Kinderdrehstuhl Test 2016

Die 7 besten Kinderdrehstühle im Vergleich.

AbbildungTestsiegerTOPSTAR 71487 S05 Titan JuniorPreis-Leistungs-SiegerTOPSTAR 70570BB10 High S’coolAERIS SwoppsterIDIMEX COOLTOPSTAR 71430S07 Open Art JuniorHJH Office KIDDY GTI-2SixBros. H-2408F/1408
ModellTOPSTAR 71487 S05 Titan JuniorTOPSTAR 70570BB10 High S’coolAERIS SwoppsterIDIMEX COOLTOPSTAR 71430S07 Open Art JuniorHJH Office KIDDY GTI-2SixBros. H-2408F/1408
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
05/2016
Kundenwertung
142 Bewertungen
340 Bewertungen
6 Bewertungen
89 Bewertungen
87 Bewertungen
156 Bewertungen
87 Bewertungen
Altersempfehlungab 5 Jahrenab 6 Jahrenab 4 Jahrenab 8 Jahrenab 5 Jahrenab 8 Jahrenab 8 Jahren
Sitzhöhe37-51 cm39-51 cm32-48 cm47-59 cm36-48 cm40-55 cm41-53 cm
mitgelieferte Rollenfür weiche Bödenfür weiche Bödenfür alle Bödenfür weiche Bödenfür weiche Bödenfür weiche Bödenfür alle Böden
StabilitätDrehstühle, die aus robusten und belastbaren Materialien wie Metall und Formholz gefertigt sind, nutzen sich nicht so schnell ab und halten länger als Modelle aus Kunststoff. Außerdem sind stabile Materialien ein sicherheitsrelevanter Faktor in unserem Produkttest. In die Bewertung zur Stabilität haben wir daher das Material des Fußkreuzes, die Anzahl der Beine und die Belastbarkeit des Stuhls insgesamt einfließen lassen.
Material BezugPolyester-Baumwoll-Mix100% Polyester100% Polyester100% PolyesterPolyester-Baumwoll-Mix100% Polyester100% Polyester
Material GestellMetall
hohe Stabilität
Kunststoff, MetallKunststoffKunststoffKunststoffKunststoffKunststoff
verstellbare Rückenlehne
SicherheitsdoppelrollenSie werden auch lastabhängig gebremste Rollen genannt und verhindern das Wegrollen das Stuhls im Moment des Setzens. Sie dienen der Vermeidung von Unfällen.JaJaNeinJaJaJaNein
erhältliche Farbenpink, blau, grün, lila, rot, schwarz, weißpink, orange, gelb, rot, schwarz, weiß, blau, grünblau, rot, grün, orangepink, blau, grau, rotpink, blau, lila, orange, schwarzschwarz-rot, schwarz-blau, schwarz-grauorange, blau, grün, pink, schwarz
Vorteile
  • GS-Siegel (Sicherheit im Wohnbereich)
  • ergonomischer Muldensitz
  • Sitzhöhenverstellung mit Spezial-Kindergasfeder (löst schon ab 20 kg aus)
  • atmungsaktiver Rückenlehnenbezug
  • GS-Siegel (Sicherheit im Wohnbereich)
  • ergonomischer Muldensitz
  • ergonomische Rückenlehne
  • höhenverstellbare Lordosenstütze
  • 2 in 1: Rollen und Standfüße
  • trainiert die Rückenmuskulatur
  • verstellbare Federspannung für vertikales Schwingen
  • für sehr junge Kinder geeignet
  • atmungsaktiver Rückenlehnenbezug
  • Wippmechanik für bewegungsaktives Sitzen
  • komfortable Armlehnen
  • GS-Siegel (Sicherheit im Wohnbereich)
  • atmungsaktiver Rückenlehnenbezug
  • ergonomischer Muldensitz
  • ergonomische Rückenlehne
  • optional erhältlich: Hartbodenrollen
  • atmungsaktiver Rückenlehnenbezug
  • Armlehnen optional erhältlich
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.4/5 aus 23 Bewertungen

Kinderdrehstuhl-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Kinderdrehstuhl gehört zur Grundausstattung in jedem Kinderzimmer und wird zum wichtigen Begleiter der Kleinen beim Lernen und auch beim Spielen. Nehmen Sie sich daher genug Zeit für die Auswahl des richtigen Modells und achten Sie dabei vor allem auf Sicherheits- und Ergonomie-Standards.
  • Nicht alle Kinder können lange still sitzen bleiben – für besonders bewegungsfreudige Kids gibt es Drehstühle, die sie in ihrem Bewegungsdrang nicht einschränken. Der beste Kinderdrehstuhl ist derjenige, der zu den Bedürfnissen Ihres Kindes passt.
  • Es zählt die richtige Einstellung. Kinder- und Jugenddrehstühle sollten mit ihren Nutzern mitwachsen können und kinderleicht an die sich verändernde Körpergröße anpassbar sein. Achten Sie beim Kauf auf die Einstellbarkeit von Sitz und Lehne, damit Ihr Kind aus dem Schreibtischstuhl nicht im Handumdrehen wieder herausgewachsen ist.

Kinderdrehstuhl Test
In der Schule sitzen alle gleich – obwohl Schulanfänger zum Teil körperlich ganz unterschiedlich weit entwickelt sind, gibt es im Klassenzimmer genormte Stühle und Tische, die nicht den ergonomischen Ansprüchen aller Kinder gleichzeitig gerecht werden können. Umso wichtiger ist ein ergonomischer Kinderstuhl für das Kinderzimmer zuhause, um frühzeitig Fehlhaltungen beim Sitzen vorzubeugen. In unserem Kinderdrehstuhl Vergleich erfahren Sie, worauf es bei der Auswahl des richtigen Kinder-Büro-Stuhls ankommt und welches der beste Kinderdrehstuhl für Ihren Nachwuchs ist.

1. Gesundes Sitzen für die Kleinsten

Schonen Sie Ihr Parkett

Die meisten Kinderdrehstühle werden mit Hartplastikrollen geliefert, die auf Ihrem Parkettboden unschöne Spuren hinterlassen. Tauschen Sie diese bei Bedarf einfach durch spezielle Hartbodenrollen aus, die es im Online-Handel zu bestellen gibt.
schreibtischstuhl kind stuhl für kinderzimmer kinderdrehstuhl mit armlehne kindermöbel kinderzimmermöbel kinder schreibtischstuhl jugenddrehstuhl kinderdrehstuhl topstar drehstuhl kinderzimmer

Ein Kinderdrehstuhl soll – genau wie ein Drehstuhl für Erwachsene – eine gesunde und entspannte Sitzhaltung am Schreibtisch fördern. Gute Schreibtischstühle machen dank federnder Sitzflächen und nachgiebiger Lehnen alle Bewegungen des Kindes beim Erledigen der Hausaufgaben, beim Malen, Basteln und Spielen mit. Das in der Regel mit Rollen bestückte Fußkreuz des Kinderbürostuhls erlaubt noch mehr Bewegungsfreiheit beim Sitzen. Dank einer Gasdruckfeder ist der Sitz des Schreibtischstuhls höhenverstellbar.  Insbesondere bei Kindern, die noch im Wachstum sind, ist das eine notwendige Eigenschaft.

2. Welche Kinderdrehstuhl-Typen gibt es?

Sehr verbreitet ist die kleine Variante des klassischen Bürostuhls für Erwachsene, also der Drehstuhl mit Rückenlehne. Es gibt ihn mit oder ohne Armlehnen. Noch relativ neu und beliebt bei Erwachsenen wie auch bei Kindern ist der Drehstuhl ohne Rückenlehne, also der Drehhocker. Finden Sie in unserem Kinderdrehstuhl Test 2016 heraus, welches Modell am besten zu Ihrem Kind passt.

2.1. Kinderdrehstuhl mit Rückenlehne

Schreibtischstühle, die über eine Rückenlehne verfügen, bieten auch schon Grundschülern Entlastung beim täglichen Erledigen der Hausaufgaben am Schreibtisch. Viele Hersteller verzichten bei Kinder- und Jugenddrehstühlen auf Armlehnen, da diese die Fähigkeit des Stuhls zum Mitwachsen in der Breite einschränken. Variable Armlehnen, die nach Bedarf in der Höhe, Neigung und auch in ihrem Abstand zueinander angepasst oder sogar ganz abmontiert werden können, sind jedoch eine sinnvolle Ergänzung zum Drehsessel mit Lehne – besonders für schon etwas ältere Kinder. Drehbare Schreibtischstühle mit Lehne gibt es in unterschiedlichsten Varianten. In unserem Kinderdrehstuhl Test 2016 stellen wir Ihnen die besten Modelle vor.

2.2. Drehhocker für Kinder

Ganz anders daher kommt der Swoppster. Dieser Drehhocker auf Rollen von AERIS hat keine Rückenlehne. Besonders für die ganz Kleinen ab 4 Jahren ist dieses vertikal schwingende und in knallbunten Farben erhältliche Modell fast mehr ein Abenteuerspielzeug als eine Sitzgelegenheit. Die Kids lernen auf diesem Drehhocker von Anfang an, gerade zu sitzen und trainieren gleichzeitig ihre Rückenmuskulatur. Der AERIS Swoppster ist auch für beengte Kinderzimmer geeignet, denn er lässt sich platzsparend unter dem Schreibtisch verstauen.

An dieser Stelle fassen wir noch einmal die Vorteile von Stühlen mit Lehne gegenüber Drehhockern zusammen:

Drehstuhl mit Lehne Drehhocker
drehstuhl kind drehstuhl kinder kinderdrehstuhl ikea kinderdrehstuhl moll schreibtischstuhl jugendzimmer kinderdrehstuhl design Kinderzimmermöbel kinder schreibtischstuhl jugenddrehstuhl kinderdrehstuhl topstar schreibtischstuhl ohne rollen schreibtischstuhl mädchen kindersessel schreibtisch kind kinderschreibtischstuhl kinderschreibtischstuhl kinderstuhl kinderstuhl bürostuhl topstar farben
entlastend für Wirbelsäule und Arme
bequem
in vielen unterschiedlichen Varianten erhältlich
fördern bewegungsaktives Sitzen
platzsparend
Der Drehhocker ist besonders für sehr aktive Kinder geeignet, die auf dieser Sitzgelegenheit ihren Bewegungsdrang voll ausleben können. Für die etwas größeren Kinder, die bereits einige Stunden am Tag am Schreibtisch verbringen, ist ein Wirbelsäulen-entlastender Kinderdrehstuhl mit Armlehne und Rückenlehne zu empfehlen.

3. Kaufberatung für Kinderdrehstühle: Sicherheit und Ergonomie sind das A und O

3.1. Sicherheit

Das wichtigste Kriterium bei der Wahl von Möbeln fürs Kinderzimmer ist die Sicherheit. In unserem Kinderdrehstuhl Vergleich haben wir vor allem auf folgende sicherheitsrelevante Aspekte geachtet:

robustes Fußkreuz Sicherheitsdoppelrollen Belastbarkeit
Ein Fußkreuz aus Metall bietet eine höhere Stabilität als solche aus Kunststoff, bei denen die Gasfeder nach längerer Benutzung manchmal bis auf den Boden durchsackt. Moderne Bürostühle sollten außerdem über mindestens 5, im Idealfall sogar über 6 Beine verfügen, um die notwendige Standsicherheit zu gewährleisten. Diese Kriterien haben wir in die Stabilitätsbewertung der Produkte einfließen lassen. Der Schreibtischstuhl für Kinder sollte möglichst auf lastabhängig gebremsten Rollen gelagert sein. Diese Rollen verhindern, dass der Stuhl kurz vor dem Setzen wegrollt, und dienen der Vermeidung von Unfällen. In unserem Kinderdrehstuhl Test weisen wir Sie explizit auf mit Sicherheitsdoppelrollen ausgestattete Modelle hin. Obwohl einige Hersteller das maximale Gewicht angeben, mit dem der Stuhl belastet werden darf, kann es passieren, dass sich doch einmal ein Erwachsener unbedacht drauf setzt. In solchen Fällen sollte der Stuhl möglichst nicht gleich zusammenbrechen. In unserem Kinderdrehstuhl Vergleich achten wir daher unter dem Aspekt der Produkt-Stabilität auch auf eine hohe Belastbarkeit.
Auch wenn es im Kinderzimmer mal etwas turbulenter zugeht, sorgt ein standfester und belastbarer Kinderdrehstuhl mit Sicherheitsdoppelrollen für Sicherheit.

3.2. Ergonomie

Lümmeln ist gesund

Als die optimale Haltung für ein Bandscheiben-schonendes Sitzen gilt das „Lümmeln“, also eine leichte Oberkörper-Neigung nach hinten. Eine nach hinten neigbare Rückenlehne kann die Belastung der Wirbelsäule teilweise abfangen und beugt Rückenbeschwerden vor.

Möchten Sie die Entwicklung der kindlichen Muskulatur unterstützen sowie Verspannungen und Rückenschmerzen bei Ihrem Kind vorbeugen, achten Sie beim Kinderschreibtischstuhl-Kauf vor allem auf seine Ergonomie. Folgende Einstellungsmöglichkeiten wirken sich positiv auf die Sitzhaltung aus:

  • Sitzhöhe
  • Höhe der Rückenlehne
  • Höhe und Neigung der Armlehnen
  • falls vorhanden, auch die Höhe der Beckenrandabstützung (auch Lordosenstütze genannt)

Ein ergonomisch geformtes Polster und eine spezielle Wipp-Mechanik, die in vielen hochwertigen Kinderdrehstühlen enthalten ist, unterstützen ein gesundes, aktives Sitzverhalten zusätzlich.

3.3. Verarbeitung und Langlebigkeit

Viele Kinder-Drehsessel bestechen durch ihre kindgerechte Optik, durch bunt bedruckte Bezüge in Blau, Grün, Pink, Orange, Lila und Rot sowie durch ein modernes Design mit Netzstoffen und 3D-Effekten. Und die meisten der erhältlichen Modelle sind aus leicht zu verarbeitendem Kunststoff gefertigt. Doch das hat oft Auswirkungen auf die Lebensdauer des Produkts. Polster und Netzstoffe aus Polyester sind aufwendig in der Reinigung und sehen häufig schon nach einigen Jahren abgenutzt aus. Auch Fußkreuze aus Kunststoff weisen schneller als Metall-Fußkreuze Ermüdungserscheinungen auf. Wenn Ihr Kind lange Freude an seinem neuen mitwachsenden Schreibtischstuhl haben soll, entscheiden Sie sich für ein Produkt aus Metall und Holz anstelle von Kunststoff. Ein passendes Modell wäre in diesem Fall der „Woody“ von Moll.

Im Folgenden haben wir noch einmal die Vor- und Nachteile einer Sitzfläche inkl. Rückenlehne aus Formholz aufgelistet:

  • hohe Stabilität
  • weniger Abnutzungserscheinungen als bei Kunststoff oder Polster
  • pflegeleicht
  • natürliches und schadstoffarmes Material
  • geruchsneutral
  • geringerer Komfort (harter Sitz)
  • weniger ergonomische Anpassungen möglich

Wer handwerklich begabt ist, kann den Komfort der aus Holz gefertigten Sitzfläche mithilfe eines selbst genähten Sitzkissens erhöhen. Eine Anleitung dazu finden Sie im folgenden Video:

4. Pflege und Reinigungstipps

Tipp: Die strahlende Farbe Ihres Drehstuhlbezugs bleibt länger erhalten, wenn Sie ihn regelmäßig reinigen, ihn vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und den Stuhl nicht direkt neben die Heizung stellen.

Wenn beim Malen mal was daneben geht, wird das Polster mithilfe eines Spezialreinigers wieder wie neu.

Wenn beim Malen mal was danebengeht, wird das Drehstuhl-Polster mithilfe eines Spezialreinigers wieder wie neu.

Grundsätzlich sollte jeder Bürostuhl – also auch die Stühle im Kinderzimmer – mindestens einmal im Jahr gereinigt werden. Dafür verwendet man einen Schaumreiniger oder einen speziellen Polsterreiniger. Zunächst werden Staub und trockener Schmutz mithilfe eines Staubsaugers oberflächlich entfernt. Bei starken Verschmutzungen kann auch eine Wurzelbürste eingesetzt werden, um hartnäckige Ablagerungen zu lösen. Erst nach dieser groben Reinigung wird der Schaum- oder Polsterreiniger auf der Sitzfläche und gegebenenfalls auf der Rückenlehne verteilt und mit einem Schwamm eingerieben. Sobald das Reinigungsmittel vollständig getrocknet ist, muss der Stuhl noch einmal sorgfältig mit dem Staubsauger bearbeitet werden. Mit der Wurzelbürste können abschließend noch letzte Spuren des Polsterreinigers entfernt werden.

Tipp: Vorsicht bei der Reinigung von Lederbezügen. Nicht alle Reinigungsmittel sind für Lederbezüge geeignet. Verwenden Sie am besten nur ein feuchtes Tuch.

5. Hersteller und Marken

  • Moll
  • Topstar
  • Kettler
  • AERIS
  • HJH Office
  • Idimex
  • Rovo
  • Link
  • SixBros.
  • Carat
  • Mayer
  • 5 Star
  • Lampert
  • Ikea

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Kinderdrehstuhl

  • 6.1. Wie stelle ich meinen Schreibtischstuhl richtig ein?

    Für einen angenehmen und Rücken-schonenden Sitz ist nicht nur bei Bürostühlen für Erwachsene sondern auch bei allen Schreibtischstühlen für Kinder eine fachgerechte Anpassung des gesamten Arbeitsplatzes an die Körperform des Nutzers notwendig. Stellen Sie zunächst die richtige Sitzhöhe für den neuen Drehstuhl ein. Arretieren Sie die Sitzfläche etwa auf Kniehöhe Ihres Kindes und achten Sie darauf, dass es in den Kniekehlen nicht drückt. Lassen Sie Ihr Kind die Füße im Sitzen flach auf den Boden stellen. In dieser Haltung sollten Ober- und Unterschenkel mindestens im 90°-Winkel zueinander stehen.

    Passen Sie anschließend die Höhe des Kinderschreibtischs an die Sitzposition an. Während Ihr Kind im Sitzen die Oberarme entspannt hängen lässt, arretieren Sie den Schülerschreibtisch auf Ellenbogenhöhe. Wenn der Unterarm auf dem Schreibtisch aufliegt, sollte er im 90°-Winkel zum Oberarm stehen.

    Für Kinder im Wachstum sollte die Sitz- und Schreibtischeinstellung etwa zweimal im Jahr überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden.

  • 6.2. Worauf ist beim Kauf eines Drehstuhls für Kinder besonders zu achten?

    Kinder wachsen schnell aus ihren Sachen heraus – das gilt auch für ihren Schreibtischdrehstuhl. Ideal ist ein mitwachsender Schreibtischstuhl. Ihr Kind hat davon besonders lange etwas. Bei solchen mitwachsenden Drehstühlen lässt sich die Sitzhöhe und die Rückenlehne an die sich verändernde Körpergröße des Nutzers anpassen. Im Idealfall lassen sich die Einstellungen kinderleicht von den Kleinen selber vornehmen: z.B. durch eine Spezialgasdruckfeder, die schon ab einem geringen Körpergewicht auslöst und auf diese Weise sogar den Kleinsten eine eigenständige Sitzhöhenverstellung ermöglicht.
  • 6.3. Welcher Kinderdrehstuhl ist für Schulanfänger geeignet?

    Besonders Schulanfänger sind auf eine ihrem Körper angepasste Sitzhöhe angewiesen, damit sie von Anfang an eine gute Sitzhaltung am Schreibtisch entwickeln können. Für 5- bis 6-Jährige empfiehlt sich ein Drehstuhl, der auf eine minimale Sitzhöhe von 37 bis 39 cm abgesenkt werden kann.
  • 6.4. Wo kann man einen Kinderdrehstuhl kaufen?

    Große Möbelhäuser wie Höffner oder Roller haben häufig nur sehr günstige Kinderdrehstühle im Sortiment. Eine größere Auswahl vor allem an hochwertigen Kindermöbeln finden Sie im Online-Handel. Informieren Sie sich vor Ihrem Kauf über unseren Kinderdrehstuhl Testsieger.
  • 6.5. Was sagt die Stiftung Warentest?

    Von der Stiftung Warentest gibt es bis jetzt noch keine Empfehlung in der Kategorie Kinderdrehstühle. Getestet wurden im Jahr 2007 allerdings Schreibtischdrehstühle für Erwachsene mit dem Ergebnis, dass etwa die Hälfte aller Produkte Verarbeitungsfehler oder ergonomische Mängel aufwiesen. Wer seinen Rücken auch bei der Arbeit im Home Office schonen möchte, sollte bei der Anschaffung eines hochwertigen Schreibtischdrehstuhls nicht an der falschen Stelle sparen, so die Stiftung Warentest in der Ausgabe 05/2007.
Kommentare (2)
  1. G. Preen sagt: 13. Mai 2016, 11:26 Uhr

    Ich habe für meinen 6-Jährigen Sohn einen neuen Schreibtischstuhl von Topstar gekauft. Wir haben Dielen überall im Haus, auch im Kinderzimmer. Woran erkenne ich, dass die Rollen für den Fußboden richtig sind?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 13. Mai 2016, 11:49 Uhr

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Kinderdrehstuhl Vergleich.

      Für Holzböden empfehlen wir in jedem Fall spezielle Hartbodenrollen. Solche Rollen haben eine weiche Ummantelung aus nachgiebigem Material und hinterlassen auf den Dielen keine unschönen Spuren. Sie können Sie leicht daran erkennen, dass sie zweifarbig sind. Im Gegensatz dazu sind die meist standardmäßig mitgelieferten Hartplastikrollen für weiche Böden immer einfarbig. Sollte Ihr Kinderdrehstuhl-Modell von Topstar die falschen Rollen haben, können Sie diese einfach durch Hartbodenrollen aus dem Möbelgeschäft oder aus dem Online-Handel austauschen.

      Wir wünschen Ihnen und Ihrem Sohn viel Freude am neuen Kinderdrehstuhl,
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Kinderzimmer

Kinderzimmer Babybett

Ein gutes Babybett sollte stabil und gut verarbeitet sein. Das beste Material hierfür ist unbehandeltes Echtholz. Bei farbigen Lacken gibt es …

zum Vergleich

Kinderzimmer Babydecke

Decken für Babys sind sehr vielseitig. Sie können als Krabbeldecke, Zudecke, Kindersitzdecke, Kuscheldecke, Kinderwagendecke oder auch als …

zum Vergleich

Kinderzimmer Babymatratze

Eine Matratze für Babys sollte mittelweich bis hart sein, da der Kopf Ihres Babys nur 2-3 cm tief einsinken sollte. Es gibt sie häufig in den Maß…

zum Vergleich

Kinderzimmer Babyschlafsack

Ein Baby Schlafsack hält Ihr Kind nachts kuschelig warm. Zudem kann durch ihn auf eine Bettdecke verzichtet werden. Das verringert die …

zum Vergleich

Kinderzimmer Babytrage

Getragen werden ist ein natürlicher Trieb von Babys. Es hilft bei der gesunden Entwicklung der Knochen und kann vor Fehlhaltungen schützen…

zum Vergleich

Kinderzimmer Beistellbett

Beim Kauf eines Beistellbetts in einem Babymarkt sollte man, wie bei jedem anderen Baby Möbel, auf das Material achten. Viele Baby Möbel bestehen …

zum Vergleich

Kinderzimmer Kinderbett

Ein Kinderbett ist der nächste Schritt in der Entwicklung Ihres Kindes und löst das Babybett und Gitterbett ab. Wann Ihr Kind bereit für ein …

zum Vergleich

Kinderzimmer Kinderbettdecke

Eine Kinderbettdecke begleitet Ihr Kind für mindestens zehn Stunden pro Nacht und sollte deswegen hochwertig verarbeitet und kuschelig weich sein…

zum Vergleich

Kinderzimmer Kindermatratze 70 x …

Hochwertige Kindermatratzen verhelfen nicht nur zu erholsamem, gesundem Schlaf, sondern bieten auch der noch im Wachstum befindlichen Wirbelsäule gen…

zum Vergleich

Kinderzimmer Kindermatratzen

Der Unterschied einer Kindermatratze zu einer Matratze für Erwachsene besteht darin, dass sie keine Liegezonen hat und auch nicht haben sollte. …

zum Vergleich

Kinderzimmer Kinderschreibtisch

Spätestens zum Schulanfang ist es Zeit für einen Kinderschreibtisch - eine eigene Arbeitsfläche hilft Ihrem Kind, sich ungestört seinen …

zum Vergleich

Kinderzimmer Kinderschreibtischst…

Ein Kinderschreibtischstuhl ist eine wichtige Anschaffung, die Ihr Kind beim Lernen, Malen und Basteln unterstützt. Es ist wichtig, dass Sie ihm …

zum Vergleich

Kinderzimmer Laufgitter

In einem Laufgitter, z.B von Geuther oder Roba, weiß man immer, wo sich das Baby gerade befindet und dass es in Sicherheit ist. Die Laufställe …

zum Vergleich

Kinderzimmer Rutschbett

Das Rutschbett ist eine Variante des Etagenbetts und ermöglicht neben seiner Grundfunktion als Bett durch die Rutsche zusätzlichen Spielspa…

zum Vergleich

Kinderzimmer Sparschwein

Achten Sie beim Sparschwein Kaufen auf die Altersempfehlung des Herstellers. Da das Sparschweinchen kleine Einzelteile vorweist, können diese von …

zum Vergleich

Kinderzimmer Spielteppich

Ein weiche Bodenauflage mit aufgedrucktem Spielbrett - das ist ein Spielteppich. Auf zahlreichen Motiven wie Dorf, Bauernhof oder Ritterburg können …

zum Vergleich

Kinderzimmer Stubenwagen

Ein Baby Stubenwagen ist eine toller Begleiter im Haushalt. Dank der am Gestell montierten Rollen haben Sie Ihr Kind überall mit dabei. So kann das …

zum Vergleich

Kinderzimmer Wickeltisch-Heizstra…

Ein Wickeltisch-Heizstrahler sorgt dafür, dass das Baby beim Wickeln nicht friert. Er empfiehlt sich für Babys in den ersten 8 bis 12 Wochen, da …

zum Vergleich