Das Wichtigste in Kürze
  • Spiced Rum wird häufig in sehr auffallend und extravagant gestalteten Flaschen, die an Piraten erinnern, verkauft.

1. Was ist Spiced Rum?

Die Basis des Spiced Rums ist der aus Zuckerrohr gebrannte Schnaps. Dieser wird mit Kräutern und Gewürzen versetzt und dadurch aromatisiert.

Übrigens leitet sich die Bezeichnung Spiced Rum von der Aromatisierung ab. „Spiced“ ist das englische Wort für gewürzt und wörtlich übersetzt heißt Spiced Rum also gewürzter Rum.

In gängigen Spiced Rum-Tests im Internet werden Produkte mit vielen verschiedenen Aromen besonders hervorgehoben. Meist handelt es sich um sehr gut harmonierende Geschmacksnoten wie zum Beispiel Vanille, Karamell, Schokolade, Muskatnuss und Zimt.

In unserer Tabelle des Spiced Rum-Vergleichs haben wir die Aromen zu jedem Produkt für Sie aufgeführt. So können Sie einen Rum ganz nach Ihrem Geschmack auswählen.

2. Worin unterscheiden sich Flavoured Rum und Spiced Rum?

Der Flavoured-Rum ist dem Spiced Rum sehr ähnlich, da auch hier der Basis-Schnaps aromatisiert wird. Allerdings geschieht das nicht mit Gewürzen und Kräutern, sondern lediglich mit Früchten. Meist wird der Rum mit Kokosnuss versetzt, was ihm ein karibisches Flair einhaucht.

Die besten Spiced Rums kommen – wie auch die nicht aromatisierten Rums – aus der Karibik. Wenn Sie sich einen Spiced Rum kaufen, empfehlen wir Ihnen, diesen pur zu genießen, da Sie so alle Aromen gut schmecken können.

Spiced-Rum-Test