Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Weichenbodenmatte ist vielseitig einsetzbar. In der Turnhalle dient sie unter anderem als Fallschutz beim Geräteturnen oder als Aufprallschutz bei der Landung nach dem Hochsprung. Viele Kinder wünschen sich aber auch eine Weichbodenmatte für zuhause zum Toben und Turnen.

1. Wie groß sollte eine Weichbodenmatte in der Grundfläche sein?

Weichbodenmatten werden in unterschiedlichen Größen angeboten. Erhältlich sind zum Beispiel Weichbodenmatten in 300 x 200 x 30 cm oder Weichbodenmatten in 200 x 150 x 25 cm.

Je größer die Grundfläche der Weichbodenmatte ist, desto größer ist auch die Fläche zum Landen. Allerdings benötigt eine Matte in 300 x 200 x 30 cm auch mehr Platz als eine Weichbodenmatte in 200 x 150 x 30 cm – sowohl bei ihrer Benutzung als auch für die Lagerung. Deshalb sollten Sie, wenn Sie eine Weichbodenmatte kaufen, auch Bedenken, wie viel Platz Sie zum Lagern der Matte haben. Einfach einrollen, wie beispielsweise bei einer Yogamatte, funktioniert bei einer Weichbodenmatte nicht.

Optimalerweise sollte eine Weichbodenmatte liegend gelagert werden. Alternativ ist auch eine senkrechte Aufbewahrung einer Weichbodenmatte an einer Wand möglich, wenn die Matte mit Gurten befestigt wird und nicht durchhängt.

Wollen Sie nicht auf eine große Grundfläche verzichten, haben aber nicht den Platz für die Lagerung einer großen Weichbodenmatte, ist eine klappbare Weichbodenmatte empfehlenswert. Ist eine Weichbodenmatte klappbar, bedeutet das in der Regel, dass sie einmal in der Mitte umgeklappt werden kann. Dadurch ist die Weichboden-Turnmatte zwar doppelt so dick, aber die Grundfläche verringert sich um die Hälfte. Eine Weichbodenmatte in 300 x 200 x 25 cm würde dann beispielsweise nur noch die Maße 200 x 150 x 50 cm aufweisen.

2. Welche Mattendicke ist laut verschiedener Weichbodenmatten-Tests im Internet empfehlenswert?

Dickere Matten mit einer Stärke von zum Beispiel 40 cm bieten laut verschiedener Weichbodenmatten-Tests im Internet einen höheren Aufprallschutz als dünnere Modelle mit einer Dicke von beispielsweise 25 cm.

Allerdings ist die Mattenstärke nur ein Aspekt im Hinblick auf den Aufprallschutz. Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Raumgewicht der Weichbodenmatte. Dabei handelt es sich um das Gewicht des Füllmaterials der Matte pro Kubikmeter. Das Raumgewicht gibt somit den Härtegrad der Matte an. Bei einer Weichbodenmatte liegt das Raumgewicht in der Regel bei etwa RG 20 (20 kg/m³). Als Faustregel gilt, dass Weichbodenmatten für Erwachsene tendenziell einen höheren Härtegrad, zum Beispiel RG 23, haben sollten als Weichbodenmatten für Kinder.

3. Sollte eine Weichboden-Turnmatte über eine Entlüftung verfügen?

Eine Entlüftung ist wichtig, damit die überschüssige Luft, die beim Aufspringen durch das Einsinken in die Weichbodenmatte entsteht, entweichen kann. Dadurch wird zum einen der Bezug der Matte geschont und die Gefahr von Rissbildungen gesenkt. Zum anderen findet der Aufspringer bei Landungen im Stand besseren Halt auf der Weichbodenmatte.

Die Entlüftung findet meistens durch Entlüftungslöcher oder Luftentweichleisten statt. Luftentweichleisten haben den Vorteil, dass die Luft großflächiger und gleichmäßiger entweichen kann, während dies bei Entlüftungslöchern nur punktuell passiert. Laut diverser Weichbodenmatten-Tests im Internet sind die diesbezüglich besten Weichbodenmatten deshalb auch mit Luftentweichleisten ausgestattet.

Ob und über welche Art der Entlüftung die jeweiligen Modelle aus unserem Weichbodenmatten-Vergleich verfügen, sehen Sie in der obigen Tabelle.

weichbodenmatte-test

MilesPerHr sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Weichbodenmatten-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Weichbodenmatten-Vergleich 8 Produkte von 3 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Grevinga, ALPIDEX, Sport-Tec. Mehr Informationen »

Welche Weichbodenmatten aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger ALPIDEX 21111 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 499,99 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine Weichbodenmatte ca. 708,12 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Weichbodenmatte-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Weichbodenmatte-Modell aus unserem Vergleich mit 1 Kundenstimmen ist die Sport-Tec 15100. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine Weichbodenmatte aus dem Weichbodenmatten-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine Weichbodenmatte aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 1 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die Sport-Tec 15100. Mehr Informationen »

Gab es unter den 8 im Weichbodenmatten-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Weichbodenmatten-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Grevinga 138040, ALPIDEX 21004 und ALPIDEX 21111 Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Weichbodenmatte-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 8 Weichbodenmatten Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 3 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Weichbodenmatten“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Grevinga 138040, ALPIDEX 21004, ALPIDEX 21111, ALPIDEX 21022, Sport-Tec 15122, Grevinga 138039, Grevinga 138038 und Sport-Tec 15100 Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Weichbodenmatten“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Weichbodenmatten“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „Weichboden-Matte“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Entlüftung Vorteil des Weichbodenmatte Produkt anschauen
Grevinga 138040 799,00 ++ Besonders dick » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ALPIDEX 21004 819,99 +++ Mit Luftentweichleiste » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ALPIDEX 21111 499,99 +++ Mit Luftentweichleiste » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ALPIDEX 21022 889,99 +++ Mit Luftentweichleiste » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sport-Tec 15122 899,00 ++ Rutschhemmender Mattenboden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grevinga 138039 669,00 ++ Rutschhemmender Mattenboden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grevinga 138038 649,00 ++ Rutschhemmender Mattenboden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sport-Tec 15100 439,00 ++ Rutschhemmender Mattenboden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Weichbodenmatte Tests: