Die besten Produkte aus der Kategorie Schlösser für Fahrräder im Vergleich

Schlösser für Fahrräder

Pro Jahr werden in Deutschland mehr als 250.000 Fahrräder gestohlen. Die Kosten für entwendete Räder steigen dabei, vor allem aufgrund des Trends zu E-Bikes, immer weiter an. Da Geld den Ärger rund um den Verlust eines Rads jedoch nicht ersetzt, sollten Sie nicht nur über eine Fahrradversicherung nachdenken, sondern ein hochwertiges Schloss nutzen, um potenzielle Diebe von ihrem Vorhaben abzubringen.

Bügelschlösser: Sind die Modelle die beste Wahl?

Im Vergleich mit anderen Fahrradschlössern fallen Bügelschlösser von Abus und anderen Marken vor allem durch das robuste Erscheinungsbild auf. Sie sind recht kompakt und können vielfach mit einer Halterung direkt am Rahmen befestigt werden.

Je nachdem, wo Sie das Rad abstellen, erweisen sich die sehr sicheren Modelle jedoch als Herausforderung, da die Schlösser starr sind.

Zum Fahrradschloss-Vergleich
Zum Bügelschloss-Vergleich
Zum Abus-Bügelschloss-Vergleich

Ketten- und Faltschlösser: Können die flexiblen Fahrradschlösser überzeugen?

Neben Bügel- können vor allem Ketten- und Faltschlösser in Tests glänzen. Die Varianten sind in unterschiedlichen Stärken erhältlich und sehr flexibel. Sie bieten daher, je nach Typ, einen sehr hohen Schutz, können jedoch gleichzeitig auch vielseitig verwendet werden.

Besonders dann, wenn Sie Ihr Rad einmal etwas weiter von einem Gegenstand entfernt oder aber an einem dickeren Baum befestigen möchten, lohnt sich die Investition in ein massives, längeres Ketten- oder Faltschloss.

Spiralschlösser sind im Vergleich zwar sehr günstig zu haben und auch extrem leicht, weisen allerdings einen deutlich geringeren Schutz vor Diebstählen auf. Gerade bei hochwertigen Fahrrädern macht es daher mehr Sinn, zum massiven Modell zu greifen.

Zum Kettenschloss-Vergleich
Zum Faltschloss-Vergleich
Zum Spiralschloss-Vergleich

Moderne Fahrradschlösser: Welche Möglichkeiten der Sicherung gibt es?

Neben einem klassischen Fahrrad-Zahlenschloss sowie einem Modell mit Schlüssel können Sie sich auch für ein smartes Fahrradschloss entscheiden.
Dieses ermöglicht es Ihnen, das Schloss per App zu öffnen. So sind Sie nicht mehr auf einen Schlüssel angewiesen, eröffnen Dieben jedoch auch nicht die Möglichkeit, durch Probieren ans Ziel zu gelangen.

Zugleich bieten einige Modelle ein integriertes Alarmsystem, wodurch Sie bei einem Aufbruchversuch des Schlosses automatisch benachrichtigt werden.

Zum Fahrrad-Zahlenschloss-Vergleich
Zum Smartes-Fahrradschloss-Vergleich

Quelle: https://www.gdv.de/de/themen/news/fahrraddiebstahl-leicht-ruecklaeufig-schadendurchschnitt-erreicht-rekordwert-67496

Die beliebtesten Vergleiche nach Kategorie
Freizeit & Sport