Plissee Vergleich 2018

Die 8 besten Faltrollos im Überblick.

Plissees sind eine tolle Variante für Sicht- und Sonnenschutz an Ihren Fenstern zu sorgen. Die Faltrollos werden direkt am Fensterflügel montiert und stören deshalb auch nicht, wenn Sie diese öffnen möchten. Die meisten Plissees werden dabei mit Klemmträgern fixiert, sodass eine Montage ganz ohne Bohren möglich ist.

In Plissee-Tests schneiden besonders die verspannten Modelle gut ab. Diese laufen über Spannseile und können sowohl von unten nach oben, als auch von oben nach unten geschlossen werden. So können Sie sie individuell in der Höhe verstellen. In unserer Produkttabelle finden Sie verspannte, sowie freihängende Plissees in verschiedenen Farben.
Aktualisiert: 29.10.2018
17 von 8 der besten Plissees im Vergleich

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen
Plissee Vergleich
Home-Vision PlisseeHome-Vision Plissee
Fensterdecor PlisseeFensterdecor Plissee
DecoProfi PlisseeDecoProfi Plissee
Gardinia PlisseeGardinia Plissee
Lichtblick PlisseeLichtblick Plissee
TEXMAXX PlisseeTEXMAXX Plissee
Liedeco PlisseeLiedeco Plissee
mydeco Plisseemydeco Plissee
Abbildung Vergleichssieger Home-Vision PlisseeFensterdecor PlisseeDecoProfi PlisseeGardinia Plissee Preis-Leistungs-Sieger Lichtblick PlisseeTEXMAXX PlisseeLiedeco Plisseemydeco Plissee
Modell Home-Vision Plissee Fensterdecor Plissee DecoProfi Plissee Gardinia Plissee Lichtblick Plissee TEXMAXX Plissee Liedeco Plissee mydeco Plissee

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,1 sehr gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,1 sehr gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
09/2018
Kundenwertung
bei Amazon
51 Bewertungen
8 Bewertungen
730 Bewertungen
73 Bewertungen
626 Bewertungen
292 Bewertungen
5 Bewertungen
1 Bewertungen
Maße
Breite x Höhe
25 x 120 cm 70 x 130 cm 35 x 130 cm 40 x 130 cm 45 x 130 cm 100 x 130 cm 90 x 130 cm 120 x 160 cm
In weiteren Maßen erhältlich
  • 25 x 150 cm
  • 35 x 120 cm
  • 40 x 200 cm
  • in wei­teren Maßen erhält­lich
  • 40 x 130 cm
  • 80 x 130 cm
  • 100 x 130 cm
  • in wei­teren Maßen erhält­lich
  • 50 x 130 cm
  • 70 x 130 cm
  • 80 x 220 cm
  • in wei­teren Maßen erhält­lich
  • 60 x 130 cm
  • 80 x 130 cm
  • 100 x 130 cm
  • in wei­teren Maßen erhält­lich
  • 60 x 130 cm
  • 70 x 210 cm
  • 90 x 130 cm
  • in wei­teren Maßen erhält­lich
  • 50 x 130 cm
  • 70 x 130 cm
  • 110 x 130 cm
  • in wei­teren Maßen erhält­lich
  • 100 x 130 cm
  • 80 x 200 cm
  • 50 x 130 cm
  • 80 x 130 cm
  • 100 x 160 cm
  • in wei­teren Maßen erhält­lich
Montage & Bedienung
Plissee-Typ verspannt verspannt verspannt verspannt verspannt verspannt frei­hän­gend frei­hän­gend
Verstellbarkeit
stu­fenlos nach oben & unten

stu­fenlos nach oben & unten

stu­fenlos nach oben & unten

stu­fenlos nach oben & unten

stu­fenlos nach oben & unten

stu­fenlos nach oben & unten

stu­fenlos nach oben & unten

stu­fenlos nach unten
Montage
Klemmfix-System

Klemmfix-System

Klemmfix-System

Klemmfix-System

Klemmfix-System

Klemmfix-System

Klemmfix-System

Klemmfix-System
Bedienung
Griffe an Ober-und Unter­schiene

Griffe an Ober-und Unter­schiene

Griffe an Ober-und Unter­schiene

Griffe an Ober-und Unter­schiene

Griffe an Ober-und Unter­schiene

Griffe an Ober-und Unter­schiene

Griffe an Ober-und Unter­schiene

Griff an der Unter­schiene
Eigenschaften
Blickdicht
licht­un­durch­lässig

licht­un­durch­lässig

licht­durch­lässig

licht­durch­lässig

licht­durch­lässig

licht­durch­lässig

licht­durch­lässig

licht­durch­lässig
Verdunkelnd
Für Dachfenster geeignet
Material & Lieferumfang
Klemmträger
Tiefe: bis 2,6 cm

Tiefe: bis 3 cm

Tiefe: bis 2,2 cm

Tiefe: bis 2,2, cm

Tiefe: 2 cm

Tiefe: keine Angabe des Her­s­tel­lers

Tiefe: bis 2,2 cm

Tiefe: keine Angabe des Her­s­tel­lers
Material 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester
Farbe Schwarz Weiß Weiß Taupe Braun Beige Braun Weiß
Weitere Ausführungen
  • Gra­phit
  • Creme
  • Beige
  • in wei­teren Farben erhält­lich
  • keine
  • keine
  • Rot
  • Schiefer
  • Weiß
  • in wei­teren Farben erhält­lich
  • Blau
  • Creme
  • Grau
  • in wei­teren Farben erhält­lich
  • Braun
  • Grau
  • Schwarz
  • in wei­teren Farben erhält­lich
  • keine
  • Grau
  • Creme
Vorteile
  • indi­vi­duell höh­en­ver­s­tellbar
  • Befes­ti­gung ohne Bohren
  • indi­vi­duell höh­en­ver­s­tellbar
  • Befes­ti­gung ohne Bohren
  • Waben­p­lissee: dop­pelte Stof­flage hält die Wärme im Raum
  • indi­vi­duell höh­en­ver­s­tellbar
  • Befes­ti­gung ohne Bohren
  • indi­vi­duell höh­en­ver­s­tellbar
  • Befes­ti­gung ohne Bohren
  • Kle­be­mon­tage eben­falls mög­lich
  • indi­vi­duell höh­en­ver­s­tellbar
  • Befes­ti­gung ohne Bohren
  • moderne Crushed Optik
  • indi­vi­duell höh­en­ver­s­tellbar
  • Befes­ti­gung ohne Bohren
  • indi­vi­duell Höh­en­ver­s­tellbar
  • Befes­ti­gung ohne Bohren
  • Wand- und Decken­mon­tage durch Uni­versal­träger mög­lich
  • Befes­ti­gung ohne Bohren
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Plissee bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Home-Vision Plissee
1,1 (sehr gut) Home-Vision Plissee
51 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    77
  • Überprüfte Produkte
    8
  • Investierte Stunden
    62
  • Überzeugte Leser
    61
Vergleich.org Statistiken

Plissees-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Plissee Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Plissees können Sie einfach und ohne Bohren, mithilfe von Klemmträgern an Ihrem Fenster befestigen.
  • Verspannte Plissees verlaufen über seitliche Spannseile. Sie können sie von unten und oben öffnen und schließen und so individuell in der Höhe verstellen.
  • Plissees gibt es in unterschiedlichen Breiten und vielen verschiedenen Farben. Auch mit Muster sind die Faltrollos erhältlich.

Plissee-Test

Als Sicht- und Sonnenschutz oder auch zum Verdunkeln finden sich in nahezu allen Haushalten Vorhänge, Gardinen oder ähnliches wieder. Gerade im Sommer können Sie durch einen Vorhang oder auch ein Plissee die Sonneneinstrahlung vermeiden. Laut dem Statistischen Bundesamt wurden 2017 in Deutschland 9,95 Millionen Gardinen, Vorhänge und Innenrollos aus Gewebe produziert.

Plissees sind eine sehr beliebte Variante, um vor allem im Erdgeschoss Ihre Fenster mit einem Blickschutz zu versehen. Die verspannten Faltrollos lassen sich einfach und individuell in der Höhe verstellen, sodass Sie genau den Bereich Ihres Fensters bedecken können den Sie möchten.

Ein weiterer Vorteil von Plissees ist, dass sie direkt am Fensterflügel montiert werden und Sie so ohne Probleme das Fenster öffnen können.

In unserer Kaufberatung unseres Plissee-Vergleichs 2018 erläutern wir Ihnen, welche Besonderheiten die verspannte sowie die freihängende Variante mit sich bringt und worauf Sie beim Kauf noch achten sollten.

1. Was ist ein Plissee?

Um Plissee-Vergleichssieger-Potenzial zu haben, sollte sich das Faltrollo individuell in der Höhe verstellen lassen.

Sie können ein Plissee auch von unten auf halbe Fensterhöhe als Sicht- und Sonnenschutz ziehen.

Plissee beschreibt einen Stoff, der in Falten gelegt ist. Dieser Stoff war zunächst hauptsächlich in der Mode in Form des Plisseerockes oder -kleides bekannt. Inzwischen gibt es ihn auch als Rollo für Ihre Fenster. Die Falten verleihen dem Plissee ein elegantes Aussehen und daher wird das Rollo auch gerne als Dekoelement eingesetzt. Es gibt sie in verschiedenen Farben sowie mit und ohne Muster.

Ein Plissee können Sie direkt am Fensterflügel montieren. Es hindert Sie also in keiner Weise daran, das Fenster zu öffnen, obwohl das Faltrollo ausgezogen ist.

Die Faltrollos laufen meist an Seilen entlang, die oben und unten im Fensterrahmen befestigt werden. Sie werden durch Griffe an der Ober- und Unterschiene oder durch eine seitlich angebrachte Zugschnur bedient.

Sie können individuell die Höhe bestimmen, wie weit das Plissee ausgezogen sein soll. Wollen Sie gar kein Rollo vor dem Fenster, so können Sie es ganz nach oben oder unten schieben. Dieses ist dann nur wenige Zentimeter dick und fällt kaum auf.

Die meisten Plissees können Sie sowohl von unten nach oben, als auch von oben nach unten schieben. Sie können also auch nur mittig ein Stück von Ihrem Fenster damit bedecken.

Die Faltrollos gibt es in vielen Standardbreiten, können aber auch als Maßanfertigung für Ihre Fenster bestellt werden.

Es gibt Plissees, die auch eine Verdunkelungsfunktion oder eine Thermofunktion haben. Diese sind meist aus einer doppelten Wabenschicht.

2. Plissee-Typen: verspannt oder freihängend

Es werden Plissees der Kategorie verspannt und freihängend unterschieden. Welche Besonderheiten beide Arten aufweisen und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen, sehen Sie in der nachfolgenden Tabelle.

verspanntes Plissee

Verspannte Plissees lassen sich individuell in der Höhe verstellen.

freihängendes Plissee

Freihängende Plissees werden mit einer Zugschnur bedient.

  • Fixierung oben und unten am Fensterflügel
  • Plissee verläuft über seitliche Spannschnüre
  • Bedienung über Griffe an Ober- und Unterschiene
  • Fixierung nur oben am Fensterflügel
  • Plissee hängt nach unten frei im Raum
  • Bedienung über eine seitliche Zugschnur
in alle Richtungen individuell Höhenverstellbar
eignen sich auch für schräge oder horizontale Fenster
leichte Bedienung über Griffe an den Schienen bei sehr hohen Fenstern schwere Bedienung durch direkt an den Schienen angebrachte Griffe
eignen sich durch die Bedienung über eine Zugschnur für hohe Fenster

nicht für schräge Fenster geeignet
meist nur nach unten individuell in der Höhe verstellbar

Die gängige Variante ist das verspannte Plissee. Dieses können Sie bequem sowohl von oben nach unten als auch von unten nach oben in den Spannseilen verschieben und so individuell an das einfallende Licht anpassen.

Tipp: Besonders für Dachfenster eignen sich verspannte Plissees hervorragend, da hier ein normaler Vorhang schwer anzubringen ist und einfach gerade nach unten in den Raum hängen würde.

Plissees sind eine beliebte Alternative zu Gardinen.

3. Kaufkriterien für Plissees: Montage und Einsatzmöglichkeiten

3.1. Montage: mit dem Klemmfix-System ist eine Befestigung ohne Bohren möglich

Darf in Mietwohnungen in die Fensterrahmen gebohrt werden?

Laut Stiftung Warentest dürfen Sie in Ihrer Mietwohnung in die Fensterrahmen bohren, um Gardienen anzubringen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt. Das zählt zum vertragsmäßigen Gebrauch der Mietsache. Allerdings müssen Sie die Löcher im Falle eines Auszuges wieder sachgemäß beseitigen.

Plissees können auf 3 verschiedene Weisen montiert werden:

  • durch Klemmvorrichtungen
  • durch Kleben
  • durch Bohren

Im Allgemeinen lassen sich ein Großteil der Plissees ohne Bohren befestigen. Die verbreitetste Variante ist dabei die Fixierung über Klemmvorrichtungen. Meist wird das sogenannte Klemmfix-System mitgeliefert. Die Klemmhalterungen können Sie einfach oben und unten am Fensterflügel anbringen und das Faltrollo einhaken.

Die Klemmträger sind meist in ihrer Tiefe verstellbar und können so individuell an die Dicke Ihres Fensterrahmens angepasst werden. Achten Sie bei der Befestigung darauf, diese nicht mit Gewalt über den Fensterflügel zu ziehen, sonst laufen Sie Gefahr Ihre Dichtung zu Beschädigen. Legen Sie die Träger am besten vollständig ausgezogen über den Fensterflügel und schieben Sie sie dann zusammen und passen Sie in der Tiefe an. Richtig montiert sind die Klemmträger sehr stabil.

In der Regel sind die Klemmträger bis zu einer Tiefe von 2,6 cm anpassbar und können auf gängigen Fensterflügeln problemlos montiert werden.

Es gibt auch Plissees zum Kleben, das bedeutet, die Halterungen werden im Fensterrahmen festgeklebt. Ein paar Plissee-Rollos können nur durch Bohren montiert werden. Achten Sie bei der Wahl Ihres Plissees also darauf, wie dieses befestigt wird.

Wir empfehlen Ihnen ein Plissee mit einer Klemmvorrichtung zu kaufen, da diese einfach und Rückstandslos wieder entfernt werden können.

3.2. Einsatzmöglichkeiten: Verdunkelung und Sichtschutz

Verspannte Plissees schneiden in Plissee-Tests meist recht gut ab.

Plissees sind immer blickdicht und entweder lichtdurchlässig oder sie verdunkeln den Raum.

Eine Gardine oder Jalousie bringen Sie meist aus dem Grund des Sicht- oder Sonnenschutzes an. Plissees eignen sich dafür auch sehr gut.

Vor allem die verspannte Variante ermöglicht Ihnen eine individuelle Höheneinstellung. Sie lassen sich von oben und unten gleichermaßen an den Spannseilen verschieben. So können Sie Ihr Fenster auch nur vom unteren Ende bis zur Hälfte nach oben vor den Blicken von draußen schützen. Sie können das Plissee auch nur mittig positionieren, sodass unten und oben durch das Fenster noch das volle Sonnenlicht herein strahlt.

Es gibt auch Plissees, die ein Zimmer komplett verdunkeln. Sie ersetzen quasi ein Rollo, können aber auch durch die Möglichkeit der individuellen Höhenverstellung oben oder unten einen Spalt offen gelassen werden. Verdunkelnde Faltrollos werden auch Wabenplissees genannt, da sie meist aus zwei Schichten des Plisseestoffes bestehen. Diese sind so hintereinander befestigt, dass die Hohlräume im ausgezogenen Zustand wie Waben aussehen.

Tipp: Wabenplissees bieten häufig auch eine Thermofunktion. Das heißt, wenn sie geschlossen sind, halten sie die Wärme im Raum oder vermeiden ein Aufheizen des Raumes durch einstrahlende Sonne von außen.

3.3. Einsatzgebiet: verspannte Plissees eignen sich für schräge Fenster

In gängigen Plissee-Tests ist ein entscheidendes Kriterium, ob diese ohne Bohren befestigt werden können.

Die besten Plissees werden mit Klemmträgern, ganz ohne Bohren befestigt.

Freihängende Plissees eignen sich nur für normale, senkrechte Fenster. Da die untere Schiene nicht am Fenster fixiert ist, schwingt diese frei im Raum.

Bei einem Dachfenster würde das Faltrollo also nicht am Fenster sitzen, sondern senkrecht in den Raum hängen und seinen Sinn verfehlen.

Verspannte Plissees können an allen Fenstern angebracht werden. Da sie sowohl oben, als auch unten im Fensterrahmen fixiert werden, sitzt das Plissee immer direkt am Fenster. Sie eignen sich also hervorragend für Dachfenster.

Auch für horizontal ausgerichtete Fenster, wie beispielsweise in einem Wintergarten, können verspannte Plissees gut genutzt werden. Da die Fenster meist sehr hoch sind benötigen Sie aber einen Verlängerungsstab, um an den Griff zu gelangen und das Plissee auf- und zuzuschieben.

Neben Plissees für standardmäßig rechteckige Fenster, gibt es auch welche für besondere Fensterformen. Sie finden Rollos für runde, dreieckige oder trapezförmige Fenster. Meist müssen diese aber individuell, nach Maß angefertigt werden.

Plissees gibt es in vielen verschiedenen Farben.

4. Plissee waschen: So reinigen Sie Ihr Plissee

Die meisten Plissees können Sie per Hand waschen. Ziehen Sie das Faltrollo dazu zusammen und nehmen Sie es vom Fenster ab. Mischen Sie in einer großen Wanne, in die das Plissee auch mit den festen Schienen hineinpasst, Wasser mit Feinwaschmittel.

Ziehen Sie das Plissee leicht auseinander und legen Sie es in die Wanne. Lassen Sie es nun für circa 15 Minuten darin einweichen. Während des Einweichens ziehen Sie das Rollo einige Male auseinander und schieben es wieder zusammen, so kommt auch wirklich an jede Stelle das Reinigungsgemisch.

Bevor Sie das Plissee nach den 15 Minuten wieder herausnehmen, schieben Sie es zunächst wieder zusammen. Spülen Sie es in Ihrer Dusche oder Badewanne ab. Ziehen Sie das Rollo dazu auseinander und stellen Sie den Brausekopf auf einen schwachen Wasserstrahl ein. Arbeiten Sie von oben nach unten um es von allen Waschmittelüberresten zu befreien.

Achten Sie bei Wabenplissees darauf, auch im Inneren der Waben einmal durchzuspülen, um alle Waschmittelrückstände zu entfernen.

Nach dem Abspülen ziehen Sie das Plissee wieder zusammen und drücken es etwas fester zusammen, sodass das überflüssige Wasser ausgedrückt wird. Montieren Sie das noch feuchte Rollo wieder am Fenster und lassen es dort trocknen.

Das Faltrollo sollte für 12 Stunden im zusammengeschobenen Zustand trocknen. Lediglich 3 bis 4 Mal in dieser Zeit sollten Sie das Plissee für 15 Minuten öffnen, um ein Verkleben des Stoffes zu verhindern.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Plissee

5.1. Wie wird die richtige Größe für ein Plissee ausgemessen?

Plissee mit rotem Muster.

Plissees sind aus einem Stoff von 100 % Polyester und auch mit Muster erhältlich.

Da das Plissee direkt am Fenster verläuft, müssen Sie nur die Breite Ihres Fensterglases messen. Bestellen Sie Ihr Plissee nicht zu breit, sonst kann es zu Behinderungen durch den Fenstergriff kommen.

Haben Sie die Maße aufgeschrieben, dann schauen Sie nach, welche Größen erhältlich sind. Bestellen Sie am besten immer die nächst höhere Breite. Ist Ihre Scheibe beispielsweise 72 cm breit, dann bestellen Sie die meist erhältliche, nächstgrößere Option von 75 cm.

Für die Länge messen Sie von der Oberkante Ihres Fensterflügels bis zu dessen Unterkante. Auch hier bestellen Sie am besten die nächst höhere Länge.

5.2. Kann man ein Plissee auch kürzen?

Das ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Viele Plissees ermöglichen Ihnen eine Längenanpassung. Dazu müssen Sie nur die Unterschiene, an der der Stoff befestigt ist aufschrauben. Schneiden Sie so viel Stoff ab wie nötig und befestigen Sie die Schiene wieder daran.

Achten Sie dabei aber auf die Spannseile, die durch das Plissee gehen. Diese dürfen Sie nicht durchschneiden.

Manche Modelle lassen sich sogar in der Breite anpassen. Dafür ist natürlich auch eine in der Breite variable Schiene notwendig. Lesen Sie hier genau in den Angaben des Herstellers nach, um sicher zu gehen, dass dies auch möglich ist.

Am besten messen Sie Ihre Fenster aber exakt aus, um ein Plissee zu kaufen, welches genau passt.

5.3. Von welchen Marken gibt es Plissees?

Plissees gibt es in großer Auswahl und von zahlreichen Herstellern. Die bekanntesten Marken des mittleren Preissegments haben wir für Sie hier aufgelistet:

  • DecoProfi
  • Fensterdecor
  • Gardinia
  • Home-Vision
  • HUGG
  • Jalousiescout
  • Lichtblick
  • Liedeco
  • mydeco
  • Sol Royal
  • TEXMAXX

Nahezu alle dieser Hersteller bieten ihre Plisses mit dem Klemmfix-Befestigungssystem an. Lediglich bei HUGG sind keine Klemmträger im Lieferumfang enthalten. Sie können das Plissee durch Bohren montieren oder zusätzlich Klemmträger kaufen und Ihr Plissee damit am Fenster fixieren.

Vergleichssieger
Home-Vision Plissee
1,1 (sehr gut) Home-Vision Plissee
51 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Lichtblick Plissee
1,2 (sehr gut) Lichtblick Plissee
626 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Plissee Vergleich
  1. Hans
    01.09.2018

    Hallo,

    passen die mitgelieferten Klemmträger auf alle Fenster?

    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Grüße

    Hans

    Antworten
    1. Vergleich.org
      01.09.2018

      Lieber Hans,

      die Klemmträger sind meist in ihrer Tiefe verstellbar und passen so nahezu auf jedes Fenster.

      In der Regel sind die Klemmhalter für Fensterflügel einer Dicke von 0,4 bis 2,5 cm passend. Für Standardfenster können diese also gut genutzt werden.

      Sollten Sie spezielle Fenster haben, die dickere Rahmen haben und von der Norm abweichen, dann lesen Sie am besten in den Herstellerinformationen nach, für welche Maße die mitgelieferten Klemmträger geeignet sind.

      Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen.

      Freundliche Grüße

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Schlafzimmer

Jetzt vergleichen
Bettlaken Test

Schlafzimmer Bettlaken

Bettlaken sind zwar teurer als Spannbettlaken, bieten dafür aber höheren Schlafkomfort und lange Haltbarkeit…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bettwäsche mit Übergröße Test

Schlafzimmer Bettwäsche mit Übergröße

Für einen angenehmen Schlaf kann die Länge und Breite der Bettdecke, je nach Bedürfnis und Gewohnheiten, stark variieren. Es handelt sich dabei um …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bettwäsche Test

Schlafzimmer Bettwäsche

Bezüge für Kissen und Bettdecke werden im Alltag als Bettwäsche bezeichnet. Allerdings zählen eigentlich auch Bettlaken dazu. Bettwäsche nimmt die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Boxspringbetten Test

Schlafzimmer Elektrische Boxspringbetten

Das elektrische Boxspringbett ist die Luxus-Variante des klassischen Boxspringbetts. Ursprünglich kommt das bequeme Boxspringbett aus den USA. Daher …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Boxspringbett Test

Schlafzimmer Boxspringbett

Heben Sie Ihren Schlafkomfort auf eine neue Ebene: Das beste Boxspringbett erleichtert das Aufstehen - nicht nur wegen der Höhe, sondern vor allem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Herrendiener Test

Schlafzimmer Herrendiener

Ein Herrendiener ist eine praktische Aufbewahrungsmöglichkeit, auf der Herren wie Damen Kleidung aufhängen, ordnen und präsentieren können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kleiderbügel Test

Schlafzimmer Kleiderbügel

Ein Kleiderbügel (seltener: Wäschebügel) ist ein Haushaltsutensil, auf das Wäsche und Kleidung zum Aufbewahren im Kleiderschrank sowie zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kleiderständer Test

Schlafzimmer Kleiderständer

Kleiderständer besitzen oft zwei Stangen, an denen Sie Ihre Kleidung aufhängen können. Dadurch wird die Menge der Textilien, die Sie auf dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Microfaser-Bettwäsche Test

Schlafzimmer Microfaser-Bettwäsche

Microfaser Bettwäsche erfreut sich in deutschen Betten großer Beliebtheit. Nicht umsonst: Sie ist leicht, strapazierfähig und in vielen eleganten und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Raffrollo Test

Schlafzimmer Raffrollo

Ein Raffrollo vereint in sich die Eigenschaften einer dekorativen Gardine und eines praktischen Rollos. Es ist somit ein moderner Blickfang in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Renforcé-Bettwäsche Test

Schlafzimmer Renforcé-Bettwäsche

Renforcé-Bettwäsche wird aus Baumwolle gefertigt, ist bügelfrei und sehr strapazierfähig. Da Baumwolle bis zu 20 % des eigenen Gewichts an Wasser …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schminktisch Test

Schlafzimmer Schminktisch

Ein Schminktisch dient zum Schminken und Frisieren sowie zur Aufbewahrung sämtlicher Kosmetikprodukte in einem stilvollen Möbelstück…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schmuckkästchen Test

Schlafzimmer Schmuckkästchen

Schmuckkästen sind praktische Behälter für allerlei Wertsachen wie Ketten, Armreife und Ringe. In den dekorativen Boxen wird Schmuck vor Staub und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spannbettlaken Test

Schlafzimmer Spannbettlaken

Spannbettlaken sollten alle zwei Wochen gewaschen werden. Damit Sie lang Freude daran haben, sollten Sie beim Kaufen auf eine hohe Grammatur des …

zum Test
Jetzt vergleichen
Tagesbett Test

Schlafzimmer Tagesbett

Ein Tagesbett dient nicht immer als regulärer Schlafplatz - man findet es daher häufiger in Wohnzimmern oder Wintergärten als Sofa oder als Gästebett …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Thermo-Rollo Test

Schlafzimmer Thermo-Rollo

Im Gegensatz zu normalen Rollos werden Thermo-Rollos (auch Hitzeschutzrollos oder Thermo-Plissees genannt) an der Innenseite des Fensters oder der Tür…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Thermovorhang Test

Schlafzimmer Thermovorhang

Thermovorhänge sind eine kostengünstige Ergänzung zur klassischen Wärmedämmung eines Hauses. Sie halten im Winter die Kälte und im Sommer die Hitze …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Verdunkelungsrollo Test

Schlafzimmer Verdunkelungsrollo

Verdunkelungsrollos bestehen aus einem speziellen, lichtdicht beschichteten Stoff, sodass Sie damit effektiv Fenster verdunkeln können. Besonders …

zum Vergleich