Das Wichtigste in Kürze
  • Steinpilze sind relativ große Pilze, die vor allem in Nadel- und Mischwäldern vorkommen. Neben den frischen Pilzen gibt es auch die getrocknete Variante zu kaufen, die lange haltbar ist. Die besten Steinpilze werden in wiederverschließbaren Verpackungen angeboten, in denen Sie die Pilze optimal vor Feuchtigkeit geschützt aufbewahren können.

1. Wo wachsen Steinpilze?

Steinpilze (auch oft als gemeine Steinpilze oder Herrenpilze bezeichnet) wachsen vornehmlich in Nadel- oder Mischwäldern im Schatten von Bäumen. Eine hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt, lange Sonneneinstrahlung hingegen hemmt das Wachstum. Die beste Temperatur für Steinpilze beträgt 10 bis 25 °C und in Deutschland ist die optimale Zeit zum Steinpilze sammeln von August bis November. Übrigens werden Steinpilze, die um Fichten herum wachsen, auch Fichten-Steinpilze genannt.

Gut zu wissen: Aus welchem Land die Steinpilze des jeweiligen Herstellers stammen, haben wir in der Tabelle unseres Steinpilz-Vergleichs für Sie aufgeführt.

2. In welcher Darreichungsform gibt es Steinpilze?

Neben frischen Steinpilzen, die Sie lediglich in der Gemüseabteilung im Supermarkt oder bei einem Fachhändler erhalten, sind getrocknete Steinpilze weit verbreitet. Da der Steinpilz recht groß ist, wird dieser vor der Trocknung meist zerkleinert, sodass der Trocknungsprozess schneller geht.

Die Trockenpilze werden durch langsames Dörren bei niedrigen Temperaturen hergestellt und möchten Sie Steinpilze kaufen, können Sie meist zwischen getrockneten Scheiben oder Stücken wählen. Es gibt aber auch Steinpilzpulver, das aus den getrockneten Pilzen hergestellt wird und häufig in Gewürzregalen zu finden ist.

Wie in gängigen Steinpilz-Tests im Internet beschrieben wird, sollen die getrockneten Pilze ein besonders intensives Aroma haben und sich ideal zum Zubereiten von verschiedenen Speisen wie zum Beispiel Pilzsuppen eignen.

Beachten Sie aber, dass die Trockenpilze vor der Weiterverarbeitung beim Kochen meist etwa eine Stunde in Wasser eingeweicht werden müssen.

3. Was sagen Steinpilz-Tests im Internet zu den Nährwerten?

Bei den Nährwerten von Steinpilzen fällt auf, dass der Eiweiß-Gehalt, wie bei den meisten anderen Pilzsorten auch, sehr hoch ist und bei durchschnittlich circa 30 g pro 100g Trockenprodukt liegt. Der Brennwert beläuft sich in der Regel auf etwas zwischen 250 und 300 Kalorien, der Kohlenhydrat-Gehalt je nach Produkt auf 4 bis 30 g und der Fett-Gehalt liegt meist zwischen 2 und 5 g.

Übrigens entspricht die Menge von 100 g getrockneten Pilzen laut gängigen Steinpilz-Tests im Internet etwa der Menge von einem Kilogramm frischer Pilze.

Steinpilze-Test

Steinpilze von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL Publishing hat 5 Steinpilze von 5 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Steinpilze-Vergleich aus Marken wie Fuchs, allerFeinst!, Spicebar, Zauber der Gewürze, Wagner Green Forest. Mehr Informationen »

Welche Steinpilze aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Zauber der Gewürze Steinpilzpulver. Für unschlagbare 8,50 Euro bietet der Steinpilz die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher Steinpilz aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Wagner Green Forest Steinpilze von Kunden bewertet: 422-mal haben Käufer den Steinpilz bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Steinpilz aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der Spicebar Steinpilzpulver glänzt mit einer Kundenbewertung von 4.5 von 5 Sternen. Der Steinpilz hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Steinpilze aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 4 der im Vergleich vorgestellten Steinpilze. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Fuchs Steinpilze, AllerFeinst! Steinpilzpulver, Spicebar Steinpilzpulver und Zauber der Gewürze Steinpilzpulver. Mehr Informationen »

Welche Steinpilze hat das Team der VGL Publishing im Steinpilze-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Steinpilze-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Fuchs Steinpilze, AllerFeinst! Steinpilzpulver, Spicebar Steinpilzpulver, Zauber der Gewürze Steinpilzpulver und Wagner Green Forest Steinpilze. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Bio Vorteil der Steinpilze Produkt anschauen
Fuchs Steinpilze 10,58 Nein Praktische wiederverschließbare Verpackung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AllerFeinst! Steinpilzpulver 14,99 Nein Praktische wiederverschließbare Verpackung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Spicebar Steinpilzpulver 14,99 Ja Biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zauber der Gewürze Steinpilzpulver 8,50 Ja Biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wagner Green Forest Steinpilze 13,49 Nein Weitere Ausführungen: Steinpilzpulver » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Steinpilze Tests: