Das Wichtigste in Kürze
  • Zwei grundlegend verschiedene Modelle finden sich in den Tests zu Video-Grabbern im Internet. Die einfache Variante ist ein Video-Grabber mit USB-Anschluss, der die Videos per Software auf PC oder Mac speichern kann. Die besten Video-Grabber funktionieren hingegen komplett unabhängig. Das Signal vom angeschlossenen Video-Rekorder oder der Kamera wird direkt auf SD-Karte oder USB-Stick gespeichert. Außerdem gibt es meist einen TV-Ausgang, sodass diese auch als Scart-HDMI-Konverter eingesetzt werden können.

Tipp: Die einfachen Video-Grabber mit Software bieten deutlich mehr Möglichkeiten. Ohne Computerkenntnisse ist dagegen der Video-Converter zu empfehlen, der selbständig arbeitet.

1. Welche Anschlüsse sind wichtig?

Wenn Sie einen Video-Grabber kaufen, müssen sowohl der Ein- als auch Ausgang zu Ihren Geräten passen. Fast alle Video-Digitalisierer besitzen Cinch-Anschlüsse für analoge Audio- und Videosignale. Soll der Video-Grabber mit dem VHS-Rekorder verbunden werden, wird jedoch meist SCART benötigt. Das stellt allerdings kein Problem dar, weil passende Adapter entweder beiliegen oder für ein paar Euro zusätzlich gekauft werden können. Zum Anschluss an den PC ist zwingend ein USB-Anschluss nötig. Bei den Modellen, die ohne Computer auskommen, findet sich noch HDMI am Video-Grabber. Damit lässt sich das analoge Video während der Digitalisierung gleichzeitig auf dem Fernseher betrachten.

2. Was sagen Tests zu Video-Grabbern im Internet über die Software?

Wird Software benötigt, zeigt der Vergleich der Video-Grabber, dass diese in den allermeisten Fällen mit Windows funktionieren. Das derzeit aktuelle Windows 10 und die Video-Grabber lassen sich nach der Installation der Software für die Umwandlung der alten Aufnahmen einsetzen. Bei Mac wird der Video-Grabber in vielen Fällen direkt mit der bereits vorhandenen Software funktionieren. Eine zusätzliche Installation entfällt dann, weil sich die grundlegende Ausstattung von MacOS generell umfassender zeigt als bei Windows.

3. Wird weiteres Zubehör benötigt?

Wie auch unterschiedliche Tests zu Video-Grabbern im Internet zeigen, sind die ganz einfachen Modelle nur auf einen kompatiblen Computer angewiesen. Sind die Kabelanschlüsse korrekt, müssen lediglich die Geräte verbunden werden, um mithilfe der Software vom analogen Video eine digitale Kopie zu erstellen. Außer eventuell nötigen Adaptern werden Sie nichts weiter brauchen. Bei den eigenständig arbeitenden Grabbern werden Sie hingegen noch passende Speichermedien benötigen. Da ein Video im MPEG-2-Format in etwa pro Stunde 2 GB Speicherplatz benötigt, sollten die USB-Sticks oder SD-Karten in der für Ihre Bedürfnisse entsprechenden Größe angeschafft werden.

video-grabber-test

TechnikSaloon sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche Hersteller, die Video-Grabber herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Video-Grabber-Vergleich 9 Hersteller, darunter renommierte Marken wie dnt, auvisio, TerraTec, CSL, Hauppauge, Digitnow!, Autoutlet, Diwuer, Rybozen. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Video-Grabber-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Video-Grabber ca. 41,37 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Video-Grabber-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 9,99 Euro bis 109,93 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Video-Grabber aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Digitnow! BR117. Der Video-Grabber hat 5394 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Video-Grabber aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der dnt Grabster AV auf. Der Video-Grabber wurde mit 4.3 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Video-Grabber im Video-Grabber-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an genau einen Video-Grabber vergeben: Der dnt Grabster AV brilliert mit hervorragenden Produkteigenschaften. Mehr Informationen »

Aus wie vielen Video-Grabber-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 10 Video-Grabber-Modelle von 9 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: dnt Grabster AV, auvisio Video-Grabber, TerraTec G4, CSL Audio/Video-Grabber, Hauppau­ge WinTV USB-Live 2 , DigitNow! BR150, Au­tout­let EasyCAP, Digitnow! BR117, Diwuer DRVC20511 und Rybozen BR116UK Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Video-Grabber interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Video-Grabber-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „CSL Video-Grabber“, „TerraTec Video-Grabber“ und „TerraTec G4“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon S-Video Vorteil des Video-Grabbers Produkt an­schau­en
dnt Grabster AV 99,99 Ja Keine In­stal­la­ti­on nötig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
auvisio Video-Grabber 49,99 Nein Keine In­stal­la­ti­on nötig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TerraTec G4 109,93 Ja SCART-Adapter inkl. » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CSL Audio/Video-Grabber 29,85 Ja Sehr kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hauppauge WinTV USB-Live 2 39,99 Ja Sehr kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DigitNow! BR150 22,99 Ja SCART-Adapter inkl. » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Autoutlet EasyCAP 18,99 Ja Sehr kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Digitnow! BR117 17,99 Ja Sehr kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Diwuer DRVC20511 9,99 Ja Sehr kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rybozen BR116UK 13,99 Ja Sehr kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Video-Grabber Tests: