Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Nestschaukel, häufig auch Gartenschaukel genannt, kann im besten Fall im Haus und auch draußen im Freien aufgehängt werden. So nutzen Sie die outdoor-geeignete 150-kg-Nestschaukel das ganze Jahr über. Eine Schaukel, die 150 kg trägt, ist ein stabiles Nest für zwei Kinder. Die Schaukeln in diesem Vergleich unterscheiden sich in der Länge der Seile sowie in der Größe und Art der Sitzfläche. Sie finden in diesem Vergleich hauptsächlich 90- bis 110-cm-Nestschaukeln bis 150 kg Höchstgewicht.

1. Worauf sollten Sie bei der Wahl der Sitzfläche achten?

Planen Sie, eine 150-kg-Nestschaukel zu kaufen, so haben Sie sich für die Tragkraft ja bereits entschieden. Achten Sie nun in jedem Fall noch auf eine passende Sitzfläche: Manche Nestschaukeln sind mit einer Plane bedeckt und bieten somit einen guten Halt für spielende Kinder. Wenn die Sitzfläche aus Schnüren gespannt ist, können Hände und Füße jedoch schnell durch die Öffnungen rutschen – ein Problem für kleinere Kinder. Allerdings trocknet ein solches Netz besonders schnell. Wählen Sie zudem eine geeignete Größe: Wenn Sie nur wenig Platz für die Nestschaukel haben, sollten Modelle mit 90 oder 100 cm Durchmesser in die engere Auswahl kommen. Die beste Nestschaukel für 2 Kinder hat mindestens 110 cm Durchmesser.

2. Welche Rolle spielt die Länge der Seile?

Sie müssen beim Kauf einer neuen Nestschaukel zusätzlich noch auf deren Aufhängung achten. Die Schaukel wird an vier Stellen von Seilen gehalten und an deren Enden an einem Gestell, am Baum oder an der Zimmerdecke angebracht. Achten Sie darauf, dass das Seil die passende Länge hat: Die Sitzfläche der Schaukel darf nicht zu nah über dem Boden schweben, sondern sollte einen Mindestabstand von 35 oder sogar 50 cm einhalten. In unserem 150-kg-Nestschaukel-Vergleich haben alle Modelle ein verstellbares Seil. So können Sie die Höhe leicht variieren – je mehr Spielraum, desto mehr Möglichkeiten haben Sie bei der Aufhängung Ihrer Schaukel.

3. Wie schneiden 150-kg-Nestschaukeln bei Tests im Internet ab?

Wenn Sie nach Testergebnissen zu Gartenschaukeln suchen, werden Sie sich schwertun: Auch wenn die Stiftung Warentest immer zahlreiche Spielgeräte testet, hat sie bislang keinen 150-kg-Nestschaukel-Test veröffentlicht.

Falls Sie nach einer 150-kg-Nestschaukel der Marke Hudora gesucht haben, werden Sie wahrscheinlich weder hier noch in anderen Tests im Internet fündig: Schaukeln dieses Herstellers bringen meistens nur geringere Belastungsgrenzen mit. Sie könnten aber in diesen thematisch verwandten Vergleichen mehr Glück haben:

Nestschaukel 150 kg Test