Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Récamiere, ob mit Schlaffunktion oder ohne, dient zur Erholung sowie zum ausgiebigen Relaxen. Als Ergänzung zum Sofa macht eine Chaiselongue in Ihrem Wohnzimmer eine gute Figur und verleiht dem Ambiente eine gemütliche Note. In unserem Récamieren-Vergleich finden Sie Modelle aus unterschiedlichen Materialien, die für jede Einrichtung geeignet sind. Egal ob antik, modern oder für einen Wohnbereich im Landhausstil, die beste Récamiere fügt sich stilvoll in Ihr vorhandenes Interieur ein. Damit Sie es sich auf der Chaiselongue besonders bequem machen können, empfehlen wir Ihnen für die nötige Stabilität eine Récamiere mit einer Belastbarkeit von mindestens 100 Kilogramm. Für entspannte Stunden zu zweit bieten viele Marken und Hersteller sogar Möbelstücke, die über eine Belastbarkeit von bis zu 210 Kilogramm verfügen.
  • Wenn Sie eine Récamiere kaufen möchten, stellt sich die Frage nach dem Material. Neben den gängigen Bezugsstoffen aus Baumwolle oder Leinen finden sich auch Récamièren aus Leder oder Samt in unserem Vergleich. Generell empfehlen wir Ihnen stets eine Chaiselongue zu wählen, die über ein pflegeleichtes Material verfügt. Récamieren von Ikea sind oftmals mit einem waschbaren Bezug ausgestattet, den Sie jederzeit wechseln können. Aber auch Modelle aus unserer Vergleichstabelle überzeugen mit einem schmutzabweisenden Material aus Polyester oder pflegeleichter Mikrofaser.
  • Egal ob Sie sich für eine Récamiere von Poco oder eine Chaiselongue entscheiden, die Sie bequem über das Internet erwerben – für das gewisse Etwas sorgen Modelle, die über praktische Extras verfügen. Wenn Sie Ihre Récamiere zum Schlafen nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Möbelstück mit Stauraum, den Sie für die Bettwäsche nutzen können. Aber auch Deko-Kissen, die im Lieferumfang enthalten sind, machen Ihre Récamiere zu einem stilvollen Blickfang in Ihren vier Wänden.

Recamiere-Test