punkt zubereiten.

Ein weiterer Aspekt bei der Kaufentscheidung ist ein Vergleich der Ausstattung. Wenn Sie draußen im Garten grillen oder einfach flexibel sein möchten, wählen Sie einen Elektrogrill, der zum Standgrill erweiterbar ist. Manche WMF-Elektrogriller können nämlich ohne viel Aufwand mit einem separat erhältlichen Standfuß in einen Standgrill verwandelt werden. Wenn Sie dagegen eher drinnen grillen möchten, ist ein WMF-Tischgrill mit Deckel oder Spritzschutz eine gute Wahl. Zum Beispiel werden bei dem WMF-Lono-Tischgrill mit Glasdeckel Fettspritzer in die Umgebung verhindert.

Tipp: Für Veggie-Fans: Manche Elektrogriller haben neben der gerippten auch eine glatte Grillfläche, die sich optimal für das gleichmäßige Grillen, beispielsweise von Pilzen oder Tomaten, eignet.

wmf-elektrogrill-test

Galileo sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende WMF-Elektrogrill Tests: