Das Wichtigste in Kürze
  • Paprika gibt es in vielen bunten Farben und Formen. Gerade für den Anbau im Gewächshaus sind viele Sorten bestens geeignet und liefern eine lang anhaltende Ernte.

Paprika-Samen-Test

1. Wie bauen Sie Paprika richtig an?

Paprika-Saat kann bereits im Frühjahr im Gewächshaus oder im Haus vorkultiviert werden. Wichtig ist es dabei, darauf zu achten, dass die Temperatur hierbei zwischen 20 und 25 °C liegen sollte.

Das Einpflanzen der Paprika-Samen erfolgt in einer geringen Tiefe zwischen 0,5 und 2 cm in eine nährstoffreiche Erde. Humus eignet sich hier ideal zum Anreichern der Erde.

Die Paprika-Samen keimen je nach Bedingungen nach 8 bis 20 Tagen. Ab Ende April bzw. sobald die Außentemperaturen es zulassen, können Sie die Paprika-Pflanzen in ein Beet oder Hochbeet umsetzen bzw. auspflanzen.

2. Welche Paprika-Sorten gibt es laut gängigen Paprika-Samen-Tests im Internet?

Im Vergleich der Paprika-Samen können Sie feststellen, dass einige unterschiedliche Sorten auf dem Markt gängig sind. Darunter fallen beispielsweise Snackpaprika-, Blockpaprika- und Spitzpaprika-Samen.

Hinweis: Auch einige Chili-Sorten werden als Paprika bezeichnet. Achten Sie daher auf die genaue Angabe der Sorte.

Gängige Paprika-Samen-Tests im Internet geben Ihnen Aufschluss über den richtigen Zeitpunkt der Aussaat und die Erntezeit. So benötigen die Pflanzen aufgrund ihres unterschiedlichen Wachstums beispielsweise unterschiedlich viel Platz. Dies ist vor allem wichtig, wenn Sie die Paprika in Kulturen anbauen.

Zudem ist es wichtig, dass die einzelnen Blüten der Pflanzen bestäubt werden. Gerade im Gewächshaus ist eine natürliche Bestäubung durch Bienen und andere Insekten oftmals nicht möglich. Verschiedene Tests von Paprika-Samen im Internet empfehlen hier den Griff zum Pinsel, um die Blüten per Hand zu bestäuben.

3. Worauf müssen Sie bei der Auswahl von Paprika-Samen achten?

Ehe Sie sich Paprika-Samen kaufen, sollten Sie die jeweiligen Eigenschaften der Sorten beachten. So wachsen beispielsweise die meisten Paprika-Sorten hervorragend im Gewächshaus, bei manch anderen wird davon allerdings abgeraten. Grundsätzlich sollte die Umgebungstemperatur warm sein, der Standort windgeschützt und die Pflanze mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden.

Die besten Paprika-Samen sind samenfest und können somit zum Gewinnen von Paprika-Samen genutzt werden. Zudem können Sie auch Paprika-Samen aus gekauften Paprika gewinnen. Allerdings ist hier ein Erfolg häufig mit viel Arbeit und einer gewissen Erfahrung verbunden.

Nicht jede Paprika-Sorte eignet sich zum Züchten neuer Pflanzen. Bevor Sie die Paprika-Samen ziehen können, müssen Sie diese entsprechend vorbereiten und lagern. Hierzu müssen Sie die Paprika-Samen trocknen und über den Winter frostfrei lagern. Vor dem Aussäen müssen die Paprika-Saaten zunächst für eine gewisse Zeit in Wasser eingelegt werden.

Sallys Welt sagt zu unserem Vergleichssieger

Bobby-Seeds Roter Augsburger
Bobby-Seeds Roter Augs­bur­ger Derzeit ab 2,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Farbe Rot
Aussaat Januar - März
Eignen sich die Bobby-Seeds Roter Augsburger für den Anbau im Gewächshaus? Die Paprika-Samen Roter Augsburger von Bobby-Seeds aus unserem Paprika-Samen-Vergleich eignen sich für den Anbau im Gewächshaus. Dieser wird sogar empfohlen.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Paprika-Samen-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Paprika-Samen-Vergleich 10 Produkte von 7 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Dürr-Samen, OwnGrown, Sperli, Bobby-Seeds, exotic-samen, Germisem, Deine Gartenwelt. Mehr Informationen »

Welche Paprika-Samen aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger OwnGrown Yolo Wonder wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 2,95 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Paprika-Samen ca. 3,23 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Paprika-Samen-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Paprika-Samen-Modell aus unserem Vergleich mit 1818 Kundenstimmen ist der OwnGrown Yolo Wonder. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Paprika-Samen aus dem Paprika-Samen-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Paprika-Samen aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 10 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Bobby-Seeds Sweet Julie. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Paprika-Samen-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Paprika-Samen-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 5 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Dürr-Samen Topf-Snack­pa­pri­ka Hamik, OwnGrown Yolo Wonder, Sperli Paprika Ca­li­for­nia Wonder, Bobby-Seeds Sweet Julie und Bobby-Seeds Roter Augs­bur­ger Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Paprika-Samen-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Paprika-Samen Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 7 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Paprika-Samen“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Dürr-Samen Topf-Snack­pa­pri­ka Hamik, OwnGrown Yolo Wonder, Sperli Paprika Ca­li­for­nia Wonder, Bobby-Seeds Sweet Julie, Bobby-Seeds Roter Augs­bur­ger, Exotic-Samen Block­pa­pri­ka Mini Bell Cho­co­la­te, Sperli Paprika Milena, Germisem GIALLO D'ASTI, Deine Gar­ten­welt Snack­pa­pri­ka Neu­sied­ler Ideal und Germisem Paprika CA­LI­FOR­NIA WONDER Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Paprika-Samen“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Paprika-Samen“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „Paprikasamen“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbe Vorteil des Paprika-Samens Produkt an­schau­en
Dürr-Samen Topf-Snackpaprika Hamik 4,59 Orange Für Balkon & Kübel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
OwnGrown Yolo Wonder 2,95 Rot/Grün Für Balkon & Kübel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sperli Paprika California Wonder 4,47 Rot/Grün Für Balkon & Kübel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bobby-Seeds Sweet Julie 2,75 Orange Kann im Ge­wächs­haus & Freiland angebaut werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bobby-Seeds Roter Augsburger 2,95 Rot Kann im Ge­wächs­haus & Freiland angebaut werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Exotic-Samen Blockpaprika Mini Bell Chocolate 1,95 Rot Für Balkon & Kübel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sperli Paprika Milena 5,97 Orange Für Balkon & Kübel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Germisem GIALLO D'ASTI 2,21 Gelb Kann im Ge­wächs­haus & Freiland angebaut werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Deine Gartenwelt Snackpaprika Neusiedler Ideal 2,29 Rot/Grün Kann im Ge­wächs­haus & Freiland angebaut werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Germisem Paprika CALIFORNIA WONDER 2,21 Rot/Grün Kann im Ge­wächs­haus & Freiland angebaut werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Paprika-Samen Tests: